16.4°СLeipzig

Wortmelder

Im Bereich „Melder“ finden Sie Inhalte Dritter, die uns tagtäglich auf den verschiedensten Wegen erreichen und die wir unseren Lesern nicht vorenthalten wollen. Es handelt sich also um aktuelle, redaktionell nicht bearbeitete und auf ihren Wahrheitsgehalt hin nicht überprüfte Mitteilungen Dritter. Welche damit stets durchgehende Zitate der namentlich genannten Absender außerhalb unseres redaktionellen Bereiches darstellen.

Für die Inhalte sind allein die Übersender der Mitteilungen verantwortlich, die Redaktion macht sich die Aussagen nicht zu eigen. Bei Fragen dazu wenden Sie sich gern an [email protected] oder kontaktieren den Versender der Informationen.

- Anzeige -
Quelle: Westbesuch e.V.

Westbesuch Saisonstart

Der Westbesuch e.V startet in diesem Jahr die Saison eine Woche nach Ostern. Die erste von drei Veranstaltungen wird am 18. April stattfinden. Bereits etabliert, wird der Bürgerbahnhof Plagwitz mit den angrenzenden Initiativen erneut das Kultur- und Stadtteilfest beheimaten.

Wolfram Günther (B90/Die Grünen). Foto: L-IZ.de

Umweltminister ruft Schülerinnen und Schüler zur Fortsetzung ihres Klima-Engagements auf

Umweltminister Wolfram Günther hat zum Abschluss der zweiten Klimakonferenz der sächsischen Schülerinnen und Schüler die Teilnehmenden dazu aufgerufen, ihr Klima-Engagement fortzusetzen. »Ich setze weiterhin auf euer engagiertes Mittun bei der Bewältigung der Klimakrise. Vor allem in euren Kommunen und in euren Schulen könnt ihr Routinen hinterfragen und Veränderungen bewirken. Wir Politiker sind ganz klar in der Verantwortung, aber die Klimawende schaffen wir nur in der Breite der Gesellschaft«, sagte der Minister am Samstagnachmittag (29.2.) in Dresden.

Die MUT-TOUR ist unterwegs für mehr Offenheit im Umgang mit Depressionen. Foto: Sebastian Burger

MUT-TOUR 2020 sucht Teilnehmer*innen mit und ohne Depressionserfahrung

Bei der MUT-TOUR machen depressionserfahrene und -unerfahrene Menschen seit 2012 gemeinsam Sport und Öffentlichkeitsarbeit. Sie setzen sich mit ihren persönlichen Geschichten für mehr Wissen und Mut im Umgang mit psychischen Erkrankungen ein. In Sechserteams sind sie jeden Sommer auf Tandems oder zu Fuß unterwegs und treffen Journalist*innen in ganz Deutschland.

Richtfest für neue Kindertagesstätte in Leipzig-Gohlis

Aus alt mach neu: Auf dem Gelände der in die Jahre gekommenen Kindertagesstätte Bremer Straße 17 entsteht derzeit für 5,2 Millionen Euro ein zweigeschossiger Ersatzneubau. Künftig können 180 Kinder, davon 45 im Krippen- und 135 im Kindergartenalter, das neue Haus nutzen. Damit werden 94 zusätzliche Plätze geschaffen.

Buchvorstellung und Gespräch: „Im Glauben an Gott und Hitler“

Am Dienstag, dem 3. März 2020, 18 Uhr, stellt Joachim Krause sein Buch „Im Glauben an Gott und Hitler“ in der Auenkirche Markkleeberg-Ost, Kirchstr. 27, vor. In dem 2018 im Sax-Verlag erschienen Buch befasst sich der Autor mit den „Deutschen Christen“ und ihrer Sicht auf die Bibel.

Impfungen retten Menschenleben. Nicht nur das eigene. Foto: Pixabay

Masernschutzgesetz tritt in Kraft – was ist zu tun?

Am 1. März 2020 tritt bundesweit das Masernschutzgesetz in Kraft. Ziel ist die erforderliche Immunisierung von 95 Prozent der Bürgerinnen und Bürger, die für den Schutz der gesamten Bevölkerung nötig ist. Masern gehören zu den ansteckendsten Infektionskrankheiten für den Menschen. Sie können zu schweren Komplikationen führen.

Tag der offenen Tür im Wasserstoffdorf Bitterfeld-Wolfen. Quelle: Michael Setzpfand

Tage der offenen Tür im Wasserstoffdorf

Bis zum Jahr 2050 soll Strom vorwiegend aus erneuerbaren Energiequellen gewonnen werden. Grüner Wasserstoff kann einen wesentlichen Beitrag zur Energiewende leisten. Dieser Energieträger lässt sich durch regenerativ erzeugten Strom gewinnen, transportieren und anschließend speichern. Damit Industrie und Privathaushalte grünen Wasserstoff in Zukunft nutzen können, bedarf es einer entsprechenden Infrastruktur.

Schöner Sachsen-Euro. Foto: Ralf Julke

Einkommensteuererklärung 2019: Erste Steuererstattungen ab Ende März 2020

Viele Bürgerinnen und Bürger reichen ihre Steuererklärung bereits zu Beginn des Jahres ein. Mit den ersten Steuererstattungen für das abgelaufene Jahr können die Sachsen Ende März 2020 rechnen. Ursächlich dafür ist vor allem, dass Arbeitgeber sowie die Renten- und Krankenversicherungen bis Ende Februar Zeit haben, die steuerlich relevanten Daten an die Finanzämter zu übermitteln. Sobald alle Steuerdaten vorliegen, beginnt die Bearbeitung der Einkommensteuererklärungen 2019.

Barbara Klepsch, Staatsministerin für Soziales und Verbraucherschutz. Foto: Pawel Sosnowski

Sachsens Tourismusministerin zur Absage der ITB Berlin: »Der Schutz der Gesundheit geht vor!«

Sachsens Tourismusministerin Barbara Klepsch äußert Verständnis zur Absage der Internationalen Tourismusbörse (ITB) durch das Land Berlin: »Diese Entscheidung ist mit Blick auf die Ausbreitung des Coronavirus im Interesse der Sicherheit der Aussteller und Besucher nachvollziehbar. Der Schutz der Gesundheit geht vor! Auch wenn es bedauerlich für alle ist, die bereits viel Kraft, Zeit und Geld in die Vorbereitung der Messe investiert haben«. Die ITB wird auf Empfehlung des Krisenstabes der Bundesregierung abgesagt.

Planungen für Neubau an der Sachsenstraße werden nicht weitergeführt

In der gestern (27. Februar 2020) stattfinden Stadtratssitzung in Delitzsch haben sich zwei Drittel der anwesenden Stadträte dafür ausgesprochen, die Planungen zum Neubau eines Komplexschwimmbades an der Sachsenstraße nicht weiterzuführen. Die Stadtverwaltung hatte den Räten im vergangenen Dezember 2019 die Schätzungen für die Bau- und die Betriebskosten vorgelegt. Die Baukosten würden über dem Budget von 16 Millionen Euro bleiben und die Erwartungen der auflaufenden Betriebskosten die Grenze von 600.000 Euro pro Jahr deutlich übersteigen.

Sachsens Ministerpräsident Michael Kretschmer (CDU). Foto: L-IZ.de

Wiedereröffnung der »Alten Meister« in Dresden

Ministerpräsident Michael Kretschmer hat die Wiedereröffnung der Gemäldegalerie Alte Meister in Dresden als ein bedeutendes Ereignis für das Kulturland Sachsen und die ganze Kulturnation gewürdigt. »Die Wiedereröffnung der Gemäldegalerie Alte Meister in Dresden ist ein großes, wunderbares und bewegendes Ereignis für Dresden, Sachsen und ganz Deutschland«, sagte Kretschmer anlässlich der feierlichen Wiedereröffnung des Museums.

Holger Mann (MdL, SPD), Vorsitzender der SPD Leipzig. Foto: LZ

Gemeinsamer Wahlaufruf für Burkhard Jung zur OBM-Wahl

Die Vorsitzenden von Die Linke, B90/Die Grünen und SPD in Leipzig Adam Bednarsky, Ulrike Böhm, Matthias Jobke und Holger Mann erklären: „Die Stadtverbände von Linke, Bündnis90/Die Grünen und SPD rufen die Leipzigerinnen und Leipziger gemeinsam dazu auf am Sonntag wählen zu gehen und Burkhard Jung ihre Stimme zu geben.“

Polizei im Einsatz (Symbolbild). Foto: Lucas Böhme

218 neue Polizistinnen und Polizisten für Sachsen

In Gegenwart von zahlreichen Politikern und Behördenvertretern haben heute im Konzert- und Ballhaus Neue Welt in Zwickau insgesamt 218 Polizistinnen und Polizisten ihre Ernennung gefeiert. Nach 30 Monaten erfolgreicher Ausbildung an einer der drei Polizeifachschulen tragen sie die Amtsbezeichnung »Polizeimeisterin« oder »Polizeimeister«. Künftig stehen die frischgebackenen Polizistinnen und Polizisten im Dienste der Bereitschaftspolizei oder einer der fünf Polizeidirektionen des Freistaates.

Foto: Ernst-Ulrich Kneitschel

Die neue Waldbrandsaison startet am 1. März

Ab dem 1. März informieren Sachsenforst und der Deutsche Wetterdienst wieder über die örtliche Waldbrandgefahr in Sachsen. Bis zum Oktober wird tagaktuell die Waldbrandgefahrenstufe für 31 sächsische Vorhersageregionen berechnet und bekannt gegeben.

Adam Bednarsky © Michael Freitag

Für eine soziale, solidarische und ökologische Stadt – Leipzig kippt nicht

Die Linke Leipzig ruft dazu auf am 1. März Burkhard Jung zu wählen. Die Genossinnen und Genossen der Leipziger Linkspartei sind der Meinung, dass Die Linke ihre Bestrebungen für ein soziales, solidarisches und ökologisches Leipzig nur mit ihm umsetzen kann und unterstützen ihn deshalb im 2. Wahlgang zur Leipziger Oberbürgermeisterwahl.

- Anzeige -
Scroll Up