Artikel zum Schlagwort Museumsnacht

„Zauber“ der Nacht in Halle (Saale) und Leipzig: Achte gemeinsame Museumsnacht am 23. April

Foto: Thomas Meinicke

Die Städte Halle (Saale) und Leipzig laden am 23. April zum alljährlichen nächtlichen Streifzug durch ihre vielfältige Museumslandschaft ein. Unter dem Motto „Zauber“ beteiligen sich in diesem Jahr 80 Museen und Sammlungen daran. Sie wollen die Besucher auf eine zauberhafte Reise in Leipzig und Halle mitnehmen und besondere Einblicke in magische Welten und Ausstellungen bieten. Von 18 bis 24 Uhr laden Phänomene der Natur, Technik und Kunst zum Staunen ein. Für Kinder wird bereits ab 17 Uhr ein abwechslungsreiches Programm geboten. Weiterlesen

Museumsnacht: Ausstellung „Garten KUNST“ öffnet im Neuen Augusteum

Foto: Marion Wenzel/Universität Leipzig

Die Gartenkultur im Wandel der Zeit mit ihren unterschiedlichen Zielsetzungen dokumentiert die neue Ausstellung „Garten KUNST - Gestaltete Natur zwischen Wissenschaft, Nutzen und Genuss“ in der Galerie im Neuen Augusteum der Universität Leipzig. Sie präsentiert selten gezeigte Werken aus dem Bestand der Kunstsammlung der Universität Leipzig. Zur Eröffnung im Rahmen der Museumsnacht am 23. April 2016 wird unter dem Motto „Gartenzauber – Zaubergarten“ ein buntes Programm geboten. Die Ausstellung, zu der es auch ein vielfältiges Begleitprogramm mit Führungen, Vorträgen, Spaziergängen und Exkursionen gibt, ist bis zum 16. Juli 2016 zu sehen. Weiterlesen

„Der Zauber einer Nacht“: Vorverkauf für Museumsnacht startet

Endlich ist es soweit, nach einer intensiven Vorbereitungsphase startet der Vorverkauf für die Museumsnacht 2016! Halle und Leipzig laden zur traditionellen Museumsnacht am 23. April 2016 ein. Der Abend steht unter dem Motto „Zauber“ und so soll es sein! 80 Museen und Sammlungen in Halle und Leipzig freuen sich auf ihre Besucher und haben keine „Kunst“ gespart, um ein spannendes Programm zusammenzustellen. Weiterlesen