25.9°СLeipzig

Verkehrsbehinderungen

- Anzeige -
Eutritzscher Straße: Ein Lkw ist ins Gleisbett geraten und sofort gibt es Rückstau. Foto: Ralf Julke

Staus, Falschparker, Verkehrsunfälle: Über 1.000 Behinderungen der Leipziger Straßenbahn jedes Jahr

Man wird ihn vermissen, den Piraten-Stadtrat Thomas Köhler, der aus persönlichen und gesundheitlichen Gründen sein Stadtratsmandat abgeben musste. Wie kein anderer hat er im Stadtrat die vielen massiven Behinderungen der Leipziger Straßenbahn durch rücksichtslose Kraftfahrer thematisiert. Auf Anfrage von Christoph Meißner hin, hat die Stadt jetzt auch mal ein paar Zahlen herausgerückt. Und die sind […]

Foto: LZ

Verkehrseinschränkung rund um Kundgebungen am 6. März 2021

Für Samstag, 6. März 2021, sind im Stadtgebiet Leipzig von verschiedenen Vereinigungen und Privatpersonen eine Reihe von Versammlungen angezeigt worden. Mit einer Beeinträchtigung des öffentlichen Straßenverkehrs ist zu rechnen, weshalb empfohlen wird, die Örtlichkeiten oder Fahrtrouten der nachfolgenden Versammlungen möglichst weiträumig zu umfahren.

Vollsperrung Bergweg Gestewitz. Quelle: Stadtverwaltung Borna

Borna: Vollsperrung des Bergweges in Gestewitz

Die Brücke über den Goldenen Born im Bergweg in Gestewitz wird ab Dienstag, dem 28. September repariert. Dafür muss während der Arbeitszeiten von 6.30 bis 15.00 Uhr in diesem Bereich eine Vollsperrung eingerichtet werden.

Montage. L-IZ.de

Borna: Ausbau des Platzes Bergmannstraße startet

Die nahezu 1.200 Quadratmeter große Fläche am Kreuzungsbereich der Bergmannstraße mit der Görnitzer Straße, der Hartmannsdorfer Straße und dem Steigerweg wird ab Dienstag, dem 29. September großflächig umgestaltet. Entstehen soll hier eine Fläche innerhalb des Wohngebietes, die als Erholungs- und Aufenthaltspunkt und zur Aufstellung von Marktständen dient. Dazu wird die Verkehrsführung auf dem Platz neu sortiert.

Montage. L-IZ.de

Verkehrsbehinderungen an der S128 vom 21. September bis 27. Oktober 2020 möglich

Die Landestalsperrenverwaltung Sachsen wird zwischen dem 21. September und dem 27. Oktober 2020 die ehemalige Trafo-, Pump- und Verteilerstation an der Lausitzer Neiße in Görlitz-Hagenwerder abreißen. Die Gebäude werden komplett zurückgebaut. Danach werden die Baugruben verfüllt und begrünt. Die Kosten dafür liegen bei rund 70.000 Euro, finanziert aus Bundes- und Landesmitteln.

Montage. L-IZ.de

Borna: Verkehrsbehinderungen in der Röthaer Straße und in der Bergmannstraße

In der Röthaer Straße wird die Asphaltdecke zwischen der Scheunenstraße und der Rudolf-Virchow-Straße mittels eines Dünnschichtverfahrens am Dienstag, dem 22. September saniert. Die Arbeiten erfolgen wechselseitig immer auf einer Fahrspur, sodass die jeweils andere Spur befahrbar bleibt. Der Verkehr in Richtung Borna Nord wird an der Baustelle vorbei geleitet. Fahrzeuge, die aus Borna Nord in Richtung Stadtzentrum unterwegs sind, können den Baubereich über die Rudolf-Virchow-Straße und die Leipziger Straße umfahren. Die Arbeiten sollen noch am Dienstag abgeschlossen werden.

Montage. L-IZ.de

Kreuzung Industriestraße/Nonnenstraße soll sicherer werden

Um die Verkehrssicherheit zu erhöhen, werden ab Montag, 27. Juli, in der Industriestraße/Nonnenstraße Gehwegnasen in die Fahrbahn eingebaut. Sie verkürzen Fußgängern den Übergang zur anderen Straßenseite und sollen so die Sichtverhältnisse an der Kreuzung verbessern.

Montage. L-IZ.de

B 2 zwischen Wellaune und „Rotem Haus“ für eine Woche gesperrt

Ab Montag (06.07.2020) wird die Fahrbahn der Bundesstraße B 2 auf einem 800 Meter langen Abschnitt zwischen Wellaune und „Rotem Haus“ erneuert. Vom Abzweig Am Waldessaum bis zum Tiefenseer Weg fräsen die Straßenbauer zunächst den schadhaften Asphalt ab. Bis Sonnabend (11.07.2020) soll eine neue Deckschicht aufgetragen sein und der Verkehr wieder wie gewohnt fließen. Die Instandsetzung kostet rund 83.000 Euro.

Montage. L-IZ.de

Kreisstraße in der Ortslage Liebersee wird auf 700 Metern Länge erneuert

In der Zeit zwischen dem 25. und 29. Mai 2020 wird bei entsprechender Witterung die Kreisstraße 8918 in der Ortslage Liebersee mit einer neuen Asphaltdeckschicht versehen. Beginnend von der Einmündung an der B 182 bis zur Kreuzung mit der kommunalen Straße werden auf einer Baulänge von etwa 700 Metern die schadhafte Deckschicht abgefräst, eine neue Asphaltdeckschicht eingebaut sowie Einbauteile angepasst.

Montage. L-IZ.de

Eisenbahnbrücke im Zuge der Wiederitzscher Straße wird saniert

Weil sie massive Rostschäden aufweist, muss die Brücke im Zuge der Wiederitzscher Straße über die Gleise der Deutschen Bahn AG zwingend saniert werden. Dafür wird die Querung zwischen Gohlis-Süd und Möckern ab Montag, dem 17. Februar, voll gesperrt.

Foto: Ralf Julke

Bahnverkehr bundesweit stark beeinträchtigt: Betriebsstart am Montagmorgen unsicher

Aufgrund der ständig steigenden Unwetterschäden kann die DB morgen früh bundesweit im Regional- und Fernverkehr keine zuverlässige Betriebsaufnahme gewährleisten. Die notwendigen Erkundungsfahrten zur Sichtung der Schäden sind erst mit Tageslicht möglich. Erst nach einer Beurteilung der Lage beziehungsweise nach erforderlichen Reparaturarbeiten, die erst nach Abklingen des Unwetters möglich sind, werden die Strecken sukzessive wieder freigegeben. Es ist schon jetzt absehbar, dass die Störungen im Bahnverkehr den ganzen Tag über andauern werden.

Montage. L-IZ.de

Straßenbauarbeiten 2020 in Markkleeberg

Das Landesamt für Straßenbau und Verkehr, die Leipziger Wasserwerke und die Stadt Markkleeberg haben ihre Bautätigkeiten für das Jahr 2020 in einem Jahresplan abgestimmt. Ab Anfang März ist die Kreuzung Rathausstraße/Friedrich-Ebert-Straße rund zehn Wochen voll gesperrt. Hier erneuern zunächst die Wasserwerke den maroden Abwasserkanal und binden ihn an die bereits neuen Abschnitte in der Friedrich-Ebert- und Rathausstraße ein.

- Anzeige -
Scroll Up