Artikel aus der Rubrik Allgemein

Initiativen zur Förderung der Baukultur stellen sich vor

Am Montag, dem 27. Januar, ist das „Zentrum für Baukultur Sachsen“ zu Gast im Stadtbüro. Die Gesprächsrunde ab 19 Uhr dreht sich darum, wie Baukultur in Leipzig gefördert werden kann und gefördert wird – oftmals von ehrenamtlichen Initiativen und Vereinen. Sie helfen, Bausubstanz zu erhalten, nutzen leerstehende Gebäude oder engagieren sich sozial in den Stadtteilen. Vier dieser Initiativen, die „Architekturapotheke“, der Verein Lindow e.V., die „Basis Leipzig“ sowie das „Kollektiv + x“, stellen sich im Stadtbüro vor. Weiterlesen

Kurs zum christlichen Glauben

Foto: Ralf Julke

Informationen und Gespräche zu den Grundlagen des christlichen Glaubens bietet vom 21. Januar bis 14. April 2020 der Kurs „Was Christen glauben“. Das Angebot der Ev.-Luth. Kirchgemeinde St. Nikolai findet jeweils dienstags von 19 Uhr bis 21 Uhr im Ernst-Lewek-Saal der Nikolaigemeinde, Nikolaikirchhof 3, statt. Die Kursleitung hat Pfarrer Bernhard Stief. Die Teilnahme ist kostenfrei. Weiterlesen

Christnachtfeiern in Ev.-Luth. Kirchen Leipzigs

Foto: L-IZ.de

Neben den zahlreichen Christvespern mit Krippenspielen die am Heiligabend nachmittags für Familien mit Kindern in allen Leipziger Kirchen gefeiert werden, laden viele Kirchen auch in den Abendstunden und in der Nacht zu besonderen Christnachtfeiern und Metten ein. Oft werden diese mit Musik und besinnlichen Texten gestaltet, aber auch Weihnachts- und Verkündigungsspiele kommen zur Aufführung. Weiterlesen

Adventskonzert von CHORios

Quelle: Matthias Möller

Am 14. Dezember lädt der Leipziger Frauenchor „CHORios“ zu seinem diesjährigen Weihnachtskonzert in die Marienkirche in Stötteritz ein. Ab 17 Uhr erklingen unter Leitung von Torsten Jolig deutsche und internationale Weihnachtslieder, aber auch Gospel und Popsongs sowie vierstimmiger Glockengesang. Wie es schon Tradition bei CHORios ist, sind die Zuhörer herzlich eingeladen, einige bekannte Weihnachtsweisen gemeinsam mit dem Chor zu singen. Weiterlesen

Podiumsdiskussion zum Nahverkehrsplan: Kriegt Leipzig jetzt die Kurve zur Verkehrswende?

Foto: Die Linke Leipzig

Bei der nächsten Ratsversammlung am 11. Dezember soll die Fortschreibung des Nahverkehrsplans beschlossen werden. Es ist höchste Eisenbahn! Der letzte Beschluss liegt mehr als zehn Jahre zurück, die Busse und Bahnen in Leipzig fahren mit Taktzeiten von 2007. Seitdem hat die Stadt an Zuwachs gewonnen, längst veraltete Regelungen stoßen bei steigenden Fahrgastzahlen an ihre Grenzen. Weiterlesen

Das Theater- und Tanzfestival euro-scene Leipzig ging heute erfolgreich zu Ende

© Rolf Arnold, Leipzig

Am heutigen Abend endete die euro-scene Leipzig unter dem Motto „Parallelwelten“ mit drei Tanzstücken von Angelin Preljocaj, einem der bekanntesten Choreografen Frankreichs. Das Ballet Preljocaj aus Aix-en-Provence lässt in einer Soirée Preljocaj die vielseitigen Parallelwelten des Choreografen mit Anklängen an das klassische Ballett bis hin zu einer äußerst modernen Tanzsprache lebendig werden. Weiterlesen

Champions League, Gruppenphase, 3. Spieltag

RB Leipzig vs. Zenit St. Petersburg 2:1 – Sabitzer ballert RBL auf Platz 1

Foto: Gepa Pictures

Für alle LeserRB Leipzig ist zurück auf dem 1. Platz seiner Champions-League-Gruppe. Den Rasenballern gelang am Mittwochabend, den 23. Oktober, ein 2:1 gegen den bisherigen Tabellenführer Zenit St. Petersburg. Gleichzeitig unterlag Lyon beim zuvor punktlosen Benfica Lissabon. Zur Halbzeit der Gruppenphase ist damit alles offen. Weiterlesen

Steuerland Deutschland – Wirklich ein so teures Pflaster?

Foto: adobe.com / Kittiphan

Steuern begegnen uns bei absolut allem, was Geld und Besitz anbelangt. Und natürlich gibt es viele Meinungen dazu. Die meisten sehen in ihnen ein notwendiges Instrument, um dem Staat Handlungsfreiheit für die Gemeinschaft und somit seine ureigenste Aufgabe zu verleihen. Einige wenige Charaktere gehen in ihrer Argumentation hingegen sogar so weit, Steuern als Diebstahl anzusehen. Weiterlesen

Gesucht: Sozialinnovative Ideen in verschiedenen Kategorien

Bewerbungsschluss für SOZIAL & GRÜNDER – Gründerstipendium geht in die nächste Runde

Auf ein Neues: Das Gründerstipendium SOZIAL & GRÜNDER im Social Impact Lab Leipzig sucht wieder die besten, sozialinnovativen Ideen – diesmal deutschlandweit. Einzelgründer*innen und Gründerteams haben die Möglichkeit, 6 Monate lang von Coachings, Workshops und bei Bedarf von einem Arbeitsplatz direkt am Karl-Heine-Kanal zu profitieren. Weiterlesen

Innenminister Wöller hat drei mobile Verkehrsschulen für Kinder und Jugendliche übergeben

Foto: Pawel Sosnowski

Innenminister Prof. Dr. Roland Wöller hat heute auf dem Verkehrsübungsplatz am Stadion Heiliger Grund in Meißen gemeinsam mit dem Präsidenten der Landesverkehrswacht Sachsen e.V. (LVW), Andreas Nowak, drei Fahrzeuge, die zukünftig als mobile Verkehrsschulen genutzt werden, übergeben. Diese werden durch die Gebietsverkehrswacht Meißen e.V., die Gebietsverkehrswacht Torgau e.V. sowie die Kreisverkehrswacht Vogtland e.V. zur Verkehrserziehung von Kindern und Jugendlichen eingesetzt. Weiterlesen

Mehr Medizinstudienplätze und Quote für Landärzte

Kabinett beschließt 20-Punkte-Programm zur medizinischen Versorgung

Foto: Pawel Sosnowski

Sachsen will 100 Medizinstudienplätze zusätzlich schaffen und eine Landarztquote einführen. Zudem sollen Medizinstudenten eine Mindestaufwandentschädigung im Praktischen Jahr in Akademischen Lehrpraxen und Lehrkrankenhäusern im ländlichen Raum erhalten. Die Maßnahmen gehören zu einem 20-Punkte-Programm zur medizinischen Versorgung in Sachsen, das Gesundheitsministerin Barbara Klepsch am 25. Juni 2019 in Dresden vorgestellt hat. Das Sächsische Kabinett hat das Programm zuvor beschlossen. Weiterlesen

Am 14. Juni ist Weltblutspendetag

Kuchenbuffet für Blutspender – UKL-Blutbank bedankt sich bei Spendern

Foto: Stefan Straube / UKL

Am 14. Juni erinnert die Weltgesundheitsorganisation (WHO) mit dem Weltblutspendetag an die Entdeckung der Blutgruppen durch den Österreicher Karl Landsteiner. Die Mitarbeiter der UKL-Blutbank bedanken sich an diesem Tag bei ihren Blutspendern mit einem kleinen Kuchenbuffet für ihren regelmäßigen gemeinnützigen Einsatz für die Patienten in Leipzig und der Region. Weiterlesen

Verschärfung der Bolkestein-Richtlinie erst einmal abgewendet

Nicht die Populisten zerstören die Demokratie, sondern die Marktradikalen

Foto: Ralf Julke

Für alle LeserDer Frust frisst sich durch Europa. Nationalisten feiern Triumphe und edle Federn tun so, als seien die Leute einfach nur ein bisschen fremdenfeindlich, hätten die Demokratie nicht verstanden und würden mit der „Globalisierung“ nicht zurechtkommen. Das heißt dann schnell mal „Globalisierungsverlierer“. Nur über die wirkliche Ursache dieser politischen Verstörung und Zerstörung wird nicht gesprochen. Und auch nicht darüber, dass auch EU-Initiativen diese Zerstörung unterstützen. Weiterlesen