Artikel zum Schlagwort Streik

Streik wird bei Amazon in Leipzig fortgesetzt

ver.di ruft Amazon-Beschäftigte zu zweitägigem Streik vor dem Tag der Deutschen Einheit auf

Foto: ver.di

Vor dem „Tag der Deutschen Einheit“ hat die Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft (ver.di) die Beschäftigten des größten Online-Versandhändlers Amazon am 1. Oktober mit Beginn der Frühschicht an fünf Standorten zu einem zweitägigen Streik aufgerufen. Betroffen sind die Unternehmen in Bad Hersfeld, Koblenz, Leipzig, Rheinberg und Werne. Die Gewerkschaft geht davon aus, dass es durch die Streiktage und den nachfolgenden arbeitsfreien Feiertag zu Problemen beim Versand an den fünf Standorten kommt. Weiterlesen

Amazon muss sich zu Existenzsicherung und tariflichen Regelungen verpflichten

Streiks bei Amazon in Leipzig werden fortgesetzt

Foto: ver.di

Im Kampf um existenzsichernde Arbeitsbedingungen und gegen die drohende Altersarmut, streiken die Beschäftigten am Amazon Standort in Leipzig am Donnerstag, den 27.09.2018 mit Beginn der Nachtschicht seit 0:00 Uhr. Gerade im Kampf um gute und gesunde Arbeit sind existenzsichernde Tarifverträge ein zentraler Schritt. Weiterlesen

High Noon an der Merseburger Straße

Neue Halberg Guss: Ein überraschter Schlichter meldet sich zu Wort

Foto: L-IZ.de

Für alle LeserWenn man die Statements des von beiden Seiten des Tisches anerkannten Schlichters, Lothar Jordan (Vizepräsident des Arbeitsgerichts a.D.) im Konflikt rings um die Neue Halberg Guss (NHG) genau liest, wird auf den ersten Blick überdeutlich: auch er versteht die einseitige Beendigung der Schlichtung vonseiten der Geschäftsführung der NHG nicht. Und weil dies an sich schon ein schlechtes Zeichen ist, kann man sich ja mal wieder beim „Zwischen den Zeilen lesen“ üben. Denn mindestens haben wohl die Arbeitgeberseite und der Investor Prevent ein gegebenes Wort gebrochen. Und das in einer entscheidenden Phase. Weiterlesen

Streik an der Merseburger

Neue Halberg Guss: Schlichtung abgebrochen, IG Metall spricht von „Zockerei“

Foto: L-IZ.de

Für alle LeserÜberraschend hat am heutigen 12. September die Geschäftsführung der Neue Halberg Guss öffentlich das laufende Schlichtungsverfahren für gescheitert erklärt und sich mit dieser Information umgehend an die Presse gewandt. Nun vermeldet die IG Metall ihre Verwunderung über den Abbruch trotz eines offenbar bevorstehenden Verkaufs der Neuen Halberg Guss (NHG). Irgendwie scheint man zwar miteinander zu sprechen, aber die Distanz scheint die alte geblieben. Weiterlesen

Turbokapitalismus

Wie Halberg Guss zum Opfer zweier Branchenriesen wurde

Foto: Michael Freitag

Für FreikäuferLZ/Auszug aus Ausgabe 57Bernd Kruppa ist sichtlich müde. Vielleicht das erste Mal nach fast vier Wochen Dauerstreik bei der „Neuen Halberg Guss“ (NHG) an der Merseburger Straße lässt er sich an diesem 6. Juli erschöpft auf die Bierbank fallen, ein Kollege von der IG Metall stellt ihm ein Bier hin. Es ist Sommerfest bei den Streikenden von Halberg, eine Hüpfburg, weiter hinten eine Kräppelchenbude und ein Bierwagen sind aufgebaut. Ein paar Familien der insgesamt 700 Angestellten sind zu Besuch, gleich wird noch eine Coverband spielen. Weiterlesen

40 Tage Arbeitskampf – 40 Tage Kampf für eine Zukunft bei Halberg Guss

Foto: Die Linke Leipzig

Zum 40. Streiktag der Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern bei Halberg Guss äußert sich der Leipziger Bundestagsabgeordnete der Linksfraktion Sören Pellmann: „Die Beschäftigten von Halberg Guss haben selbst 40 Tage nach Streikbeginn immer noch keinen akzeptablen Sozialtarifvertrag erhalten. Die Bundesregierung hat es bisher nicht für nötig gehalten auf die Prevent-Gruppe Druck auszuüben, damit dieses unwürdige Treiben mit den Beschäftigten endlich vorbei ist.“ Weiterlesen

Leipziger Sozialdemokraten wollen Streikenden bei Halberg-Guss den Rücken stärken

Heute haben Mitglieder der Leipziger SPD-Fraktion und die kommissarische Vorsitzende des SPD-Stadtverbands, Katharina Kleinschmidt, die Streikenden der Neuen Halberg-Guss besucht, um auch vor Ort ihre Solidarität mit den Beschäftigten, die teilweise seit Jahrzehnten dort arbeiten, zu bekunden, weil sie von einer Werksschließung und dem Verlust ihrer Arbeitsplätze bedroht sind. Weiterlesen

Streik bei Amazon in Leipzig – ver.di ruft Beschäftigte für 2 Tage zum Streik auf

Foto: ver.di

Ver.di ruft ab Dienstag, 17. Juli 2018, beginnend um 7:50 Uhr, die Beschäftigten bei Amazon in Leipzig für 2 Tage zum Streik auf. „Montag und Dienstag sind die sogenannten Prime Days, an denen Amazon mit besonderen Schnäppchen wirbt. Wir wollen mit dem heutigen Streik deutlich machen, dass die Beschäftigten nicht zum Schnäppchenpreis zu haben sind“, so ver.di Fachbereichsleiter Jörg Lauenroth-Mago „Wir fordern Respekt, Anerkennung und existenzsichernde Löhne und Gehälter.“ Weiterlesen

Nach real-Tarifflucht: ver.di ruft die Beschäftigten zum Streik auf

Foto: ver.di

Nach der Tarifflucht des SB-Warenhauses real und der angekündigten, drastischen Lohnabsenkung ruft die Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft (ver.di) die 34.000 Beschäftigten an diesem Freitag (13. Juli) zu bundesweiten Streiks auf. „Wir wollen keine Dumpinglöhne, wir kämpfen für Löhne, von denen man leben kann“, sagte ver.di-Bundesvorstandsmitglied Stefanie Nutzenberger heute in Berlin. Weiterlesen

Leipziger Linke und MdB Sören Pellmann spenden zusammen 500 Euro für Streikkasse von Halberg-Guss

Foto: Die Linke

Anlässlich des heutigen Streikfestes besuchte der Leipziger Bundestagabgeordnete MdB Sören Pellmann und der stellvertretende Stadtvorsitzende Leipziger Linken Kay Kamieth die streikenden Beschäftigten bei Halberg-Guss. Sie übermittelten die solidarischen Grüsse des Stadtverbandes der Linkspartei und übergaben eine Spende in Höhe von 500 Euro, die mit viel Beifall angenommen wurde. Weiterlesen

Streikfest am morgigen Freitag

Halberg Guss: Neuer Verhandlungstermin am 12. Juli in Frankfurt am Main

Foto: IG Metall

Bernd Kruppa, Erster Bevollmächtigter der IG Metall Leipzig: „Wir gehen davon aus, dass die Neue Halberg Guss uns zu diesem Termin ein verhandlungsfähiges Angebot macht, wie wir es seit Wochen einfordern. Wir wollen konstruktiv an einer Lösung arbeiten, dazu muss sich das Management nun endlich bewegen. Wir wollen eine Zukunft für die Neue Halberg Guss GmbH schaffen.“ Weiterlesen

Ortstermin

Streik bei Neue Halberg Guss gegen Prevent und VW: David gegen zweimal Goliath + Video

Foto: Michael Freitag

Für alle LeserDer Kern der bisherigen Geschichte, an der aktuell noch keine Politik, kein heraneilender Leipziger Oberbürgermeister oder die streikenden Kumpels der „Neuen Halberg Guss“ (NHG) an der Merseburger Straße etwas ändern können, ist schnell erzählt. Der bosnische Autoteilezulieferer „Prevent“ befindet sich in einem Dauerclinch um Preise und Lieferbedingungen mit der als sparsame Einkäufer bekannten Volkswagengruppe und erwarb vor einigen Monaten auch die NHG mit Werken in Leipzig und Saarbrücken. Nun ist die Schließung in Leipzig zu Ende 2019 angekündigt, für gesamt 700 Industriearbeitsplätze in Leipzig und 300 weitere an der Saar soll dann Schluss sein. Doch damit Weiterlesen

Streit um Neue Halberg Guss: Oberbürgermeister Burkhard Jung appelliert an Eigentümer und Kunden

Oberbürgermeister Burkhard Jung nimmt Stellung zum Streit um die Zukunft des Unternehmens Neue Halberg Guss: „Wieder soll ein Konflikt der Prevent-Gruppe auf dem Rücken der zuverlässigen Mitarbeiter und ihrer Familien ausgetragen werden. Die beabsichtigte Schließung des Werkes ist unsinnig und schadet den Menschen und dem Industriestandort Deutschland. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Werke in Saarbrücken und Leipzig haben es verdient, dass man fair mit ihnen umgeht.“ Weiterlesen