8.3 C
Leipzig
0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Thema

Kanupark

14. Saison im Kanupark Markkleeberg beendet

Am zweiten Oktober-Wochenende ging auch für den Kanupark eine außergewöhnliche Saison zu Ende. Noch einmal tobten sich die Freizeitsportler beim Rafting und Kajak im Markkleeberger Wildwasser aus. Der Saisonstart 2021 ist für den 8. Mai geplant.

Saisonstart im Kanupark Markkleeberg verschoben

Die Saison im Kanupark Markkleeberg wird nicht wie geplant am 16. Mai 2020 beginnen. Der Leiter des Kanuparks, Christoph Kirsten, begründet diese Entscheidung wie folgt: „Aufgrund der aktuellen Situation rund um die Eindämmung der Verbreitung des Coronavirus SARS-CoV-2 ist im Moment nicht absehbar, ob wir an diesem Datum festhalten können. Außerdem ist zum jetzigen Zeitpunkt auch noch nicht klar, welche potenziellen Beschränkungen einen Betrieb überhaupt möglich machen. Deswegen haben wir uns dazu entschieden, den Saisonstart zu verschieben.“

Buchungsstart: Termine für Kanupark-Saison 2020 online buchbar

Das Buchungssystem für die diesjährige Kanupark-Saison ist ab Sonnabend, dem 15. Februar 2020, online. Die verfügbaren Termine für die Angebote der Wildwasser-Anlage werden im Reservierungssystem unter www.kanupark-markkleeberg.com angezeigt. Online buchbar sind die verschiedenen Rafting-Angebote, die Erlebnisse auf dem Surfspot und die Kurse der Kajak-Schule. Die Freizeitsport-Saison 2020 im Kanupark beginnt am 16. Mai und geht bis zum 10. Oktober.

Kanu-Slalom Weltcup: Franz Anton hält Olympia-Rennen offen

Der Leipziger Slalom-Kanute Franz Anton (LKC) hat mit seinem dritten Platz auf der Heimstrecke in Markkleeberg wichtige Punkte im Rennen um den einzigen deutschen Startplatz für Tokio 2020 gesammelt. Gestartet war er mit nicht wenig Druck, 21 zu 14 führte sein weiterhin schärfster Konkurrent Sideris Tasiadis (Augsburg) vor dem Weltcup vor Leipzigs Toren. „Ich habe eine 93er Zeit angepeilt, eine mit 94 Sekunden vor dem Komma ist es geworden. Da bin ich zufrieden, zumal die Medaille heute das Optimum ist“.

13. Pappbootrennen: Miesmuscheln gewinnen vor 7.500 Zuschauern im Kanupark Markkleeberg

Im Kanupark Markkleeberg fand gestern das 13. Pappbootrennen statt. Auf den 1. Platz der Hobby-Kapitäne paddelte das Team „MS Miesmuschel Brianströmung“. Bei den Profi-Paddlern legten die „Zeitzer Sugar goats“ die beste Zeit vor. Etwa 7.500 Besucher kamen zu dem Familienfest am Markkleeberger See.

Spaß, Spannung und Spektakel: 13. Pappbootrennen im Kanupark Markkleeberg

Am Sonntag, dem 25. August 2019, findet von 10 bis 16 Uhr das Kultevent im Kanupark statt: das Pappbootrennen. Höhepunkt der Veranstaltung ist die rasante Fahrt der Pappkreationen im wilden Wasser. Der öffentliche Pappboot-Bau und verschiedene Mitmach-Angebote sorgen für einen abwechslungsreichen Tag auf der Wildwasser-Anlage am Markkleeberger See. Kurzentschlossene Teams können sich noch per Mail an kanupark@unikumarketing.de anmelden.

Wellenreiten für Profis: 2. Surf-Event im Kanupark

Am Sonnabend, dem 31. August 2019, findet in Markkleeberg wiederholt eine Veranstaltung nur für Wellenreiter statt: Der Kanupark lädt zum 2. Surf-Event. Die abendliche Veranstaltung beginnt 18 Uhr und geht bis 23 Uhr. In dieser Zeit kann insgesamt drei Stunden gesurft werden.

Erster Schritt auf dem Weg zu Olympia in Tokio

Schon jetzt hat für die Slalomkanuten die Qualifikation für die Olympischen Spiele in Tokio 2020 begonnen. Zunächst gilt es für die Sportler, sich für das WM-Team zu qualifizieren. Wie in den vergangenen Jahren auch führt der Weg dazu über die zwei Wettkämpfe von Markkleeberg am vergangenen Wochenende und den zwei Fahrten im Augsburger Eiskanal am kommenden Wochenende. Franz Anton vom Leipziger Kanuclub lieferte sich ein enges Duell mit Sideris Tasiadis, das wahrscheinlich bis in den September Fortsetzungen erlebt.

Wellenreiter willkommen: Kanupark veranstaltet Surfevent

Am Sonnabend, dem 4. Mai 2019, findet in Markkleeberg erstmals eine Veranstaltung nur für Wellensurfer statt: Unter dem Motto „Wer oder was bin ich?“ lädt der Kanupark zum Kostümfest auf seine stehende Welle ein. Die abendliche Veranstaltung beginnt 18 Uhr und geht bis 23 Uhr. Die Teilnehmer sind aufgerufen, sich zu verkleiden und am Kostümwettbewerb teilzunehmen. Außergewöhnliche Bilder sind also garantiert!

Franz Anton in Kanupark-Ehrengalerie aufgenommen – Kanu-Slalom-Saison beginnt am Wochenende

Der amtierende Weltmeister im Kanu-Slalom Franz Anton wurde heute in die Ehrengalerie des Kanuparks in Markkleeberg aufgenommen. Auf der Wildwasseranlage wird vom 5. bis 7. April mit dem 2019 ICF Canoe Slalom Ranking Markkleeberg die Saison der Leistungssportler eingeläutet.

Eventvorschau 2019: Paddelspaß, Pappmobile und hochkarätiger Kanu-Slalom-Sport im Kanupark

Am 1. Mai fällt der Startschuss für die diesjährige Freizeitsport-Saison des Kanuparks. Bis zum 5. Oktober können sich die Abenteurer bei den verschiedenen Wildwasser-Angeboten und Surfspot-Erlebnissen austoben. Auch für Zuschauer wird der Kanupark 2019 wieder ein beliebtes Ausflugsziel sein – dafür sorgen die abwechslungsreichen Veranstaltungen, die auf der Wildwasseranlage stattfinden.

Anmeldestart für 11. MITGAS Schüler-Rafting 2019 im Kanupark Markkleeberg

Die Anmeldefrist für Schul-Teams aus Mitteldeutschland für das MITGAS Schüler-Rafting 2019 beginnt. Zu dem Wettkampf im Wildwasser laden MITGAS und der Kanupark Markkleeberg ein. Teilnehmen können die 8. und 9. Klassen von Schulen aus den Städten Leipzig und Halle, den Landkreisen Altenburger Land, Leipzig, Nordsachsen sowie dem Saalekreis und dem Burgenlandkreis.

Buchungsstart im Kanupark Markkleeberg: Termine für Wildwasser-Spaß online buchbar

Ab Freitag, dem 15. Februar 2019, ist das Buchungssystem für die diesjährige Kanupark-Saison online. Unter www.kanupark-markkleeberg.com werden alle verfügbaren Termine für die Angebote der Wildwasser-Anlage angezeigt. Neben den verschiedenen Rafting-Erlebnissen können auch die Angebote des Surfspots direkt gebucht werden. Zudem sind online Anmeldungen für die Kajak-Schule möglich. Die Saison 2019 beginnt am 1. Mai und geht bis zum 5. Oktober.

Kanupark Markkleeberg erstmals Aussteller auf Freizeitmesse abf in Hannover

Wenn sich am Mittwoch, 30. Januar 2019, die Tore der „abf – Messe für aktive Freizeit“ in Hannover öffnen, wird auch der Kanupark Markkleeberg unter den Ausstellern sein und hier erstmals über seine Angebote informieren.

Weltcup in Markkleeberg: Helfer für internationales Kanu-Slalom-Event im Kanupark gesucht

Vom 30. August bis 1. September findet im Kanupark der 2019 ICF Kanu-Slalom-Weltcup Markkleeberg statt. Wer internationalen Spitzensport hautnah erleben möchte, kann sich bereits jetzt schon bei den Organisatoren als Volunteer bewerben.

Zwölfte Kanupark-Saison beendet: Nutzerzahlen weiterhin auf hohem Niveau

Am ersten Oktober-Wochenende ging die diesjährige Saison im Kanupark Markkleeberg zu Ende. Mehr als 23.000 Freizeitsportler nutzten 2018 die verschiedenen Wildwasser-Angebote.

Nationaler Wettkampfhöhepunkt im Kanupark: Deutsche Meisterschaften im Kanu-Slalom

Von Donnerstag bis Sonntag, 13. bis 16. September 2018, finden im Kanupark Markkleeberg die Deutschen Meisterschaften im Kanu-Slalom statt. Erstmals werden diese gemeinsam in den Altersklassen Jugend, Junioren und der Leistungsklasse ausgetragen. Insgesamt treten 240 Sportlerinnen und Sportler aus 44 Vereinen im Kampf um 16 Titel an.

12. Pappbootrennen: „Dragon Club Leipzig“ gewinnt vor über 8.000 Zuschauern im Kanupark Markkleeberg

Im Kanupark Markkleeberg fand heute das 12. Pappbootrennen statt. Auf den 1. Platz paddelte der „Dragon Club Leipzig“. Den Preis für das „Beste Design“ gewann Team „Löwenherz“. Über die Auszeichnung „Beste Performance“ freute sich „The PappGuns KGmbH“. Über 8.000 Besucher kamen zu dem Familienfest am Markkleeberger See.

12. Pappbootrennen im Kanupark am 26. August

Am Sonntag, dem 26. August 2018, findet von 10 bis 16 Uhr das Kultevent im Kanupark statt: das Pappbootrennen. Höhepunkt der Veranstaltung ist die rasante Fahrt der Pappkreationen im wilden Wasser. Die Möglichkeit, bereits den Bau der Boote mitzuerleben, und verschiedene Mitmach-Angebote sorgen für einen abwechslungsreichen Tag auf der Wildwasser-Anlage am Markkleeberger See.

„Ein einmaliges Erlebnis“ – Wirtschaftsminister Dulig testet Wildwasser-Rafting im Kanupark Markkleeberg

Auf seiner Sommerreise durch Sachsen machte Sachsens Wirtschafts- und Tourismusminister Martin Dulig heute Station im Kanupark Markkleeberg. Neben Gesprächen mit Touristikern und Tourismusverantwortlichen vor Ort nutzte er auch die Gelegenheit, selbst das Wildwasser-Rafting zu testen.

Aktuell auf LZ

- Advertisement -