14.9°СLeipzig

Wortmelder

Im Bereich „Melder“ finden Sie Inhalte Dritter, die uns tagtäglich auf den verschiedensten Wegen erreichen und die wir unseren Lesern nicht vorenthalten wollen. Es handelt sich also um aktuelle, redaktionell nicht bearbeitete und auf ihren Wahrheitsgehalt hin nicht überprüfte Mitteilungen Dritter. Welche damit stets durchgehende Zitate der namentlich genannten Absender außerhalb unseres redaktionellen Bereiches darstellen.

Für die Inhalte sind allein die Übersender der Mitteilungen verantwortlich, die Redaktion macht sich die Aussagen nicht zu eigen. Bei Fragen dazu wenden Sie sich gern an [email protected] oder kontaktieren den Versender der Informationen.

- Anzeige -
Daniela Kolbe. Foto: Benno Kraehahn

Daniela Kolbe, MdB lädt zur Online-Bürger/-innensprechstunde ein

In der Zeit von 19 bis 20 Uhr können alle interessierten Bürgerinnen und Bürger ihre Fragen zur Bilanz der Arbeit der SPD-Bundestagsfraktion stellen. Dazu die Leipziger SPD-Bundestagsabgeordnete: „Wir haben als Sozialdemokrat/-innen ein Vielzahl von Projekten aus dem Koalitionsvertrag umsetzen können. Ich möchte in der Sprechstunde zu den Beschlüssen und Erfolgen der aktuellen Legislatur Rede und Antwort stehen. Natürlich können auch alle anderen Fragen rund um meine Arbeit und die SPD-Bundestagsfraktion gestellt werden.“

AbL legt Vorschläge zur Ausgestaltung der GAP vor

In einer gestern veröffentlichten Stellungnahme zum Schutz der biologischen Vielfalt im Kontext der GAP unterstreicht die Arbeitsgemeinschaft bäuerliche Landwirtschaft (AbL) e.V. die Bereitschaft der Bäuerinnen und Bauern ihren Beitrag zum Schutz der natürlichen Ressourcen zu leisten.

Dirk Panter. Foto: Hammermaennchen

Panter: Das Bildungsticket wird kommen

Dirk Panter, Vorsitzender der SPD-Fraktion im Sächsischen Landtag und Sprecher für Haushalt und Finanzen, zu den Äußerungen des Finanzministers: „Ich bin sicher, das Bildungsticket wird im Haushalt stehen – egal ob der Finanzminister sich das vorstellen kann oder nicht.“

Altenpflegeheim in Leipzig. Foto: L-IZ.de

Pflegeplatzbörse der Stadt Leipzig startet

Die Recherche freier Pflegeplätze stellt Leipzigerinnen und Leipziger oft vor Herausforderungen. Pflegeheime führen Wartelisten und werden häufig telefonisch kontaktiert. Nun schafft die Stadt Leipzig die Grundlage für eine schnelle Information zu freien Pflegeplätzen.

Diesterweg-Stipendium Leipzig erstmals vergeben

Das Diesterweg-Stipendium Leipzig ist erstmals an 11 Stipendiaten-Familien vergeben worden. Dieses Begabtenförderprogramm, das am Zentrum für Lehrerbildung und Schulforschung der Universität Leipzig angesiedelt ist, kommt Schülerinnen und Schülern der 4. Klasse ausgewählter Leipziger Grundschulen zugute, die mit ihren Familien herausfordernde Lebenssituationen zu meistern haben.

Finanzminister Hartmut Vorjohann © Juliane Müller, Dresden

Hightech für die sächsische Leichtbauforschung

Das neue Laborgebäude für die Zentrale Einrichtung MERGE der Technischen Universität Chemnitz hat seinen Forschungsbetrieb aufgenommen. Auf insgesamt 1.486 Quadratmetern wird dort die Herstellung neuartiger, energie- und ressourcensparender Werkstoffe untersucht und analysiert. Einsatzgebiete der Werkstoffe sind unter anderem die Mobilitätsbranche sowie die Luft- und Raumfahrt.

Logo Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Begehrte Stipendien: MLU-Forscherin Christine Fürst lädt als Humboldt-Scout internationale Talente nach Halle ein

Die Landschaftsökologin Prof. Dr. Christine Fürst ist in das neue Henriette Herz-Scouting-Programm der Alexander von Humboldt-Stiftung aufgenommen worden. In den kommenden Jahren hat sie damit die Möglichkeit, drei eigens ausgewählte Nachwuchswissenschaftlerinnen und -wissenschaftler mit einem Forschungsstipendium der Humboldt-Stiftung an die Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg (MLU) einzuladen.

Das gierige deutsche Wappentier ... Foto: Ralf Julke

Rund ums Sparen: Kostenfreie Online-Veranstaltungen

Egal ob im Supermarkt, beim Online-Shopping, Heimwerken oder Heizen: Gerade in der aktuellen Situation müssen viele auf ihre Ausgaben achten und ihr Geld zusammen halten. Im Februar bietet die Verbraucherzentrale Sachsen verschiedene Workshops und Vorträge rund ums Thema Sparen an.

Der Turm des Mutterhauses am Diakonissenkrankenhaus. Foto: LZ

130 Jahre Leipziger Diakonissenhaus – runder Geburtstag wird zum stillen Gründungsjubiläum

Das Ev.-Luth. Diakonissenhaus Leipzig erinnert sich seiner Wurzeln und einer großen Tradition. Am 1. Februar 1891 wurden die ersten acht Schwestern zum Dienst an alten, kranken und sozial schwachen Menschen aufgenommen und damit das Diakonissenhaus gegründet. 130 Jahre später lässt die Corona-Pandemie nur ein Gedenken im kleinen Kreis zu, das am 31. Januar 2021 im Rahmen eines Diakonissenhaus-Gottesdienstes stattfinden wird.

Stadtrat Heiko Bär (SPD). Foto: LZ

Grünauer SPD erfreut über neue Wegeverbindung zum Kulki

Der Fußweg von der Endstelle der Linie 1 (Lausen) zum Kulkwitzer See wird ab April dieses Jahres endlich errichtet. Dies geht aus einer Informationsvorlage der Stadt Leipzig hervor. Erfreut zeigen sich darüber die Mitglieder der Grünauer SPD, die sich seit 2013 für die Ertüchtigung des bisherigen Trampelpfads einsetzen.

„Coronatime“ - Die Zeit spiegelt sich längst auch in den Graffitis in Leipzig. Foto: LZ

Winterferienpass kann nicht in gewohnter Weise erscheinen

Aufgrund der anhaltenden Corona-Pandemie und den damit verbundenen Einschränkungen ist die Durchführung eines regulären Ferienprogramms in diesem Winter leider nicht möglich. Um dennoch zumindest ein kleines Angebot machen zu können, gibt es ab Freitag, dem 29. Januar, online abrufbar unter www.leipzig.de/ferienpass, den Ferienpass im PDF-Format.

Regina Kraushaar: Foto: privat

Für mehr Verkehrssicherheit im oberen Zschopautal

Die Landesdirektion Sachsen hat auf Antrag des Landesamtes für Straßenbau und Verkehr, Niederlassung Zschopau, mit Planfeststellungsbeschluss vom 28. Januar 2021 den Ersatzneubau der Straßenbrücke über den Seidelbach bei Thermalbad Wiesenbad genehmigt. Über die Brücke verläuft die S 261, die die B 95 bei Schönfeld und die B 101 in Thermalbad Wiesenbad verbindet.

Corona-Ambulanz der Uniklinik Leipzig. Foto: L-IZ

Neue Öffnungszeiten für Corona-Testambulanz des UKL

Die Besucherzahlen in der Corona-Testambulanz des Universitätsklinikums Leipzig (UKL) sind in den vergangenen Tagen zurückgegangen und haben sich auf einem niedrigeren Niveau eingepegelt. Daher hat sich das UKL entschlossen, die Öffnungszeiten zu reduzieren.

Das LEAG-Kraftwerk Boxberg in der Lausitz. Foto: Marko Hofmann

Wassermanagement in sächsischen Bergbauregionen

Nach vier Jahren Laufzeit ist das EU-Projekt „Vita-Min – Leben mit dem Bergbau“ erfolgreich abgeschlossen worden. Das teilte das Sächsische Landesamt für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie (LfULG) heute in Dresden mit. Schwerpunkt des deutsch-tschechischen Projektes war es, Gewässerbelastungen in Bergbauregionen zu identifizieren und Lösungsstrategien zum Schutz von Natur und Umwelt zu entwickeln.

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
Scroll Up