Artikel zum Schlagwort Kanupark

3. Platz beim Heimweltcup in Markkleeberg

Kanu-Slalom Weltcup: Franz Anton hält Olympia-Rennen offen

Foto: Jan Kaefer

Für alle LeserDer Leipziger Slalom-Kanute Franz Anton (LKC) hat mit seinem dritten Platz auf der Heimstrecke in Markkleeberg wichtige Punkte im Rennen um den einzigen deutschen Startplatz für Tokio 2020 gesammelt. Gestartet war er mit nicht wenig Druck, 21 zu 14 führte sein weiterhin schärfster Konkurrent Sideris Tasiadis (Augsburg) vor dem Weltcup vor Leipzigs Toren. „Ich habe eine 93er Zeit angepeilt, eine mit 94 Sekunden vor dem Komma ist es geworden. Da bin ich zufrieden, zumal die Medaille heute das Optimum ist“. Weiterlesen

Spaß, Spannung und Spektakel: 13. Pappbootrennen im Kanupark Markkleeberg

Quelle: Kanupark Markkleeberg

Am Sonntag, dem 25. August 2019, findet von 10 bis 16 Uhr das Kultevent im Kanupark statt: das Pappbootrennen. Höhepunkt der Veranstaltung ist die rasante Fahrt der Pappkreationen im wilden Wasser. Der öffentliche Pappboot-Bau und verschiedene Mitmach-Angebote sorgen für einen abwechslungsreichen Tag auf der Wildwasser-Anlage am Markkleeberger See. Kurzentschlossene Teams können sich noch per Mail an kanupark@unikumarketing.de anmelden. Weiterlesen

Im Kanuslalom begann die Qualifikation in Markkleeberg

Erster Schritt auf dem Weg zu Olympia in Tokio

Foto: Rebekka Anton

Für alle LeserSchon jetzt hat für die Slalomkanuten die Qualifikation für die Olympischen Spiele in Tokio 2020 begonnen. Zunächst gilt es für die Sportler, sich für das WM-Team zu qualifizieren. Wie in den vergangenen Jahren auch führt der Weg dazu über die zwei Wettkämpfe von Markkleeberg am vergangenen Wochenende und den zwei Fahrten im Augsburger Eiskanal am kommenden Wochenende. Franz Anton vom Leipziger Kanuclub lieferte sich ein enges Duell mit Sideris Tasiadis, das wahrscheinlich bis in den September Fortsetzungen erlebt. Weiterlesen

Wellenreiter willkommen: Kanupark veranstaltet Surfevent

© Kanupark Markkleeberg

Am Sonnabend, dem 4. Mai 2019, findet in Markkleeberg erstmals eine Veranstaltung nur für Wellensurfer statt: Unter dem Motto „Wer oder was bin ich?“ lädt der Kanupark zum Kostümfest auf seine stehende Welle ein. Die abendliche Veranstaltung beginnt 18 Uhr und geht bis 23 Uhr. Die Teilnehmer sind aufgerufen, sich zu verkleiden und am Kostümwettbewerb teilzunehmen. Außergewöhnliche Bilder sind also garantiert! Weiterlesen

Eventvorschau 2019: Paddelspaß, Pappmobile und hochkarätiger Kanu-Slalom-Sport im Kanupark

© Falk Bruder

Am 1. Mai fällt der Startschuss für die diesjährige Freizeitsport-Saison des Kanuparks. Bis zum 5. Oktober können sich die Abenteurer bei den verschiedenen Wildwasser-Angeboten und Surfspot-Erlebnissen austoben. Auch für Zuschauer wird der Kanupark 2019 wieder ein beliebtes Ausflugsziel sein – dafür sorgen die abwechslungsreichen Veranstaltungen, die auf der Wildwasseranlage stattfinden. Weiterlesen

Anmeldestart für 11. MITGAS Schüler-Rafting 2019 im Kanupark Markkleeberg

Foto: Kanupark

Die Anmeldefrist für Schul-Teams aus Mitteldeutschland für das MITGAS Schüler-Rafting 2019 beginnt. Zu dem Wettkampf im Wildwasser laden MITGAS und der Kanupark Markkleeberg ein. Teilnehmen können die 8. und 9. Klassen von Schulen aus den Städten Leipzig und Halle, den Landkreisen Altenburger Land, Leipzig, Nordsachsen sowie dem Saalekreis und dem Burgenlandkreis. Weiterlesen

Buchungsstart im Kanupark Markkleeberg: Termine für Wildwasser-Spaß online buchbar

Quelle: Kanupark Markkleeberg

Ab Freitag, dem 15. Februar 2019, ist das Buchungssystem für die diesjährige Kanupark-Saison online. Unter www.kanupark-markkleeberg.com werden alle verfügbaren Termine für die Angebote der Wildwasser-Anlage angezeigt. Neben den verschiedenen Rafting-Erlebnissen können auch die Angebote des Surfspots direkt gebucht werden. Zudem sind online Anmeldungen für die Kajak-Schule möglich. Die Saison 2019 beginnt am 1. Mai und geht bis zum 5. Oktober. Weiterlesen

12. Pappbootrennen: „Dragon Club Leipzig“ gewinnt vor über 8.000 Zuschauern im Kanupark Markkleeberg

Foto: Kanupark Markkleeberg

Im Kanupark Markkleeberg fand heute das 12. Pappbootrennen statt. Auf den 1. Platz paddelte der „Dragon Club Leipzig“. Den Preis für das „Beste Design“ gewann Team „Löwenherz“. Über die Auszeichnung „Beste Performance“ freute sich „The PappGuns KGmbH“. Über 8.000 Besucher kamen zu dem Familienfest am Markkleeberger See. Weiterlesen

12. Pappbootrennen im Kanupark am 26. August

Foto: Sebastian Brauner

Am Sonntag, dem 26. August 2018, findet von 10 bis 16 Uhr das Kultevent im Kanupark statt: das Pappbootrennen. Höhepunkt der Veranstaltung ist die rasante Fahrt der Pappkreationen im wilden Wasser. Die Möglichkeit, bereits den Bau der Boote mitzuerleben, und verschiedene Mitmach-Angebote sorgen für einen abwechslungsreichen Tag auf der Wildwasser-Anlage am Markkleeberger See.Weiterlesen

Anmeldestart fürs Pappbootrennen: 15 Teams können am 26. August starten

Foto: KPM

Mannschaften, die beim diesjährigen Pappbootrennen im Kanupark Markkleeberg an den Start gehen möchten, können sich ab sofort anmelden. Das Kultevent findet am Sonntag, dem 26. August 2018, auf der Wildwasseranlage am Markkleeberger See statt. Die Teilnahmebedingungen und Anmeldeunterlagen sind auf der Homepage des Kanuparks unter www.kanupark-markkleeberg.com/events/pappbootrennen zu finden.Weiterlesen

Sportoberschule Leipzig gewinnt MITGAS Schüler-Rafting im Kanupark

Foto: Kanupark Markkleeberg

Das Team „SOS“ hat die 10. Auflage des MITGAS Schüler-Raftings gewonnen. Die Mannschaft der Sportoberschule Leipzig konnte das heute ausgetragene Finale im Kanupark Markkleeberg für sich entscheiden. Den 2. Platz erreichte „SPOGYMA“ vom Landesgymnasium für Sport Leipzig. Dritter wurden die „Regiser Buschbartpiraten“ von der Oberschule Regis-Breitingen.Weiterlesen