Artikel zum Schlagwort Fördermittel

Ausschreibung für Fördermittel des Kulturamtes 2020

Foto: Ralf Julke

Die Stadt Leipzig fördert auch 2020 gemeinnützige sowie künstlerische Einrichtungen und Projekte in freier Trägerschaft, die öffentlich zugänglich sind. Grundlage dafür ist die Fachförderrichtlinie der Stadt Leipzig über die Förderung freier kultureller und künstlerischer Projekte und Einrichtungen (Fachförderrichtlinie Kultur). Die Anträge müssen bis zum 30. September 2019 beim Kulturamt vorliegen. Weiterlesen

Digitalpakt: Bundesweit erste Schulen bekommen Fördermittel

Foto: Lars Neumann

Als erster Schulträger bundesweit hat der Landkreis Zwickau heute einen Fördermittelbescheid von rund 3,6 Millionen Euro für die digitale Ausstattung von 16 berufsbildenden und allgemeinbildenden Schulen von Kultusstaatssekretär Herbert Wolff erhalten. Die Mittel stammen aus dem Digitalpakt. „Der digitale Ausbau von Sachsens Schulen wird im neuen Schuljahr enorm an Fahrt aufnehmen. Weitere Förderanträge liegen bereits vor, positive Förderentscheidungen werden zügig getroffen“, so Kultusstaatssekretär Herbert Wolff. Weiterlesen

Kultusminister übergibt Fördermittel an Schulen im Landkreis Bautzen und Görlitz

Foto: Pawel Sosnowski

Kultusminister Christian Piwarz reist am kommenden Montag (15. April) in die Landkreise Görlitz und Bautzen. Er hat für drei Schulen Fördermittel von insgesamt rund einer Million Euro im Gepäck. Die Fördergelder kommen aus dem Bundesprogramm „Brücken in die Zukunft II“. Die Bauprojekte werden mitfinanziert mit Landesmittel auf Grundlage des von den Abgeordneten des Sächsischen Landtags beschlossenen Haushaltes. Weiterlesen

Schneider: „Kommunen im ländlichen Raum können gemeinsam stärker sein“

Rund 129.000 Euro für die interkommunale Zusammenarbeit

Foto: C. Reichelt

Innenstaatssekretär Prof. Dr. Günther Schneider hat heute in Brandis drei Fördermittelbescheide aus dem Bund-Länder-Programm „Kleinere Städte und Gemeinden – überörtliche Zusammenarbeit und Netzwerke“ (KSP) in Höhe von insgesamt 128.800 Euro an die Städte Brandis, Dommitzsch und Oschatz übergeben. Weiterlesen

Fördermittel im Rahmen des 30. Jahrestages der Friedlichen Revolution 9. Oktober 2019

Wie in jedem Jahr, die 89 am Uniriesen. Foto: L-IZ.de

Auf Beschluss des Stadtrates vom 27. September 2018 vergibt das Kulturdezernat der Stadt Leipzig Fördermittel in Höhe von 20.000 Euro, um das Engagement für lokale Demokratie- und Beteiligungsprozesse weiter zu stärken. Damit sollen Veranstaltungsformate gefördert werden, die für demokratische Prozesse sensibilisieren, Demokratie für alle Bürgerinnen und Bürger der Stadt Leipzig sicht- und erlebbar machen und die Motivation stärken, sich aktiv in demokratische Entscheidungsprozesse einzubringen. Weiterlesen

Landesdirektion Sachsen reicht Fördermittel zur Renaturierung des Christgrüner Dorfbaches in Pöhl aus

Der Freistaat Sachsen bezuschusst Maßnahmen zur Renaturierung des Christgrüner Dorfbaches der Gemeinde Pöhl mit Fördermitteln in Höhe von 156.000 Euro. Im Rahmen der geförderten Maßnahme plant die Gemeinde Pöhl die Verlegung des Christgrüner Dorfbaches im Bereich der Kläranlage Christgrün. Der Bachlauf, der momentan zwei Abwasserteiche durchfließt, soll zukünftig in offener Bauweise auf einer Länge von 166 Metern ökologisch gestaltet um die Kläranlage herum führen.Weiterlesen

Eine weitere Brücke in die Zukunft wird gebaut

Staatsminister Schmidt übergibt Förderbescheid im Landkreis Zwickau

Foto: SMUL/Foto-Atelier-Klemm

Landwirtschaftsminister Thomas Schmidt hat gestern (11. März 2019) im Crimmitschauer Ortsteil Blankenhain (Landkreis Zwickau) einen Zuwendungsbescheid an Landrat Dr. Christoph Scheurer übergeben. Die Fördermittelmittel in Höhe von 1,5 Millionen Euro aus dem Programm „Brücken in die Zukunft“ sollen für die denkmalgerechte Sanierung des Schlossgebäudes verwendet werden, in dem das Deutsche Landwirtschaftsmuseum Blankenhain untergebracht ist. Weiterlesen

Radefelds Kirschhaus und Dorfanger sollen neu aufblühen

Foto: Landratsamt Nordsachsen/Bley

Er hat Seltenheitswert, der Dorfanger im Herzen von Radefeld. Grasbewachsene Flächen, gespickt mit Obstbäumen, einem Spielplatz und gerahmt von Gehöften. Inmitten des Dorfidylls steht das marode Kirschhäuschen. „Hier wurden die geernteten Kirschen einst gelagert, die am nächsten Tag zum Markt abtransportiert wurden“, erklärt Radefelds Ortsvorsteherin Birgit Gründling. Weiterlesen

210 Millionen Euro fehlen für kommunale Straßensanierung – kommunaler Straßenbau muss besser unterstützt werden

Foto: Michael Freitag

Der Sächsische Städte- und Gemeindetag hat die Kommunen darüber informiert, dass seitens des Freistaates 210 Millionen Euro für den kommunalen Straßenbau fehlen. Aktuell liegen dem Sächsischen Wirtschafts- und Verkehrsministerium bereits Fördermittelanträge mit einem Volumen von 298,7 Millionen Euro vor, das SMWA kann jedoch nur 88,7 Millionen Euro zur Verfügung stellen. Weiterlesen

Naturpark Dübener Heide im Aufwind – Landesdirektion Sachsen reicht Fördermittel aus

Foto: Ralf Julke

Die Landesdirektion Sachsen hat der Gemeinde Laußig Fördermittel in Höhe von rund 492.000 Euro für umfangreiche Infrastrukturmaßnahmen im Naturpark Dübener Heide bewilligt. Die Mittel werden der Gemeinde vor dem Hintergrund des Fördervorhabens „Beschilderung und Errichtung der touristischen Infrastruktur – Wanderwege im Bereich des Naturparks Dübener Heide (sächsischer Teil)“ ausgereicht. Weiterlesen

Freistaat unterstützt sieben verschiedene Projekte in der Stadt

6,4 Millionen Euro für Sport und Stadtentwicklung in Chemnitz

Foto: C. Reichelt

Die Stadt Chemnitz erhält knapp 6,4 Millionen Euro Fördermittel für Sport und Stadtentwicklung vom Freistaat und vom Bund. Innenstaatssekretär Prof. Dr. Günther Schneider hat dazu heute der Oberbürgermeisterin Barbara Ludwig mehrere Zuwendungsbescheide überreicht. Zwei der größten Projekte sind die Erweiterung der Kunstturnhallen im Sportforum Chemnitz sowie die Sanierung der Schlossteichanlagen und von Teilen des Pleißenbachs. Weiterlesen