Betrug

Angeklagter in Handschellen.
·Leben·Fälle & Unfälle

Urteil am Landgericht: 25-Jähriger muss nach Serie an Brandstiftungen hinter Gitter

Eine Reihe an Brandstiftungen in Leipziger Hotels hatte die Einsatzkräfte um den Jahreswechsel 2022/23 in Atem gehalten: Nun wurde der geständige Urheber, der sich nach Angaben von Unterstützern als Antifaschist und Klimaaktivist bezeichnet, durch das Landgericht Leipzig verurteilt. Der 25-Jährige muss dreieinhalb Jahre ins Gefängnis. Unter anderem wegen Brandstiftung, versuchter schwerer Brandstiftung, Sachbeschädigung, Missbrauchs von […]

Angeklagter und Anwalt vor Gericht.
·Leben·Fälle & Unfälle

Prozessauftakt am Landgericht: 25-Jähriger nach Brandstiftungsserie in Hotels angeklagt

Nach einer Serie von Brandstiftungen, unter anderem in Leipziger Hotels, muss sich seit Montag ein junger Mann vor dem Leipziger Landgericht verantworten. Der 25-jährige Dominick S., der sich nach Angaben von Unterstützern als Klimaaktivist und Antifaschist bezeichnet, wurde während der Besetzung des „Heibo“ nahe Dresden gefasst. Die Tatvorwürfe haben damit allerdings nichts zu tun. „System […]

Weihnachtsmarkt
·Der Tag

Dienstag, der 22. November 2022: Weihnachtsmarkt gestartet, Bahn frei für Bürgergeld und Razzien wegen Corona-Betrugsverdachts

Nach zwei Jahren Corona-Pause schloss der „offizielle“ Leipziger Weihnachtsmarkt am Dienstag seine Pforten auf. Die Bundesregierung und die Union haben sich auf einen Kompromiss beim Bürgergeld verständigt – damit wird das alte Hartz IV-System ab Januar durch neue Spielregeln ersetzt. Und: Die Polizei führte bundesweit Razzien wegen des Verdachts auf Betrug bei Corona-Hilfen durch. Die […]

Auch hunderte Leipziger waren schon von Europol-Scam betroffen. Foto: Ralf Julke
·Leben·Fälle & Unfälle

Betrugsmasche „Europol-Scam“: Telefonate sofort beenden, Nummer blockieren und Anzeige erstatten

Schon über 500 Fälle von „Europol-Scam“ hat die Polizeidirektion Leipzig seit März registriert. Und wahrscheinlich sind es noch deutlich mehr Leipziger/-innen, die von falschen Polizeibeamten angerufen wurden. Viele haben sich von den Anrufern tatsächlich überreden lassen und Geld überwiesen. Geld, das in der Regel unwiederbringlich weg ist. Bisher wurden uns knapp 500 Fälle von falschen […]

Der Gewinner wollte ihn partout nicht haben: Prellbock 2013. Foto: Ralf Julke
·Wirtschaft·Verbraucher

Sächsische Verbraucher können wieder Blender, Abzocker und Betrüger vorschlagen zur Prellbock-Kür 2015

2013 war es noch ein Testballon: Machen die Sachsen mit, wenn die Verbraucherzentrale nach dem rücksichtslosesten Prellbock im Land sucht, dem Unternehmen, das sich um Verbraucherrechte, Fairness und Ehrlichkeit am wenigsten schert? Sie machten mit und am Ende sollte ja bekanntlich das Chemnitzer Unternehmen B2B Technologies den "Prellbock 2013" bekommen, wollte ihn aber nicht.

Melder zu Betrug

Das Projekt „LZ TV“ (LZ Television) der LZ Medien GmbH wird gefördert durch die Sächsische Landesanstalt für privaten Rundfunk und neue Medien. Diese Maßnahme wird mitfinanziert durch Steuermittel auf Grundlage des vom Sächsischen Landtag beschlossenen Haushaltes.

Scroll Up