9.7°СLeipzig
- Anzeige -
Gründe, den Leipziger ÖPNV nicht zu nutzen. Grafik: Stadt Leipzig, Bürgerumfrage 2021

Bürgerumfrage 2021: Die Zwickmühle des Leipziger ÖPNV

An das 9-Euro-Ticket war noch gar nicht zu denken, als die Bürgerumfrage 2021 von November 2021 bis Anfang Februar 2022 stattfand. Aber sie bestätigte genauso wie die vorhergehende, dass einer der Hauptgründe, nicht mit Bus und Bahn zu fahren, die hohen Tarife sind, die dafür abverlangt werden. „7 von 10 Nicht-Nutzer/-innen geben an, dass ihnen […]

Bürgerumfrage 2021: Es ist noch ein weiter Weg bis zur radfahrerfreundlichen Stadt

Immer mehr Leipziger möchten mit dem Fahrrad ihre Wege in der Stadt erledigen. Immer mehr tun es auch. Deshalb wurde es in den ersten beiden Corona-Jahren auch zum Politikum, dass das Radwegenetz in keiner Weise den Herausforderungen der Gegenwart entspricht. Bei der letzten Bürgerumfrage sackten die Zufriedenheitswerte mit dem Zustand der Radwege deshalb auch auf […]

Bürgerumfrage 2021: Warum die Leipziger nach dem Lockdown wieder öfter Auto fahren

Die Verkehrsprobleme in Leipzig knackt man nur, wenn sich das Verhalten der meisten Verkehrsteilnehmer ändert. Da geht es um Gewohnheiten, die in der Zeit der Corona-Pandemie schon einmal leichte Veränderungen erfuhren. Denn da merkten eine Menge Leute, die sonst auch die kürzesten Wege mit dem Auto zurücklegten, dass man die täglichen Einkäufe zu Fuß erledigen […]

Neue Autos auf einem Güterzug bei Leipzig. Foto: Marko Hofmann

Gaspreisanstieg und Konjunkturaussichten: Die ostdeutsche Wirtschaft könnte etwas glimpflicher davonkommen

Unter dem Dreiklang „Energiekrise: Inflation, Rezession, Wohlstandsverlust“ stellten die deutschen Wirtschaftsinstitute am Donnerstag, dem 29. September, ihre jüngste Konjunkturprognose für die Bundesrepublik vor. Das Institut für Wirtschaftsforschung Halle (IWH) veröffentlichte auch eine Einschätzung der Lage in Ostdeutschland. Und sie zeigt, wie gut die Wirtschaft ins Jahr 2022 gestartet ist – bis die rasant steigenden Gaspreise […]

Torsten Bonew - Aufsichtsratsvorsitzender der Leipziger Verkehrsbetriebe und Finanzbürgermeister der Stadt Leipzig, Kai Richter - LVB-Fahrlehrer, Gabriela Fröhlich - ZVNL, Katrin Lukas - LVB-Geschäftsführerin Personal/Fahrservice. Foto: Leipziger Gruppe

Wie LVB-Fahrer sicheres und energieschonendes Fahren lernen: LVB eröffnen Fahrsimulator

Mit Fahrsimulatoren wollen die Leipziger Verkehrsbetriebe (LVB) in Zukunft die Ausbildung der Straßenbahnfahrerinnen und -fahrer neu und effizienter gestalten. Auch die Weiterbildung im energieschonenden Fahren steht im Fokus des neuen Fahrtrainingszentrums, das die LVB im Betriebshof Angerbrücke eingerichtet haben. An drei Simulatoren trainieren die Kollegen im Fahrdienst in Zukunft nicht nur das sichere, sondern auch […]

Die Elbe bei Dresden. Foto: Sabine Eicker

Eine Elbe-Konferenz in Riesa: Elbe schiffbar halten oder doch lieber die Schiffe anpassen?

Wenn sich Rahmenbedingungen ändern – und zwar nachhaltig – trifft das meist ganze Branchen. Wenn Flüsse aufgrund ausbleibender Niederschläge monatelang nicht schiffbar sind, trifft das alle Unternehmen, die ihr Geschäftsmodell auf einer funktionierenden Wasserstraße aufgebaut haben. Doch wie nun weiter mit der Elbe? Diese Frage stellten sich mehrere Wirtschaftsverbände bei einem Treffen am 15. September […]

Die LVB am Goerdelerring. Foto: LZ

Der Stadtrat tagte: kein Ja für Petition zum Preisstopp bei den LVB + Video

Einen Versuch war es wert, auch wenn Daniel und Ronny Würfel nicht wirklich geworben haben um Unterstützer für ihre Petition. Umso leichter fiel es der Verwaltung, ihr Ansinnen abzulehnen. Denn das wäre mindestens auf ein weiteres Preismoratorium bei den LVB hinausgelaufen. Das letzte vom Stadtrat beschlossene Preismoratorium endete im Juli. Aber mit dem 1. September […]

Immobilienpreise kannten immer nur eine Richtung

Niedrigzinsen, ein unstillbares Interesse an zum Verkauf stehenden Objekten und Anleger, die nach Alternativen zum Aktienmarkt & Co. suchten, trieben die Immobilienpreise, nicht nur in Leipzig, in den letzten Jahren in unerreichte Höhen. Viele fragten sich, wie weit das noch gehen könnte und alle kauften und kauften, sofern sie konnten und überhaupt noch etwas fanden. […]

Das übliche Leipziger Straßenbild - hier in der Eduardstraße. Foto: Marko Hofmann

Grünen-Antrag: Wo soll eigentlich der Leipziger Wirtschaftsverkehr parken?

Bislang war der Wirtschaftsverkehr meist eher ein Thema für autoaffine Fraktionen wie die der CDU oder für Wirtschaftskammern, die sich Wirtschaft nur mit großer Logistik vorstellen können. Aber nun greift die Grünen-Fraktion im Stadtrat das Thema auf. Denn Fakt ist ja auch, dass ein Großteil der in Leipzig lebensnotwendigen Logistik darunter leidet, dass sämtliche Straßen […]

Straßenbahn am Connewitzer Kreuz. Foto: Ralf Julke

Rolle rückwärts: CDU-Fraktion will das 2018 beschlossene Mobilitätskonzept wieder abschaffen

Das hat schon etwas von grandioser Rückwärtsgewandtheit, was die CDU-Fraktion im Leipziger Stadtrat da jetzt mit einem neuen Antrag versucht: Die so schwer erkämpfte Leipziger Mobilitätsstrategie von 2018 soll wieder rückgängig gemacht werden. Und das unter der völlig irreführenden Überschrift: „Verkehr neu denken – Verkehrsszenarien neu bewerten“. Und das, obwohl es bei der Umsetzung der […]

Hauptsitz der VNG AG in Leipzig. Foto: VNG

Ausbleibende Gaslieferungen, explodierende Preise: VNG stellt Antrag auf Stabilisierungsmaßnahmen

Die VNG AG hat am Freitag, 9. September, beim Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz (BMWK) einen Antrag auf Stabilisierungsmaßnahmen nach § 29 Energiesicherungsgesetz (EnSiG) gestellt. Der Grund: Die gestoppten Gaslieferungen aus Russland. Jenem Land, das seine Lieferverträge nicht erfüllt und gleichzeitig versucht, mit dem Stopp von Gaslieferungen politischen Druck aufzubauen. Auch wenn die in Leipzig […]

Das Kraftwerk der Stadtwerke Leipzig an der Eutritzscher Straße. Foto: L-IZ.de

Damit die Leipziger Stadtwerke nicht in die Knie gehen: Stadt erhöht Kreditrahmen auf 400 Millionen Euro

Die kaum noch prognostizierbaren Energiemärkte machen eine engere Zusammenarbeit zwischen Stadt Leipzig und ihrer Versorgungs- und Verkehrsgesellschaft mbH (LVV) erforderlich. Denn allein kann der Stadtkonzern, zu dem die Stadtwerke gehören, die Risiken aus den rasant steigenden Gaspreisen nicht mehr abfangen. In Leipzig wie auch in anderen Städten geraten die Stadtwerke aufgrund der Preisexplosionen an den […]

Robert Habeck (hier am 23. Juli 2018 im Lene-Voigt-Park) zu Gast am Schiller in Leipzig. Foto: L-IZ.de

Nach TV-Auftritt: Leipziger Handwerkskammer verhöhnt Wirtschaftsminister Habeck

Bundeswirtschaftsminister Robert Habeck (Bündnis 90 / Die Grünen) schlägt derzeit mit Aussagen mediale Wellen, die er am Dienstagabend in der ARD-Talkshow „Maischberger“ über möglicherweise drohende massenhafte Insolvenzen machte. Die Leipziger Handwerkskammer verhöhnt Habeck in einem Statement, das unter anderem bei den rechtsextremen „Freien Sachsen“ viel Anklang findet. Habeck sorgt mit Aussagen über drohende Insolvenzwelle für […]

Die Grundversorgung bei Strom und Gas muss bezahlbar bleiben. Foto: Ralf Julke

Konzeptwerk Neue Ökonomie veröffentlicht Dossier: Energietarife müssen sozial und klimagerecht sein

Mit dem aktuellen Dossier „Energiepreise: Transformative Wege aus der Krise“ schlägt das Konzeptwerk Neue Ökonomie soziale und klimagerechte Maßnahmen für einen fairen Umgang mit der Energie-Krise vor. Kernelement ist ein Recht auf eine Energie-Grundversorung. Diese soll mittels progressiver Energietarife umgesetzt werden, die in der Energiewende Sicherheit für alle schaffen und gleichzeitig Luxusverbrauch beschränken. Am Mittwoch, […]

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
Scroll Up