15.2°СLeipzig

Lina E.

- Anzeige -
Spontandemonstration für Mohammad K., nachdem bekannt wurde, dass der 26-Jährige aus dem Universitätsklinikum Leipzig verlegt wurde. Foto: Gregor Wünsch

Montag, der 19. September 2022: Mohammad K. aus Uniklinik verlegt, Klage gegen LKA im Fall Lina E. und Demos in der Stadt

Mohammad K., der am vergangenen Dienstag nach Jordanien abgeschoben werden sollte und sich im Zuge der Polizeimaßnahmen selbst verletzte, wurde offenbar heute aus dem Leipziger Uniklinikum nach Dresden in Abschiebehaft verbracht. Mehrere Protestaktionen in Leipzig und Dresden fanden in Solidarität mit dem 26-Jährigen statt. Außerdem: Ein Leipziger Journalist hat Klage eingereicht gegen das Sächsische Landeskriminalamt […]

Enrico Böhm wegen falscher eidesstattlicher Versicherung zu Geldstrafe verurteilt

Das Amtsgericht Leipzig hat den ehemaligen Leipziger NPD-Stadtrat Enrico Böhm zu einer Geldstrafe von 125 Tagessätzen zu je 20 Euro verurteilt. Der aktuell in Untersuchungshaft sitzende Neonazi soll im Rahmen einer juristischen Auseinandersetzung zwischen Juliane Nagel und dem „Compact“-Magazin eine falsche eidesstattliche Versicherung abgegeben haben. Er erklärte das mit einem mutmaßlichen Missverständnis, konnte Gericht und […]

Ministerpräsident Michael Kretschmer (CDU). Archivfoto: Matthias Rietschel

Mittwoch, der 17. August 2022: Neue Verdächtige im Fall Lina E., Eklats bei „Zeitenwende“-Debatte und Ermittlungen nach tödlichem Polizeieinsatz + Video

Wie der Bundesgerichtshof heute mitteilte, wurde bereits im Juni die Wohnung einer weiteren Verdächtigen im Fall Lina E. durchsucht (LZ berichtete). Derweil hat die Dokumentationsplattform chronik.LE seit 2008 insgesamt 5.000 diskriminierende, neonazistische Ereignisse erfasst. Außerdem: Beim „Zeitenwende“-Gespräch in Dresden gab es Meinungsverschiedenheiten zum Ukraine-Krieg und Umweltschutz. Und in Frankfurt wird nun gegen einen Beamten ermittelt, […]

Prozess gegen Lina E. et al. am 5. August 2022 (2): „Du wirst einsam sterben, Johannes“

Nach einer weiteren Pause geht es am 5. August vor dem Staatsschutzsenat ab 12:40 Uhr um die Funktion der sogenannte „Überblicksperson“ während der Angriffstrainings und bei den Ausführungen in der Praxis. Eine Funktion, von welcher Johannes D. behauptet, dass diese auch Lina E. beim Eisenacher Überfall auf den Betreiber des „Bulls Eye“ eingenommen habe. Lina […]

Prozess gegen Lina E. et al. am 5. August 2022 (1): Es geht um Johann G.

Auch der vierte Tag der Befragungen von Johannes D., des zum „Kronzeugen“ mutierten ehemaligen Weggefährten des flüchtigen Johann G., zeigt deutlich sprunghafte Züge zwischen den Themen. Und endet in einem Eklat. Hin und Her wandert die Befragung durch Richter Hans Schlüter-Staats, von Kampftrainings über Treffen in Leipzig geht es wieder zurück zur „Nakam-Crew“ auf Instagram […]

Liveticker zum Verfahren gegen Lina E.: Der wichtigste Zeuge sagt wieder aus

Nachdem der Kronzeuge im Lina-E-Verfahren, Johannes D., gestern Fragen zum zweiten Überfall in Eisenach beantwortet hat, soll sich die Vernehmung am heutigen Donnerstag, den 4. August, um die generellen Scouting-Aufgaben, das Training sowie D.s Werdegang in die „gewaltbereite Szene“ und seine Kontakte drehen. Die LZ wird im Laufe des Tages fortlaufend über die aktuellen Entwicklungen […]

Görlitz Altstadt Neiße

Mittwoch, der 3. August 2022: Flüchtlingsräte fordern Aufklärung nach mutmaßlichen Pushbacks in Deutschland und Kritik an Baumfällungen während Brutzeit

Nach Berichten über Pushbacks an der deutsch-polnischen Grenze fordern Flüchtlingsräte Aufklärung. Kritik wird außerdem am Lina E.-Prozess und an Baumfällungen während der Brutzeit geübt. In Österreich geht nach dem Suizid einer Ärztin ein Polizist rechtlich gegen einen Twitter-User vor. Die LZ fasst zusammen, was am Mittwoch, dem 3. August 2022, in Leipzig, Sachsen und darüber […]

Massiver Protest gegen die geplante Kronzeugen-Aussage am Donnerstag vor dem Gebäude der Außenstelle des OLG in Dresden, wo der Lina-Prozess stattfindet. Foto: LZ

Lina E.-Prozess: Johannes D. erneut im Zeugenstand + Update

Rund 30 Personen versammelten sich an diesem Mittwoch, 3. August 2022, vor dem Hochsicherheitstrakt des Oberlandesgerichtes in Dresden. Der Grund: der Kronzeuge Johannes D. wird heute weiter befragt und dabei Lina E. und die Mitangeklagten schwer belasten. Erneut geht es um einen Überfall am 14. Dezember 2019 in Eisenach, bei dessen Planung und Durchführung Johannes […]

Massiver Protest gegen die geplante Kronzeugen-Aussage am Donnerstag vor dem Gebäude der Außenstelle des OLG in Dresden, wo der Lina-Prozess stattfindet. Foto: LZ

Donnerstag, der 28. Juli 2022: Kronzeuge gegen Lina E. beginnt Aussage vor Gericht, Kampf gegen Waldbrände fortgesetzt und optimistischer Selenskyj am ukrainischen „Tag der Staatlichkeit“

Unter nochmals verschärften Sicherheitsmaßnahmen setzte das Oberlandesgericht Dresden heute den Prozess gegen Lina E. und drei Mitangeklagte fort – und erstmals trat jener Kronzeuge der Anklage auf, der die Verdächtigen schwer belasten könnte. Die LZ war vor Ort. Währenddessen kämpft die Feuerwehr weiter mit aller Kraft gegen zwei Waldbrände in Brandenburg und Sachsen. Und: Zum […]

Lina E.-Prozess in Dresden: Der Kronzeuge ist da + Video

8:30 Uhr, 9:30 Uhr – die Prozessbegleitung durch Demonstranten, Gäste und Presse begann an diesem 28. Juli 2022 mal wieder gewohnt früh in Dresden. Um dann auch wie gewohnt auf die Gemächlichkeit der Gesetzesmühlen des Staatsschutzsenates des OLG zu treffen. Denn die Aussage von „Kronzeuge“ Johannes D. verzögerte sich erwartungsgemäß. D.s Anwalt beantragte gleich zum […]

Verrat in der linken Szene: Ein Beschuldigter im Lina-E-Verfahren packt aus

In den vergangenen Jahren musste die linke Szene regelmäßig damit rechnen, zum Ziel von Hausdurchsuchungen zu werden. Vor ziemlich genau zwei Jahren beispielsweise fanden in Connewitz jene Durchsuchungen statt, die später zur Verhaftung von Lina E. führten. Sie soll Kopf einer Antifa-Gruppe gewesen sein, die politische Gegner ausgespäht, angegriffen und teils schwer verletzt hat. Seit […]

Mittwoch, der 15. Juni 2022: Razzia in Connewitz, Geflüchteter in Dölzig misshandelt und Gericht gibt AfD recht

In Leipzig-Connewitz durchsuchte die Polizei heute mindestens eine Wohnung, nachdem ein Tatverdächtiger im Zusammenhang mit dem Lina E.-Prozess eine umfassende Aussage gemacht hatte. Außerdem erhebt ein geflüchteter Mann aus Nigeria schwere Vorwürfe gegen die Erstaufnahmeeinrichtung Dölzig, wo er von Security-Personal schwer misshandelt worden sein soll. Und das Bundesverfassungsgericht hat Merkels Kritik an der Kemmerich-Wahl 2020 […]

Polizei am Mittwoch in der Brandstraße. Foto: LZ

Zusammenhang zum Prozess gegen Lina E.: Razzia in Leipzig-Connewitz + Update

Seit dem frühen Morgen laufen in Leipzig-Connewitz wieder mehrere Hausdurchsuchungen. Nach Medienberichten stehen die Maßnahmen im Zusammenhang zum laufenden Prozess gegen die mutmaßliche Straftäterin Lina E. und drei Mitangeklagte am Oberlandesgericht Dresden – demnach soll ein Mitglied der linksgerichteten Gruppierung ausgepackt haben und mit den Behörden kooperieren. Bei den Nachbarn in der Brandstraße in #Connewitz […]

Verfahren gegen Lina E.: Zwischen Beweisantrag und Großrazzia

Das Oberlandesgericht Dresden verhandelt seit September 2021 gegen vier Antifaschist/-innen. Ihnen wird vorgeworfen, eine „kriminelle Vereinigung“ gebildet und Angriffe auf Neonazis oder Menschen, die sie dem rechten Lager zuordneten, durchgeführt zu haben. Das erste halbe Jahr im Prozess war von Detailarbeit geprägt. Interessanter wurde es jedoch im März beziehungsweise April, als sowohl im Prozess selbst […]

Beschwerden an die Polizei können als Bumerang zurückkommen. Foto: L-IZ.de

Verbindung zum Verfahren gegen Lina E.: Bundesanwaltschaft lässt vier Neonazis festnehmen

Die Bundesanwaltschaft hat am Mittwoch, dem 6. April, vier Personen festnehmen lassen, die sie der Mitgliedschaft in einer „rechtsextremistischen kriminellen Vereinigung“ verdächtigt. In elf Bundesländern durchsuchten mehr als 800 Polizist/-innen die Räumlichkeiten von insgesamt 50 Beschuldigten. Ein Schwerpunkt der Ermittlungen liegt im thüringischen Eisenach und führt unmittelbar zum derzeit laufenden Gerichtsprozess gegen Lina E. und […]

Petition: LINA E. wird Ehrenbürgerin von Leipzig!

Wir, Die PARTEI Leipzig schlagen hiermit Lina E. als Titelträgerin des 90. Ehrenbürgerrechts, und damit erste Ehrenbürgerin der Stadt Leipzig vor. Moment! Whaaaat?! Ja, genau: nach 190 Jahren, in denen ausschließlich Menner in die Liste der Ehrenbrudis aufgenommen worden, bringen wir erstmalig eine weibliche Person für diese Würdigung ins Gespräch. Ihr Name wird sicherlich durch […]

Rodig reflektiert: Neue Sächsische Rundschau

Nachdem die letzte Kolumne des Sie, liebe Leserschaft, verehrenden Reflektors auf den staubigen Dachboden der Möglichkeiten vom Tun überhaupt gestiegen war, habe ich mir heute den Schmutz vom Leib pusten lassen, um frisch poliert und herrlich duftend Ihnen eine Kolumne zu servieren, die sich ganz eindeutig hat waschen lassen. Komm’se mit, wir bestaunen heute die […]

Scroll Up