Artikel zum Schlagwort Handwerkskammer

Germany’s Power People gesucht

Leipziger wollen Miss und Mister Handwerk werden

Foto: Lan Anh Nguyen

Endspurt bei der bundesweiten Casting-Aktion des Handwerks „Germany’s Power People“. Gesucht werden Handwerkerinnen und Handwerker, die sich und ihren Beruf einem großen Publikum präsentieren möchten. Zuerst als Kalendermodel und später als Miss und Mister Handwerk. Zwei Leipziger haben sich bereits beworben: Die Maßschneidermeisterin Madlen Weigel und der Fliesen-, Platten- und Mosaikleger Alexander Dörr. Weiterlesen

Leipzigs Handwerk bleibt im Konjunkturhoch

Geschäftserwartung der Leipziger Handwerksbetriebe erreicht neuen Höchststand seit 1993

Foto: Ralf Julke

Es wäre ja auch eine Überraschung gewesen, wenn ausgerechnet das Handwerk in Leipzig darben würde, wo ringsum der Laden brummt, die Baustellen schnurren und die Fachkräfte rar werden. Aber die Meldung für die Frühjahrsentwicklung lautet: „Der Motor brummt“. Und mit einem Konjunkturindex von 93,6 erreicht der Handwerksbezirk einen neuen Höchststand seit Beginn der Umfragen im Jahr 1993. Weiterlesen

Was passt zu mir?

Mehr Schüler entscheiden sich für eine Ausbildung im Handwerk

Zum Stichtag 28. April haben 256 junge Menschen einen Ausbildungsvertrag mit einem Handwerksbetrieb des Kammerbezirks Leipzig (Stadt Leipzig und Landkreise Leipzig und Nordsachsen) abgeschlossen. Das sind im Vergleich zum Vorjahr sechs Prozent mehr. Die meisten (86) haben sich für eine Ausbildung zum Kraftfahrzeugmechatroniker entschieden. Zu den Favoriten der Bewerber gehören außerdem die Ausbildungsberufe Elektroniker (24), Friseur (13) sowie Maler und Lackierer (12). Insgesamt wurden bisher in 42 der 130 Handwerksberufe Ausbildungsverträge abgeschlossen. Weiterlesen

„Reflektion” – Ausstellung im Leipziger Haus des Handwerks

„Reflektion“ ist der Titel der Ausstellung, die am Dienstag, 25. April 2017, 18 Uhr, im Haus des Handwerks eröffnet wird. Die farbensprühenden Werke aus der Serie „Reflektion“ zeigen einen aktuellen Ausschnitt des Schaffens der Leipzigerin Sibylle Henkel. Die Künstlerin arbeitet vorwiegend mit Acrylfarbe und verschiedenen strukturierenden Materialien. Die Werke entstehen im Alltag mit viel Freude und Emotionen. Die lebendige und kraftvolle Energie der Künstlerin kann der Betrachter in den Bildern spüren. Eröffnet wird die Ausstellung am 25. April 2017, 18 Uhr, im Haus des Handwerks, Dresdner Straße 11/13, 04103 Leipzig. Weiterlesen

Präsentation auf der „mitteldeutschen handwerksmesse“

Meisterstücke des sächsischen Fleischerhandwerks

13 angehende Fleischermeister aus Sachsen stellen morgen, Samstag, 11. Februar, auf der „mitteldeutschen handwerksmesse“ ihre Meisterstücke aus. Das ist der Höhe- und Endpunkt der anspruchsvollen Fortbildung, die die Gesellinnen und Gesellen in der Meisterschule im Bildungs- und Technologiezentrum der Handwerkskammer zu Leipzig absolviert haben. Bevor die köstlichen Büffets dem Publikum gezeigt werden, begutachten und bewerten sie die Mitglieder des Prüfungsausschusses. Weiterlesen

Zurückhaltung bei Investitionen und Preisgestaltung

Leipzigs Handwerker schauen trotzdem so optimistisch in die Welt wie seit 1993 nicht

Foto: Ralf Julke

Da ist gerade erst wieder eine Herde wilder Befürchtungen durch die Medien gepoltert, die Konjunktur sei in Gefahr, sie würde einbrechen, die Zeichen am Horizont sähen düster aus. Und dann ploppen die ersten Umfragen der Wirtschaftskammern auf, und nichts bleibt vom Gejammer der Glaskugelleser übrig. Am Dienstag, 25. Oktober, hat die Handwerkskammer zu Leipzig vorgelegt und meldet – Höchstwerte. Weiterlesen

Die Zukunft ist unsere Baustelle

Markt der Vielfalt – schauen, mitmachen, gewinnen

Leidenschaft, Know-how und Innovationskraft sind die Werkzeuge des Handwerks. Davon können sich Besucher am 17. September auf dem Leipziger Augustusplatz überzeugen. „Ob für die großen Herausforderungen der Zukunft oder die kleinen Probleme des Alltags: Das Handwerk hat immer die richtige Lösung parat“, so der Präsident der Handwerkskammer zu Leipzig Claus Gröhn. Weiterlesen

Holzspielhaus zu gewinnen

Wettbewerb für Kita-Kinder am Tag des Handwerks

Welchen Berufe könnte Bob der Baumeister haben und in welchem Beruf lernt man Autos zu reparieren? Kindergartenkinder, die diese Fragen beantworten können sind mit ihrer Kita eingeladen, an einem Quiz zum rund um das Handwerk teilzunehmen. Als Hauptgewinn ist ein Holzspielhaus (2,5 mal 3 Meter) zu gewinnen. Daneben gibt es selbstverständlich noch zahlreiche andere Preise. Weiterlesen

Kurzentschlossene haben noch Chancen

Ausbildung im Handwerk wird immer beliebter

Erneut haben sich mehr Jugendliche als in den zurückliegenden Jahren haben sich für eine Ausbildung im Handwerk entschieden. Zu Monatsbeginn waren 1054 Ausbildungsverträge geschlossen, ein Anstieg um 45 beziehungsweise 107 gegenüber den Jahren 2015 und 2014. Die Handwerksunternehmen im Landkreis Leipzig schlossen bisher 292 und in Nordsachsen 207 Ausbildungsverträge. Weiterlesen

„Brexit“-Hotline für Handwerksbetriebe aus der Region Leipzig

Der 23. Juni war ein Schicksalstag für die Europäische Union. Die Briten haben sich mit ihrem Votum für den „Brexit“ entschieden und damit eine unüberschaubare Schockwelle ausgelöst, die sowohl auf der Insel als auch auf dem Kontinent jahrelang zu spüren sein wird. Die Handwerkskammer zu Leipzig hat unter 0341 2188-301 eine Hotline für Handwerksbetriebe geschaltet, die von dieser Situation betroffen sind. Sie ist werktäglich von 7 bis 18 Uhr besetzt. Bis Montag den 27. Juni kann die Hotline in Notfällen rund um die Uhr erreicht werden. Weiterlesen

Vollversammlung wählte Präsidium und Vorstand

Claus Gröhn als Präsident der Handwerkskammer wiedergewählt

© www.foto-zentrum-leipzig.de

Die 36 Mitglieder der Vollversammlung der Handwerkskammer zu Leipzig, dem regionalen Parlament des Handwerks, haben auf ihrer konstituierenden Sitzung den Dipl.Ing./ Bauingenieur und Dachdeckermeister mit einstimmig als Präsident für weitere fünf Jahre wiedergewählt. Gröhn übt das Ehrenamt bereits seit Dezember 2014 aus. Weiterlesen

Existenzgründungen in Sachsen – Talfahrt gebremst, aber Schwäche dauert an

Das Sächsische ExistenzgründerNetzwerk (SEN) veröffentlicht zum fünften Mal seit 2012 den Sächsischen Gründerreport. Danach suchten im zurückliegenden Jahr 11.129 Gründer den Weg in die hauptberufliche Selbstständigkeit. Damit liegt die Zahl der Vollerwerbsgründungen in etwa auf dem Niveau von 2014 (11.181). Mit 5.888 Gründungen Kleingewerbetreibender (2014: 5.802) stieg deren Anteil an allen Existenzgründungen von 52 auf 53 Prozent. Weiterlesen

Willkommen bei den Profis

Mehr Schüler entscheiden sich für eine Ausbildung im Handwerk

Zum Stichtag 30. April haben 241 junge Menschen einen Ausbildungsvertrag mit einem Handwerksbetrieb des Kammerbezirks (Stadt Leipzig und Landkreise Leipzig und Nordsachsen) abgeschlossen. Das sind im Vergleich zum Vorjahr 12 Prozent mehr. Die Meisten (56) haben sich für eine Ausbildung zum Kraftfahrzeugmechatroniker entschieden. Zu den Favoriten der Bewerber gehören die Ausbildungsberufe Elektroniker (20), Anlagenmechaniker für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik (16) sowie Friseur (15). Weiterlesen

Justizminister Sebastian Gemkow übernimmt Schirmherrschaft für Kooperation

Rechtsstreit vermeiden: Sächsisches Bündnis stärkt alternative Konfliktlösung

Heute (21. März) ist ein Bündnis, das alternative Konfliktlösungswege in Wirtschaft und Gesellschaft im Freistaat Sachsen weiter voranbringen soll, begründet worden. Dazu haben in Leipzig Sachsens Justizminister Sebastian Gemkow als Schirmherr sowie mehrere Bündnispartner, unter anderem die sächsischen Industrie- und Handelskammern und Handwerkskammern, eine Kooperationsvereinbarung unterzeichnet. Ziel des Bündnisses ist es, Mediation, Schlichtung und private Schiedsgerichte als eine Alternative zu einem Rechtsstreit vor Gericht zu etablieren. Weiterlesen

René Hobusch (FDP): Christdemokratischer Kindergarten hilft keinem Handwerker

Mit Unverständnis hat FDP-Stadtrat René Hobusch auf den Streit zwischen der Handwerkskammer Leipzig und der CDU-Fraktion im Leipziger Stadtrat reagiert. „Diese Debatte ist einfach lächerlich. Wer wann auf welcher Festveranstaltung anwesend war und anschließend Häppchen gefuttert und Sektchen geschlürft hat, interessiert einen Handwerksmeister in etwa so viel, wie der chinesische Reissack, der gestern Abend Agenturmeldungen zufolge in der Nähe der Stadt Changchun umgefallen ist.“ Weiterlesen

Clevere Ideen und kreative Lösungen gesucht

Innovationspreis Handwerk 2015 ausgeschrieben

Die Handwerkskammer zu Leipzig schreibt gemeinsam mit der Handwerkskammer Halle (Saale) den Innovationspreis Handwerk 2015 aus. Mitgliedsbetriebe der beiden Kammern können sich bis zum 30. November mit ihren neu entwickelten Produkten, Verfahren und Dienstleistungen um den Preis bewerben. Dabei sind Einzelentwicklungen eines Betriebes ebenso gefragt wie Ergebnisse von Kooperationen mehrerer Betriebe oder einer Zusammenarbeit mit wissenschaftlichen Einrichtungen. Weiterlesen