Artikel zum Schlagwort Stadtradeln

Nur Metropolregionen haben noch mehr geschafft

Leipzig wurde beim Stadtradeln 2018 fahrradaktivste Stadt und feiert das am 29. Oktober

Foto: Stadt Leipzig/Roland Quester

Für alle LeserHat Leipzig nun gewonnen oder ist es Dritter geworden? So einfach ist das ja beim „Stadtradeln“ nicht zu entscheiden. Auch weil es nicht darum geht, ganz allein auf ein Siegertreppchen zu kommen. Es geht auch nicht nur ums CO2-Einsparen, sondern vor allem darum, mehr Aufmerksamkeit für das Radfahren zu schaffen. Und wenn Leipzig unter den Städten diesmal die meisten Kilometer erradelte, hat das damit zu tun, dass in der Stadt eine Menge Leute für einen besseren Radverkehr strampeln. Weiterlesen

Kleines Geschenk und ein großes Dankeschön für Leipzigs Radfahrer

Logo Stadtradeln

Die Klimaschutzleitstelle der Stadt Leipzig und der Ökolöwe – Umweltbund Leipzig e.V. verteilen diesen Mittwoch, den 12. September, kleine Geschenke an Radfahrerinnen und Radfahrer. „Wir möchten mit unserer jährlichen Aktion persönlich Danke an die vielen tausend Radfahrerinnen und Radfahrer in Leipzig sagen“, betont Matthias Uhlig, Stadtradeln-Koordinator beim Ökolöwen. „Leipzigs Radfahrerinnen und Radfahrer leisten einen großen Beitrag zum Klimaschutz und sorgen für saubere Luft in unserer Stadt“, fährt Uhlig fort. Weiterlesen

Aussteller locken zum Markkleeberger Fahrradtag am 25. August

Logo Stadtradeln

Am Sonnabend, dem 25. August 2018, findet der Markkleeberger Fahrradtag statt. Beginn der Veranstaltung auf dem Festplatz am Hafen Zöbigker ist um 10:00 Uhr. Verschiedene Stände mit Informations- und Beteiligungsmöglichkeiten für alle Interessierte stehen dann bereit. Bis 18:00 Uhr ist die Stadt Markkleeberg mit einem Radlerstopp präsent. Alle Besucherinnen und Besucher erhalten hier zum Beispiel Info-Material zu Thema Fahrrad in Markkleeberg und zu empfohlenen Routen. Wer vor Ort am Glücksrad dreht, hat die Chance auf attraktive Preise. Weiterlesen

Stadtradeln 2018: Startschuss zur 10. Ausgabe fällt am 31. August

Foto: Matthias Uhlig, Ökolöwe

Vom 31. August bis 20. September werden die Leipziger zum zehnten Mal für Klimaschutz und sicheren Radverkehr in die Pedale treten. „Beim bundesweiten Stadtradeln-Wettbewerb geht es neben dem Spaß am Radfahren vor allem darum, möglichst viele Menschen für das Umsteigen auf das Fahrrad im Alltag zu gewinnen und so einen Beitrag zum Klimaschutz zu leisten“, sagt Umweltbürgermeister Heiko Rosenthal. Weiterlesen

Markkleeberger Fahrradtag ist Auftakt zum „Stadtradeln“

Fahrradfahren in Markkleeberg ist einfach ein Genuss! Um noch mehr Menschen davon zu überzeugen, ihre täglichen Wege mit dem Rad zu bewältigen, nimmt die Stadt Markkleeberg 2018 zum zweiten Mal an der Kampagne „Stadtradeln“ im Zeitraum vom 25. August 2018 bis 14. September 2018 teil. Alle, die in der Stadt Markkleeberg wohnen, arbeiten, einem Verein angehören oder eine (Hoch-)Schule besuchen, können beim „Stadtradeln“ mitmachen und Kilometer mit dem Rad sammeln. Weiterlesen

Stadtradeln 2017: Leipzig ist die fahrradaktivste Stadt Deutschlands

Foto: Matthias Uhlig, Ökolöwe

Leipzig hat beim diesjährigen Stadtradeln eine neue Bestmarke erreicht. Mehr als 8.000 Radlerinnen und Radler legten in den letzten drei Wochen auf ihren täglichen Wegen mehr als 1,35 Millionen Kilometer mit dem Fahrrad zurück. Damit wäre man zweimal zum Mond und zurück gekommen. Leipzig ist mit diesem Ergebnis die fahrradaktivste Stadt im bundesweiten Städtewettbewerb. Weiterlesen

Alte Musik und neue Räder

Notenrad-Tour mit Live-Musik im Grünen am 3. September 2017

Foto: Elke Leinhoß

Zu einer ganz besonderen Fahrradtour lädt der Notenspur-Verein am ersten Septembersonntag ein. Unter dem Motto „Musik im Grünen“ erleben die musikinteressierten Radler – egal ob auf neuen oder historischen Rädern – selbige an Stationen der Tour. Musikalische Beiträge steuert das renommierte „Ensemble 1684“ bei, das sich besonders dem Werk des Barock-Komponisten Johann Rosenmüller verbunden fühlt, der viele Jahre in Leipzig gewirkt hat. In diesem Jahr begehen wir seinen 400. Geburtstag. Weiterlesen

Stadtradeln 2017: Offizieller Start mit der Leipziger Radnacht

Foto: Matthias Uhlig, Ökolöwe

Alle Leipzigerinnen und Leipziger sind am Freitag, den 1. September, 19 Uhr, zur vierten Auflage der großen Leipziger Radnacht mit Start auf dem Augustusplatz vor der Oper eingeladen. Im vergangen Jahr zählten die Organisatoren mit rund 1.500 Teilnehmerinnen und Teilnehmern einen neuen Rekord. Eine Anmeldung ist auch in diesem Jahr nicht erforderlich. „Mit der Leipziger Radnacht zum Auftakt des Stadtradelns 2017 möchten die Stadt Leipzig und der Ökolöwe – Umweltbund Leipzig e. V. gemeinsam mit den Leipzigern ein starkes Zeichen für ein fahrradfreundliches und klimagerechtes Leipzig setzen“, kündigt Umweltbürgermeister Heiko Rosenthal an. Weiterlesen

Stadtradeln 2017: Kleines Geschenk für Leipzigs Radfahrer

Foto: Matthias Uhlig, Ökolöwe

Die Stadt Leipzig wird am morgigen Mittwoch, 16. August, gemeinsam mit dem Ökolöwe – Umweltbund Leipzig e. V. ein kleines Dankeschön an Leipzigs Radfahrerinnen und Radfahrer verteilen. „Jeder Kilometer, den die Leipzigerinnen und Leipziger mit dem Rad anstatt mit dem Auto zurückgelegen, sorgt für saubere Luft in unserer Stadt und hilft, Fahrverbote in Leipzig zu vermeiden“, sagt Matthias Uhlig, Stadtradeln-Koordinator des Ökolöwen. „Wir bedanken uns bei den vielen tausend RadfahrerInnen, die dafür einen immens hohen Beitrag leisten.“ Weiterlesen

Stadtradeln 2017: Startschuss fällt am 1. September

Foto: Matthias Uhlig, Ökolöwe

Leipzig tritt in die Pedale, für den Klimaschutz und einen sicheren Radverkehr. Darum geht es vom 1. bis 21. September beim bundesweiten Wettbewerb Stadtradeln des Klima-Bündnis. „Alle Leipzigerinnen und Leipziger können auf ihren täglichen Wegen durch die Stadt Radkilometer für ihr eigenes Team und unsere Stadt sammeln. Damit leistet jeder einen persönlichen Beitrag zum Klimaschutz“, sagt Umweltbürgermeister Heiko Rosenthal. Weiterlesen

Markkleeberg

Aufruf zur Teilnahme am Stadtradeln: Machen Sie mit!

Foto: Matthias Weidemann

Die Stadt Markkleeberg beteiligt sich an der bundesweiten Aktion „Stadtradeln“. Im Zeitraum vom 29. Juli 2017 bis zum 18. August 2017 können alle interessierten Radbegeisterten so viele alltägliche Wege wie möglich mit dem Fahrrad zurückzulegen. Markkleebergs Oberbürgermeister Karsten Schütze ruft alle Interessierten zur Teilnahme auf: „Machen Sie mit! Jeder, der in Markkleeberg wohnt, arbeitet, einem Verein angehört oder eine Schule besucht, kann teilnehmen“, sagt Karsten Schütze und verweist auf die Anmeldung im Internet, die bereits jetzt möglich ist. Weiterlesen

Lieber Fahrräder als Motorboote

Umweltbürgermeister Heiko Rosenthal will Leipzig zur Fahrradhauptstadt machen

Foto: Marko Hofmann

Am Ende verschickte Leipzigs Pressereferat schnell noch eine Korrektur. Natürlich ist Leipzig 2016 die erfolgreichste Kommune im Städtewettbewerb Stadtradeln. Nur die Region Hannover und die Metropole Ruhr liegen mit über 1,4 Millionen geradelten Kilometern vor Leipzig, das in der Endabrechnung auf 1.391.691 Kilometer kommt, damit erstmals über eine Million Kilometer erradelt und vor allem eine Forderung auf die Agenda bringt: Leipzig endlich zur Fahrradhauptstadt zu machen. Weiterlesen