Artikel aus der Rubrik Allgemein

Psychatrie-Einweisung von sogenannten „Quarantäne-Verweigerern in Sachsen: Krasse Drohgebärde

Juliane Nagel (MdL, Linke) Foto: L-IZ.de

Laut Medieninformationen (https://www.mdr.de/nachrichten/panorama/coronaquarantaene-verweigerer-strafen-einsperren-100.html) sollen in Sachsen Rückkehrer aus dem Ausland, die sich der vom Gesundheitsamt angeordneten Quarantäne entziehen, in eine psychatrische Klinik zwangseingewiesen werden. Dafür ist ein richterlicher Beschluss notwendig. Die zwangsweise Durchsetzung der Quarantäne von Erkrankten und ansteckungsverdächtigen Menschen ist im Bundes-Infektionsschutzgesetz vorgesehen. Weiterlesen

Blutspende in Sachsen vom Versammlungsverbot ausgenommen

DRK-Blutspendedienst appelliert mit großer Dringlichkeit Blut zu spenden

Quelle: DRK-Blutspendedienst Nord-Ost

Ein kleiner Lichtblick in bewegten Zeiten: Blutspendetermine sind in Sachsen als kritische Infrastruktur explizit vom Versammlungsverbot ausgenommen. Die Versorgung der Kliniken mit Blut zählt unmittelbar zu den kritischen Infrastrukturen gemäß Vorgaben des BBK (Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe). Deshalb ruft der DRK-Blutspendedienst Nord-Ost dringend zur Blutspende auf und arbeitet in der aktuellen Situation mit Hochdruck an der Absicherung der Patientenversorgung mit lebensrettenden Blutpräparaten. Weiterlesen

Flexibles Angebot soll ausgebaut werden

Verkehrsbetriebe setzen Flexa-Pilottest fort

Logo LVB

Die Leipziger Verkehrsbetriebe verlängern den Pilottest Flexa im Leipziger Norden. Exklusiv in Wiederitzsch, Lindenthal und Breitenfeld testet der Mobilitätsdienstleister seit Oktober 2019 das neue Angebot. Bis Ende Februar 2020 registrierten die LVB rund 28.000 als Ergänzungen zum bestehenden Buslinienangebot. Mit über 5.400 registrierten Nutzern ist in fast jedem Haushalt im Bediengebiet eine Flexa-App vorhanden. Weiterlesen

Auch die Leipziger OBM-Wahl ist eine Klimawahl

StuRA und Jusos kritisieren die flapsige Haltung des Wissenschaftsministers zu den Ursachen des Klimawandels

Foto: L-IZde

Für alle LeserFangen wir mit Rezo an, der seit seinem großen „Zerstörung der CDU“-Video von 2019 auch zum Kolumnisten bei der „Zeit“ geworden ist, wo er am Donnerstag, 27. Februar, seinen (neuen) Ärger in Worte fasste: „Die Erderwärmung verschwindet gerade aus der öffentlichen Diskussion. Das ist so lange unerträglich, wie sich stattdessen mit nichtigem Parteigeplänkel beschäftigt wird.“ Ein Ärger, der genau so auch auf den Leipziger OBM-Wahlkampf zutrifft. Weiterlesen

Gesprächsreihe der SPD Sachsen startet ins Jahr 2020

Martin Dulig kommt mit Küchentisch nach Markkleeberg

Foto: Ralf Julke

Am Donnerstag, den 5. März 2020, kommt der Vorsitzende der SPD Sachsen mit der bekannten Küchentischtour nach Markkleeberg. Gemeinsam mit dem Oberbürgermeister der Stadt Markkleeberg, Karsten Schütze, und der Sächsischen Staatsministerin für Soziales und Gesellschaftlichen Zusammenhalt, Petra Köpping, möchte Martin Dulig mit den Menschen aus dem Leipziger Seenland ins Gespräch kommen. Weiterlesen

Wassersport ahoi auf der Beach & Boat 2020

Foto: Leipziger Messe/ Grubitzsch

Der Urlaub direkt auf dem Wasser wird immer mehr zum Trend für Erholungssuchende und Wassersportfans. Zur Einstimmung auf die kommende Wassersportsaison bringt die Beach & Boat vom 20. bis 23. Februar mit einem breitgefächerten Angebotsspektrum frische Seeluft auf die Leipziger Messe. Highlights wie der erste Leipziger Indoor-SUP-Cup oder das Zukunftsforum Wassersport am Messedonnerstag laden zum Mitmachen sowie Diskutieren ein und sorgen für unvergessliche Wassersport-Momente. Weiterlesen

Initiativen zur Förderung der Baukultur stellen sich vor

Am Montag, dem 27. Januar, ist das „Zentrum für Baukultur Sachsen“ zu Gast im Stadtbüro. Die Gesprächsrunde ab 19 Uhr dreht sich darum, wie Baukultur in Leipzig gefördert werden kann und gefördert wird – oftmals von ehrenamtlichen Initiativen und Vereinen. Sie helfen, Bausubstanz zu erhalten, nutzen leerstehende Gebäude oder engagieren sich sozial in den Stadtteilen. Vier dieser Initiativen, die „Architekturapotheke“, der Verein Lindow e.V., die „Basis Leipzig“ sowie das „Kollektiv + x“, stellen sich im Stadtbüro vor. Weiterlesen

Kurs zum christlichen Glauben

Foto: Ralf Julke

Informationen und Gespräche zu den Grundlagen des christlichen Glaubens bietet vom 21. Januar bis 14. April 2020 der Kurs „Was Christen glauben“. Das Angebot der Ev.-Luth. Kirchgemeinde St. Nikolai findet jeweils dienstags von 19 Uhr bis 21 Uhr im Ernst-Lewek-Saal der Nikolaigemeinde, Nikolaikirchhof 3, statt. Die Kursleitung hat Pfarrer Bernhard Stief. Die Teilnahme ist kostenfrei. Weiterlesen

Christnachtfeiern in Ev.-Luth. Kirchen Leipzigs

Foto: L-IZ.de

Neben den zahlreichen Christvespern mit Krippenspielen die am Heiligabend nachmittags für Familien mit Kindern in allen Leipziger Kirchen gefeiert werden, laden viele Kirchen auch in den Abendstunden und in der Nacht zu besonderen Christnachtfeiern und Metten ein. Oft werden diese mit Musik und besinnlichen Texten gestaltet, aber auch Weihnachts- und Verkündigungsspiele kommen zur Aufführung. Weiterlesen

Adventskonzert von CHORios

Quelle: Matthias Möller

Am 14. Dezember lädt der Leipziger Frauenchor „CHORios“ zu seinem diesjährigen Weihnachtskonzert in die Marienkirche in Stötteritz ein. Ab 17 Uhr erklingen unter Leitung von Torsten Jolig deutsche und internationale Weihnachtslieder, aber auch Gospel und Popsongs sowie vierstimmiger Glockengesang. Wie es schon Tradition bei CHORios ist, sind die Zuhörer herzlich eingeladen, einige bekannte Weihnachtsweisen gemeinsam mit dem Chor zu singen. Weiterlesen

Podiumsdiskussion zum Nahverkehrsplan: Kriegt Leipzig jetzt die Kurve zur Verkehrswende?

Foto: Die Linke Leipzig

Bei der nächsten Ratsversammlung am 11. Dezember soll die Fortschreibung des Nahverkehrsplans beschlossen werden. Es ist höchste Eisenbahn! Der letzte Beschluss liegt mehr als zehn Jahre zurück, die Busse und Bahnen in Leipzig fahren mit Taktzeiten von 2007. Seitdem hat die Stadt an Zuwachs gewonnen, längst veraltete Regelungen stoßen bei steigenden Fahrgastzahlen an ihre Grenzen. Weiterlesen

Das Theater- und Tanzfestival euro-scene Leipzig ging heute erfolgreich zu Ende

© Rolf Arnold, Leipzig

Am heutigen Abend endete die euro-scene Leipzig unter dem Motto „Parallelwelten“ mit drei Tanzstücken von Angelin Preljocaj, einem der bekanntesten Choreografen Frankreichs. Das Ballet Preljocaj aus Aix-en-Provence lässt in einer Soirée Preljocaj die vielseitigen Parallelwelten des Choreografen mit Anklängen an das klassische Ballett bis hin zu einer äußerst modernen Tanzsprache lebendig werden. Weiterlesen

Champions League, Gruppenphase, 3. Spieltag

RB Leipzig vs. Zenit St. Petersburg 2:1 – Sabitzer ballert RBL auf Platz 1

Foto: Gepa Pictures

Für alle LeserRB Leipzig ist zurück auf dem 1. Platz seiner Champions-League-Gruppe. Den Rasenballern gelang am Mittwochabend, den 23. Oktober, ein 2:1 gegen den bisherigen Tabellenführer Zenit St. Petersburg. Gleichzeitig unterlag Lyon beim zuvor punktlosen Benfica Lissabon. Zur Halbzeit der Gruppenphase ist damit alles offen. Weiterlesen