Artikel zum Schlagwort IG Metall

Sieben Jahre Steigerung: 1.180 Neumitglieder bei der IG Metall Leipzig 2017

Foto: IG Metall Leipzig

Die IG Metall Leipzig konnte auch im siebten Jahr in Folge ihre Mitgliederzahlen deutlich steigern. Mit aktuell 17 400 Mitgliedern verzeichnet die Gewerkschaft den höchsten Stand seit dem Jahr 1995. Erfreulich sind die steigenden Zahlen besonders bei Jugendlichen unter 27 Jahren (insgesamt 1195), Auszubildenden (530), Angestellten (1850), Frauen (3090) und Handwerkern (986). Zudem hat die IG Metall Leipzig mittlerweile 115 Mitglieder, die einen anderen als den deutschen Pass besitzen. Weiterlesen

Tarifrunde 2018 für die Metall- und Elektroindustrie: Warnstreiks bei Leipziger Siemens-Standorten

Foto: IG Metall

Gut 300 Beschäftigte aus den drei Leipziger Siemens-Standorten legten am Mittwoch für zwei Stunden die Arbeit nieder. Der Warnstreik fand im Rahmen der Tarifrunde 2018 für die Metall- und Elektroindustrie statt. Die Streikenden trafen sich mittags zu einer Kundgebung vor der Siemens Compressor Systems GmbH, einem der von Schließung bedrohten Siemens-Standorte. Weiterlesen

Tarifrunde 2018 für die Metall- und Elektroindustrie: 200 Beschäftigte beteiligen sich an Warnstreiks in Leipzig

Foto: IG Metall

200 Beschäftigte von drei Leipziger Unternehmen aus dem Maschinen- und Anlagenbau legten am Dienstag zeitweise die Arbeit nieder. An dem Warnstreik, der im Rahmen der Tarifrunde 2018 für die Metall- und Elektroindustrie in Leipzig-Plagwitz stattfand, beteiligten sich Beschäftigte von Kirow, dem Weltmarktführer im Bau von Eisenbahnkränen, vom Maschinenbauer Schaudt Mikrosa sowie dem Straßenbahnbauunternehmen Heiterblick. Weiterlesen

Neujahrsempfang der IG Metall Leipzig für Plagwitzer Siemens-Belegschaft am 9. Januar

Foto: IG Metall Leipzig

Der Protest geht weiter. Die Beschäftigten der Siemens Compressor Systems GmbH in Leipzig-Plagwitz und ihre Unterstützerinnen und Unterstützer treffen sich am 9. Januar auf Einladung der IG Metall Leipzig zum Neujahrsempfang in der Schaubühne Lindenfels in Plagwitz. Für Unterhaltung sorgen an diesem Abend unter anderem der Mentalmagier Yann Yuro, die Artistin Natalia Bakun und The Fonatics mit Live-Musik. Weiterlesen

IG Metall Leipzig spendete knapp 7200 Euro für gemeinnützige Organisationen in der Region

Foto: IG Metall Leipzig

Die IG Metall Leipzig hat knapp 7.200 Euro an Organisationen und Vereine in Leipzig und der Region gespendet, die sich für das Gemeinwohl einsetzen. Die Gewerkschaft hatte im Rahmen ihrer großen Beschäftigtenbefragung Anfang des Jahres zugesagt, für alle Beschäftigten, die sich beteiligen, jeweils einen Euro an gemeinnützige Einrichtungen zu spenden. Weiterlesen

Leipziger Siemens-Beschäftigte sprechen auf DGB-Konferenz zu Delegierten und Ehrengast Michael Kretschmer

Die 8. Ordentliche Bezirkskonferenz des DGB Sachsen findet am Samstag, den 16. Dezember in Leipzig statt. Als Redner wird dort auch Thomas Clauß, Betriebsratsvorsitzender der Siemens Compressor Systems GmbH erwartet. Clauß wird um 9:35 Uhr, vor dem Grußwort des sächsischen Ministerpräsidenten Michael Kretschmer, über die aktuelle Situation in Plagwitz und den anhaltenden kreativen Widerstand der Belegschaft für den Erhalt ihres Verdichter-Werkes berichten. Weiterlesen

Siemens-Beschäftigte in Leipzig kündigen kreativen Widerstand an

Metallerinnen und Metaller machen Druck für ihren Standort in Leipzig-Plagwitz

Foto: IG Metall Leipzig

Die Ankündigung der Konzernleitung, auch die Siemens Compressor Systems GmbH schließen zu wollen, bringt die Menschen im Leipziger Stadtteil Plagwitz auf die Straße. 270 Arbeitsplätze sind bedroht. Der Verlust von weit mehr Arbeitsplätzen im Umfeld von Siemens könnte folgen, befürchtet die IG Metall Leipzig. Weiterlesen

IG Metall Leipzig: 1.100 neue Mitglieder in 2016 – 17.000er-Marke geknackt

Foto: IG Metall Leipzig

Die IG Metall Leipzig kann auch im sechsten Jahr in Folge ihre Mitgliederzahl deutlich steigern. Mit aktuell 17.025 Mitgliedern verzeichnet die Gewerkschaft den höchsten Stand seit 2001. „Darin spiegele sich ein gestiegenes Selbstbewusstsein der Arbeitnehmer wider. Wir verzeichnen einen Generationenwechsel. Vorwiegend Jugendliche unter 27 Jahren organisieren sich bei uns, um ihre Arbeits- und Lebensbedingungen zu verbessern“, sagte Bernd Kruppa, 1. Bevollmächtigter der IG Metall, Geschäftsstelle Leipzig. Weiterlesen