Artikel zum Schlagwort Liebertwolkwitz

Einweihung am 13. August um 14 Uhr

Aus großer Wiese entsteht in Liebertwolkwitz ein neuer Park direkt vorm Seniorenheim

Grafik: Stadt Leipzig / Landschaftsplanungsbüro Köhler

Für alle LeserBis jetzt war es immer nur eine große grüne Wiese an der Getreidegasse. Wenn man am Bahnhof Liebertwolkwitz ausstieg und die Getreidegasse hinunterging, kam man am Weiher vorbei, dahinter tauchte dann die Wiese auf. Doch die wird derzeit zu einem richtigen Park umgestaltet. Am 13. August soll der neue Park der Öffentlichkeit übergeben werden. Und besonders freuen wird das die Bewohner des benachbarten Seniorenheims. Weiterlesen

Diskussion zum neuen Nahverkehrsplan

Liebertwolkwitz beantragt S-Bahn-Anschluss und Verlängerung der Linie 15

Foto: Marko Hofmann

Für alle LeserAm 30. Oktober soll im Leipziger Stadtrat der neue Nahverkehrsplan beschlossen werden. Und nicht nur die Fraktionen im Stadtrat haben das dumme Gefühl, dass hier schon wieder Nägel mit Köpfen gemacht werden und ein Paket festgezurrt wird, das für die nächsten zehn Jahren praktisch überhaupt keinen Ausbau im ÖPNV-Netz vorsieht. Selbst in Liebertwolkwitz fühlt man sich regelrecht abgehängt. Weiterlesen

10. Historischer Maienmarkt in Liebertwolkwitz

Foto: LiebDorf-1813

Die Hofgenossenschaft „Stiftsgut Liebertwolkwitz“ veranstaltet in diesem Jahr den 10. Historischen Maienmarkt. „Im Jahr 1679 hat Liebertwolkwitz die Marktgerechtigkeit bekommen. Deshalb dürfen wir hier seit 339 Jahren öffentliche Märkte machen und daran erinnern wir seit 2009 jedes Jahr am ersten Mai-Wochenende mit unserem Maienmarkt“, erklärt Dr. Lutz Zerling, Vorstand der Hofgenossenschaft. Weiterlesen

Hof-Advent in Liebertwolkwitz

Foto: Hofgenossenschaft Stiftsgut Liebertwolkwitz eG

Sie möchten gern einen kleinen, aber feinen Weihnachtsmarkt abseits des Konsumtrubels besuchen? Dann sind Sie herzlich eingeladen zum Hof-Advent auf dem historischen Gewerkehof des Stiftungsguts Liebertwolkwitz (Liebertwolkwitzer Markt 11). Hier können Sie am 16. und 17. Dezember abseits der Einkaufshektik der Großstadt, im vorweihnachtlichen Lichterglanz die unterschiedlichsten Handwerkerstuben aus längst vergangenen Zeiten besuchen. Weiterlesen

Gedenken an die Völkerschlacht: Liebertwolkwitz – ein Dorf im Jahre 1813

Foto: Liebertwolkwitz 1813

Vom 13. bis 15. Oktober reist Liebertwolkwitz wieder ins Jahr 1813, in die Tage kurz vor der entscheidenden Schlacht gegen Napoleons Armee. Für die 10. Auflage der zivilhistorischen Darstellung werden zahlreiche Bewohner von Leipzigs südöstlichstem Ortsteil Geschichte wieder hautnah erlebbar machen. „Wir haben uns ja der Darstellung des zivilen Lebens in unserem Ort während der Zeit der Völkerschlacht verschrieben“, erklärt Lutz Zerling, einer der Hauptorganisatoren der Veranstaltung. Weiterlesen

Am 7. und 8. Mai: Auf nach Liebertwolkwitz zum Historischen Maien-Markt 2016

Foto: LiebDorf-1813

Der Maibaum in Liebertwolkwitz wird bereits acht Tage stehen, wenn der Maien-Markt am 7. und 8. Mai auf den „Wolkser Höfen“ jeweils um 10 Uhr wieder seine Pforten öffnet. Vor 337 Jahren, also 1679, wurde dem Ackerbürgerstädtchen Liebertwolkwitz durch den Kurfürsten Johann Georg II. die Jahrmarktgerechtigkeit erteilt und daran soll der mittlerweile 8. Historische Maien-Markt erinnern. Weiterlesen