Springen Sie direkt: Zum Textanfang (Navigation überspringen) Zur Hauptnavigation Zur Suche


Springen Sie direkt: Zum Textanfang (Navigation überspringen) Zur Hauptnavigation Zur Suche




Video Weltnest.de Bild & Ton: Weihnachtsmarkt in Leipzig - Über Fehmarn, Tablets und Finnlands Frauen

John und Markus
Der „Touch von Leipzig“ – es gibt ihn auch auf dem Leipziger Weihnachtsmarkt. Marcus Mötz ist schlendern gegangen und hat versucht, die interessantesten Punkte auf dem eher durchkommerzialisierten Weihnachtsmarkt in Leipzigs City zu finden. Gefunden hat er eine seit 24 Jahren in Leipzig verliebte Verkäuferin aus Fehmarn, John auf Brautschau und eine junge Frau, die ihren Käufer Geduld anbietet. mehr…


Dann doch lieber nach England: Gorillaweibchen Viringika hat Leipzig verlassen

Gorillaweibchen Viringika mit Tochter Zola.
Das 19-jährige Gorillaweibchen Viringika (seit 2001 in Leipzig) wurde gestern an den Zoo in Port Lympne abgegeben. Das Weibchen ist am Abend wohlbehalten im neuen Domizil angekommen, teilt der Leipziger Zoo mit. Aufgrund von Differenzen in der Gruppe hat sich der Zoo Leipzig in Absprache mit dem Europäischen Erhaltungszuchtprogramm entschlossen, das dominante Weibchen an einen anderen Zoo abzugeben, um insbesondere der jungen Mutter Kumili (geb. 2004 in Chessington World of Adventure, seit 2012 in Leipzig), die im März dieses Jahres ihr erstes Jungtier zur Welt gebracht hat, die erforderliche Ruhe zu geben. mehr…


"(M)Ein Platz im Paulinum": Über 100 Stühle bereits vergeben

Karsten Köhler mit seiner Tochter, der jüngsten Stuhlpatin Johanna Freya Köhler, und Rektorin Beate A. Schücking.
"(M)Ein Platz im Paulinum" - unter diesem Titel läuft eine Kampagne der Universität Leipzig für Stuhlpatenschaften im Paulinum - Aula/Universitätskirche St. Pauli. Bis zum heutigen Tage haben sich bereits 105 Paten gefunden, die auf diese Weise ihre Verbundenheit mit der Universität Leipzig zeigen. mehr…


Eine Studie beschäftigt sich mit sächsischen Gerichtsverfahren: Wie oft wird das Motiv Rassismus überhaupt relevant für's Urteil?

Vorurteilskriminalität.
„Wir müssen in Sachsen viel mehr über Haltungen und Rassismus diskutieren. Das sehen wir jetzt jeden Tag ganz deutlich“, sagte Integrations- und Gleichstellungsministerin Petra Köpping am Donnerstag, 11. Dezember, und verwies auf die Auseinandersetzungen um die Demonstrationen der selbsternannten „Patriotischen Europäer gegen die Islamisierung des Abendlandes“ (Pegida). „Das ist jeden Tag eine neue Herausforderung, der wir uns breit stellen werden.“ mehr…




Umbau in Rekordzeit: Neue Leipziger Outlaw-Kita am Küchenholz nimmt Flüchtlingskinder auf

OUTLAW-Regionalgeschäftsführer Steffen Kröner gratuliert Kita-Leiterin Anka Tober zur gelungenen Eröffnung der Kita Panitzstraße.
Am Donnerstagnachmittag, 11. Dezember, öffnete die neue Outlaw-Kita Panitzstraße im Süden Leipzigs ihre Türen. Nach nur einem halben Jahr Planungs- und Umsetzungsphase betreut das Team um Kita-Leiterin Anka Tober ab sofort 27 Kinder ab drei Jahren in den Räumlichkeiten des ehemaligen Ladengeschäfts. Das Eröffnungsprogramm bot neben der Besichtigung der ganz neu hergerichteten Räume auch ein Lagerfeuer sowie eine Feuer-Akrobatik-Show im neuen Außenbereich der Einrichtung. mehr…


Kita-Plätze in Leipzig: Stadt beziffert den Stau auf 2.000 fehlende Plätze

Bauarbeiten an der Kita Gohliser Straße im April.
Die Decke ist einfach zu kurz. Es reicht einfach nicht hinten und nicht vorne - für Schulen, Straßen, Straßenbahnen, Museen, Kulturhäuser, Straßenbäume und Kindertageseinrichtungen. Für alles braucht die Stadt Leipzig Geld. Und für nichts reicht das Geld am Ende wirklich. Besonders ärgerlich ist der gewaltige Rückstau beim Ausbau der Betreuung in den Kindertagesstätten. Die Landtagsabgeordnete der Linken, Cornelia Falken, hat dazu extra die Staatsregierung gefragt. mehr…


180 Plätze im Leipziger Osten: Neue Kita „Familienzentrum Marcusgasse“ geht an den Start

Die neue Kindertagesstätte in der Marcusgasse.
In der Marcusgasse 7 wurde am Montag, 8. Dezember, der Neubau der Kindertagesstätte „Familienzentrum Marcusgasse“ offiziell an den Träger Johanniter-Unfallhilfe e.V. übergeben. Ab 15. Dezember wird das neue Haus 120 Kindergartenkindern und 60 Krippenkindern Platz bieten. Am Montag konnten Bauherr Alexander Malios, der künftige Träger Johanniter Unfallhilfe e.V.. und die Stadt Leipzig gemeinsam mit vielen Gästen Eröffnung feiern. mehr…


Leipzigs Kinder- und Jugendreport 2013: Mehr Beratungsbedarf und ein kritischer Seitenblick aufs "Haus der Jugend"

Kinder- und Jugendreport 2013.
Bereits zum 13. Mal hat die Stadt Leipzig im Kinder- und Jugendreport einen Überblick über die Entwicklungen und Eckdaten der Kinder- und Jugendhilfe gegeben. Ein 270 Seiten dickes Werk, das auch zeigt, wie komplex die Leipziger Jugendhilfe aufgestellt ist - und auch sein muss. Denn soziale Probleme sind immer Familienprobleme. Und an allen Ecken und Enden muss die Stadt helfend tätig werden. mehr…




Wenn das Belohnungszentrum im Gehirn abstumpft: Von Übergewicht veränderte Gehirngebiete altern schneller

Vielleicht doch lieber verzichten auf die leckeren Dickmacher?
Dass Übergewicht eine ganze Reihe gesundheitlicher Folgen hat, das verfestigt sich in mehreren Leipziger Forschungen derzeit immer mehr. Viele der so genannten Zivilisationskrankheiten haben mit den überzähligen Fettmassen zu tun, die viele Europäer mit sich schleppen. Aber auch auf das Gehirn wirken die großen Fettdepots zurück, bestätigen jetzt wieder neuere Forschungen des Max-Planck-Instituts für Kognitions- und Neurowissenschaften in Leipzig. mehr…


Leipziger Bürgerumfrage 2013 (9): Eine Stadt mit starker Neigung zum Übergewicht

Verteilung adipöser Leipziger mit Angabe des Durchschnittsalters in den Ortsteilen.
Nicht nur diverse Versicherungen und Krankenkassen sind mittlerweile von dem Verlangen umgetrieben, ihre Versicherten rund um die Uhr zu überwachen und herauszufinden, ob sie sich alle sportlich betätigen, wie oft und wie sehr. Auch die Stadt Leipzig möchte gern wissen, wie es die Bürger halten. Die "Bürgerumfrage 2013" war nicht die erste, die sich nach dem Sporttreiben erkundigte. Es ist aber die erste, die auch nach dem Körpergewicht fragte. mehr…


Leipziger Forscher warnen: Diabetes-Risiko bei übergewichtigen Kindern durch Fettgewebsveränderung erhöht

Die Prävention gegen Übergewicht muss schon im Kindesalter beginnen.
Übergewichtige und adipöse Kinder weisen bereits ab einem Alter von sechs Jahren krankhafte Veränderungen des Fettgewebes auf. Dies zeigte sich in Untersuchungen des Integrierten Forschungs- und Behandlungszentrums (IFB) Adipositas Erkrankungen an Kindern und Jugendlichen im Alter von 0 bis 18 Jahren an der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin am Universitätsklinikum Leipzig. mehr…


Wenn falsches Essen den Magen rebellieren lässt: 17 Prozent aller Sachsen schlucken Magensäurehemmer (PPI)

Hektisches Essen ist ein Grund für saures Aufstoßen.
Üppiges und hektisches Essen schlägt auf den Magen. Zunehmend reagiert dieser mit Sodbrennen. Das stellt nun die Barmer GEK fest, nachdem sie den Arzneimittelreport 2014 zu diesem Thema einmal ausgewertet hat. Immer öfter greifen Menschen zu Medikamenten, weil ihnen das Essen im wahrsten Sinne des Wortes sauer aufstößt. Statt ihr Essverhalten zu ändern, gehen sie lieber zum Arzt. mehr…




Leos verbotene Wörter: Die auratische Semmel

Eine eindeutig auratische Semmel.
Ich kann mich ja nicht immer durchsetzen gegen meine wertgeschätzten Kolleginnen und Kollegusse. Manchmal sehen sie mich nur an und fragen sich: Was will der Leo damit sagen? Das Wort benutzt doch jeder! - Achso? - Dann erklärt es mal. - Es gibt jetzt schon eine kleine Liste mit Worten, die ich mir gernstens verbitte. Sonst muss ich Schmerzensgeld erwünschen. Neuankömmling heute: auratisch. mehr…


Staatsfernsehabgabe: Leo Leu greift zum Walter

Von Ferne nichts zu sehen ...
Heiße ich Robin? Bin ich ein Vogelfreier? In meiner Hutablage stapeln sich die gräulichen Briefe der Rundfunkgebühreneinzugszentrale aus Köln, unerbittlich mit drohendem Unterton von ein paar bürokratischen Kleingeistern formuliert. Erpresserbriefe nenn ich das. Aber da halte ich es mit Thoreau und Emerson: Kein Staat hat das Recht, mich zum Konsumieren seines Fernsehens zu zwingen. Auch dieser nicht. mehr…


2014 - was kommt: Von mir kein müder Euro für die Schutzgelderpresser - Teil 2

Wenn Sie so einer sind wie ich, dann gehören Sie zu einer Minderheit, zu den 5 Prozent der Leute, die keinen Fernsehapparat und kein Radiogerät besitzen. Die gibt es tatsächlich. Leute, die wie ich im Laufe der Zeit eine Phobie entwickelt haben - nicht so sehr gegen die Geräte, sondern gegen das, was rauskommt. Eine Wetten-dass-Dieter-Bohlen-Talkshow-Lindenstraße-Schwarzwaldklinik-Volksmusik-Phobie. In der leichten Form auch Allergie genannt. mehr…


2014 - was kommt: Von mir kein müder Euro für die Schutzgelderpresser - Teil 1

Eigentlich hatte ich mir ja was gedacht dabei, als ich den Quälgeist vor 20 Jahren am Henkel schnappte und zum Sammelplatz schleppte. "Funktioniert der noch", fragte mich der Mann in Orange mit skeptischem Blick. - "Technisch schon", sagte ich damals. "Aber ansonsten ..." - "Wenn das Ding noch funktioniert ..." - Der Herr von der Stadtreinigung schaute mich sehr, sehr skeptisch an. Auch als ich beschwingten Schritts von dannen schritt. Ohne Quälgeist. mehr…




Polizeibericht: 85-Jährige überfallen, Messerattacke, Hunderte Strohballen brennen

In Lößnig wurde gestern Mittag eine 85-Jährige in ihrer Wohnung überfallen +++ In der Eisenbahnstraße eskalierte ein Streit zwischen zwei Männern +++ In Wurzen wurde ein 33-Jähriger beraubt und geschlagen +++ In Frankenheim zündeten Unbekannte hunderte Strohballen an – Löscharbeiten dauern mehrere Tage. mehr…


Legida-Proteste: Falscher Silvio R. im Fadenkreuz

Am 12. Januar möchte unter dem Namen "Legida" ein Leipziger Ableger der islamfeindlichen Pegida-Bewegung in der Messestadt demonstrieren. Am Dienstag berichtete L-IZ.de über den mutmaßlichen Versammlungsleiter der Leipziger Demonstration: Silvio R., 51 Jahre alt und Fußballfan. Die L-IZ nannte seinen ganzen Namen nicht, diverse Plattformen der linken Szene schon. Und seit dort in voller Länge der Name Silvio Rösler auftaucht, hat ein anderer, wesentlich jüngerer Leipziger im Stadtteil Connewitz massive Probleme. mehr…


50 Ziele in Leipzig: Gewaltaufruf beschäftigt Polizei

Blick in die Dimitroffstraße hinein
Unbekannte haben auf der linksradikalen Internetplattform "Indymedia Linksunten" zu Gewalt in der Silvesternacht aufgerufen. Die Verfasser des Aufrufs benennen 50 Ziele im gesamten Leipziger Stadtgebiet. Diese sollen symbolisch für Themenfelder stehen, mit der sich die radikale Linke gegenwärtig befasst. Kein leichter Fall für die Leipziger Polizei, da auf der Plattform jeder schreiben kann. mehr…


Polizeibericht: Zündler erwischt, Falsche Krankenschwester, Ampel gerammt

In der Elisabeth-Schumacher-Straße wurde ein dubioser Auto-Zündler erwischt +++ In der Strümpellstraße war eine falsche Krankenschwester äußerst aktiv +++ Ein 87-Jähriger rammte in der Maximilianallee/B 2 eine Ampel +++ In Espenhain ist ein Unfallbeteiligter einfach verduftet - Zeugen gesucht. mehr…




Topf & Quirl: Der frühe Vogel verschenkt was Süßes – Dreierlei Bruchschokolade

Dreierlei Bruchschokolade.
Die letzten Jahre gab es hier bei Topf und Quirl immer Geschenke aus der Küche für alle die, die wirklich kurz vor knapp noch keine Ideen hatten. Da es aber so viel mehr Freude bereitet, mit etwas Zeit in der Küche zu werkeln, kommt nun schon an dieser Stelle das Rezept zu wirklich kinderleichten Bruchschokoladen, die sich prima zum Abrunden von Präsentbergen anbieten. mehr…


Topf & Quirl: Backen im Advent – Kokosmakronen

Kokosmakronen.
Na, nun wird es aber höchste Zeit, den Ofen anzuwerfen, die Bleche mit Backpapier zu belegen und leckere Plätzchen darauf zu betten. Die kommen dann ins vorgeheizte Rohr und entwickeln in kürzester Zeit nicht nur die gewünschte Bräune, sondern auch einen betörenden Duft. Oh ja, so riecht der Advent! Das Problem ist nur, dass man Jahr um Jahr mit abertausenden tollen Rezepten überschüttet wird, die das Plätzchenbacken zu einer kniffeligen Angelegenheit werden lassen. mehr…


Topf & Quirl: Ein flinkes Essen mit besonderem Pfiff – Polenta mit karamellisierten Birnen und Roquefort

Polenta mit karamellisierten Birnen und Roquefort.
Manche Zutaten gehören zueinander wie Deckel und Topf. Für die Einen sind das zum Beispiel Zimt und Zucker oder Spaghetti und Tomatensauce, für die anderen würziger Käse mit süßer Begleitung. Zu Ziegenkäse passt hervorragend eine fruchtige Marmelade, zu einem reifen Bergkäse ein süßes Chutney. In dem heute vorgestellten Rezept harmoniert ein würziger Käse mit köstlichst karamellisierten Birnen, die zudem noch leicht nach Rosmarin schmecken. mehr…


Topf & Quirl: Schnell noch mal unfestlich backen – Kleine Schokoladen-Amerikaner mit Erdnussguss

Kleine Schokoladen-Amerikaner mit Erdnussguss.
Huch, das ging aber schnell! In einer Woche zünden wir schon die erste Kerze in unserem glitzernden und funkelnden Kranz an, schmettern fröhlichst Weihnachtslieder und sinnieren darüber, was wir unseren Lieben dieses Jahr unter den Baum legen werden. Aber bevor all dieser weihnachtliche Irrsinn so wirklich beginnt, ist es nun noch mal an der Zeit, Kardamom und Konsorten aus leckerem Gebäck zu verbannen und stattdessen in Nuss - und Schokoladenwonnen zu baden. Wie das geht? mehr…




Auf zwei Rädern um die Welt: Kubas geniale Schrauber, Ur-Alt-Harleys und ein Trip mit dem Sohn von „Che“ Guevara (3)

Not macht bekanntlich erfinderisch. Das wissen eingefleischte Ossis noch zu gut und erwiesen sich als Meister der Improvisation. Doch gegen die Schrauber der karibischen Perle Kuba würden selbst gewiefte ostdeutsche Mechaniker aussehen, als könnten sie eine Kreuz- von einer Schlitzschraube nicht unterscheiden. mehr…


Auf zwei Rädern um die Welt: „Höllenritt durch Arizona“ - Ein Besuch bei den Gründervätern der Hells Angels (2)

Die Angewohnheit, alles über einen Kamm zu scheren, ist eine durch und durch menschliche. Differenzierte Betrachtung ist genauso menschlich, allerdings seltener. Um über einen berühmt-berüchtigten Motorradclub wie die Hells Angels zu schreiben, muss man sich als Journalist auch in die Szene begeben. Dazu gehören Beharrungs- und Einfühlungsvermögen. mehr…


Auf zwei Rädern um die Welt: Von Gonzo-Journalismus, dem Sohn „Che“ Guevaras und den Ur-Vätern der Hells Angels (1)

Autoren haben meist eine Sorge gemeinsam: einen Verlag zu finden, dazu einen vernünftigen, der einem nicht vorschreibt, wie der Titel des Buches am verkaufsträchtigsten zu lauten hat, der nicht im Inhalt rumfummelt, wenn es mal heikel wird oder den Umschlag nach eigenem Gutdünken ändert. Aber mal ehrlich: 99 Prozent aller Autoren wären froh, überhaupt einen Verlag zu haben. Dieses Dilemma brachte das Leipziger Original Jens Fuge dazu, Verleger und Buchautor in Personalunion zu sein. mehr…


Kohren-Sahlis feiert ab 24. August: 175 Jahre Schwind-Pavillon Rüdigsdorf

Außenansicht des Schwind-Pavillons.
Am 25. August 1839 wurde der Schwind-Pavillon (damals Garten- oder Musiksalon genannt) in Rüdigsdorf feierlich eingeweiht. Erbaut wurde er von Heinrich Wilhelm Leberecht Crusius (1790-1858). Er hatte die Güter Sahlis und Rüdigsdorf 1824 von seinem Vater Siegfried Leberecht Crusius geerbt und ließ sie zu seinem Sommerwohnsitz umbauen. Den Winter über wohnte die Familie in Leipzig im Haus, „Die Marie“ in der Grimmaischen Straße. mehr…



Springen Sie direkt: Zum Textanfang (Navigation überspringen) Zur Hauptnavigation Zur Suche


Die L-IZ-Suche.
Tagesansicht: heute | gestern | vorgestern
Tagesansicht: heute | gestern | vorgestern
Anzeigen.
Reisebericht
Veranstaltungshinweise der IHK Leipzig

Veranstaltungshinweise:

Weitere Veranstaltungen unter:
www.leipzig.ihk.de
Zur Website der IHK Leipzig
Die Stadthühner beim Online-Voting in der Kategorie "WWF Sonderpreis". Bis zum 11. Januar für das Leipziger Projekt abstimmen:
Nachspiel
- Schaltung: 6 Tage vorher, VA-Tag und 3 Tage nachher - Termine Stadtrat 2013 am 23.01., 20.02., 20.03., 17.04., 15.05., 19.06., 10.07., 18.09., 16.10., 21.11., 11.12. - Termine Stadtrat 2014 am 22.01., 12.02., 19.03., 16.04., 21.05., 18.06., 16.07., 17.09., 15.10., 20.11., 10.12. - Positionierung: in ungeraden Monaten: Die Linke oben, Die Grünen unten - Grünen-Banner: 1 (Monate 1, 4, 7, 10), 2 (Monate 2, 5, 11), 3 (Monate 3, 6, 9, 12)
Fraktion Die Linke im Stadtrat Leipzig

_Neues aus der Fraktion:

Weitere News und Termine der Fraktion Die Linke im Stadtrat Leipzig
Zur Website der Leipziger Verkehrsbetriebe (LVB) GmbH

VERKEHRSMELDUNGEN:

NACHRICHTEN:

SCHNELLER SERVICE:

Weltnest
Tüpfelhausen
Hafenbar
Zuletzt auf L-IZ.de veröffentlicht.
Alle Artikel von heute in der Tagesansicht.
Anzeigen.
Gewinnspiele & Aktionen.
Bücher:
Leipziger Leselust ... seit 2004 bespricht die L-IZ regelmäßig die neuesten Bücher aus Leipzig.
Unser Senf
Anzeigen.
Größter Indoor-Spielplatz in Mitteldeutschland
Link-Tipps.
Forum Café LE
Bildblog