24°СLeipzig

Leipzig Marathon

- Anzeige -
Läuft nicht: Auch der 44. Leipzig Marathon wurde abgesagt. Foto: Jan Kaefer

Coronavirus: Leipzig Marathon und Sachsenpokal ausgebremst, LSB empfiehlt Einstellung des Sportbetriebs

Das Coronavirus lässt den Sport stillstehen. Am Mittwoch wurde bekanntgegeben, dass Leipzig dieses Jahr ohne seinen traditionellen Marathon auskommen muss. Der 1. FC Lok und der FC Inter hängen zudem in der Pokal-Warteschleife, denn die Halbfinals im Sachsenpokal können erst einmal nicht wie geplant gespielt werden. Dass das die richtigen Entscheidungen waren, unterstützt der Landessportbund mit seiner Empfehlung, den Sportbetrieb vorerst und auf unbestimmte Zeit auszusetzen.

42. Leipzig Marathon am 22.04.2018. Im Bild: Start des Halbmarathon Inliner, Skater, Am Sportforum. Foto: Jan Kaefer

43. Leipzig Marathon: Sperrungen und Verkehrseinschränkungen

Am 14. April gehen Läufer und Inline-Skater im Rahmen des 43. Leipzig Marathons an den Start. Wie bei jeder Großsportveranstaltung müssen die Leipziger auch an diesem Tag mit Verkehrseinschränkungen rechnen. Zwischen 8 und 16 Uhr bleibt die gesamte Laufstrecke gesperrt und durch Helfer gesichert. Die Organisatoren fangen ab 5 Uhr mit dem Aufbau der Beschilderung der Laufstrecke an.

Siegerküsschen für Juliane Meyer (re.) vom SC DHfK Leipzig. Foto: Jan Kaefer

Momente 2018: “Kiss and Run” beim Leipzig Marathon

DHfK-Läuferin Juliane Meyer schaffte es am 22. April 2018 bereits zum dritten Mal, die schnellste Frau beim traditionellen Leipzig Marathon zu sein. Im Ziel am Sportforum bekam die 29-Jährige nicht nur eine Medaille umgehängt, sondern auch ein dickes Siegerküsschen von ihrer Partnerin Sandra Boitz, die ihrerseits gerade den Halbmarathon gewonnen hatte.

Gold-Pärchen: Halbmarathon-Siegerin Sandra Boitz (SC DHfK/ li.) gratuliert ihrer Partnerin Juliane Meyer zum dritten Marathon-Erfolg. Foto: Jan Kaefer.

Leipzig Marathon 2018: Juliane Meyer im Siegerinterview

Im Jahr 2015 hat sie es getan, 2017 ebenfalls - und nun setzte Juliane Meyer noch mal einen drauf. Die Läuferin des SC DHfK war am Sonntag zum dritten Mal die schnellste Frau beim Leipzig Marathon. Die 29-Jährige gewann in 3:00:37 Stunden - und war sich bis zum Start im Unklaren darüber, ob sie die Strecke überhaupt schaffen würde. L-IZ.de sprach im Ziel mit der Siegerin.

Leserbrief: Und jährlich grüßt das Marathon-Tier

Von R. Bürger: Und da ist es wieder soweit, ca. 550.000 Einwohner Leipzigs werden Geiseln von ein paar tausend "Sportbegeisterten". Selbst bei wirklich bekannten Marathonveranstaltungen mit internationalem Renommee (z.B. New York, London, Berlin) schaffen es die Veranstalter, nicht die ganze Stadt für einen kompletten Tag lahm zu legen. Warum geht das nicht im "Städtchen" Leipzig? Der Leipzig-Marathon ist und bleibt eine Hobby-Veranstaltung, auch wenn das die Veranstalter gern anders darstellen.

Impressionen vom 41. Leipzig Marathon. Foto: SachsenSportMarketing GmbH

Am kommenden Sonntag ist Leipzig Marathon!

Am kommenden Sonntag, dem 22. April, steht Leipzig ganz im Zeichen des Laufsports. Zur 42. Auflage des Leipzig Marathons werden tausende Läufer, Skater und Walker erwartet.Über 9.000 Teilnehmer sind für den Frühjahrsklassiker bereits angemeldet und damit sechs Prozent mehr als zum gleichen Zeitpunkt im Vorjahr. Die Alterspanne reicht von drei bis 85 Jahren.

Impressionen vom 41. Leipzig Marathon. Foto: SachsenSportMarketing GmbH

42. Leipzig Marathon: Sperrungen und Verkehrseinschränkungen

Am 22. April fällt der Startschuss zum 42. Leipzig Marathon. In der Zeit von 8 bis 16 Uhr ist die gesamte Laufstrecke gesperrt und durch Helfer des Veranstalters gesichert. Der Aufbau der Beschilderung zur Sicherung der Laufstrecke beginnt schon ab 5 Uhr. Um 9:40 Uhr starten die Inline-Skater. Sie absolvieren die Distanz des Halbmarathons, ab 10 Uhr gehen die Marathonläufer auf die Strecke. Der Start- und Zielbereich befindet sich wieder auf der Straße Am Sportforum in Höhe der Arena Leipzig. Dieser Bereich wird schon am Vorabend ab 18 Uhr für den Individualverkehr gesperrt.

Mehr als 8.000 Sportfreunde sind für die Wettbewerbe des 39. Leipzig Marathon gemeldet. Foto: Jan Kaefer (Archiv)

42. Leipzig Marathon: Ostermontag ist Meldeschluss

Am Ostermontag, dem 2. April 2018, ist Meldeschluss für den 42. Leipzig Marathon. Der Frühjahrsklassiker findet am 22. April statt. Die Veranstalter empfehlen allen Interessenten, sich noch innerhalb dieser Frist anzumelden, um alle ausgeschriebenen Inklusivleistungen, wie die personalisierte Startnummer, zu erhalten. Am schnellsten und bequemsten geht die Anmeldung online – über die offizielle Veranstaltungswebsite www.leipzigmarathon.de.

Mehr als 8.000 Sportfreunde sind für die Wettbewerbe des 39. Leipzig Marathon gemeldet. Foto: Jan Kaefer (Archiv)

42. Leipzig Marathon: Kommenden Sonntag endet die erste Meldeperiode

Am kommenden Sonntag, dem 3. Dezember, endet die erste Meldeperiode für den 42. Leipzig Marathon, der am 22. April 2018 stattfindet. Je nach Strecke können die Teilnehmer bei den Organisationsbeiträgen bis zu 50 Prozent im Vergleich zu einer späteren Anmeldung sparen.

Impressionen vom 41. Leipzig Marathon. Foto: SachsenSportMarketing GmbH

Klappe, die 42ste! Anmeldung für Leipzig Marathon startet am Samstag

Wenn das kein Grund zum Feiern ist: Zum 42. Mal in Folge geht es auf Leipzigs Straßen auf die 42,195 km lange Strecke. Am kommendem Samstag, dem 16. September, startet Punkt 0:00 Uhr die Onlineanmeldung für den 42. Leipzig Marathon. Der traditionsreiche Lauf findet am 22. April 2018 statt.

(vlnr) Paralympicssieger Martin Schulz, Dr. Johannes Kleinsorg (Sprecher der Geschäftsführung des Titelsponsors Leipziger Stadtwerke), Michael Mamzed (Geschäftsführer des Veranstalters Stadtsportbund Leipzig), Heiko Rosenthal (Leipzigs Bürgermeister und Beigeordneter für Umwelt, Ordnung und Sport) sowie Stefan Friedrich (Pressesprecher der Veranstaltung). Foto: SachsenSportMarketing GmbH

Am Sonntag ist LEIPZIG MARATHON!

Zum mittlerweile 41. Mal findet am kommenden Sonntag, dem 9. April, der LEIPZIG MARATHON statt. Er ist nach dem Berlin Marathon der zweitälteste Stadtmarathon Deutschlands. Darüber hinaus wurde hier im Jahr 1897 der erste Marathon auf deutschem Boden ausgetragen und 1925 auch der erste deutsche Marathonmeister gekürt. Rund 8.500 Teilnehmer sind für den Frühjahrsklassiker bereits angemeldet. Die Alterspanne reicht dabei von drei bis 90 Jahren. Bislang stehen Athleten aus über 70 Ländern in der Startliste.

- Anzeige -
Scroll Up