16.2°СLeipzig

Engagement

- Anzeige -
Sachsens Ministerpräsident Michael Kretschmer (47, CDU), hier 2019 in Leipzig. Foto: Lucas Böhme

Protest vor Schauburg in Dresden: Parents For Future fordern Lösungen für alle Krisen

Ob dabei etwas herauskommt? Nicht nur Parents for Future haben da so ihre Zweifel, nachdem Sachsens Ministerpräsident Michael Kretschmer in den vergangenen Tagen mehrfach mit seltsamen Äußerungen zur Energiewende aufgefallen war. Mal sprach er sich für längere Laufzeiten für Atomkraftwerke aus, mal erklärte er gar die Energiewende für gescheitert. Die Friedrich-Ebert-Stiftung will das mit ihm […]

Eins der Plakatmotive des Ökolöwen zur Fassadenbegrünung. Motiv: Ökolöwe, Screenshot: LZ

Wenn Hitze die Stadt zum Kochen bringt: Ökolöwe macht mit Plakaten auf die Vorteile begrünter Fassaden aufmerksam

Im Stadtraum sollen sie hängen. Der Ökolöwe ruft regelrecht dazu auf, nach ihnen zu suchen. Denn dieser Tage wirbt der Leipziger Umweltverbund mit Plakaten im hoch erhitzten Leipziger Stadtraum für ein Thema, das unübersehbar bei Leipzigs Gebäudebesitzern immer noch keine wirkliche Rolle spielt: die Fassadenbegrünung. Neben Dachbegrünung und Baumpflanzung ist es eine der sinnvollsten Möglichkeiten, […]

Abgeholzte Bäume auf der Grünfläche an der Windmühlenstraße. Foto: Grit Müller

Nicht genug Unterschriften: Initiative will trotzdem weiter für den Erhalt des Grüns auf dem Wilhelm-Leuschner-Platz kämpfen

Die durchaus eindrucksvolle Marke von 5.000 Unterschriften hat das Bürgerbegehren „Klimagerechter Leuschner-Platz“ geschafft. Aber um aus dem Bürgerbegehren einen Bürgerentscheid werden zu lassen, fehlen doch zu viele Unterschriften. Dafür wäre die gewaltige Zahl von 25.000 Unterschriften nötig gewesen. Aber es lohnt sich, um jeden Baum auf dem großen Platz zu kämpfen, sagt Grit Müller. Mitte […]

Ganz bestimmt kein sinnvoller Anwendungsbereich für (grünen) Wasserstoff: Flugzeugantriebe. Foto: Ralf Julke

Kritisches Papier des Konzeptwerks Neue Ökonomie: Birgt die Wasserstoff-Strategie ein Klimagerechtigkeits-Risiko?

Gerade hat das in Leipzig heimische Konzeptwerk Neue Ökonomie sein zehnjähriges Bestehen gefeiert – noch so ein Bündnis, das seit Jahren mit einer schwerfälligen Gesellschaft ringt, die einfach nicht begreifen will, dass die alte Art des Wirtschaftens unsere Lebensgrundlagen zerstört. Aber wird nicht auch der neue Wasserstoff-Hype zu zu einer ungerechten Ausbeutungspraxis für die Welt […]

Anything to say? Grafik: Piraten Sachsen-Anhalt

Künstler für Assange: Piraten unterstützen Ausstellung und laden am 6. August zur Aktion auf dem Augustusplatz

Am Samstag, 6. August, eröffnet in Leipzig eine Ausstellung von Künstlerinnen und Künstlern, die dem inhaftierten Julian Assange gewidmet ist. 24 Künstler unter anderem aus Deutschland, Großbritannien, Frankreich, Italien, den Niederlanden, Kanada und Japan zeigen Malerei, Installation, Foto, Skulptur, digitale Kunst und Performance in der Galerie salonrogue in der Lößniger Straße 46. Unter anderem wird […]

Vertrockneter Baum. Foto: Elke Thiess

Hitze und Trockenheit: BUND Leipzig ruft auf zum Bäumegießen

Das fünfte Jahr hintereinander fiel viel zu wenig Regen. Und dazu kommen wieder reihenweise Hitzetage. Der BUND Leipzig ruft deshalb zum Bäumegießen auf. Den Leipziger Stadtbäumen fehlt das dringend benötigte Wasser. Im Schnitt fielen die Niederschläge der letzten Jahre viel zu gering aus. Hitzesommer und anhaltende Trockenheit machen jungen und alten Bäumen schwer zu schaffen, […]

Greenpeace-Protest vor der Ethanolanlage von CropEnergies in Zeitz. Foto: Greenpeace

Protest in Zeitz: Greenpeace-Aktive fordern Südzucker zum Stopp der Verarbeitung von Weizen zu Biosprit auf

Es war eine echte Schnapsidee, den Sprit in Deutschland dadurch umweltfreundlicher machen zu wollen, indem man sogenannten Biosprit hineinmischte. Doch dafür werden jedes Jahr riesige Mengen von Nahrungsmitteln in Sprit verwandelt. Ein Unding, findet Greenpeace und forderte mit einer Protestaktion vor der Ethanolanlage von CropEnergies in Zeitz ein Ende der Verarbeitung von Weizen zu Treibstoff. […]

Feuerwehrfahrzeuge und Rettungswagen für Kiew. Foto: Sabine Eicker

Feuerwehren für Leipzigs Partnerstadt: Hilfskonvoi der Stadt Leipzig nach Kiew gestartet + Video

Am Ende wurde es richtig laut. Denn am Freitagmittag, 15. Juli, ist an der Feuerwache Südwest in der Gerhard-Ellrodt-Straße der von der Stadt Leipzig organisierte Hilfskonvoi Richtung Kiew gestartet. Zusammengestellt aus lauter Feuerwehren und Rettungsfahrzeugen, die von der Leipziger Feuerwehr fit gemacht wurden für die Reise nach Kiew. Verwaltungsbürgermeister Ulrich Hörning und der stellvertretende Leiter […]

Auch bei Polizeiuniformen geht es um faire Beschaffung. Foto: Matthias Weidemanmn

Billigheimer Freistaat Sachsen: Initiative „Sachsen kauft fair“ startet Kampagne „So Geht Fairgabe“ + Video

Gern redet auch die sächsische Politik von Nachhaltigkeit und fairem Einkauf. Wenn man dann aber genauer nachschaut, wie etwa die sächsische Staatsregierung einkauft, wird es peinlich. Das Bündnis „Sachsen kauft fair“ hat es getan und am Mittwoch, 6. Juli, die Kampagne „So Geht Fairgabe“ gestartet. Damit fordert es den Freistaat auf, Menschenrechte und Umweltschutz verpflichtend […]

Diese Vögel sind an einer Glasfassade tödlich verunglückt. Foto: NABU Leipzig

Vogelschutz-Entscheidung im Leipziger Stadtrat: Wie der NABU Leipzig die Sache sieht

Der Stadtrat hat am 15. Juni den Antrag „Glasklar für Vogelschutz“ der Linksfraktion beschlossen, nachdem dieser im April 2021 beim ersten Mal abgelehnt worden war. Der NABU Leipzig begrüßt diesen Beschluss und hofft auf eine konsequente und rasche Umsetzung, bedauert allerdings, dass mit diesem Beschluss eine zeitnahe Lösung des Problems nicht erreicht werden kann. Der […]

Was gerade geschieht: Die „Letzte Generation“ blockiert auf dem Leipziger Ring + Video

Sie haben es schon wieder getan und die Straßen werden gefühlt größer. Seit kurz nach 7 Uhr geht am heutigen 13. Juni 2022 auf dem Leipziger Ring, Höhe Oper nichts mehr, Aktivist/-innen der „Letzten Generation“ haben sich gerade wieder in bekannter Manier auf der Straße festgeklebt und fordern von der Bundesregierung eine Lebenserklärung mit der […]

Die ehemalige Deponie Seehausen von der Autobahn aus. Foto: LZ

Artenschutz versus Energieberg: NABU Leipzig lädt ein zur Mahnwache an der Neuen Messe

Auch Leipzig muss beginnen, über seine Wachstumsstrategien nachzudenken. Denn viele Konflikte, die jetzt zwischen Wohnen, Bauen, Energiewende und Artenschutz auftauchen, sind nur deshalb Konflikte, weil die Stadt über große Teile des eigenen Territoriums nicht verfügen kann. Und wirklich belastbare Strategien etwa zum Erhalt wertvollen Grüns hat die Stadt nicht. Also ruft der NABU Leipzig wieder […]

Brandenburger Brücke dicht: Der „Aufstand der letzten Generation“ blockiert wieder + Video

Dienstagmorgen um 7:30 Uhr ist der Berufsverkehr auf der Brandenburger Brücke hinter dem Hauptbahnhof in vollem Gange. Doch das möchten die Aktivist/-innen der Klimagruppe „Letzte Generation“ ändern: Ohne lange Zeit zu verschwenden, lassen sich die acht Personen in orangen Warnwesten auf zwei Fußgängerampeln auf beide Verkehrsrichtungen verteilt nieder. Für alle Autofahrenden auf oder vor der […]

Bei Bauarbeiten am Dach wurde ein Brutplatz freigelegt und von den Eltern verlassen. Von dort wurden 4 junge Stare geborgen und in die Wildvogelhilfe des NABU Leipzig gebracht. Foto: NABU Leipzig

Stare in Not: NABU Leipzig muss schon wieder eingemauerte Vögel befreien

Jedes Jahr und in den meisten Fällen leider unbemerkt spielen sich dieselben Dramen ab: Bei Bauarbeiten in der Brutzeit werden Vögel lebendig eingemauert. Das ist nicht nur vollständig herzlos, sondern auch ein Verstoß gegen das Bundesnaturschutz- und gegen das Tierschutzgesetz, stellt der NABU Leipzig fest, der jetzt schon wieder zur Rettung mehrerer eingemauerter Starenfamilien ausrücken […]

Das Bundesverwaltungsgericht am Simsonplatz. Foto: Ralf Julke

Nächste Klage gegen Autobahnbau: Am 31. wird wieder vorm Bundesverwaltungsgericht protestiert

Man muss wahrscheinlich jeden Einzelnen über die Schwelle tragen – erst die Bundestagsabgeordneten, dann den Verkehrsminister, dann die Richter. Denn während das Bundesverfassungsgericht im April 2021 schon festgestellt hat, dass Klimaschutz ein Grundrecht ist und das Klimaschutzgesetz bindend, erleiden Klagen gegen immer neue Autobahnbauten vor dem Bundesverwaltungsgericht in Leipzig immer wieder Niederlagen. Weshalb es am […]

Update: Die Besetzung des Audimax der Universität Leipzig ist beendet + Videos

Seit gestern Abend 20 Uhr halten nun Aktivist/-innen das Audimax der Universität Leipzig besetzt und haben zwei Forderungen zu einer „Lebenserklärung“ und dem Deinvestment der Uni Leipzig bei fossilen Ressourcen aufgestellt. Heute um 18:30 Uhr begann die mit Spannung erwartete Sitzung des Rektorats der Universität Leipzig. Seitens der Besetzer/-innen rings um die „Letzte Generation“ war […]

Das Congress Center Leipzig. Foto: Ralf Julke

Cargo makes the world go down: Protestaktion vor dem Congress Center Leipzig am 18. Mai

Es gilt als das „Davos des Verkehrs“: Beim Weltverkehrsforum („International Transport Forum“, ITF) vom 18. bis 20. Mai in Leipzig treffen Vertreter/-innen der Verkehrs- und Transportindustrie auf Minister/-innen aus 74 Mitgliedsländern. Und wer in der Vergangenheit noch hoffte, die „Experten“ würden sich dort um eine umweltfreundlichere Verkehrspolitik kümmern, merkte bald, dass es ums Gegenteil geht. […]

- Anzeige -
Scroll Up