Artikel zum Schlagwort Stadtradeln

Kleines Geschenk und großes Dankeschön für Leipzigs Radfahrer

Die Stadt Leipzig wird am heutigen Dienstag, 27. September, gemeinsam mit dem Ökolöwe – Umweltbund Leipzig e. V. Geschenke an Radfahrerinnen und Radfahrer verteilen. Damit wollen der Energie- und Klimaschutzkoordinator der Stadt Leipzig, Johann Singer und der Geschäftsführer des Ökolöwen, Nico Singer, persönlich Danke an die vielen tausend Radfahrerinnen und Radfahrer in Leipzig sagen. Die Aktion findet von 16 bis 19 Uhr am Stadtradeln-Infostand in der Schillerstraße Ecke Petersstraße statt. Die kleinen Geschenktüten enthalten einen Fahrradstadtplan des Grünen Ring Leipzig, Fahrradaufkleber und einen Info-Flyer zum Stadtradeln. Weiterlesen

Eine Stadt tritt in die Pedale

Leipzigs Stadtradler peilen in diesem Jahr die 1 Million Kilometer an

Foto: Ökolöwe

Im vergangenen Jahr hat am Ende Dresden die Leipziger Stadtradler noch überflügelt und unter den mitradelnden Großstädten den Sieg eingefahren. Doch schon ein Jahr später ist in Dresden die Luft raus und Leipzig ist gerade dabei, sich den Titel der Stadtradelhauptstadt zu holen. Noch läuft das Rennen, zwei Tage lang können die teilnehmenden Mannschaften in Leipzig noch Kilometer sammeln. Weiterlesen

Leipziger Radnacht am 2. September eröffnet Stadtradeln 2016

Alle Leipzigerinnen und Leipziger sind am Freitag, 2. September, 19 Uhr zur dritten Auflage der Leipziger Radnacht, mit Start auf dem Augustusplatz vor der Oper eingeladen. „Mit der Leipziger Radnacht möchten wir gemeinsam ein starkes Zeichen für ein fahrradfreundliches und klimagerechtes Leipzig setzen“, kündigt Umweltbürgermeister Heiko Rosenthal an. Die knapp zehn Kilometer lange Rundfahrt führt um den Innenstadtring, die B2 und den Leipziger Süden zur Sachsenbrücke. „Mit diesem besonderen Streckenverlauf wollen wir die Bedeutung des Radverkehrs für Leipzig zum Ausdruck bringen und alle einladen, unsere Stadt aus einer für Radfahrer eher ungewohnten Perspektive zu sehen.“ Weiterlesen

Stadtradeln 2016: Leipzig radelt erstmalig im September

Leipzig wird auch in diesem Jahr wieder für eine fahrradfreundliche und klimagerechte Stadt in die Pedale treten. Vom 2. bis 22. September nimmt die Stadt am bundesweiten Wettbewerb des Klima-Bündnis teil. Alle Leipzigerinnen und Leipziger können auf ihren täglichen Wegen durch die Stadt Radkilometer für ihr eigenes Team und unsere Stadt sammeln. Aufgrund der sehr zeitigen Sommerferien haben sich die Organisatoren entschlossen, das Stadtradeln in den Spätsommer zu legen. Weiterlesen

Stadtradeln 2015: Leipzig holt bundesweit den zweiten Platz

Beim Stadtradeln 2015 hat Leipzig erstmals die Eine-Millionen-Kilometer-Marke geknackt. Mehr als 5.500 aktive Radlerinnen und Radler fuhren in drei Wochen 1.068.340 Kilometer. Nur Dresden hatte am Ende knapp 9.000 Kilometer mehr auf der Uhr. Für dieses Spitzenergebnis wurde die Stadt heute im Rahmen der 15. Kommunalen Klimaschutz-Konferenz des Klima-Bündnis e. V. in Bonn ausgezeichnet. Insgesamt hatten sich diesmal 341 Kommunen aus ganz Deutschland beteiligt. Über 129.000 Menschen radelten für mehr Klimaschutz und eine bessere Radverkehrsförderung. Weiterlesen

Abschlussparty fürs Leipziger Stadtradeln 2015 am 23. Juli

Auch 2015 kämpfen Leipzig und Dresden beim Stadtradeln Kopf an Kopf um den Siegerpott

Foto: Matthias Uhlig, Ökolöwe

Es ist ein neuer Rekord und die Chancen stehen gut, dass Leipzig auch beim Stadtradeln 2015 wieder ganz vorn mit dabei ist am Ende, wenn die Sieger gekürt werden. Selbst die Leipziger Stadtverwaltung ist happy und meldet: "Leipzig hat beim diesjährigen 'Stadtradeln' eine neue Bestmarke erreicht. Mehr als 5.500 Radlerinnen und Radler legten in den letzten drei Wochen auf ihren täglichen Wegen über eine Million Kilometer mit dem Fahrrad zurück." Weiterlesen