21.4°СLeipzig

Beratung

- Anzeige -

Persönliche Beratung zu Wohn-, Gewerbe-, und Freizeitbau

Wer energiesparend bauen und sanieren möchte, kann sich am Dienstag, den 17. Mai, zwischen 17 und 18 Uhr, persönlich und kostenlos im Umweltinformationszentrum (UiZ) beraten lassen. Ein Fachmann vom Verein für ökologisches Bauen Leipzig e. V. berät zu umweltgerechten Bau- und Dämmstoffen, regenerativen Energien, Solaranlagen, Energiesparkonzepten für Wohnraum sowie zu verschiedenen Fördermöglichkeiten. Die persönlichen Beratungstermine […]

Foto: Ralf Julke

Telefonische Beratung zu Wohn-, Gewerbe-, und Freizeitbau

Wer energiesparend bauen und sanieren möchte, kann sich am Dienstag, den 15. Februar, zwischen 16 und 18 Uhr, telefonisch kostenlos beraten lassen. Ein Fachmann vom Verein für ökologisches Bauen Leipzig e. V. berät zu umweltgerechten Bau- und Dämmstoffen, regenerativen Energien, Solaranlagen, Energiesparkonzepten für Wohnraum sowie zu verschiedenen Fördermöglichkeiten.

Universitätsgebäude Augusteum und Paulinum am Augustusplatz. Foto: Michael Freitag

Erweitere Beratungsangebote beim Studentenwerk Leipzig

Im Zuge der Corona-Pandemie wurden beim Studentenwerk Leipzig Unterstützungsangebote von Sozialberatung und Psychosozialer Beratung in Format und Inhalt an die geänderte Situation angepasst. Die meisten Angebote sind mittlerweile online nutzbar. Zum Jahresbeginn gibt es neben den herkömmlichen Einzelberatungsmöglichkeiten neue digitale Gruppenangebote und Informationsveranstaltungen sowie Kurzvideos zu Finanzierungsmöglichkeiten in der Krise.

UiZ berät wieder kostenlos zu Schimmel in Wohnräumen

Am Dienstag, 2. November, werden Fachleute vom Umweltinstitut Leipzig e. V. (UIL) im Umweltinformationszentrum der Stadt Leipzig (UiZ) kostenlose und individuelle Beratungen zu Luftschadstoffen und Schimmelpilzen in Wohnungen anbieten.

Haupteingang zum Klinikum St. Georg. Foto: Ralf Julke

Influenza und Corona – was Sie jetzt über die Impfungen wissen müssen

Seit fast zwei Jahren leben wir mit der Corona-Pandemie. Nachdem im vergangenen Winter eine Grippe-Welle ausgeblieben ist, warnen Experten vor einer heftigen Welle in diesem Jahr. Warum die Impfungen jetzt so wichtig sind? Wie sie wirken? Welche weiteren Infektionen auf uns zukommen können? Welche Maßnahmen auch weiterhin unbedingt eingehalten werden müssen? Was eine Doppelinfektion mit Corona und Influenza für unseren Körper bedeutet?

Energie sparen im Haushalt: UiZ bietet kostenlose Beratung an

Am Dienstag, 12. Oktober, bietet das Umweltinformationszentrum (UiZ) zusammen mit der Verbraucherzentrale Sachsen im Technischen Rathaus eine anbieterunabhängige Energieberatung an. Zwischen 16 und 18 Uhr können sich alle Angemeldeten zum Energiesparen im Haushalt, baulichen Wärmeschutz, Einsatz regenerativer Energien sowie zu Fördermöglichkeiten und Strom- bzw. Heizkostenabrechnungen beraten lassen.

Beratung zum energieeffizienten Sanieren per Telefon möglich

Zum energieeffizienten Sanieren wird durch das Umweltinformationszentrum der Stadt Leipzig (UiZ) derzeit ausschließlich telefonisch informiert. Unter der Rufnummer (0341) 3065220 oder (0177) 2005726 berät am Dienstag, 15. Juni, von 16 bis 18 Uhr ein Fachmann vom Verein für ökologisches Bauen Leipzig e. V. zu umweltgerechten Bau- und Dämmstoffen, regenerativen Energien, Solaranlagen, Energiesparkonzepten für Wohnraum sowie zu verschiedenen Fördermöglichkeiten.

Beratung zum energieeffizienten Sanieren per Telefon möglich

Zum energieeffizienten Sanieren wird durch das Umweltinformationszentrum der Stadt Leipzig (UiZ) derzeit ausschließlich telefonisch informiert. Unter der Rufnummer (0341) 3065220 oder (0177) 2005726 berät am Dienstag, 20. April, von 16 bis 18 Uhr ein Fachmann vom Verein für ökologisches Bauen Leipzig e. V. zu umweltgerechten Bau- und Dämmstoffen, regenerativen Energien, Solaranlagen, Energiesparkonzepten für Wohnraum sowie zu verschiedenen Fördermöglichkeiten.

UiZ berät wieder kostenlos zu Schimmel in Wohnräumen

Aus aktuellem Anlass gibt es derzeit leider keine persönlichen Beratungen im Umweltinformationszentrum der Stadt Leipzig (UiZ). Um dennoch bei dringenden Fragen zu Schimmelpilzen und Luftschadstoffen in Wohnungen weiterhin mit fachlichem Rat zur Seite stehen zu können, wird am Dienstag, 13. April, unter der Rufnummer (0341) 3912083 in der Zeit von 15 bis 17 Uhr eine kostenlose telefonische Beratung mit Fachleuten vom Umweltinstitut Leipzig e. V. (UIL) angeboten.

Quelle: Sächsischer Kartoffelverband e.V.

Pflanzkartoffelverkauf auf dem Leipziger Wochenmarkt am 26. März

Am Freitag (26.03.) können sich Leipziger Kleingärtner zum Kartoffelanbau im eigenen Garten auf dem Wochenmarkt in der Leipziger Innenstadt beraten lassen. Gerade in Corona-Zeiten ist der Garten für so manchen ein wertvoller Ort für die Erholung und Bewegung. Dabei besinnen sich viele Hobbygärtner aber auch wieder auf die Selbstversorgung mit frischem Obst und Gemüse aus dem eigenen Garten.

Hier geht's zur Arbeitsagentur Leipzig. Foto: Ralf Julke

Neues Angebot zur Karriereplanung für Beschäftigte: Telefon-Aktionstag am 25. März

Seit dem 1. Januar 2021 bieten die sächsischen Arbeitsagenturen flächendeckend die Berufsberatung im Erwerbsleben an. Beschäftigten und Wiedereinsteigern stehen dafür spezialisierte Ansprechpartner zur Seite. Sie geben Orientierung, strukturieren die Vielzahl an Informationen und helfen bei der Erstellung der individuellen Karrierepläne.

Sprechstunde zum Radverkehr in Leipzig per Telefon möglich

Aus aktuellem Anlass gibt es derzeit leider keine persönlichen Beratungen im Umweltinformationszentrum der Stadt Leipzig (UiZ). Um dennoch aktuelle Fragen zum Radverkehr und zur Radverkehrsinfrastruktur in Leipzig zu beantworten, steht am Dienstag, 23. März, von 15 bis 17 Uhr, Dr. Christoph Waack, Radverkehrsbeauftragter der Stadt, unter Tel. (0341) 123-3410 zur Verfügung.

Foto: Ralf Julke

Vorerst bis 12. März: Hotline für die Beratung von Familien verlängert

Das Amt für Jugend und Familie und das Amt für Schule ergänzen weiterhin – vorerst bis zum 12. März - das Bürgertelefon der Stadt mit einer Hotline zur Beratung zu den Themen Kinder, Jugendliche und Familien. Eltern, die Fragen zur Freizeitbeschäftigung für ihre Kinder haben, werden ebenso beraten, wie Familien, die Tipps zum Umgang mit ihren Kindern im „Lockdown“ benötigen.

UKL-Experten beantworten Fragen zu Darmkrebs am Telefon

Wegen der Ausbreitung des SARS-CoV-2-Virus' finden am Universitätsklinikum Leipzig (UKL), so wie überall, im Moment keine Patientenveranstaltungen statt. Daher bietet die UKL-Viszeralchirurgie im Darmkrebsmonat März eine Telefonaktion am 5. März an. Von 14 bis 16 Uhr können Betroffene und Interessierte ihre Fragen per Telefon an die UKL-Experten richten.

UiZ berät wieder kostenlos zu Schimmel in Wohnräumen

Aus aktuellem Anlass gibt es derzeit leider keine persönlichen Beratungen im Umweltinformationszentrum der Stadt Leipzig (UiZ). Um dennoch bei dringenden Fragen zu Schimmelpilzen und Luftschadstoffen in Wohnungen weiterhin mit fachlichem Rat zur Seite stehen zu können, wird am Dienstag, 2. März, unter der Tel. (0341) 3912083 in der Zeit von 15 bis 17 Uhr eine kostenlose telefonische Beratung mit Fachleuten vom Umweltinstitut Leipzig e. V. (UIL) angeboten.

Foto: Ralf Julke

Experte berät telefonisch zum energieeffizienten Sanieren

Alle wichtigen Fragen rund um energieeffizientes Sanieren beantwortet am Dienstag, 16. Januar, zwischen 16 und 18 Uhr, ein Fachmann vom Verein für ökologisches Bauen. Die Beratung durch das Umweltinformationszentrum der Stadt Leipzig (UiZ) ist derzeit ausschließlich telefonisch möglich unter den Rufnummern (0341) 3065220 sowie (0177) 2005726.

Dachbegrünung: Beratung für Leipzigs Grundstücksbesitzer im UiZ

Auch im neuen Jahr läuft das Förderprogramm für Dachbegrünung der Stadt Leipzig weiter. Ab sofort können sich Grundstückbesitzerinnen und -besitzer kostenlos jeden Donnerstag zwischen 14 und 16 Uhr unter der Telefonnummer (0341) 123-6711 persönlich beraten lassen.

- Anzeige -
Scroll Up