23.4°СLeipzig

Sportmelder

Im Bereich „Melder“ finden Sie Inhalte Dritter, die uns tagtäglich auf den verschiedensten Wegen erreichen und die wir unseren Lesern nicht vorenthalten wollen. Es handelt sich also um aktuelle, redaktionell nicht bearbeitete und auf ihren Wahrheitsgehalt hin nicht überprüfte Mitteilungen Dritter. Welche damit stets durchgehende Zitate der namentlich genannten Absender außerhalb unseres redaktionellen Bereiches darstellen.

Für die Inhalte sind allein die Übersender der Mitteilungen verantwortlich, die Redaktion macht sich die Aussagen nicht zu eigen. Bei Fragen dazu wenden Sie sich gern an [email protected] oder kontaktieren den Versender der Informationen.

- Anzeige -
Niclas Pieczkowski. Foto: Rainer Justen

Leipzig empfängt Minden zur Primetime – Interview mit Comebacker Niclas Pieczkowski

Das nächste Heimspiel steht an! In der QUARTERBACK Immobilien ARENA empfangen die Handballer des SC DHfK Leipzig am Samstag um 20:45 Uhr den Tabellenfünfzehnten GWD Minden. Das Hinspiel am 2. Spieltag konnten die DHfK-Männer nach einem 8:1-Rückstand noch mit 21:25 für sich entscheiden. Von den bisherigen sieben direkten Duellen in der 1. Bundesliga gingen die Leipziger sechsmal als Sieger von der Platte und gewannen bislang all ihre Heimspiele gegen die Ostwestfalen.

Quelle: HC Leipzig e.V.

Auswärts nach Bremen und Bietigheim….

Dieses Wochenende steht ganz im Zeichen einer doppelten Auswärtsfahrt für einen Großteil unserer HC Leipzig Mädels. Da fahren am Samstag zur 2. Handballbundesliga zum SV Werder Bremen unsere 1. Mannschaft unter Cheftrainer Jacob Dietrich und am Sonntag trifft die A-Jugend des HCL im Süden unserer Republik beim letzten Spiel der Zwischenrunde im Kampf um die deutsche Meisterschaft auf die SG BBM Bietigheim.

Torgauer Hafenstadion. Foto: Marko Hofmann

Topspiel INTER Leipzig gegen Luckenwalde am Sonntag abgesagt

Seit dem frühen Nachmittag ist es nun Gewissheit: Das für kommenden Sonntag, den 1. März 2020 um 14 Uhr, angesetzte Oberligamatch zwischen dem FC International Leipzig und Spitzenreiter FSV 63 Luckenwalde im Torgauer Hafenstadion wurde abgesagt.

Quelle: HC Leipzig e.V.

Trainerwechsel beim HC Leipzig

Nach zwei Jahren sehr erfolgreicher Zusammenarbeit endet zum Saisonende 2019/2020 die Erfolgsstory „Cheftrainer Jacob Dietrich“ beim HC Leipzig. Jacob Dietrich übernahm zu Beginn der Saison 2018/2019 das Amt des Cheftrainers der 1. Mannschaft beim HC Leipzig.

Tokio 2020 ist das große Ziel: So stehen die sächsischen Chancen

Am heutigen Mittwoch, 26. Februar, beginnt für die beiden sächsischen Sitzvolleyball-Nationalspielerinnen Michelle Schiffler und Laura Plantikow das finale Qualifikationsturnier für Tokio 2020. In Halifax (Kanada) spielen fünf Teams um das letzte zu vergebene Ticket. Das vom Leipziger Ex-Nationalspieler Christoph Herzog betreute Team trifft dabei auf Gastgeber Kanada, die Ukraine, Finnland und Slowenien.

Nationalspieler Franz Semper, Kapitän Alen Milosevic und Torhüter Joel Birlehm beim Autogramme schreiben. Foto: SC DHfK

Erneut tausende Besucher beim Fanfest der DHfK-Handballer

Auf Tuchfühlung mit den Fans! Die Handballer des SC DHfK Leipzig haben am vergangenen Samstag gemeinsam mit ihren Anhängern einen ganz besonderen Nachmittag erlebt. Beim Fanfest in den Höfen am Brühl strömten wie schon im vergangenen Jahr wieder mehrere tausend Besucher durch die grün-weiße „Fanzone“ und konnten den Profi-Handballern ganz nah sein.

Quelle: L.E. Sport e.V.

Letzter Leipziger Goalball-Test vor Saisonstart

Am kommenden Sonnabend wird die Messestadt wieder einmal zum Hotspot der Goalballszene. Mannschaften aus Königs-Wusterhausen, Nürnberg, Chemnitz und Prag folgten einer Einladung der Hausherren vom L.E. Sport e.V. zu einem Freundschaftsturnier in heimischer Trainingsstätte. Es ist der letzte große Praxistest der L.E.-Männermannschaft vor dem Saisonstart der 1. Goalball-Bundesliga am 14. März in der OSPA-Arena in Rostock.

Felix Groß auf der Leipziger Radrennbahn. Quelle: Florian Pappert

Bahnrad-WM in Berlin: SC DHfK-Athlet Felix Groß will Olympia-Quali mit Bahnrad-Vierer perfekt machen

Es wird der vielleicht wichtigste Wettkampf in der noch jungen Karriere von Felix Groß, Radsport-Ass des SC DHfK Leipzig. Bei der Bahnrad-WM in Berlin (26.2.-1.3.) kann der 21-Jährige die Olympia-Quali mit dem deutschen Bahnrad-Vierer perfekt machen. Auch in der Einzelverfolgung will der Leipziger an den Start gehen und den Heimvorteil nutzen. Denn Berlin ist schon mehrfach ein gutes Pflaster für ihn gewesen.

Quelle: HC Leipzig e.V.

Spielbericht HL Buchholz 08 Rosengarten vs. HC Leipzig: Unglaubliches Spiel am Ende nicht belohnt

Unglücklicher kann man ein Handballspiel wohl nicht verlieren. Durch einen 7m nach Spielende zum 35:36 (22:17) haben unsere jungen Zweitligadamen eine riesige Sensation verpasst. Gegen den aktuellen Tabellenführer in Liga 2 zeigte die Mannschaft um sein Trainerteam eine überragende Leistung und lag noch in Minute 55 mit drei Toren in Front. Doch zwei technische Fehler, ein vergebener 7m drei Minuten vor Schluss und ein Fehlwurf bescherten dem haushohen Favoriten aus Buchholz-Rosengarten in der heimischen Nordheidehalle noch den doppelten Punktgewinn.

Quelle: HC Leipzig e.V.

Vorbericht HL Buchholz 08-Rosengarten vs. HC Leipzig: David gegen Goliath für unsere HCL-Mädels

Als krasser Außenseiter fahren unsere Derbysiegerinnen der zweiten Handball-Bundesliga am morgigen Samstag zum neuen Tabellenführer in Liga 2. Mit den Handball-Luchsen Buchholz 08-Rosengarten wartet dabei eine scheinbar unlösbare Aufgabe auf unsere junge Truppe. Die Gastgeberinnen aus dem hohen Norden rangieren derzeit mit 34:4 Punkten an der Tabellenspitze und ließen während der Saison zusätzlich mit zwei tollen Pokalauftritten ihre Klasse aufblitzen.

Lucas Krzikalla. Foto: Rainer Justen

Mitteldeutsches Derby: SC Magdeburg empfängt SC DHfK Leipzig

Es ist kein Spiel wie jedes andere – sondern ein Aufeinandertreffen, was elektrisiert! Wenn sich der SC DHfK Leipzig und der SC Magdeburg gegenüberstehen, fiebern die Handballfans in ganz Mitteldeutschland dem Duell bereits Wochen im Voraus entgegen. Die beiden Traditionsteams (1954 bzw. 1955 gegründet) standen sich bereits 24 Mal in der DDR-Oberliga gegenüber und bestreiten am Donnerstagabend um 19 Uhr ihr inzwischen 10. Ostderby in der LIQUI MOLY Handball-Bundesliga.

David Storl. Quelle: SC DHfK Leipzig

Acht SC DHfK-Leichtathleten fiebern Heimspiel in Arena Leipzig entgegen

Vorfreude. Mit diesem Wort lässt sich die Stimmungslage von acht Leichtathleten des SC DHfK Leipzig perfekt beschreiben. Vorfreude auf das wichtigste Leichtathletik-Hallenevent Deutschlands. Vorfreude, sich mit den besten Athleten vor ausverkauftem Haus zu messen. Vorfreude auf das Heimspiel in der Quarterback Immobilien Arena Leipzig mit 8.000 Zuschauern.

Quelle: HC Leipzig e.V.

Sachsenderby Teil 2 HC Leipzig vs. HC Rödertal

Mit einer weiteren Bestätigung der sich entwickelnden eigenen Leistungsstärke beenden die jungen Damen des HC Leipzig unter Cheftrainer Jacob Dietrich den 19. Spieltag mit einem 30:26 Erfolg über den HC Rödertal. Dabei war es das erwartet schwere Sachsenderby Teil 2, welches im Anschluss an die Niederlage beim nunmehr Tabellenzweiten der 2. Handballbundesliga (SV Union Halle-Neustadt) als nächstes folgte.

Quelle: HC Leipzig e.V.

Sachsenderby 2.0 – Brüderstraße soll beben…

Am kommenden Sonntag um 16.00 Uhr steht für unsere jungen HCL-Damen in der zweiten Handballbundesliga das dritte Derby nacheinander auf dem Programm. Gegen die Rödertalbienen des HC Rödertal kommt es dabei in der heimischen Brüderhölle zum zweiten Sachsenderby innerhalb von 14 Tagen. Nachdem das Hinspiel am Buß- und Bettag relativ deutlich verloren ging, wollen unsere HCLer unbedingt beweisen, dass sie sich im Saisonverlauf weiterentwickelt haben und nicht mehr ganz so jugendlich agieren wie noch vor einem Vierteljahr.

Luca Witzke. Foto: Karsten Mann

Luca Witzke verlängert vorzeitig bis 2023 – Julius Meyer-Siebert für U20-Nationalmannschaft nominiert

Hervorragende Personal-News beim SC DHfK Leipzig! Spielmacher Luca Witzke hat seinen bis 2021 laufenden Vertrag vorzeitig um zwei weitere Jahre bis 2023 verlängert. Der 20-Jährige gehört zu den großen Überraschungen der bisherigen Saison, denn nach seinem Wechsel von Zweitligist TUSEM Essen schaffte es der talentierte Rückraumspieler binnen kürzester Zeit, sich im Bundesligakader des SC DHfK Leipzig zu etablieren.

Quelle: SC DHfK Leipzig

SC DHfK-Präsident Bernd Merbitz lädt Trainer als Dankeschön in den „Auerbachs Keller“ ein

Es war ein historischer Ort für das Premierentreffen „Präsident trifft Trainer“ des SC DHfK Leipzig! Dort, wo einst Johann Wolfgang von Goethe und Faust weilten, traf sich Ende der vergangenen Woche eine Gruppe der erfolgreichsten SC DHfK-Trainer 2019. Vereinspräsident Bernd Merbitz hatte zur gemütlichen Runde eingeladen, René Stoffregen, Geschäftsführer des „Auerbachs Keller“ kurzerhand den geschichtsträchtigen Fasskeller geöffnet.

Quelle: HC Leipzig e.V.

Katastrophale Chancenverwertung und schwache zweite Halbzeit verhindert Derbyüberraschung

Mit einer 21:30-Derbyniederlage kehrte unsere Zweitligamannschaft am Samstagabend vom Nachbarschaftsduell aus Halle zurück. Dabei zeigte unser junges Team gegen den Tabellenführer erneut eine couragierte Leistung, doch brachte man sich zu Beginn der zweiten Halbzeit selbst um den Lohn der Arbeit. Da sich zu allem Überfluss Laura Wedrich Mitte der zweiten Halbzeit auch noch schwer am Knie verletzte, war es dann aber doch irgendwie ein gebrauchter Abend für unsere HCLer. Alle guten Wünsche begleiten Laura und alle Daumen sind gedrückt, dass es vielleicht doch nicht so ernst ist, wie es scheint!

- Anzeige -
Scroll Up