11.3°СLeipzig

Topposts

- Anzeige -

Holocaust-Verharmlosung mit Folgen: Strafanzeige gegen Ex-Lok-Stadionsprecher

Gilbert Kallenborn bittet in seiner Mail vom 1. Oktober 2022 an die LZ vorab um eines: „Bitte informieren Sie Ihre Leser, dass es jetzt hier ein heftiges Nachspiel geben wird. Hier wurde kein Kavaliersdelikt durch Betrunkene im Bierzelt begangen, sondern eine schwere Straftat, nüchtern und gezielt wurde hier der Holocaust verharmlost, jüdische Opfer lächerlich gemacht“. […]

Lucas Krzikalla ist seit Jahren eine feste Größe im Team der SC DHfK-Handballer, doch auch abseits des Spielfeldes geht er mutig als Vorbild voran. Foto: Jan Kaefer

SC DHfK-Handballprofi Lucas Krzikalla: „Ich bin schwul“

Keine Lust mehr auf Versteckspiel. Handballprofi Lucas Krzikalla vom SC DHfK Leipzig hat heute einen wichtigen Schritt in die Öffentlichkeit getan, um endlich auszusprechen: „Ich bin schwul“. Ein Satz, der in einer modernen, toleranten Gesellschaft eigentlich nur eine Randnotiz sein sollte. Ist er aber nicht. Noch nicht. Vor allem nicht im Hochleistungssport. Denn der 28-jährige […]

In den bisherigen beiden Heimspiele der neuen Bundesliga-Saison (hier gegen FC St. Pauli) gingen die Männer des Rugby Club Leipzig als Sieger vom Platz. Foto: Jan Kaefer

Viel Neues beim Rugby Club Leipzig: „Wir hatten schon schlechtere Zeiten“

Nicht nur die Saison ist neu. Auch der Rugby Club Leipzig (RCL) ist Anfang September mit einigen bemerkenswerten Neuerungen in die Spielzeit gestartet. So hat das Bundesliga-Team mit Goefrey Lwila einen neuen Coach an der Seitenlinie. Andreas Kunze, der dieses Amt zuvor acht Jahre lang innehatte, konnte aus beruflichen Gründen nicht mehr die erforderlichen Zeitressourcen […]

Interview zu rechten Montagsdemos: „Wir sind weit von einem Volksaufstand entfernt“

In Leipzig beteiligten sich zuletzt wieder mehr Personen an rechten Demonstrationen. Am vergangenen Montag kam es dabei zu einem schweren Angriff auf Antifaschist/-innen. Auch in anderen Teilen Sachsens gehen montags Tausende auf die Straße. Die Leipziger Zeitung (LZ) hat mit dem Soziologen und Stadtforscher Paul Zschocke, unter anderem bei der Dokumentationsplattform „chronike.LE“ aktiv, über das […]

Umzäunte Fläche im Johannapark. Foto: Ralf Julke

Ab 4. Oktober: Im Johannapark werden neue Strauchpflanzungen angelegt  

Der westliche Teil des Johannaparks erhält ab Dienstag, 4. Oktober, neue Sträucher an historischen Standorten, kündigt das Amt für Stadtgrün und Gewässer an. Zudem sollen überalterte Sträucher fachgerecht zurückgeschnitten und Sträucher in bestehenden Gehölzflächen ergänzt werden. Die Maßnahme im Rahmen der Kampagne „Unser Park – Vielfalt erleben“ diene der Förderung der biologischen Vielfalt und der […]

Leipzigs Arbeitsmarkt im September: Das Beschäftigungswachstum geht weiter

Es ist zwar ungewöhnlich, dass im September die Zahl der registrierten Arbeitslosen steigt. Aber über die Ursache dafür hat die Arbeitsagentur Leipzig ja schon in den Vormonaten informiert. Jetzt tauchen nach und nach die in Leipzig lebenden Geflüchteten aus der Ukraine in dieser Statistik auf. Tatsächlich zeigen die Zahlen sogar, wie aufnahmefähig der Leipziger Arbeitsmarkt […]

Entwicklung der Nettoäquivalenzeinkommen in Leipzig - hier mit den ärmsten und den reichsten 20 Prozent im Vergleich. Grafik: Stadt Leipzig, Bürgerfumfrage 2021

Bürgerumfrage 2021: Warum nimmt die Armutsquote in Leipzig seit Jahren wieder zu?

Die Bürgerumfrage 2021 beschäftigte sich nicht nur mit den Einkommen der Leipziger an sich, sondern auch mit einer Quote, die zumindest Sozialbürgermeistern immer wieder Bauchschmerzen macht: der Armutsgefährdungsquote. Von Gefährdung sprechen die Statistiker deshalb, weil hier auch Personengruppen mit drinstecken, die aus anderen Gründen wenig Geld haben – Studierende und Azubis zum Beispiel. Aber eben […]

Überm Schreibtisch links – Die Logik des Scheiterns

Hannah Arendt wird die Aussage zugeschrieben „Politische Fragen sind viel zu ernst, nur um sie Politikern zu überlassen.“ Sie bauen auf, diese Worte, fordern zu gesellschaftlicher Teilnahme, aktivem, demokratiefördernden Handeln auf – und sind dennoch auch Zeichen und Warnsignal, nicht allzu blind der einen oder anderen Partei und Herrschaftselite eines Landes zu vertrauen. Grundsätzlich kritisch […]

Bundeswirtschafts- und Energieminister Robert Habeck (Grüne), hier 2018 zu Gast in der LZ-Redaktion Leipzig. Foto: LZ

Freitag, der 30. September 2022: Ermittlungen wegen falscher Corona-Atteste, EU einigt sich auf Notfallpaket und Putin erkennt besetzte Gebiete an

Nach Durchsuchungsaktionen am Donnerstag stehen nun unter anderem in Sachsen Verdächtige im Fokus der Ermittler, die im Zuge der Corona-Pandemie falsche Atteste von einer Ärztin empfangen haben sollen. Die EU-Staaten haben sich im Kampf gegen die Energiekrise auf eine Abschöpfung von zusätzlichen Profiten der Stromkonzerne verständigt. Und: Russlands Präsident hat vier besetzte Gebiete in der […]

Ungarische und deutsche Fahnen einträchtig nebeneinander. Doch so harmonisch ging es leider nicht überall im Stadion zu. Foto: Jan Kaefer

Schlechter als das Spiel: Länderspielpublikum in Leipzig – Ein Erlebnisbericht

Es ist Freitagabend und es ist mal wieder Länderspiel in Leipzig. Ich war seit 2009 bewusst bei keinem Länderspiel mehr und wäre wohl, wenn ich meinen Kindern nicht das Stadion hätte zeigen wollen, auch diesmal nicht gegangen. Nach dem Spiel war klar: Es wird wohl wieder mindestens dreizehn Jahre dauern, bis ich mir wieder ein […]

Leipziger Zeitung Nr. 106. Foto: LZ

Die Leipziger Zeitung 106: Vertrödelte Energiewende, Lokalpolitik und die Kärrnerarbeit im Stadtrat

Schwarwel sieht schwarz. Jedenfalls in seiner Titelkarikatur für den Winter 2022. Ein kleiner russischer Potentat zeigt den Deutschen nämlich den Stinkefinger. Gekappte Gasleitungen zeigen, wie abhängig Deutschland von russischem Gas geworden ist. Nun fürchtet sich die halbe Nation vor eiskalten Wohnungen. Aber fast vergessen ist, wie die Energiewende in Deutschland 16 Jahre lang ausgebremst wurde. […]

Die verschiedenen Durchschnittsnettoeinkommen in den Leipziger Ortsteilen. Grafik: Stadt Leipzig, Bürgerumfrage 2021

Bürgerumfrage 2021: Steigende Einkommen – aber nicht überall und bei allen

„Angesichts steigender Preise, insbesondere für Energie und Lebensmittel, lenkt die Kommunale Bürgerumfrage 2021 den Blick auf die Einkommenssituation der Leipzigerinnen und Leipziger. Auch wenn die Einkommen in den letzten Jahren stetig gestiegen sind, hat sich die wirtschaftliche Situation nicht bei allen Bevölkerungsgruppen positiv entwickelt“, stellt das Amt für Statistik zum am Donnerstag, 29. September, veröffentlichten […]

Drazen K. (r.) kam jetzt mit einer Bewährungsstrafe davon. Foto: Lucas Böhme

Anklage wegen versuchten Mordes nicht haltbar – Landgericht verhängt Bewährungsstrafe gegen Familienvater

Den Gerichtssaal konnte er als freier Mann verlassen: Rund ein Jahr nach einer brutalen Attacke gegen seine Ex-Frau und deren neuen Partner wurde ein ursprünglich wegen versuchten Mordes angeklagter Mann am Landgericht Leipzig jetzt lediglich wegen Körperverletzung verurteilt. Anklageschrift schildert brutalen Angriff Die Staatsanwaltschaft warf dem 53-jährigen Drazen K. vor, er habe seiner früheren Ehefrau […]

Neue Autos auf einem Güterzug bei Leipzig. Foto: Marko Hofmann

Gaspreisanstieg und Konjunkturaussichten: Die ostdeutsche Wirtschaft könnte etwas glimpflicher davonkommen

Unter dem Dreiklang „Energiekrise: Inflation, Rezession, Wohlstandsverlust“ stellten die deutschen Wirtschaftsinstitute am Donnerstag, dem 29. September, ihre jüngste Konjunkturprognose für die Bundesrepublik vor. Das Institut für Wirtschaftsforschung Halle (IWH) veröffentlichte auch eine Einschätzung der Lage in Ostdeutschland. Und sie zeigt, wie gut die Wirtschaft ins Jahr 2022 gestartet ist – bis die rasant steigenden Gaspreise […]

Im Carbonbetontechnikum werden Bauteile aus Carbonbeton automatisiert gefertigt. Foto: Kirsten Nijhof/HTWK Leipzig

Nachhaltiger als Stahlbeton: Modellfabrik für Carbonbeton in Leipzig eröffnet

Beton kann große Lasten tragen, brennt nicht, ist unempfindlich gegenüber äußeren Einflüssen und günstig in der Herstellung. Mit Stahl als Bewehrung kann Beton beachtliche Flächen überspannen. Die Kehrseite ist ein enormer Rohstoff- und Energieverbrauch, ganz zu schweigen von den Treibhausgasemissionen. Seit einigen Jahren beschäftigen sich deshalb Forscher der HTWK Leipzig mit einer deutlich umweltfreundlicheren Alternative […]

Die größten Probleme aus Sicht der Leipziger. Grafik: Stadt Leipzig, Bürgerumfrage 2021

Bürgerumfrage 2021: Was im Leipziger Verkehr tatsächlich klemmt

Da staunten auch Leipzigs Statistiker/-innen, als sie bei der Auswertung der Bürgerumfrage 2021 feststellten, dass das alte Lieblingsproblem der Leipziger – „Sicherheit und Ordnung“ – von einem neuen Problem locker überholt wurde: dem „Verkehr“. Am Donnerstag, dem 29. September, stellten Bürgermeister Ulrich Hörning, Dr. Christian Schmitt, Leiter des Amtes für Statistik und Wahlen, und Dr. […]

Der Gohliser Dorfanger im alten Zustand. Foto: Ralf Julke

Platz für Menschen statt für Autos: Gohliser Anger wird zum grünen Stadtplatz umgestaltet

So richtig erkennbar als historischer Dorfanger ist der Anger in Gohlis nicht mehr, eher als beliebter Parkplatz unter Bäumen. Doch seit 2018 kämpft der Bürgerverein Gohlis darum, den Dorfanger wieder erlebbar zu machen. Ein Freibeuter-Antrag brachte das noch im selben Jahr auf die To-do-Liste der Stadtverwaltung. Nun, vier Jahre später, vermeldet das Amt für Stadtgrün […]

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
Scroll Up