1 C
Leipzig
0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Thema

Willkommenszentrum

„Die Menschen sind verunsichert“: Leipziger Willkommenszentrum setzt auf Social Media, um Migrant/-innen in Corona-Zeit zu helfen

Was ist erlaubt und was nicht? Welche Regeln gelten aktuell in dem Bestreben, das Coronavirus einzudämmen? Wo es ohnehin leicht ist, im Mischmasch bundesweiter-, landesweiter- und kommunaler Maßnahmen den Überblick zu verlieren, stellt die aktuelle Lage für nicht-deutschsprachige Menschen ein erhebliches Problem dar. Das Willkommenszentrum der Stadt Leipzig setzt deshalb seit einigen Wochen auf kompakte Informationen in den sozialen Medien und erleichtert damit die Arbeit zahlreicher zivilgesellschaftlicher Vereine und Initiativen in der Stadt.

Willkommenszentrum wieder für Besuchsverkehr geöffnet

Nach pandemiebedingter Schließzeit hat das Willkommenszentrum in der Otto-Schill-Straße 2 jetzt wieder für Besucher geöffnet. Um das Risiko einer Ansteckung mit dem Coronavirus zu minimieren, werden alle Bürgerinnen und Bürger jedoch gebeten, den Besuch zu vermeiden, wenn sie sich angeschlagen fühlen. Vor Ort sind die Abstands- und Hygiene-Bestimmungen zu achten, dazu gehört das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung und die Händedesinfektion beim Zutritt.

Info-Veranstaltung zur Kindergesundheit und weitere Spezialangebote im Willkommenszentrum im März

Im März lädt das Willkommenszentrum Leipzig wieder zu einer thematischen Informationsveranstaltung für Migrantinnen und Migranten ein: Am Dienstag, den 10. März um 17 Uhr, geht es dabei in arabischer Sprache um „Kindergesundheit“. Die Veranstaltung in Kooperation mit den kultursensiblen Gesundheitslotsen Leipzig gibt einen Überblick zu Schutzimpfungen, dem besonderen Umgang mit Säuglingen und erklärt, was zu tun ist, wenn das Kind krank ist.

Info-Veranstaltung zur Ausbildung in Deutschland und weitere Angebote im Willkommenszentrum im Februar

Im Februar wird die Reihe themenspezifischer Info-Veranstaltungen für Migrantinnen und Migranten fortgeführt: Am Dienstag, 11. Februar 2020 um 17 Uhr begrüßt das Willkommenszentrum Leipzig in Kooperation mit ARBEIT UND LEBEN Sachsen e. V. Interessierte zum Thema „Ausbildung in Deutschland“. Die Veranstaltung gibt einen Überblick über Berufsbranchen und Ausbildungsarten und erklärt unter anderem, wie lange Ausbildungen dauern und welche Voraussetzungen benötigt werden.

Info-Veranstaltung zum Gesundheitssystem und weitere Spezialangebote im Willkommenszentrum im Januar

Das Angebot des Projekts „Wir sind für alle da“ der Verbraucherzentrale Sachsen e. V. präsentiert sich ab Januar im Willkommenszentrum mit einem neuen Fokus. In einer offenen Sprechstunde am Mittwoch, 8. Januar 2020 von 14 bis 17 Uhr können sich Interessierte Hilfe holen bei Fragen zu teuren Handyrechnungen und Nachzahlungen bei Strom oder Wasser. Auch Probleme mit Verträgen oder beim Wohnen können angesprochen werden.

Info-Veranstaltung zur Berufsorientierung und weitere Spezialangebote im Willkommenszentrum im Dezember

Die Reihe spezieller Info-Veranstaltungen für Migranten im Willkommenszentrum der Stadt Leipzig wird im Dezember fortgeführt: Am Dienstag, 10. Dezember, um 17 Uhr dreht sich alles um das Thema „Berufsorientierung und Arbeitsrecht“. Die Veranstaltung in Kooperation mit ARBEIT UND LEBEN Sachen e.V. informiert unter anderem über verschiedene Arbeitsbranchen, Berufe und Ausbildungen sowie darüber, was man als Arbeitnehmer wissen sollte.

Info-Veranstaltung für Familien und weitere Spezialangebote im Willkommenszentrum im November

Die Reihe spezieller Info-Veranstaltungen für Migranten im Willkommenszentrum der Stadt Leipzig wird im November fortgeführt: Am Dienstag, dem 12. November um 17 Uhr, erläutert das Team der Beratungsstelle „Angebote und Informationen für Familien in Leipzig“. Die Veranstaltung in Zusammenarbeit mit dem Familieninfobüro der Stadt gibt Tipps unter anderem zu Schwangerschaft und Geburt, Kindersport, Hilfe bei familiären Sorgen sowie zu finanzieller Unterstützung.

Info-Veranstaltung zu Diskriminierung und weitere Spezialangebote im Willkommenszentrum im Oktober

Im Oktober setzt das Willkommenszentrum der Stadt Leipzig seine Reihe spezieller Info-Veranstaltungen für Migranten fort, am 8. Oktober um 17 Uhr zum Thema Diskriminierung. In Kooperation mit dem Antidiskriminierungsbüro Sachsen e. V. behandelt die Veranstaltung unter anderem folgende Fragen: Was ist Diskriminierung und wer ist davon betroffen? Welche Arten von Diskriminierung gibt es und was kann man dagegen tun?

Geänderte Öffnungszeiten im Willkommenszentrum

Um der starken Nachfrage in den Nachmittagsstunden gerecht zu werden, passt das Willkommenszentrum Leipzig ab Montag, dem 5. August, seine Öffnungszeiten an. Statt Mittwochvormittag ist die städtische Anlaufstelle für Migranten künftig am Dienstagnachmittag geöffnet und damit an einem üblichen Behördentag.

Neuer Workshop zum Verbraucherrecht und weitere Spezialangebote im Willkommenszentrum im August

Vom überteuerten Handyvertrag, über Abofallen bis hin zu undurchsichtigen Betriebskosten: Das Projekt „Wir sind für alle da“ der Verbraucherzentrale Sachsen e. V. informiert ab August einmal monatlich im Willkommenszentrum zu den grundlegenden Themen des Verbraucherrechts. Dazu zählen etwa Vertragsschluss und Vertragsinhalte, Kündigung und Widerruf, aber auch Kosten für Strom, Heizwärme und Warmwasser.

Von Arbeitsrecht bis Azubi-Treff: Spezialangebote im Willkommenszentrum im Juli

Im Juli setzt das städtische Willkommenszentrum in der Otto-Schill-Straße 2 seine erfolgreiche Reihe mit Info-Veranstaltungen für Migranten fort: Am Dienstag, den 9. Juli um 17 Uhr, geht es vor Ort um das Thema Arbeitsrecht in Deutschland.

Angebote im Willkommenszentrum: Sächsisch-Workshop, Azubi-Treff und Wohnungsberatung

Das Willkommenszentrum bietet im Mai wieder neue Informationsangebote für Migranten. Ein besonderes linguistisches Angebot wartet gleich zu Beginn mit dem Sächsisch-Workshop am 7. Mai. Dieser ist kostenfrei und richtet sich an alle Zugezogenen, ob aus dem Ausland oder aus anderen Bundesländern. Dabei wird der Leipziger Mundartist Klaus Petermann mit einem Augenzwinkern Kenntnisse über die sächsische Sprache und Lebensweise vermitteln.

Willkommenszentrum informiert zu Sport-Angeboten

Das Willkommenszentrum bietet im April wieder besondere Informationsangebote für Migranten. So informiert und berät der Kommunale Eigenbetrieb Leipzig/Engelsdorf am Mittwoch, den 17. April, von 13 bis 16 Uhr Bürger, die eine Arbeits-, Ausbildungs- oder Praktikumsstelle suchen. Hierfür können Tests zur sprachlichen und beruflichen Eignung in sieben Sprachen durchgeführt werden. Darüber hinaus wird eine aktive Unterstützung bei der Erstellung von Bewerbungsunterlagen, der Antragstellung bei Behörden und der Arbeitsaufnahme angeboten.

Neue Beratungsangebote im Willkommenszentrum Leipzig

Das Willkommenszentrum Leipzig hat einen neuen Kooperationspartner: Ab diesem Monat wird die Handwerkskammer zu Leipzig an jedem ersten Montag im Monat den Azubi-Treff gemeinsam mit der Industrie- und Handelskammer gestalten. Des Weiteren beginnt im März eine Reihe von monatlichen Info-Veranstaltungen, jeweils am zweiten Dienstag um 17 Uhr: Die Auftaktveranstaltung am 12. März hat das Thema „Wichtige Wege im deutschen Gesundheitssystem“.

Willkommenszentrum Leipzig: Beratungsangebote im Februar

Im Februar bietet das Willkommenszentrum Leipzig in der Otto-Schill-Straße 2 zusätzlich zu den regulären Öffnungszeiten Beratungen durch verschiedene Akteure an.

Willkommenszentrum Leipzig: Angebote im Januar

Im Januar 2019 bietet das Willkommenszentrum Leipzig in der Otto-Schill-Straße 2 zusätzlich zu den regulären Öffnungszeiten Beratungen durch verschiedene Akteure an.

Willkommenszentrum Leipzig: Spezial-Angebote im Dezember

Heute, am 4. Dezember um 17.30 Uhr können sich Migrantinnen und Migranten zu den Themen Pflege und Nachbarschaftshilfe informieren. In der Informationsveranstaltung werden grundsätzliche Fragen geklärt: Was ist ein Pflegegrad? Auf welche finanziellen Leistungen haben ich oder meine Verwandten Anspruch? Außerdem wird das Projekt „Nachbarschaftshelfer“ vorgestellt.

Willkommenszentrum Leipzig informiert zum Thema Wohnen

In einer Informationsveranstaltung können Leipzigerinnen und Leipziger mit Migrationshintergrund am 29. Oktober um 17 Uhr im Willkommenszentrum Leipzig in der Otto-Schill-Straße 2 alles rund um das Thema Wohnen erfahren.

Spezial-Angebote im Oktober im Willkommenszentrum Leipzig

Zusätzlich zu den regulären Öffnungszeiten bieten im Willkommenszentrum im Oktober 2018 verschiedene Akteure Beratung zu folgenden Themen an: Am 9. Oktober bietet die Verbraucherzentrale Sachsen von 13 bis 17 Uhr Unterstützung zu verschiedenen Themen an. Bei Schwierigkeiten mit dem Mietvertrag, dem Handyvertrag und Fragen zu anderen sozialen Angelegenheiten unterstützen die Projektmitarbeiter bei der Vermittlung in die passende Beratung.

Willkommenszentrum: Spezial-Angebot der Verbraucherzentrale fällt aus

Das für den 12. Juni im Willkommenszentrum Leipzig angekündigte Informationsangebot der Verbraucherzentrale Sachsen e. V. muss leider abgesagt werden, da die zuständige Beraterin erkrankt ist.

Aktuell auf LZ

- Advertisement -