18.2 C
Leipzig
0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Thema

Rugby

Wenn Leipziger/-innen träumen: Eine Leipziger Rugbyakademie aufbauen

LEIPZIGER ZEITUNG/ Auszug Ausgabe 86, seit 18. Dezember 2020 im HandelKarsten Heine (Präsident des Rugby Club Leipzig): Ein schwieriges Jahr geht zu Ende, das einem aber mit all seinen Einschränkungen dazu zwang oder zumindest die Möglichkeit bot, sich zu erden und zur Besinnung zu kommen. Gerade in sportlicher Hinsicht ging dieses Jahr für den Rugby Club Leipzig (RCL) zunächst genauso großartig weiter, wie das alte aufgehört hatte.

Keinen Kontakt, bitte! – RC Leipzig spielte seine beste Saison und ist trotzdem traurig.

LEIPZIGER ZEITUNG/Auszug Ausgabe 79, seit 29. Mai im HandelRugby und Abstand halten ist wie Baden und trocken bleiben wollen. Oder anders formuliert: Wenn nicht mindestens zehn Spieler auf einem Haufen liegen, ist es kein Rugby. Zwinkersmiley. Wobei, eigentlich wäre eher der mit dem traurigen Gesicht angebracht, denn genau dieses körperbetonte Spiel ist in Corona-Zeiten absolut tabu. Beim Bundesligisten RC Leipzig herrscht dafür vollstes Verständnis. Traurig ist man an der Stahmelner Straße natürlich trotzdem.

Leipzig Scorpions bei Berlin Irish siegreich

Nach der Niederlage beim Lokalrivalen SG Halle/Leipzig II vom vergangenen Wochenende haben die Leipzig Scorpions neue Motivation und Krafte für die neue Begegnung bei den Berlin Irish getankt. Nach einer sehr langwierigen ersten Halbzeit mit einem Stand von 0:5 drehten die Leipziger in der zweiten Halbzeit richtig auf und schlossen mit 34:5 siegreich ab. Trainer Falk Müller zieht ein gemischtes Fazit.

Leipzig Scorpions bleiben Tabellenführer der Rugby-Regionalliga Nordost

Der Rugby-Verein Leipzig Scorpions siegte im zweiten Ligaspiel am vergangenen Samstag mit 32:26 gegen die Spielgemeinschaft Siemensstadt/Brandenburg. Vorausgegangen war eine überragende erste Halbzeit der Leipziger. Dieser wichtige Sieg sicherte die weitere Tabellenführung und bietet die mentale Stärke für das Lokalderby am 12. Oktober in der Nachbarstadt Halle (Saale). Chef-Trainer Falk Müller zieht ein gemischtes Fazit.

Das Fest der kurzen Wege: RC Leipzig holt internationales Veteranen-Festival in die Stadt

LEIPZIGER ZEITUNG/Auszug Ausgabe 71, seit 27. September im Handel Als sich im November 2016 die Rugby-Nationalmannschaften von Deutschland und Brasilien im Bruno-Plache-Stadion gegenüberstanden, war dies das erste Rugby-Länderspiel in Leipzig seit 1989. Ein weiteres Länderspiel – selbe Ansetzung, selbes Stadion – folgte im November 2017. Dann ist erst mal wieder Ruhe eingekehrt in Sachen internationales Spektakel. Doch nun hat sich der Rugby Club Leipzig (RCL) erfolgreich um die Austragung des 6. Rugby EVRA Veteran Festival vom 3.-7. September 2020 beworben.

Leipzig Scorpions mit erfolgreichster Vereins-Saison

Die Leipzig Scorpions stecken mitten in der Vorbereitung für die kommende Regionalliga-Saison. Die erste Teilnahme in diesem Wettkampf beendete der Verein, vor wenigen Monaten, auf dem siebten Platz. Besonderes Highlight ist neben einer Ehrung durch Sachsens Ministerpräsidenten die neue Fußball-Abteilung mit der der Verein in der Kreisklasse in Leipzig startet. Die spannenden Ereignisse vor Beginn der neuen Saison bieten einen Rückblick und eine Vorschau auf die kommenden Projekte.

Rugby Club Leipzig: „Es war eine sensationelle Saison!“

Für FreikäuferLEIPZIGER ZEITUNG/Auszug Ausgabe 69, seit 19. Juli im HandelFür die Männer des Rugby Club Leipzig (RCL) ging vor drei Wochen die bisher erfolgreichste Saison überhaupt zu Ende. In der 1. Bundesliga Nord/Ost zogen die Stahmelner auf dem 4. Platz ein, und als Kirsche auf die Sahne holte sich das Team auch noch den Bundesliga Cup. Dieser Pokalsieg ist der erste Titel, der seit 39 Rugby-Jahren wieder nach Leipzig geht. Zuletzt hatte 1980 die BSG Lok Wahren mit dem Double als DDR-Meister und Pokalsieger triumphieren dürfen.

Leipzig Scorpions kämpfen um Gruppenplatz drei in der Regionalliga

Für Rugby-Herren der Leipzig Scorpions steht am kommenden Wochenende vieles auf dem Spiel. Die Jungs werden beim Berliner SC um wichtige Punkte für die Tabelle kämpfen. Mit einem Punkt vor Lokalrivale SG Halle/RC Leipzig II liegen die Scorpions knapp auf Platz drei. Mit einem Sieg soll diese Platzierung gesichert werden.

Großer Rugby-Tag sportlich doppelt erfolgreich

Der Rugby-Verein Leipzig Scorpions hat am 04. Mai seinen Großen Rugby-Tag mit einem internationalen Nachwuchsturnier, Herren-Regionalligaspiel und kleiner Fünf-Jahres-Feier erfolgreich absolviert. Neben guten Platzierungen beim Kids-Cup konnte die Scorpions-Männer beim Heimspiel mit 12:7 siegen und damit auf den Gruppenplatz 3 in der Regionalliga-Tabelle aufsteigen. Trotz des regnerischen Wetters zog Scorpions-Chef Jens Köhler ein zufriedenes und positives Fazit.

Leipzig Scorpions kämpfen nach Auswärtssieg um dritten Platz in der Regionalliga-Gruppe

Die Leipzig Scorpions haben das Auswärtsspiel gegen die gastgebenden Berlin Grizzlies mit 45:5 gewonnen. Zuvor hatte der Schiedsrichter das Match bereits nach der ersten Halbzeit aufgrund von verletzungsbedingten Ausfällen beendet. Mit diesem wichtigen Sieg ist der Abstand zum Tabellennachbarn SG Halle/RC Leipzig II geschrumpft und der Gruppenplatz 3 in greifbarer Nähe. Scorpions Chef-Coach Müller blickt positiv auf diese besondere Situation.

Leipzig Scorpions: Lokalderby in Halle nicht erfolgreich

Am Samstag haben unsere Rugbymänner den Weg in die Nachbarstadt Halle angetreten um einen Angriff auf den dritten Tabellenplatz zu wagen. Im Hinspiel, dem ersten Ligaspiel der Scorpions überhaupt, konnte Halle in einem Herzschlagfinale in der letzten Minute gewonnen werden, daran wollte man natürlich anschliessen. Nach zwei emotionalen Halbzeiten unterlagen die Leipzig Scorpions mit 19:38.

RC Leipzig vs. RK 03 Berlin 27:15 – „Dreckiger“ Sieg zum Ortsjubiläum

Zum Abschluss der Hinrunde hat das Bundesliga-Team des RC Leipzig gegen den RK 03 Berlin seinen dritten Sieg in Folge eingefahren. Damit kletterte die Mannschaft von Trainer Andreas Kuntze auf den 4. Tabellenplatz der Staffel Nord/ Ost. "Wir haben das Spiel heute mit einer sehr guten Verteidigungsleistung nach Hause gebracht", freute sich der Leipziger Coach über den Auftritt seiner Jungs.

Internationaler Nachwuchs Rugby-Wettkampf im Leipziger Mariannenpark

Der Rugby-Verein Leipzig Scorpions begrüßte am vergangenen Wochenende über 200 Kinder und Jugendliche aus der mitteldeutschen Region, Berlin, Hannover sowie Prag im Leipziger Mariannenpark. Bereits zum zweiten Mal wurde der Scorpions Kids-Cup, ein internationales Rugby-Turnier für Nachwuchsmannschaften, ausgerichtet.

Deutschland vs. Brasilien 45:12 – Überzeugende Leistung zum Testspiel-Auftakt

Wie bereits vor einem Jahr, durften sich die Rugbyfans in und um Leipzig erneut über ein Länderspiel im Bruno-Plache-Stadion freuen. Am Samstag traf das deutsche 15er-Team auf Brasilien und siegte - wie im Vorjahr - souverän. Knapp 2.700 Zuschauer verfolgten die Partie, welche den Auftakt zu einer Testserie bildete. Am kommenden Samstag (18.11.) messen sich die Deutschen dann in Wiesbaden mit den USA und am 25.11. in Offenbach mit Chile.

RC Leipzig vs. Hannover 5:35 – Den Saisonstart verpennt

Als am Samstag über dem Sportplatz an der Stahmelner Straße der Regen einsetzte, hatten die Rugby-Männer des RC Leipzig ihre kalte Dusche schon längst erhalten. Denn zum Bundesliga-Auftakt gegen Hannover 78 gelang ihnen vor allem in der 1. Halbzeit nicht viel. Mit einem 0:25-Rückstand ging es in die Pause, am Ende stand mit 5:35 eine deutliche Heimniederlage zu Buche. "Vielleicht wollte die Mannschaft zu viel und war übermotiviert", sucht RCL-Trainer Andreas Kuntze nach Ursachen.

RC Leipzig: Saisonstart mit Doppelspieltag

Am Samstag, 02. September ab 14:00 Uhr ist es endlich wieder soweit: Die 1. Rugby-Bundesliga startet in die nächste Saison. Der erste Gegner des Rugby Club Leipzig wird die Mannschaft von Hannover 78 sein. Die Niedersachsen haben mit dem dritten Platz in der vergangenen Saison knapp die Qualifikation zum Halbfinale verpasst, während die Sachsen mit dem fünften Platz ihr bisher bestes Endresultat in der 1. Bundesliga erzielen konnten. Doch damit nicht genug: Das Heimspiel im vergangenen Jahr gegen die 78er, verloren die Leipziger arg knapp mit 26:32.

Scorpions-Kids-Cup im Leipziger Mariannenpark ein voller Erfolg

„Rugby-Fieber“ war das Motto am vergangenen Samstag auf dem Sportplatz im Leipziger Mariannenpark. Der Rugby-Verein Leipzig Scorpions lud zum ersten Scorpions-Kids-Cup, ein internationales Rugby-Turnier für Kinder und Jugendliche, in der olympischen 7er-Variante. Der Verein zog nach der Maßnahme ein äußerst positives Fazit und kann auf eine erfolgreiche Maßnahme zurückblicken.

Internationales Nachwuchsturnier im Mariannenpark

„Rugby-Fieber“ ist das Motto am Samstag (22. April) im Leipziger Mariannenpark. Der Rugby-Verein Leipzig Scorpions lädt zum Internationalen Nachwuchsrugby-Turnier. Kinder und Jugendliche von 8 bis 16 Jahren sowie ein Gastverein aus Litauen werden sich beim ersten Scorpions-Kids-Cup ab 10 Uhr um den Titel messen. Der Gastgeber hat mit seinem Nachwuchs-Projekt Großes vor.

Deutschland vs. Brasilien 36:14 – Leipzig sieht erstes Rugby-Länderspiel seit der Wende

Es war von Beginn an eine klare Sache: Die deutsche Rugby-Nationalmannschaft besiegte bei Temperaturen um den Gefrierpunkt die Gäste aus Brasilien mit 36:14 (29:8). Besonders in der ersten Hälfte dominierten die Deutschen das Team vom Zuckerhut und hatten am Ende vor 2.628 Zuschauern im Bruno-Plache-Stadion fünf Versuche gelegt. Die Partie der "Wild Things"-Serie war das erste Rugby-Länderspiel in Leipzig seit 27 Jahren.

RC Leipzig vs. Berliner RC 18:14 – „Der Sieg war ein Muss!“

Die Rugby-Saison in der 1. Bundesliga Nord/Ost biegt in Richtung Winterpause ein. Wie schon im vergangenen Jahr lautet das Minimalziel des RC Leipzig Klassenerhalt, also mindestens Platz 6. Genau den belegt das Team von der Stahmelner Straße aktuell. Am Sonntag gelang den Blau-Gelben gegen den favorisierten Berliner RC ein Befreiungsschlag. "Der Sieg war ein Muss!", gab Trainer Andreas Kuntze zu Protokoll. "Die Jungs mussten sich heute für ihre harte Arbeit belohnen".

Aktuell auf LZ

- Advertisement -