Artikel zum Schlagwort Coronaverordnung

Wann werden die „Kröten“-Zäune endlich wieder entfernt?

Foto: Lisa Selig

Von Lisa Selig: Wann dürfen Kinder wieder Kinder sein und miteinander spielen? Ich kenne einige, denen es gut gefällt, dass das Spielen mit Freunden draußen auf dem Spielplatz zurzeit verboten ist. Sie heißen Apple und Google und warten nur darauf, beim nächsten Update die Corona-App ungefragt auf allen Smartphones zu installieren, und dann liebe Kinder ist es so weit, dann dürft ihr wieder raus, aber nur solange, bis das Smartphone piept. Piept es, dann nichts wie weg, dann kam euch ein gefährliches Wesen zu nahe. Weiterlesen

Einsatzgeschehen im Zusammenhang mit der Durchsetzung der Sächsischen Corona-Schutz-Verordnung, 16. April

Foto: L-IZ.de

Im Zeitraum von Mittwoch, 06:00 Uhr, bis heute Morgen 06:00 Uhr, registrierte die Polizeidirektion Leipzig 34 Einsätze mit Corona-Bezug. 24 Einsätze machten sich in der Stadt Leipzig erforderlich, acht im Landkreis Leipzig sowie zwei im Landkreis Nordsachsen. Die Mehrzahl der Mitteilungen und der sich daran anschließenden Überprüfungen bezog sich auf das Nichteinhalten der Abstandsregel bzw. Ausgangsbeschränkungen. In den meisten Fällen waren es jedoch „Fehlalarme“. Weiterlesen

Gerade in Corona-Zeiten brauchen Fußgänger/-innen und Radfahrer/-innen mehr Platz

Der Ökolöwe kritisiert die Untätigkeit der Leipziger Baubürgermeisterin

Foto: Ralf Julke

Für alle LeserWer dieser Tage mit dem Rad durch Leipzig fährt, merkt, dass das Leipziger Radwegenetz überhaupt nicht für wachsende Radfahrerzahlen ausgelegt ist. Überall gibt es Engpässe, an Ampeln staut es sich, Baustellen versperren ganze Abschnitte. Aber die Aufrufe etwa des Ökolöwen an Baubürgermeisterin Dorothee Dubrau, jetzt endlich die Kapazitäten mit einfachen Mitteln zu erweitern, sind ohne Reaktion verhallt. Weiterlesen

Einsatzgeschehen im Zusammenhang mit der Durchsetzung der Sächsischen Corona-Schutz-Verordnung, 14. April

Foto: L-IZ.de

Im Zeitraum Ostermontag, 06:00 Uhr bis heute Morgen 06:00 Uhr erfasste die Polizeidirektion Leipzig nur 10 Einsätze mit Corona-Bezug. Alle bekanntgewordenen Sachverhalte wurden durch die Polizei geprüft. Die geltende Rechtsverordnung wurde überwiegend eingehalten. Im Vortageszeitraum gab es 82 Einsätze. Die Polizeidirektion hatte in ihrer Mitteilung am Sonntag von 40 Einsätzen geschrieben. Es handelt sich hierbei um einen redaktionellen Fehler. Diese Zahl wird hiermit korrigiert. Weiterlesen

Ein Offener Brief an Sachsen Ministerpräsidenten

Gibt es denn in Sachsen keine vernünftigen Regelungen auch für kleine Geschäftsinhaber?

Foto: Markus R. Wiese

Für alle LeserBis zum 19. April sollen erst einmal die Ausnahmeregelungen aufgrund der Corona-Pandemie auch in Sachsen gelten. Doch die Regelungen sind starr. Und die Diskussionen, wie die Lockerungen demnächst aussehen könnten, sind längst entbrannt. In einem Offenen Brief wendet sich jetzt Markus R. Wiese, der den BBQ-Shop „Grill-Wiese“ in Probstheida betreibt, direkt an den Ministerpräsidenten. Weiterlesen

Nationalakademie Leopoldina legt dritte Ad-hoc-Stellungnahme vor

Ohne Akzeptanz der Schutzmaßnahmen wird eine Lockerung des Shutdowns nicht möglich sein

Foto: L-IZ.de

Für alle LeserAm Montag, 13. April, meldete sich die Nationale Akademie der Wissenschaften Leopoldina mit ihrer dritten Ad-hoc-Stellungnahme zur COVID-19-Pandemie zu Wort. Das angehängte Papier „Coronavirus-Pandemie ‒ Die Krise nachhaltig überwinden“ behandelt die psychologischen, sozialen, rechtlichen, pädagogischen und wirtschaftlichen Aspekte der Pandemie und beschreibt Strategien, die zu einer schrittweisen Rückkehr in die gesellschaftliche Normalität beitragen können. Weiterlesen

Einsatzgeschehen im Zusammenhang mit der Durchsetzung der Sächsischen Corona-Schutz-Verordnung, 13. April

Foto: L-IZ.de

Einsatzkräfte der Polizeidirektion Leipzig sind das Osterwochenende zur Durchsetzung der Sächsischen Corona-Schutz-Verordnung im Stadtgebiet Leipzig sowie in den Landkreisen Nordsachsen und Leipzig präsent. Sie werden dabei durch die sächsische Bereitschaftspolizei unterstützt. Unter anderem sind auch Polizeibeamte der Reiterstaffel im Leipziger Süden im Einsatz. Weiterlesen

Polizeibericht 12. April: Graffiti-Täter gestellt, Verfolgungsfahrt, Corona – Einsatzgeschehen

Foto: L-IZ.de

Von Freitag auf Samstag drangen Unbekannte in ein Vereinshaus in Leipzig Leutzsch ein, indem sie die Tür aufhebelten+++Durch Hinweisgeber wurde der Polizei am gestrigen Nachmittag mitgeteilt, dass ein Mann mehrmals aus dem Fenster seiner Wohnung in die Luft geschossen haben soll+++In der vergangen Nacht bemerkte ein Hinweisgeber zwei Personen, die die Hauswand eines Mehrfamilienhauses mit einem Graffito beschmierten und alarmierte die Polizei. Weiterlesen

Polizeibericht 10. April: Einbruch in Imbiss, Diebstahl eines Audi, Transporter entwendet

Foto: L-IZ.de

Durch Unbekannte wurde das Fenster eines Gastronomiebetriebes in Reudnitz-Thonberg aufgehebelt, um ins Ladeninnere zu gelangen+++Einsatzkräfte der Polizeidirektion Leipzig waren mit Unterstützung der Bereitschaftspolizei im Zusammenhang mit dem Einsatzgeschehen zur Durchsetzung der Sächsischen Corona-Schutz-Verordnung erneut in den letzten 24 Stunden im Stadtgebiet Leipzig sowie in den Landkreisen Nordsachsen und Leipzig präsent+++Durch Unbekannte wurde ein gesichert am Straßenrand abgestellter Pkw Audi A 4 Avant entwendet. Weiterlesen

Interview mit Anja Pannewitz, Professorin für Sozialarbeitswissenschaften an der HTWK Leipzig

Verstärkt die Coronakrise häusliche Gewalt?

Foto: HTWK Leipzig

Für alle LeserDie Fälle häuslicher Gewalt nehmen zu. Grund seien die Ausgangsbeschränkungen, um den Coronavirus einzudämmen, wird in vielen Medien derzeit diskutiert. Ist das wirklich so? Anja Pannewitz, Professorin für Sozialarbeitswissenschaften an der HTWK Leipzig, argumentiert: „Der Raum ist nicht die Ursache.“ Weiterlesen

Freistaat Sachsen regelt Quarantäne für Ein- und Rückreisende

Der Freistaat Sachsen erlässt in Abstimmung mit der Bundesregierung und den anderen Bundesländern Regeln für die Einreise von Personen, die aus dem Ausland nach Sachsen kommen. Diese Personen sind verpflichtet, sich unverzüglich nach der Einreise auf direktem Weg in ihre Wohnung oder die für ihren Aufenthalt vorgesehene Unterkunft zu begeben. Ihnen wird aus Infektionsschutzgründen eine verbindliche zweiwöchige Quarantäne angeordnet. Weiterlesen

Einsatzgeschehen im Zusammenhang mit der Durchsetzung der Corona-Verordnung, 8. April

Foto: L-IZ.de

Im Stadtgebiet Leipzig sowie in den Landkreisen Nordsachsen und Leipzig verzeichnete die Polizeidirektion Leipzig zur Durchsetzung der Sächsischen Corona-Schutz-Verordnung insgesamt 70 Einsätze. Schwerpunkte waren weiterhin auf Treffen von mehreren Personen in Innenhöfen, Spielplätzen, Parks und an den verschiedensten Einkaufsmärkten und Spätverkaufsstellen. Die Polizei musste aber auch zu mehreren Feiern und Zusammenkünften in Wohnungen ausrücken. Bei den meisten Zuwiderhandlungen genügte ein Hinweis durch die Beamten; in Einzelfällen wurden Ordnungswidrigkeitsverfahren eingeleitet. Weiterlesen

Einsatzgeschehen im Zusammenhang mit der Durchsetzung der Sächsischen Corona-Schutz-Verordnung, 7. April

Foto: L-IZ.de

Die Polizeidirektion Leipzig erfasste im Direktionsbereich von Montag, den 06.04.2020, 06:00 Uhr bis Dienstag, den 07.04.2020, 06:00 Uhr insgesamt 68 Einsätze mit Corona-Bezug. Anlass war die Durchsetzung der Sächsischen Corona-Schutz-Verordnung. Alle bekanntgewordenen Sachverhalte wurden durch die Polizei geprüft. Je nach Sachlage wurden Ordnungswidrigkeitsverfahren eingeleitet, Platzverweise erteilt oder auch nichts beanstandet. Weiterlesen

Einsatzgeschehen im Zusammenhang mit der Durchsetzung der Corona-Verordnung, 6. April

Foto: L-IZ.de

Das warme Wetter am Wochenende zog viele Menschen ins Freie und sorgte für zahlreiche Polizeieinsätze mit „Corona-Bezug“. Im Stadtgebiet Leipzig sowie in den Landkreisen Nordsachsen und Leipzig verzeichnete die Polizeidirektion Leipzig insgesamt 189 Einsätze. Dabei wurden am Samstag den 04.04.2020, 06:00 Uhr bis Sonntag, den 05.04.2020, 06:00 Uhr 108 Einsätze gezählt. Von Sonntag, den 05.04.2020, 06:00 Uhr bis Montag, den 06.04.2020, 06:00 Uhr gab es insgesamt 81 Einsätze. Weiterlesen