Springen Sie direkt: Zum Textanfang (Navigation überspringen) Zur Hauptnavigation Zur Suche


Springen Sie direkt: Zum Textanfang (Navigation überspringen) Zur Hauptnavigation Zur Suche




Schönstes Fotobuch der Region Leipzig 2014: Rössing-Preis geht diesmal an Antje Stumpe für "Paradise lost?"

Antje Stumpe: Paradise lost?
Der Preis hat es nicht einfach, obwohl er sich ein edles Ziel gestellt hat. "Die Rössing-Stiftung hat vor allem den Zweck, besonders begabte Textautoren und Fotokünstler für das schönste Buch über Leipzig bzw. seine Region auszuzeichnen", heißt es auf der Website der Stiftung, die aus dem Lebenswerk des Leipziger Fotografen-Ehepaars Roger und Renate Rössing hervorgegangen ist. 2014 bekommt ein Fotoband über Grünau den Preis. mehr…


Von Süd nach Nord: Zugvögel e. V. kehrt die Freiwilligenpraxis um

Zugvögel fliegen auch von Süd nach Nord
Westeuropäer sind Profitouristen. Irgendwann einmal hat die westliche Welt beschlossen, den Rest der Zivilisation, der sie eben gerade die Eigenschaft der Zivilisiertheit abgesprochen hat, zu bekehren. Den armen Barbaren muss man doch Kultur beibringen, dachte man sich und erfand die Kolonialisierung. Zuvor hatten schon Columbus und die Spanier versucht, den Ureinwohnern Amerikas den „Segen“ des Abendlandes zu vermitteln. Der Zugvögel e.V. versucht es nun mal mit der Entwicklungshilfe genau in umgekehrter Richtung - von Süd nach Nord. mehr…


Satirefreiheit auf Wanderwegen: Julius Fischer im Interview zum Urteil des „Wanderhurenstreits“

Julius Fischer
Am 27. März entschied das Landgericht Düsseldorf dass das Buch des Leipziger Satirikers Julius Fischer “Die schönsten Wanderwege der Wanderhure” nicht weiter vertrieben werden darf. Der in Dresden und Leipzig heimische Verlag Voland & Quist ging bis zum Schluss davon aus, dass die Wahl des Titels durch die Satirefreiheit gedeckt ist, doch das Gericht sah das anders. Wie ist das Urteil vom Autor selbst aufgenommen worden? L-IZ.de hat bei Julius Fischer mal nachgefragt. mehr…


Leipzigs neue Propsteikirche: Das Kreuz ist oben

Das Kreuz wird für den Turmaufzug vorbereitet.
Es war ein schwieriges Kran-Manöver, aber am Ende ging alles gut: Leipzigs größter Kirchenneubau nach dem Zweiten Weltkrieg, wenngleich noch ein gerade fertiggestellter Rohbau, trägt seit Sonnabend, 5. April, ein gut sieben Meter hohes Kreuz aus Edelstahl. Die Mitglieder der Leipziger Propsteigemeinde und mit ihnen zahlreiche Gäste begingen dieses Ereignis mit einer feierlichen Andacht. mehr…




3 oder 30: FDP will wissen, wie viele Kindertagesstätten in Leipzig tatsächlich neu entstehen

Baustelle der Kindertagesstätte Gohliser Straße 5.
So ein bisschen haben Leipzigs Stadtratsfraktionen mittlerweile auch ein bisschen Spaß daran, den Sozialbürgermeister Thomas Fabian (SPD) zu ärgern. Gerade wenn es um Kindergärten, verfügbare Plätze, angekündigte Bauvorhaben und die tatsächliche Umsetzung geht. Zu oft war die Kluft zwischen angekündigten Neubauten und tatsächlichen Eröffnungen zu groß. Da muss Thomas Fabian selbst im Jahr 2014 aufpassen, dass er keine falschen Zahlen nennt. Oder das falsche Quartal. mehr…


Grundsteinlegung in Dölitz: Erweiterungsbau der Kindertagesstätte „Kinderhaus am Agra-Park“ soll bis Jahresende fertig sein

Baustelle der Kita „Kinderhaus am Agra-Park“.
Am Montag, 7. April, haben Bürgermeisterin Dorothee Dubrau und Bürgermeister Thomas Fabian den Grundstein für den Erweiterungsbau der Kindertagesstätte in der Bornaischen Straße „Kinderhaus am Agra-Park“ gelegt. Die Kindertagesstätte, die bis zum Jahresende fertiggestellt werden soll, wird insgesamt 165 Kindern Platz bieten, davon 45 Kindern im Krippenalter. mehr…


Freizeitpark: Belantis sucht Testfahrer für neue Kinder-Achterbahn

Die Kinder-Achterbahn Huracanito beim Aufbau.
In zwei Wochen startet die diesjährige Belantis-Saison. In den Themenwelten „Reich der Sonnentempel“ und „Prärie der Indianer“ nehmen zurzeit neue Erlebnisbereiche Gestalt an. Im gesamten Freizeitpark herrscht Frühjahrsputz. Auch der Name einer neuen Kinder-Achterbahn steht inzwischen fest: „Huracanito“ wird der kleine Bruder von „Huracan“ heißen. Für die ersten Fahrten noch vor der offiziellen Eröffnung am 19. April sucht der Park kleine Testfahrer. mehr…


Leipziger-Kita-Plätze: Steckbriefe über Neubauten, vier Extra-Berater und Extra-Plätze, wo die Träger mitspielen

Die neue Fairbund-Kindertagesstätte in der Goyastraße.
Jahr für Jahr ist es ein Thema zum Aufregen: Schafft es Leipzig, all die Kindertagesstätten zu bauen, die der Sozialbürgermeister im Vorjahr angekündigt hat? Oder schafft man das wieder nicht? Und warum nicht? Und was bedeutet das für die angebotenen Plätze? - Und: Geht das 2014 so weiter? - Ja und nein. Am Freitag erklärte Sozialbürgermeister Thomas Fabian, wieso. mehr…




Starke Feinstaubbelastung zu Jahresbeginn: Weg mit der Umweltzone oder endlich ein ehrliches Luftreinhaltekonzept?

Der Individualverkehr in der Stadt beeinflusst die Feinstaubwerte.
2014 ist wieder so ein Jahr, in dem die Feinstaubgrenzwerte in deutschen Städten reihenweise überschritten werden. Auch in Sachsen. Auch in Leipzig. Kaum ein Vierteljahr ist herum, und an der Messstation Leipzig-Mitte wurde schon an 29 Tagen der Grenzwert überschritten. Maximal 35 Tage im Jahr sind erlaubt. Also findet FDP-Stadträtin Isabel Siebert: Da kann doch die Umweltzone gleich wieder weg. mehr…


Leipziger Kita-Untersuchungen: Fraktion Bündnis 90/Die Grünen fordert mehr Ärzte im Gesundheitsamt

Spielende Kinder im Ramdohrschen Park.
Eigentlich ist doch alles in Ordnung. So jedenfalls liest sich die Antwort des Sozialdezernats auf eine Anfrage der Grünen-Fraktion vom März. Die Zahl der für die Vorschuluntersuchungen in den Leipziger Kindertagesstätten verfügbaren Ärztinnen und Ärzte wurde jüngst erst von 10 auf 11 erhöht, die Untersuchungsquote bei den 4- und 6-Jährigen deutlich gesteigert. Aber Katharina Krefft, gesundheits- und sozialpolitische Sprecherin der Grünen-Fraktion, liest die Zahlen ein wenig anders. mehr…


Frühe Folgen von Übergewicht: Auszeichnung für Leipziger Adipositas-Forscherin

Ein Mittel gegen Übergewicht heißt auch für Jugendliche: mehr Bewegung.
Eltern sollten starkes Übergewicht bei Kindern und Jugendlichen ernst nehmen. Denn die damit verbundenen Gesundheitsrisiken sind größer als bisher angenommen, wie Dr. Susann Blüher von der Universität wiederholt durch ihre Forschung zeigen konnte. Für ihre wissenschaftliche Arbeit erhielt die Kinderärztin und Forscherin am Integrierten Forschungs- und Behandlungszentrum (IFB) AdipositasErkrankungen in Leipzig am 4. April in Halle (Saale) den Arthur-Schlossmann-Preis der Sächsisch-Thüringischen Gesellschaft für Kinder- und Jugendmedizin und Kinderchirurgie. mehr…


Fünf Fachbereiche unter einem Dach: Neue UKL-Klinik bündelt chirurgische Kompetenz in neuer Struktur

Die Leitung der Bereiche der neuen UKL-Klinik.
Das Universitätsklinikum Leipzig bündelt jetzt mit einer neuen Klinikstruktur die Fachkompetenz der Experten aus Orthopädie, Unfallchirurgie und Plastischer Chirurgie. In der neuen Einrichtung treffen Patienten mit Verletzungen, Erkrankungen am Bewegungsapparat und Bedarf für Korrektur von Narben, Hautdefekten, Wundheilungsstörungen oder Defekten nach Tumoroperationen auf Mediziner aus fünf Fachbereichen. mehr…




Leos verbotene Wörter: Die auratische Semmel

Eine eindeutig auratische Semmel.
Ich kann mich ja nicht immer durchsetzen gegen meine wertgeschätzten Kolleginnen und Kollegusse. Manchmal sehen sie mich nur an und fragen sich: Was will der Leo damit sagen? Das Wort benutzt doch jeder! - Achso? - Dann erklärt es mal. - Es gibt jetzt schon eine kleine Liste mit Worten, die ich mir gernstens verbitte. Sonst muss ich Schmerzensgeld erwünschen. Neuankömmling heute: auratisch. mehr…


Staatsfernsehabgabe: Leo Leu greift zum Walter

Von Ferne nichts zu sehen ...
Heiße ich Robin? Bin ich ein Vogelfreier? In meiner Hutablage stapeln sich die gräulichen Briefe der Rundfunkgebühreneinzugszentrale aus Köln, unerbittlich mit drohendem Unterton von ein paar bürokratischen Kleingeistern formuliert. Erpresserbriefe nenn ich das. Aber da halte ich es mit Thoreau und Emerson: Kein Staat hat das Recht, mich zum Konsumieren seines Fernsehens zu zwingen. Auch dieser nicht. mehr…


2014 - was kommt: Von mir kein müder Euro für die Schutzgelderpresser - Teil 2

Wenn Sie so einer sind wie ich, dann gehören Sie zu einer Minderheit, zu den 5 Prozent der Leute, die keinen Fernsehapparat und kein Radiogerät besitzen. Die gibt es tatsächlich. Leute, die wie ich im Laufe der Zeit eine Phobie entwickelt haben - nicht so sehr gegen die Geräte, sondern gegen das, was rauskommt. Eine Wetten-dass-Dieter-Bohlen-Talkshow-Lindenstraße-Schwarzwaldklinik-Volksmusik-Phobie. In der leichten Form auch Allergie genannt. mehr…


2014 - was kommt: Von mir kein müder Euro für die Schutzgelderpresser - Teil 1

Eigentlich hatte ich mir ja was gedacht dabei, als ich den Quälgeist vor 20 Jahren am Henkel schnappte und zum Sammelplatz schleppte. "Funktioniert der noch", fragte mich der Mann in Orange mit skeptischem Blick. - "Technisch schon", sagte ich damals. "Aber ansonsten ..." - "Wenn das Ding noch funktioniert ..." - Der Herr von der Stadtreinigung schaute mich sehr, sehr skeptisch an. Auch als ich beschwingten Schritts von dannen schritt. Ohne Quälgeist. mehr…




Polizeibericht: 73-Jährige niedergeschlagen, 23 Pkw beschädigt, Radfahrer schwer verletzt

Am Ostermontag wurde eine 73-Jährige niedergeschlagen +++ Im Nonnenweg wurde ein Vereinsheim ausgeplündert +++ Nach einer kurzen Unachtsamkeit wurden einer 56-Jährigen die kompletten Ostereinnahmen gestohlen +++ In einem Parkhaus wurden 23 Pkw-Seitenscheiben eingeschlagen +++ Ein Radfahrer wurde schwer verletzt – Die Polizei sucht Zeugen. mehr…


Wo die Gewalt wohnt: NPD-Kandidaten werden attackiert

Anschlagsziel nach NPD-Darstellung: Enrico Böhms Wohnzimmerfenster
Angesichts der Gewaltbereitschaft, die bei Neonazis in Leipzig und Sachsen seit Jahrzehnten nicht nur existiert, sondern sich über die Jahre in Übergriffen auf andere Menschen manifestiert hat, steht man wirklich kurz vor der Frage: Berichten oder bleiben lassen? Aber Gewalt bleibt Gewalt. Auch Neonazis mit einem gehörigen Gewaltpotenzial müssen sich auf den Rechtsstaat verlassen können. Ganz gleich, wie sie ihn selbst sonst sehen. mehr…


Sachsens Verkehrsunfallbilanz 2013: Leben in der Großstadt ist gerade für Fußgänger gefährlich

Unfall am Leipziger Westplatz.
Jedes Jahr im Frühling, wenn die Verkehrsunfallzahlen des Vorjahres veröffentlicht werden, wundern sich alle ein bisschen. Auch der Innenminister. Und dann orakelt man ein bisschen, um die statistisch erfassten Phänomene zu erklären. Und tut so, als wären sinkende Zahlen das Ergebnis eifrigen Regierens. Das tat Sachsens Innenminister Markus Ulbig (CDU) diesmal am 8. April. mehr…


Polizeibericht: Frontalzusammenstoß, Skoda gestohlen, Blechklau vereitelt

Im Schleußiger Weg kam es heute zu einem Frontalzusammenstoß +++ In der Hinrichsenstraße wurde ein Skoda gestohlen +++ In Holzhausen konnte der Diebstahl von Kupferblechen vereitelt werden. mehr…




Topf & Quirl: Ein österliches Geschenk in letzter Minute – Nougat-Keks-Nester

Nougat-Keks-Nest.
Der Osterhase steht quasi vor der Tür und noch immer ist nichts fürs grüne Nest der Liebsten gefunden? Dann schnell in die Küche geflitzt und im Handumdrehen ein paar hübsche und leckere Nougat-Keks-Nester gebastelt. Die sehen nicht nur toll aus, sondern bestehen auch noch aus wenigen Zutaten und mit ein paar bunten Perlen versehen werden alle Beschenkten fröhlich quietschend aus der Wäsche schauen. mehr…


Topf & Quirl: Zwei mit einer Klappe - Möhren- Pfannkuchentorte mit Quarkcreme

Möhren-Pfannkuchentorte mit Quarkcreme.
Das österliche Fest rückt nun mit großen Schritten heran und es ist wohl doch allmählich an der Zeit, sich über die Gestaltung der Feiertage einige Gedanken zu machen. Nestinhalte, Eierfarben und süße Kleinigkeiten gilt es jetzt zu kaufen und die Mahlzeiten wollen geplant werden. Wer nicht so viel Zeit oder Lust hat, für Frühstück und Kaffeetrinken jeweils extra etwas vorzubereiten, der ist mit dieser Möhren-Pfannkuchentorte mit Quarkcreme hier bestens beraten. mehr…


Topf & Quirl: Her mit den leichten Rezepten – Pasta mit Sellerie-Orangen-Sauce

Pasta mit Sellerie-Orangen-Sauce.
Die Sonne lacht, das Thermometer zeigt schicke Gradzahlen an und der Spargel sprießt - na, wenn das mal nicht der Frühling ist! Also ist nun mal wieder Schluss mit schweren Gerichten, die belasten statt beschwingen, und frische Zutaten sind gefragt. Wer auch noch ein paar Tage warten kann, um in die Spargelsaison zu starten, der kann dennoch auch jetzt schon unbeschwert genießen, zum Beispiel mit dieser Sellerie-Orangen-Sauce, die zu bissfest gegarter Pasta gereicht wird. mehr…


Topf & Quirl: Bei akutem Süßigkeitenhunger – Schokobaisers mit Nugatsahne

Schokobaisers mit Nugatsahne.
Er lauert eigentlich überall, dieser fiese Appetit nach zuckrigen Lebensmitteln, besonders, wenn man ganz plötzlich in ein körperliches oder seelisches Tief rauscht. Und ehe man es sich versieht, steht man da, mit einem ausgewickelten Schokoriegel in der Hand, um sich breit grinsend Glücksgefühle und stärkende Kohlenhydrate einzuverleiben. mehr…




Deutsche Dichter im Alpenland: Neue Schweizer Literaturlandkarte ist extra für Leipzig online

Literarische Übersichtskarte der Schweiz.
Aus Anlass des Schweizer Auftritts als Schwerpunktland der diesjährigen Leipziger Buchmesse ist ab sofort eine neue Darstellung des Literaturlandes Schweiz im Netz verfügbar, teilt der Schweizer Buchhändler- und Verleger-Verband (SBVV) mit, der sich schon ganz ausgelassen auf den Leipzig-Besuch im März freut. Unter www.literatur-karten.ch zeigt eine Literaturlandkarte, wie eng die Schweiz als Schauplatz und Lebensort in die deutsche Literatur eingebunden ist. mehr…


Gott und die Welt zu Gast in Houston: Eindrücke der Bürgerreise nach Texas

Leipzigs Oberbürgermeister Burkhard Jung (li.), zusammen mit Houstons Bürgermeisterin Annise Parker und dem deutschen Generalkonsul in Houston, Klaus-Joch Gühlcke.
„Diese Riesenhallen und der gigantische Kühlschrank“, erinnert sich Thomas-Pfarrerin Britta Taddiken an ihren Besuch in der Foodbank, einer Essensausgabe ähnlich den deutschen Tafeln, in Houston. Die Stadtverwaltung hatte zu der Reise in die Partnerstadt eingeladen. Seit dem Jahr 1999 werden sie angeboten. Taddiken hat sowohl an der einwöchigen Reise Ende November vergangenen Jahres teilgenommen als auch ein paar Tage zuvor an der Universität Val Paraiso im Bundesstaat Indiana verbracht. Von ihren Eindrücken berichtete sie im Rahmen des Gesprächsabends „Gott und die Welt“, welcher jeden zweiten Montag im Monat stattfindet. mehr…


Tunesische Sonnenstrände und Mountainbiker im Erzgebirge: Messe Touristik & Caravaning International beginnt am Mittwoch

Die tunesische Musikgruppe GouGou vorm Alten Rathaus.
Was hat ein Bergmann aus dem Erzgebirge mit einer fröhlich musizierenden Kapelle aus Tunesien zu tun? Außer dass beide demnächst eine neue Regierung wählen dürfen - der Bergmann 2014, die Tunesier schon im Dezember? Dann wählen die Tunesier - zwei Jahre nach der Revolution - eine neue Regierung. Daumendrücken ist da schon angesagt. Denn Tunesien ist eines der beliebtesten Sonnenländer der Deutschen. mehr…


Leo Leu auf Holzwegen (14): Ein Adieu mit Akelei

Ich denk mal schon, dass dieses Blümchen Akelei heißt ...
Folge dem Bachlauf, war die Parole. Leo folgte dem Bach, oder dem, was ein paar durstige Kühe davon übrig gelassen hatten. Und er folgte dem Bach in den Wald, wo er den Holzweg fand, den versprochenen. Einen richtigen, mit grünem Gras in der Mitte und tiefen Fahrspuren rechts und links. War nur zu klären: Führt er zum Ziel? Oder hat auch hier der Lügenbaron seine Streiche ausgeheckt? - Hat er nicht. Leo darf aufatmen. mehr…



Springen Sie direkt: Zum Textanfang (Navigation überspringen) Zur Hauptnavigation Zur Suche


Die L-IZ-Suche.
Tagesansicht: heute | gestern | vorgestern
Tagesansicht: heute | gestern | vorgestern
Anzeigen.
Nachspiel
Veranstaltungshinweise der IHK Leipzig

Veranstaltungshinweise:

Weitere Veranstaltungen unter:
www.leipzig.ihk.de
Zur Website der IHK Leipzig
Zur Website der Leipziger Verkehrsbetriebe (LVB) GmbH

VERKEHRSMELDUNGEN:

NACHRICHTEN:

SCHNELLER SERVICE:

Quick Reifendiscount
Monatsmagazin 3VIERTEL
Zuletzt auf L-IZ.de veröffentlicht.
Alle Artikel von heute in der Tagesansicht.
Anzeigen.
Größter Indoor-Spielplatz in Mitteldeutschland
Gewinnspiele & Aktionen.
Bücher:
Leipziger Leselust ... seit 2004 bespricht die L-IZ regelmäßig die neuesten Bücher aus Leipzig.
Unser Senf
Aktuelle Dossiers.
Anzeigen.
Link-Tipps.
Forum Café LE
Bildblog