Springen Sie direkt: Zum Textanfang (Navigation überspringen) Zur Hauptnavigation Zur Suche


Springen Sie direkt: Zum Textanfang (Navigation überspringen) Zur Hauptnavigation Zur Suche



Leben

Polizeibericht: Gescheiterter Trickbetrüger, Auto- und Fahrrad-Diebe geschnappt

Ein Trickbetrüger versuchte mit dem „Enkeltrick“ Euros zu ergaunern +++ In der Mochelesstraße wurde ein BMW gestohlen +++ In Borna konnte eine Auto-Diebin festgenommen werden und in Neulindenau wurde ein Fahrrad-Dieb geschnappt. mehr…


Polizeibericht: Kinder beraubt, Fahrradfahrer angegriffen, Zeugen gesucht

Gestern wurden zwei Kinder auf dem Nachhauseweg von Jugendlichen beraubt +++ In Paunsdorf wurde ein Fahrradfahrer angegriffen und beraubt +++ Aus einem Autohaus wurden zwei Gebrauchtwagen gestohlen +++ Zu einem Verkehrsunfall werden Zeugen gesucht. mehr…


Die Polizei bittet um Mithilfe: Wem ist der Pkw aufgefallen?

Wem ist der Pkw aufgefallen?
Am 21. Februar 2014 wurde der blaue Pkw Skoda Roomster in der Schenderleinstraße in Leipzig entwendet. Am 10. März wurde er mit den zur Fahndung stehenden Kennzeichen in der Max-Planck-Straße aufgefunden. Allerdings hatten der oder die Täter eine kleine Veränderung an ihm vorgenommen: Über die gesamte Motorhaube war ein schwarzes „Eisernes Kreuz“ gesprüht worden. mehr…


Polizeibericht: Handy geraubt, Frau überfallen, Bus demoliert, BMW angezündet

In der Nacht zu Freitag wurde ein 19-Jähriger überfallen und beraubt +++ In der Mariannenstraße wurde eine 39-Jährige auf dem Heimweg überfallen +++ Ein rabiater Fußgänger attackierte einen Radfahrer +++ In Connewitz wurde ein BMW angezündet. mehr…


Erreichbarkeit und Transparenz: Rechtsanwalt Dirk Feiertag zur Klage gegen das Jobcenter

Dirk Feiertag im Interview
Die Kanzlei fsn-rechte Rechtsanwälte hatte beim Landgericht Leipzig auf Herausgabe der Diensttelefonnummern des Jobcenters Leipzig geklagt und im Januar 2013 Recht bekommen. Das Jobcenter stellte darauf einen Antrag auf Zulassung einer Berufung, der seit über einem Jahr beim Oberverwaltungsgericht Bautzen zur Bearbeitung vorliegt. Über die gesellschaftlichen Hintergründe der Klage und die Konsequenzen im Falle der Bekräftigung des Urteils haben wir mit Dirk Feiertag gesprochen. mehr…


Ein Jahr danach: Jobcenter Leipzig hält Rufnummern weiter unter Verschluss

Jobcenter Leipzig hält Rufnummern weiter unter Verschluss
Am 10. Januar 2013 erging beim Landgericht Leipzig das Urteil, dass das Jobcenter die Diensttelefonnummern der Sachbearbeiter offenlegen muss. Geklagt auf Zugang zu den Durchwahlnummern der mit Bürgerkontakt tätigen Mitarbeiter des Jobcenters hatte die Kanzlei fsn-recht Rechtsanwälte. „Wir begrüßen das Urteil ausdrücklich! In unserer täglichen Arbeit sehen wir, wie Hilfebedürftige durch Fehler des Jobcenters in existentielle Notsituationen geraten,“ hieß es damals. Geschehen ist seitdem über ein Jahr lang - nichts. mehr…


Polizeibericht: Lagerhalle abgebrannt, Pkws und Motorroller angezündet, 200 Paar Schuhe gestohlen

In der Dösener Straße brannte eine Lagerhalle der Bahn ab +++ In der letzten Nacht wurden zwei PKW und ein Motorroller angezündet +++ In der Georg-Schumann-Straße wurden bei einem Einbruch 200 Paar Schuhe gestohlen +++ Die Polizei sucht Zeugen zu Verkehrsunfällen. mehr…


Tot aufgefunden: 34-Jähriger seit Donnerstag vermisst

Der seit Donnerstag, 14:30 Uhr, vermisste Maik Friedrich aus Döbeln wurde am Sonntagnachmittag in Döbeln tot aufgefunden. Die Ermittlungen ergaben, dass es sich um einen Suizid handelt. Das Motiv der Selbsttötung ist derzeit unklar. mehr…


Polizeibericht: 90-Jährige hereingelegt, Tankstelle überfallen, Zeugenaufruf

In Gohlis wurde eine 90-Jährige von zwei angeblichen Polizeibeamten böse hereingelegt +++ In Naundorf wurde ein Tankstellenangestellter überfallen +++ Die Polizei sucht Zeugen zu einem Verkehrsunfall. mehr…


Ein Wanderverbot für Satire? - Verlag Voland & Quist geht in Berufung im „Wanderhurenstreit“

Julius Fischer: Die schönsten Wanderwege der Wanderhure.
Der Verlag Droemer Knaur hatte gegen den Titel „Die schönsten Wanderwege der Wanderhure“ am 27. März 2014 eine einstweilige Verfügung erwirkt. Der mit diesem Titel versehene satirische Kurzgeschichtenband aus dem Hause Voland & Quist darf daher nach Abverkauf der ersten Auflage nicht weiter vertrieben werden. Voland & Quist wird gegen die Entscheidung des LG Düsseldorf Berufung einlegen und startet ab kommender Woche zur Finanzierung der mit der Berufung verbundenen Kosten einen Spendenaufruf durch eine Crowdfunding-Kampagne im Internet. mehr…


Polizeibericht: Lagerhalle abgebrannt, Ammoniak ausgetreten, Einbruch vereitelt

In Liebertwolkwitz ist ein ungenutzte Lagerhalle aus ungeklärter Ursache abgebrannt +++ Alarmanlage vereitelte den Einbruch in einen Handwerksbetrieb in der Bülowstraße +++ In Stötteritz trat Ammoniak aus einer Erdwärmeanlage aus. mehr…


Versteckte Kamera: Dresdner Staatsanwaltschaft räumt Überwachung ein

Kamerafund in der Simildenstraße
Die versteckte Kamera, die Antifa-Aktivisten in Connewitz entdeckt haben, ist im Rahmen eines Ermittlungsverfahrens eingesetzt worden. Dies bestätigte am Dienstag ein Sprecher der Staatsanwaltschaft Dresden gegenüber L-IZ.de. mehr…


Polizeibericht: Farbeimerangriff auf der K 8368, Diebe gefasst, Telefonzelle demoliert

Ein unbekannter Täter stellte einen gefüllten Farbeimer mitten auf die K 8368 +++ In Pausdorf randalierten zwei Männer in einer Telefonzelle +++ In der Hainstraße wurde drei Diebe auf frischer Tat geschnappt. mehr…


Verstecke Kamera: Auch Linksfraktion fordert Aufklärung

Kamerafund in der Simildenstraße
Im Fall der versteckten Kamera, die Antifa-Aktivisten in Connewitz entdeckt hatten, verlangt jetzt auch die Linke Aufklärung. Die Landtagsfraktion beschloss am Dienstag zu beantragen, die Staatsregierung möge das Parlament über den Zweck des mutmaßlichen Observationspostens in der Simildenstraße informieren. mehr…


Polizeibericht: 16 Müllcontainer angezündet, Überfall nach Fußballspiel, Auto gestohlen

In Lößnig brannten in der letzten Nacht 16 Müllcontainer +++ Fünf Anhänger der SV Lipsia Eutritzsch wurden nach dem Fußballspiel am Samstag von Vermummten angegriffen +++ Vor dem Café Waldi wurde ein junger Mann zusammengeschlagen +++ Nackter auf Simson unterwegs. mehr…


Versteckte Kamera: Polizei räumt Überwachung ein

Kamerafund in der Simildenstraße
Die versteckte Kamera, die Antifa-Aktivisten durch Zufall in Connewitz entdeckt haben, gehört der Polizei. Pressesprecher Uwe Voigt räumte am Montag-Nachmittag indirekt ein, dass seine Behörde hinter der Observationsmaßnahme stecke. Zuvor hatte die Bild-Zeitung berichtet, die Anlage sei aufgrund eines richterlichen Beschlusses in der Simildenstraße installiert worden. mehr…


Polizeibericht: Einbrüche in Tiefgaragen, Betrügerbande gefasst, Wohnungsdurchsuchung

In Leutzsch verschafften sich Unbekannte Zugang in zwei Tiefgaragen und brachen in Pkw's ein +++ Die Polizei konnte eine Online-Betrügerbande dingfest machen +++ Wegen Verdacht auf Drogenhandel wurde eine Wohnung in der Südvorstadt durchsucht. mehr…


Versteckte Kamera: Grüne sorgen für parlamentarisches Nachspiel – Verfassungsschutz dementiert

Kamerafund in der Simildenstraße
Die versteckte Kamera aus der Simildenstraße hat ein parlamentarisches Nachspiel. Die Grünen planen, im Landtag eine Kleine Anfrage an Innenminister Markus Ulbig zu richten. Antifa-Aktivisten hatten Ende vergangener Woche enthüllt, dass in einem leerstehenden Haus eine Minikamera installiert war. Der sächsische Verfassungsschutz dementiert derweil, seine Finger im Spiel zu haben. mehr…


Polizeibericht: Hochzeitskutsche gestohlen, Bungalow abgebrannt, Radfahrerin von Sattelzug touchiert

Diese Kutsche wurde entwendet.
In Delitzsch wurde eine Hochzeitskutsche gestohlen +++ In Panitzsch brannte ein Bungalow ab +++ Eine Radfahrerin wurde im Schleußiger Weg von einem Sattelzug touchiert +++ Zeugenaufruf nach Parkrempelei. mehr…


Mord an Tagesmutter: Indizienprozess beginnt nächsten Donnerstag

Landgericht Leipzig
Bereits jetzt ist sicher, dass es sich beim anstehenden Prozess um einen der schwerwiegendsten 2014 handeln dürfte. Ab kommenden Donnerstag verhandelt das Landgericht die Tötung der Tagesmutter Monika C.. Die 64-Jährige war Anfang Oktober in der Südvorstadt ermordet worden. Am 9. Oktober 2013 hatten Eltern, die ihre Kinder bei der Frau abgeben wollten bemerkt, dass die gutmütige Dame nicht erreichbar war. mehr…



Weitere Themen


Springen Sie direkt: Zum Textanfang (Navigation überspringen) Zur Hauptnavigation Zur Suche


Die L-IZ-Suche.
Tagesansicht: heute | gestern | vorgestern
Tagesansicht: heute | gestern | vorgestern
Anzeigen.
Quick Reifendiscount
Monatsmagazin 3VIERTEL
Gewinnspiele & Aktionen.
Bücher:
Leipziger Leselust ... seit 2004 bespricht die L-IZ regelmäßig die neuesten Bücher aus Leipzig.
Unser Senf
Aktuelle Dossiers.
Anzeigen.
Link-Tipps.
Forum Café LE
Bildblog