26.7°СLeipzig

Wortmelder

Im Bereich „Melder“ finden Sie Inhalte Dritter, die uns tagtäglich auf den verschiedensten Wegen erreichen und die wir unseren Lesern nicht vorenthalten wollen. Es handelt sich also um aktuelle, redaktionell nicht bearbeitete und auf ihren Wahrheitsgehalt hin nicht überprüfte Mitteilungen Dritter. Welche damit stets durchgehende Zitate der namentlich genannten Absender außerhalb unseres redaktionellen Bereiches darstellen.

Für die Inhalte sind allein die Übersender der Mitteilungen verantwortlich, die Redaktion macht sich die Aussagen nicht zu eigen. Bei Fragen dazu wenden Sie sich gern an [email protected] oder kontaktieren den Versender der Informationen.

- Anzeige -
H. G. Wells: Sen, 1924. Fotomontage von Jindřich Štyrský. Abbildung: SLUB Dresden

Ausstellungseröffnung am 5. Februar: Zirkus in der Druckerei. Tschechische Avantgarde

Das Deutsche Buch- und Schriftmuseum der Deutschen Nationalbibliothek zeigt ab 6. Februar unter dem Titel „Zirkus in der Druckerei“ eine Kabinettausstellung zur Tschechischen Avantgarde in der Buchkultur am Anfang des 20. Jahrhunderts. Damit rückt ein Land in den Fokus der Aufmerksamkeit, das im kulturellen Gedächtnis Europas nicht zu den ersten zählt, wenn es um die Avantgardebewegungen geht. Das verspricht Entdeckungen und ist zugleich ein Vorbote für das Gastland der Leipziger Buchmesse 2019 – Tschechien.

Fit und gesund in 2019. Quelle: Barmenia Leipzig

Gesund leben statt Kalorien zu zählen

Es ist jedes Jahr das Gleiche: An Weihnachten wird genascht, Silvester ausgiebig beim Raclette geschlemmt und ab null Uhr geht es dann an die guten Vorsätze. Dazu zählen für viele Abnehmen, mehr Sport und gesünder zu leben. Doch oft hält die Motivation nicht lange an.

Mülltonnen in Warteposition. Foto: Ralf Julke

Abfallgebührenbescheide 2018 werden versandt

Auch in diesem Jahr wurden wieder rund 135.000 Bescheide zur Jahresendabrechnung 2018 an alle Haushalte des Landkreises Leipzig durch die KELL GmbH versandt. Durch die Vielzahl von Bescheiden wird darum gebeten, von telefonischen Anfragen Abstand zu nehmen.

Christian Piwarz, Staatsminister für Kultus. Foto: Pawel Sosnowski

Kultusministerium gibt mehr Geld für Ganztagsangebote

„Für unsere Schulen stehen im laufenden Schuljahr 27,3 Millionen Euro für Ganztagesangebote zur Verfügung. Das sind rund drei Millionen Euro mehr als im letzten Schuljahr“, teilte heute Kultusminister Christian Piwarz mit. Auch für das kommende Schuljahr 2019/2020 soll es noch einmal eine Erhöhung um rund 19 Millionen Euro auf rund 46 Millionen Euro geben.

Prof. Uwe Platzbecker, Direktor der Medizinischen Klinik und Poliklinik I, Bereich Hämatologie und Zelltherapie, am Universitätsklinikum Leipzig (UKL): Die Ergebnisse seiner Studie haben große Bedeutung für Menschen, die an myelodysplastischen Syndromen (MDS) leiden. Foto: Stefan Straube / UKL

Am 4. Februar ist Weltkrebstag: UKL-Experte untersucht neuen Wirkstoff, der Wachstum von Leukämiezellen hemmt

Eine klinische Studie unter Leitung von Prof. Uwe Platzbecker, Direktor der Medizinischen Klinik und Poliklinik I, Bereich Hämatologie und Zelltherapie, am Universitätsklinikum Leipzig (UKL), untersucht die Wirksamkeit des neuen Wirkstoffs Bemcentinib. Dieser gilt als so genannter Inhibitor (Hemmstoff) für ein bestimmtes Eiweiß, das stark zum Wachstum von Leukämiezellen beiträgt. Die Ergebnisse dieser Studie werden vor allem für Menschen, die an myelodysplastischen Syndromen (MDS) leiden, von großer Bedeutung sein.

Holzeinschlag im Leipziger Auwald. Foto: Gernot Borriss

Heizen mit Holz – nachhaltig und sauber? Ausstellung im Technischen Rathaus

Vom 6. Februar bis zum 1. März haben Besucherinnen und Besucher im Foyer des Technischen Rathauses in der Prager Straße 118-136 die Gelegenheit, sich zum Thema Heizen mit Holz zu informieren. Die Ausstellung wird am 6. Februar um 17 Uhr eröffnet und soll Praxis-Tipps, wissenswerte Fakten und Antworten auf verschiedene Fragen zum Heizen mit Holz vermitteln.

Ein Häufchen Geld. Foto: Ralf Julke

Zoll verschickt jetzt neue Kfz-Steuerbescheide – Einspruch empfohlen

Tausende Fahrzeughalter erhalten jetzt geänderte Kfz-Steuerbescheide – und zwar mit einer höheren Steuer! Betroffen sind vor allem kleine Nutzfahrzeuge, die zum Beispiel Bauhandwerker, Dienstleister oder Gartenbauunternehmer einsetzen. Der Bund der Steuerzahler rät, gegen die Steuerbescheide Einspruch einzulegen, wenn das Fahrzeug im Betrieb eingesetzt wird.

Burkhard Jung in Action. Foto: Matthias Weidemann

Bürgersprechstunde des OBM in Plagwitz

Am Dienstag, dem 5. Februar, ist Oberbürgermeister Burkhard Jung in Plagwitz unterwegs. 17 Uhr beginnt sein Rundgang auf dem Gelände der Kammgarnspinnerei Stöhr, Erich-Zeigner-Allee 64, Treffpunkt ist der Eingangsbereich zum Gelände.

Logo UiZ

UiZ berät kostenlos zu Schimmel in Wohnräumen

Am Dienstag, 5. Februar, bieten Spezialisten vom Umweltinstitut Leipzig e. V. (UIL) im Umweltinformationszentrum der Stadt Leipzig (UiZ) kostenlose und individuelle Beratungen zu Schimmelpilzen und Luftschadstoffen in Wohnungen an.

St Bonifatius Kirche Leipzig Connewitz. Quelle: Katholische Pfarrei Leipzig-Süd

Am 3. Februar: Führung durch die St. Bonifatius-Kirche.

Zehn Jahre nach dem Ende des Ersten Weltkriegs baute eine Vereinigung von katholischen Kaufleuten in Connewitz eine Kirche, die der Gemeinde vor Ort als Pfarrkirche und dem Verband zum Gedenken an die gefallenen Kaufleute des Weltkrieges dienen soll.

Oliver Schenk, Chef der Staatskanzlei und Staatsminister für Bundes- und Europaangelegenheiten. Foto: Pawel Sosnowski

Sachsen trifft Vorbereitungen für Brexit

Die Staatsregierung will mit Blick auf den Brexit nicht unvorbereitet sein und hat deswegen einen entsprechenden Gesetzentwurf auf den Weg gebracht. „Unser Ziel ist es, mit dem Gesetz für Rechtsklarheit zu sorgen“, betonte Europaminister Oliver Schenk am Mittwoch im Landtag.

Staatsministerin Dr. Eva-Maria Stange (SPD). Foto: Götz Schleser

Landtag debattiert über Ausbildungsvergütung für angehende Mediziner im Praktischen Jahr

Die Mehrheit der Abgeordneten des Sächsischen Landtags hat in der gestrigen Plenarsitzung einen Antrag von BÜNDNIS90/ DIE GRÜNEN abgelehnt, der unter dem Titel „Praktisches Jahr nicht zum Null-Tarif – Medizinstudium attraktiver machen“ unter anderem eine einheitliche Ausbildungsvergütung für Medizinstudentinnen und -studenten im Praktischen Jahr (PJ) gefordert hatte.

Kostenfreie Untersuchungen zur Krebsfrüherkennung werden wenig genutzt

Nach Herz-Kreislauf-Erkrankungen ist Krebs die zweithäufigste Todesursache in Deutschland. Jedes Jahr erhält eine halbe Million Menschen die Diagnose. Viele Krebserkrankungen sind heute heilbar oder mit sehr guten Überlebenschancen verbunden, vorausgesetzt, sie werden in einem frühen Stadium erkannt.

Quelle: Deutsche Stiftung Denkmalschutz

Restaurierung der Epitaphien – Spenderempfang im Leipziger Paulinum

Wenn am Freitag, den 1. Februar 2019 um 17.00 Uhr die Rektorin der Universität Leipzig, Professor Dr. Beate A. Schücking, und der Kustos der Kunstsammlung, Professor Dr. Rudolf Hiller von Gaertringen, die Spender, die die Restaurierung und Wiederanbringung der Epitaphien aus der gesprengten Universitätskirche im Paulinum ermöglicht haben, zu einer exklusiven Veranstaltung empfangen, stehen erneut die aus der Zeit zwischen 1450 und 1780 stammenden äußerst qualitätvollen Grabmale mit ihrer großen kunst- und universitätsgeschichtlichen Bedeutung im Mittelpunkt der Aufmerksamkeit.

- Anzeige -
Scroll Up