Artikel zum Schlagwort Ostern

Und jetzt: Ein Osterkonzert vom Balkon

Im Waldstraßenviertel gibt es am Ostersonntagmorgen ein Hofkonzert von Balkon zu Balkon

Foto: Ralf Julke

Für alle Leser„Ostern steht vor der Tür, nur leider sind unser aller Planung dieses Jahr etwas eingeschränkt. Kein Osterpicknick mit der Großfamilie, kein Festgottesdienst am Sonntagmorgen, kein Speisen in feinen Restaurants oder Cafés“, lud seit Beginn des Monats Familie Weise ein zu einem Hofkonzert am heutigen Sonntag, 12. April, ab 11 Uhr. Dann wird es im im Block zwischen Friedrich-Ebert-Straße, Christianstraße, Max-Planck-Straße und Wettiner Straße ein bisschen wie in Italien. Weiterlesen

Ostern 2020: Ein Fest unter besonderen Umständen

Foto: Landkreis Leipzig

Liebe Bürgerinnen und Bürger, dieses Ostern wird uns allen in besonderer Erinnerung bleiben. Ellenlang ist die Liste der Dinge, die wir gerade nicht dürfen. Groß ist auch die Ungewissheit: Haben die Einschränkungen ausreichend Erfolg? Wie verkraftet dies die Wirtschaft? Und vor allem: Wie wirken sich die Kontaktsperren auf uns alle und besonders die kranken und alten Menschen aus, die wir ja gerade schützen wollen? Weiterlesen

Österliches Treiben – Zoo Leipzig lädt zum Osterspaziergang ein

© Zoo Leipzig

Traditionsgemäß lädt der Zoo Leipzig vom 20. bis 22. April zu einem Osterspaziergang durch die sechs Erlebniswelten ein – Okapis, Elefanten, Maras und Zwergflusspferde sind nur einige der circa 4.000 Zoobewohner, die es zu entdecken gibt. Zahlreiche österliche Überraschungen und Aktionen flankieren den Spaziergang durch den Großstadtdschungel und bieten jede Menge Abwechslung. Weiterlesen

Panometer Leipzig: Osterspaziergänge für Familien

Foto: Tom Schulze © asisi

Zu Ostern laden wir kleine und große Besucher auf einen 60-minütigen Osterspaziergang durch die Begleitausstellung zu CAROLAS GARTEN ein. Während einige Tiere und Pflanzen bereits den Frühling ankündigen, beschäftigen wir uns intensiver mit Meister Lampe und seinen Artgenossen. Am Ende der Führung dürfen sich alle Teilnehmer über eine kleine Osterüberraschung freuen. Weiterlesen

Schwimmen und Saunieren über die Ostertage und in den Ferien

Foto: Sportbäder Leipzig GmbH

Zusätzliche Badezeiten gibt es zu den Osterfeiertagen und in den Osterferien in einigen der Leipziger Schwimmhallen. Am Karfreitag haben Badegäste so die Möglichkeit, von 10 bis 18 Uhr in der Grünauer Welle, von 7 bis 12 Uhr in der Schwimmhalle Süd in der Tarostraße sowie von 8 bis 12 Uhr im Sportbad an der Elster ihre Bahnen zu ziehen. Am Ostermontag stehen die Türen zunächst von 8 bis 13 Uhr in der Schwimmhalle Südost in der Kolmstraße sowie von 15 bis 21 Uhr in der Schwimmhalle Nord in der Kleiststraße für Badegäste offen. Die Grünauer Welle öffnet von 10 Weiterlesen

Schloss Hartenfels: Neue Ausstellungen und Osterüberraschung für Kinder

Quelle: Landratsamt Nordsachsen

Am langen Osterwochenende lohnt sich ein Ausflug mit der ganzen Familie zum Torgauer Schloss Hartenfels. Dort sind die beiden neuen Sonderausstellungen der Staatlichen Kunstsammlungen Dresden „Kriege und Feste. Ausgewählte Werke aus der Schenkung Sammlung Hoffmann“ und „Ein Gott auf Reisen: Der Dresdner Mars von Giambologna“ zu sehen. Weiterlesen

Schillers Kleidung – Ein modischer Rundgang von der Schillerweste zur Schillerlocke

Foto: Ralf Julke

Was Schillers Frisur, die Schillerlocke, mit der Schlagsahne in einer Blätterteigrolle oder mit dem gleichnamigen Fischgericht zu tun hat, ist am Ostersonntag, dem 21. April, 15 Uhr, im Schillerhaus zu erfahren. Mit Objekten, Bildmaterial und Texten legt der Rundgang mit der Schiller-Expertin Heidi Stecker den Fokus auf Habitus und Ausstaffierung des Dichters. Weiterlesen

Kein Aprilscherz

Gastmanns Kolumne: Ostern 2018 ist fast im Kasten

Foto: L-IZ.de

Für alle LeserEin im Grunde recht sympathisches Fest. Alles noch so unverbraucht, das Jahr – trotz einiger Tiefschläge – noch voller Hoffnung. Die Temperaturen noch schwer moderat, aber auf Besseres schließen lassend, die Helligkeit merklich zunehmend, auch die Kinder können schon mal minutenweise in den Garten. Herrlich. Ganz, ganz früher, als die Kinder noch mit Matrosenkragen unterwegs waren, fing bekanntlich das Schuljahr zu Ostern an. Keine ganz unkluge Gepflogenheit, wie ich finde. Man musste sicher nicht wie im August gleich hitzefrei geben und sich mit den Schiefertafeln Luft zufächeln. Weiterlesen

„Gloriosa“ läutet am Ostersonntag

Älteste Glocke der Thomaskirche ruft zum Festgottesdienst

Foto: Thomaskirche – Bach e.V./Michael Bader

Am Ostersonntag, dem 1. April 2018, lädt die älteste und größte Glocke des historischen Geläuts der Thomaskirche, die Gloriosa, zum Gottesdienst ein. Die Glocke läutet im Plenum mit drei weiteren historischen Glocken des Geläuts und ruft in der Zeit von 9:15 Uhr bis 9:20 Uhr sowie um 9:25 Uhr bis 9:30 Uhr zum Gottesdienst, um die Auferstehung Jesu Christi zu feiern. Das Läuten der Gloriosa ist ein besonderes Ereignis, denn als Festtagsglocke ist ihr Läuten der kirchgemeindlichen Läuteordnung entsprechend nur an hohen Feiertagen vorgesehen. Weiterlesen

Jungliberale Aktion Sachsen: „Heidenspaß auch an stillen Feiertagen!“

Auch in diesem Jahr herrscht am Karfreitag in Sachsen von 0-24 Uhr ein generelles Tanzverbot. Damit können keine größeren Veranstaltungen, welche über den „Schank- und Speisebetrieb“ hinausgehen, im öffentlichen Raum durchgeführt werden. Hierzu der Vorsitzende der Jungliberalen Aktion Sachsen Hai BUI: „Immer noch wird die eigentlich private Angelegenheit Religion zu einer staatlichen Angelegenheit. Bei einer rationalen Argumentation ohne religiöse Befindlichkeiten würde auffallen, dass das Tanzverbot längst nicht mehr zeitgemäß ist.“ Weiterlesen

Unikatum Kindermuseum: Piratenschatzsuche statt Ostereierei

Foto: Unikatum

Im Hofgarten des Unikatum Kindermuseums wurde der über Ostern viel beschäftigte Nager leider nicht gesichtet. Eine Suche lohnt sich trotzdem: Zu erbeuten gibt es die magische Münze des Piratenkapitäns Eisenbeiss. Wer die Puzzleteile findet, kann sich am Empfang goldenen Lohn abholen. Mit Beginn der warmen Jahreszeit wird erstmals der neu eingerichtete Hof mit Piratenschatzsuche und Freisitz des Museumscafés vollständig bespielt. Weiterlesen

Kolumne: Warum Atheisten am Karfreitag tanzen sollten!

Foto: Michel Freitag

Für alle LeserLZ/Auszug aus Ausgabe 53Wussten Sie schon, dass Sie am Karfreitag (und anderen christlichen Feiertagen) angeblich keine Tanz- oder Sportveranstaltung ausrichten dürfen? Und auch keine „anderen öffentlichen Vergnügungen, die dem ernsten Charakter dieser Tage zuwiderlaufen“. So steht es in § 6 des Gesetzes über Sonn- und Feiertage im Freistaat Sachsen. Weiterlesen

Klassiker zum Karfreitag: „Parsifal“ an der Oper Leipzig

Foto: Tom Schulze

Vorerst zum letzten Mal steht am Karfreitag, 30. März, 17 Uhr Richard Wagners „Parsifal“ auf dem Spielplan der Oper Leipzig. In der Titelpartie wird Bayreuth-Heldentenor Stefan Vinke zu erleben sein, der erst vor wenigen Tagen die „Tannhäuser“-Premiere als Ersatz für den erkrankten Burkhard Fritz rettete und an der Oper Leipzig zuvor bereits als Siegfried in der „Götterdämmerung“ glänzte. Am Pult des Gewandhausorchesters steht Anthony Bramall. Weiterlesen

Leipziger Sportbäder bieten zusätzliche Öffnungszeiten in den Ferien an

Schwimmen und Saunieren über die Ostertage und in den Ferien

Zusätzliche Badezeiten gibt es zu den Osterfeiertagen und in den Osterferien in einigen der Leipziger Schwimmhallen. Am Karfreitag haben Badegäste so die Möglichkeit, von 10 bis 18 Uhr in der Grünauer Welle, von 7 bis 12 Uhr in der Schwimmhalle Süd in der Tarostraße sowie von 8 bis 12 Uhr im Sportbad an der Elster ihre Bahnen zu ziehen. Am Ostermontag stehen die Türen zunächst von 8 bis 13 Uhr in der Schwimmhalle Südost in der Kolmstraße sowie von 15 bis 21 Uhr in der Schwimmhalle Nord in der Kleiststraße für Badegäste offen. Die Grünauer Welle öffnet von 10 Weiterlesen