5.5 C
Leipzig
0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Thema

Lachmesse

Lachmesse besteht Härtetest

Spüren konnte man ihn immer wieder deutlich. Den Hunger nach Sinn und Heiterkeit beim Publikum. Dafür war zum Auftakt die aktuelle Preisträgerin des „Leipziger Löwenzahns“, Carmela de Feo, die ideale Besetzung. Man erlebte Klamauk und Alltagsphilosophie, verbunden mit grandiosem Handwerk.

Kupferpfennig-Wettbewerb der 30. Lachmesse: Jonas Greiner gewinnt die Gunst des Publikums

Im Rahmen der 30. Lachmesse wurde gestern Abend zum 7. Mal der Kupferpfennig-Wettbewerb ausgetragen. Schirmherrin Anke Geißler eröffnete wieder gebührend den beliebten Wettstreit. Angetreten waren Andrea Limmer aus Bayern, Jonas Greiner aus Thüringen und Sven Garrecht aus Hessen. Alle drei hatten mit Kurzauftritten um die Gunst des Publikums geworben.

Leipziger Lachmesse 2020: 30 Jahre Kabarett – Warum Kleinkunst so wichtig für die Gesellschaft ist

30 Jahre wird sie in diesem Jahr alt; die Leipziger Lachmesse gehört zu den traditionellen Festivals Leipzig, ist aus dem kulturellen Leben nicht wegzudenken. Warum Kleinkunst trotz der C-19-Pandemie weiterhin Normalität bleiben soll, auflagenbedingt vom 18. bis 25. Oktober mit einem ausgesuchten Programm an seine BesucherInnen herantreten will, erzählt Vorstandsmitglied Harald Pfeifer im Interview.

Leipziger Lachmesse 2019

Das 29. Internationale Humor- und Satirefestival bietet vom 20. bis 27. Oktober mit 170 Künstler auf 14 Bühnen politisches Kabarett, Comedy, Poetry und Musik-Kabarett vom Feinsten. Den Preis der Lachmesse, den „Leipziger Löwenzahn“ für das beste Programm 2018 erhält im Rahmen der Eröffnungsveranstaltung am 20. Oktober der Kabarettist Philipp Weber.

Am 20. Oktober in der Moritzbastei: Fee Badenius

Fee Badenius wandelt auch in ihrem neuen Programm zwischen den Welten, sowohl musikalisch, als auch textlich. Ihre Lieder pendeln zwischen Sehnsucht und Melancholie, zwischen Zartheit und Stärke, haben aber auch immer Bodenhaftung und intelligenten, hintersinnigen Witz.

Programm der Lachmesse Leipzig steht: Jetzt Karten im Vorverkauf sichern

Das 29. Internationale Humor- und Satirefestival bietet vom 20. bis 27. Oktober 2019 auf 14 Bühnen Leipzigs insgesamt 80 Veranstaltungen an. Zu den Mitwirkenden zählen unter anderen Gardi Hutter, Christoph Sieber, Wilfried Schmickler, Luise Kinseher, Reiner Kröhnert, Lizzy Aumeier, HG Butzko und Gernot Hassknecht.

„Leipziger Löwenzahn 2018“ geht an Philipp Weber

Er setzte in diesem Jahr den glanzvollen Schlusspunkt unter eine erfolgreiche Lachmesse: Philipp Weber mit „Weber Nr. 5: Ich liebe ihn“. In diesem klugen und witzigen Programm läuft Weber Sturm gegen manipulierendes Marketing, das den Verstand vernebelt, und wird dabei nicht müde, sich über Tricks und Täuschungen aufzuregen. Als Kabarettist, Autor und gleichzeitig Verbraucherschützer tut er dies so charmant, dass er neben der Jury auch das Publikum im ausverkauften academixer-Keller überzeugte.

28. Lachmesse endete am Sonntag mit ausgelassener Stimmung

An acht Festivaltagen begeisterten über 170 Mitwirkende aus Deutschland, der Schweiz, Österreich, Großbritannien, Holland, Belgien und Italien die Leipziger und ihre Gäste. „Wir haben auch in diesem Jahr den Satirefreunden jeglichen Alters ein vielfältiges Angebot gemacht“, sagt Festival-Geschäftsführer Frank Berger. „An die 20 000 Besucher besuchten die Veranstaltungen der Lachmesse.“

„Kupferpfennig“-Wettbewerb entschieden: Jakob Heymann lag in der Gunst des Publikums vorn

Zum 6. Mal ging am 25. Oktober 2018 im Rahmen der 28. Leipziger Lachmesse der Kabarettnachwuchs-Grand Prix über die Bühne des academixer-Kellers. Gastgeberin Anke Geißler begrüßte: das Duo 9 Volt Nelly, das sind Jane Mumford und Lea Whitcher aus der Schweiz, Jakob Heymann aus Bremen und Lennart Schilgen aus Berlin.

Fulminanter Auftakt der 28. Lachmesse mit Ingo Börchers

Der sprachgewandte Kabarettist nahm im ausverkauften academixerKeller den “Leipziger Löwenzahn” entgegen. Der Preisträger eröffnet mit seinem ausgezeichneten Programm traditionell die Lachmesse in Leipzig.

Countdown läuft – Am Sonntag beginnt die 28. Leipziger Lachmesse

87 Veranstaltungen mit 175 Künstlern auf 14 Bühnen Leipzigs bieten vom 21. bis 28. Oktober 2018 Satire, Comedy und Poetry Slam der Extraklasse. Den Auftakt macht traditionell der Preisträger des Leipziger Löwenzahns 2017: Der Kabarettist Ingo Börchers präsentiert noch einmal sein scharfzüngiges Programm „Ferien auf Sagrotan“.

„Kupferpfennig“-Wettstreit mit starken Kontrahenten – Nachwuchs-Wettbewerb wird zur Lachmesse 2018 bereits zum 6. Mal ausgetragen.

Der Lachmesse-Nachwuchs-Wettbewerb „Kupferpfennig“ wird in diesem Jahr zum 6. Mal ausgetragen. Gastgeberin Anke Geißler und Lachmesse-Chef Frank Berger sind sich einig: Dieser besondere Wettstreit innerhalb der Leipziger Lachmesse hat sich etabliert.

Lachmesse – Gala mit Stars von Kabarett, Comedy und Slam

Zur Ur-Krostitzer-Lachmesse-Gala präsentieren Katrin Weber und Lars Redlich wieder ihre Lieblingsstars: Dazu zählt Lisa Eckhart, umjubelte Königin des Poetry-Slam aus Österreich. Die sprachgewandte Künstlerin zeigt Ausschnitte aus ihren Soloprogrammen „Als ob Sie Besseres zu tun hätten“ und „Die Vorteile des Lasters“.

Lachmesse 2018: Leipzig ist für acht Tage wieder DIE Kabarett-Hauptstadt

Bei der 28. Auflage des Europäischen Humor- und Satirefestivals bieten vom 21. bis 28. Oktober 175 Künstler politisches Kabarett, Comedy, Poetry und Musik-Kabarett vom Feinsten. Den Preis der Lachmesse, den „Leipziger Löwenzahn“ für das beste Programm 2017 erhält im Rahmen der Eröffnungsveranstaltung am 21. Oktober der Kabarettist Ingo Börchers.

Erstmals zur Lachmesse in Leipzig: Roman Grinberg

Der Wiener Interpret jüdischer Musik gastiert einmalig am 25. Oktober 2018, 20 Uhr im Ariowitsch-Haus. Jetzt Karten im Vorverkauf sichern. Wie kein anderer prägt Roman Grinberg die jüdische Musikszene in Wien. Seit über 30 Jahren ist er hier an der Spitze des jüdischen Kulturlebens tätig. Als Solist, mit der eigenen Band, als musikalischer Leiter oder als Dirigent des Wiener Jüdischen Chors ist der Komponist, Arrangeur, Sänger, Pianist und Erzähler bei jüdischen Hochzeiten oder Klezmer-Konzerten ebenso zu Hause wie auf der internationalen Festivalbühne oder im Theater.

Lachmesse 2018: Kartenvorverkauf ist gestartet!

Das 28. Europäische Humor- und Satirefestival bietet vom 21. bis 28. Oktober auf 14 Bühnen Leipzigs insgesamt 88 Veranstaltungen. Zu den über 175 Künstlern aus acht Ländern zählen unter anderen Gerhard Polt, Lisa Eckhart, Die Münchner Lach- und Schießgesellschaft, Scott & Muriel, Sissy Perlinger, Ohne Rolf und Henning Venske.

Kupferpfennig-Wettbewerb der 27. Lachmesse entschieden

Zum 5. Mal ging am 17. Oktober 2017 im Rahmen der 27. Leipziger Lachmesse der Kabarettnachwuchs-Grand Prix über die Bühne des academixer-Kellers. Schirmherrin Anke Geißler konnte diesmal drei der besten Newcomer Deutschlands begrüßen. Sandra Da Vina, Benjamin Eisenberg und Nektarios Vlachopoulos traten gegeneinander an, um die Gunst des Publikums für sich zu gewinnen.

Lachmesse 2017: Kartenvorverkauf startet am 28. April

Das 27. Europäische Humor- und Satirefestival bietet vom 15. bis 22. Oktober auf 14 Bühnen Leipzigs 90 Veranstaltungen. Zu den über 180 Künstlern aus sieben Ländern zählen unter anderen Thomas Freitag, Michael Mittermeier, Die Münchner Lach- und Schießgesellschaft, Andreas Thiel, Django Asül und Anny Hartmann. Lachmesse-Chef Frank Berger: „Man kann schon sagen, dass wir mit der 27. Lachmesse dem treuen Festivalpublikum einen gelungenen Mix aus Stars und Newcomern präsentieren können. Da ist für jeden etwas dabei.“

Helmut Schleich Gewinner des Leipziger Löwenzahns 2016

Helmut Schleich erhielt für sein Programm „Ehrlich“ vom Lachmesse-Verein und Kulturjournalisten die meisten Stimmen. Der renommierte Preis des Europäischen Humor- und Satire-Festivals wird dem Münchner zur Eröffnung der 27. Lachmesse am 15.10.2017 verliehen.

L-IZ-Ticketverlosung: Großes Lachmesse-Finale am 23. Oktober in der Oper

VerlosungEs ist der offizielle Abschluss der Lachmesse 2016, welche am 16. 10. startet und einem Höhepunkt am 23. 10. endet. Das Zwinger-Trio lädt dann um 20 Uhr zur großen Ur-Krostitzer Lachmesse-Gala in die Leipziger Oper. Die legendären Dresdner Drei um Publikumsliebling Tom Pauls präsentieren am 23. Oktober zum Abschluss des Europäisches Humor- und Satire-Festivals internationale Stars der Extraklasse. Die Cellistin Rebecca Carrington und der Sänger Colin Brown aus Großbritannien bieten dabei eine mitreißende Show, das Trio „Starbugs Comedy“ dürfte mächtig Bewegung auf die Bühne bringen, während der Stimmakrobat Martin O. immer ein einzigartiges Klangerlebnis ist. +++Die Verlosung ist beendet!+++

Aktuell auf LZ

- Advertisement -