Artikel zum Schlagwort 1.000 Jahre

1.000-Jahr-Feier 2015: Altes Rathaus soll 2014 wieder schön gemacht werden für 1,6 Millionen Euro

Über Jahre hat die Sanierung des Alten Rathauses die Stadt und ihre knappen Haushalte in Anspruch genommen. Ganz fertig ist es noch nicht. Ein paar wichtige Einbauten fehlen noch. Und zur Feier der Ersterwähnung 2015 soll das Haus auch von außen wieder glänzen. Der Farbanstrich ist auch schon wieder 20 Jahre alt. Da staunt man, wie die Zeit vergeht. Weiterlesen

1.000 Jahre Ersterwähnung von Leipzig: Festprogramm nimmt Konturen an, Stadtgründung wird gleich mitgefeiert

Wie organisiert man ein Jubiläum? Am besten mit einem Verein. Das stellt die Leipziger Prüfgesellschaft bbvl fest und das Finanzdezernat, das für das Jubiläum 2015 federführend ist, gab das so am 16. April auch in die Dienstberatung des OBM. Ein Kuratorium "Leipzig 2015" gibt es seit November 2012, ein Festkomitee seit September. Aber der Verein soll nicht nur die Organisation übernehmen, sondern auch "Bürgerinnen und Bürger der Stadt Leipzig" einbinden. Eine Art Festkalender steht auch schon. Weiterlesen

Ausgrabungen auf der Hainspitze: Ein Stück Graben aus dem Vorfeld der ursprünglichen Burg

Das Jahr 2015 wird spannend. Dann erscheint die geplante neue dreibändige Stadtgeschichte, in der zumindest in einigen Kapiteln so einige alte Mythen hinterfragt werden. Es gibt eine große Ausstellung zur Stadtgeschichte im Stadtgeschichtlichen Museum. Und es werden wohl einige schöne Märchen über die Frühzeit der Stadtentwicklung korrigiert. Die Ausgrabungen an der Hainspitze spielen dabei eine Rolle. Weiterlesen