Artikel zum Schlagwort Berufsausbildung

Junge Geflüchtete werden Handwerksnachwuchs

20 Millionen für die Integration junger Flüchtlinge in die Berufsausbildung

Mit 20 Millionen Euro unterstützt das Bundesbildungsministerium (BMBF) die Integration junger Flüchtlinge in die Berufsausbildung. Dr. Thomas Feist, zuständiger CDU-Bundestagsabgeordneter, unterstützt diesen Schritt. „Bereits seit Beginn der Flüchtlingskrise arbeiten wir in der Unionsfraktion mit Hochdruck an langfristigen Modellen für integrations- und leistungswillige junge Flüchtlinge.“ Weiterlesen

Anmeldestart zu „Schau rein! – Woche der offenen Unternehmen in Sachsen“

Vom 7. bis 12. März 2016 öffnen Unternehmen in Sachsen zum 10. Mal ihre Türen und informieren Jugendliche ab Klasse 7 praxisnah über Ausbildungsmöglichkeiten, Arbeitsabläufe und berufliche Anforderungen im Unternehmen. Die Aktion "Schau rein!" ermöglicht es auch Leipziger Schülerinnen und Schülern, sich frühzeitig über Karrieremöglichkeiten in der Region zu informieren und vielleicht den Traumberuf für sich zu entdecken. Weiterlesen

Vorbereitet für die Karriere

Leipziger Stadtwerke bieten kostenfreies Bewerbertraining

Was muss ich bei einem Bewerbungsgespräch beachten? Welchen Einfluss hat meine Körpersprache? Worauf kommt es bei einer Online-Bewerbung an? Und was erwartet mich in einem so genannten Assessment-Center? Diese und noch viele andere Fragen rund um das Thema Bewerbung beantworten die Auszubildenden der Leipziger Stadtwerke in einem kostenfreien Bewerbertraining. Weiterlesen

Am 23. Januar

Gemeinsame Ausbildungsbörse der Arbeitsagentur und des Jobcenters Leipzig

Am Sonnabend, dem 23. Januar 2016 dreht sich von 10:00 bis 13:00 Uhr in der Leipziger Arbeitsagentur, in der Georg-Schumann-Straße 150, alles rund um den Ausbildungsbeginn 2016. Die erste Ausbildungsbörse des Jahres in der Stadt Leipzig ist so groß wie nie zuvor. 65 Unternehmen aus Leipzig präsentieren ihre freien Lehrstellen in mehr als 100 verschiedenen Ausbildungsberufen. Weiterlesen

Der sächsische Ausbildungsmarkt verschärft sich + Schau rein 2016

Halbierte Ausbildungsjahrgänge machen Sachsens Ausbildungsbetrieben immer stärker zu schaffen

Grafik: Sächsische Arbeitsagentur

So deutlich wie lange nicht hat jetzt noch kurz vor Jahresschluss die Sächsische Arbeitsagentur daran erinnert, dass Sachsen ein Problem hat. Und das Problem heißt simpel: Sachsen hat nicht genug Ausbildungsnachwuchs für die Wirtschaft. Seit 2010 haben sich die Ausbildungsjahrgänge halbiert und die sächsischen Unternehmen müssen endlich umdenken bei der Suche nach dem Fachkräftenachwuchs. Weiterlesen

Vorbereitet für die Karriere

Stadtwerke Leipzig bieten kostenfreies Bewerbertraining

Was muss ich bei einem Bewerbungsgespräch beachten? Welchen Einfluss hat meine Körpersprache? Worauf kommt es bei einer Online-Bewerbung an? Und was erwartet mich in einem so genannten Assessment-Center? Diese und noch viele andere Fragen rund um das Thema Bewerbung beantworten die Auszubildenden der Stadtwerke Leipzig in einem kostenfreien Bewerbertraining. Weiterlesen

Karriere mit Lehre: Mehr Auszubildende im Handwerk

Drei Prozent mehr Lehrverträge als im Vorjahr haben die Handwerksunternehmen des Kammerbezirks Leipzig bis zum 30. November für das Ausbildungsjahr 2015/2016 abgeschlossen. Somit starten 1.290 junge Menschen ihre Karriere im Handwerk. Bereits im vierten Jahr infolge steigt die Zahl der Lehrverträge. "Wir freuen uns, dass eine Handwerksausbildung für viele Schulabgänger wieder attraktiv ist. Nicht zuletzt werten wir das auch als Erfolg unserer vielen Aktivitäten im Bereich der Berufsorientierung", so Kammerpräsident Claus Gröhn. Weiterlesen

Leipzigs Arbeitsmarkt im August

Arbeitslosigkeit in Leipzig sinkt durch Altersabgänge und Zunahme der Stellenangebote

Grafik: Arbeitsagentur Leipzig

Der Sommer ist die große Zeit des Aussortierens. Zumindest in Leipzig. Deutschlandweit, so vermeldete die Bundesarbeitsagentur am Dienstag, 1. September, sei die Arbeitslosigkeit leicht angestiegen im August. Grund sei die lange Sommerpause. Aber in Leipzig schrumpfte die offizielle Zahl der als arbeitslos Gezählten. Den Grund dafür deutete Reinhilde Willens, die Vorsitzende der Geschäftsführung der Arbeitsagentur Leipzig, zumindest schon mal an. Weiterlesen

Vorbereitet für die Karriere

Stadtwerke Leipzig bieten kostenfreies Bewerbertraining

Was muss ich bei einem Bewerbungsgespräch beachten? Welchen Einfluss hat meine Körpersprache? Worauf kommt es bei einer Online-Bewerbung an? Und was erwartet mich in einem so genannten Assessment-Center? Diese und noch viele andere Fragen rund um das Thema Bewerbung beantworten die Auszubildenden der Stadtwerke Leipzig in einem kostenfreien Bewerbertraining. Weiterlesen

Selektion schafft vor allem Verlierer

Zahl der jungen Menschen ohne Berufsabschluss steigt auch in den ostdeutschen Bundesländern

Grafik: BIAJ

Es ist schon erstaunlich, was einer wie Paul M. Schröder vom Bremer Institut für Arbeitsmarktforschung und Jugendberufshilfe e. V. (BIAJ) herausfindet, wenn er sich mal hinsetzt und nachrechnet. Denn die Überstülpung der westdeutschen Vorstellungen zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie verändern sogar den Ausbildungsstand und die ostdeutschen Länder scheinen sich ans negativere West-Niveau anzupassen. Weiterlesen

Ver.di: Protest gegen die Kürzung der Ausbildungsplätze bei der Deutschen Telekom

Der Telekom Konzern will seine Ausbildungszahlen deutschlandweit um knapp die Hälfte reduzieren. In Leipzig würden dann pro Jahr nur noch gut 33 statt bisher 65 junge Menschen eine Ausbildung bei der Telekom beginnen können. Derzeit finden Verhandlungen zwischen Konzernführung und Jugendvertretern um die zukünftige Ausgestaltung der Ausbildung im Konzern statt. Auszubildende und Auszubildendenvertreter der Telekom im ver.di Landesbezirk Sachsen- Sachen-Anhalt-Thüringen wollen auch für zukünftige Generationen genügend Ausbildungsplätze und machen am 24.08. ab 16:30 Uhr in der Querstrasse öffentlichkeitswirksam auf ihr Anliegen aufmerksam. Weiterlesen

"Passgenaue Besetzung und Einstiegsqualifizierung" - Infoveranstaltung am 26. August

Keine Lehrlinge? Jetzt Services der IHK zu Leipzig nutzen

Die Unternehmen der Wirtschaftsregion Leipzig halten ihr Ausbildungsengagement aufrecht. Das bestätigen erneut die aktuellen Zahlen der eingetragenen Ausbildungsverhältnisse. Zum 31. Juli 2015 wurden im IHK-Bezirk Leipzig (Stadt Leipzig, Landkreis Leipzig, Landkreis Nordsachsen) 1981 neu eingetragene Ausbildungsverträge registriert - 7,4 Prozent mehr als vor einem Jahr. Weiterlesen

Eine kleine Statistik zur Berufsausbildung in der Bundesrepublik

Warum lösen junge Leute eigentlich ihre Ausbildungsverträge so oft vorzeitig?

Foto: Ralf Julke

Über Studienabbrecher wird ja derzeit in Deutschland heftig diskutiert. Ministerinnen und Minister wollen "jede Anstrengung unternehmen", um die Abbrecherzahlen zu senken. Es ist eigentlich egal, ob es um Schulabbrecher, Studienabbrecher oder Ausbildungsabbrecher geht - in der Politik herrscht das Stereotyp des Versagens vor. Differenzierungen gibt es kaum. Also gibt's primitive Lösungsvorschläge für Probleme, die meist gar keine sind. Weiterlesen

Vorbereitet für die Karriere

Stadtwerke Leipzig bieten kostenfreies Bewerbertraining

Was muss ich bei einem Bewerbungsgespräch beachten? Welchen Einfluss hat meine Körpersprache? Worauf kommt es bei einer Online-Bewerbung an? Und was erwartet mich in einem so genannten Assessment-Center? Diese und noch viele andere Fragen rund um das Thema Bewerbung beantworten die Auszubildenden der Stadtwerke Leipzig in einem kostenfreien Bewerbertraining. Weiterlesen

Arbeitsagentur, die IHK und die HWK beraten die Suchenden

1.163 junge Leute in Leipzig noch ohne Ausbildungsplatz

1.163 junge Leute haben in Leipzig noch keinen Ausbildungsplatz. Vor einem Jahr waren es zum gleichen Zeitpunkt noch 12 Prozent mehr. 1.323 galten vor 12 Monaten als unversorgte Bewerberinnen und Bewerber. Demgegenüber stehen derzeit 1.273 unbesetzte Berufsausbildungsstellen. Das Vermittlungsgeschäft läuft gegenwärtig auf Hochtouren. Die Situation ändert sich täglich. Mehr und mehr finden ihre passende Ausbildungsstelle. Auch jetzt im Juni melden Ausbildungsbetriebe noch freie Ausbildungsstellen für den Ausbildungsstart im August oder September. Weiterlesen

Vielfältige Karrierechancen entdecken

LVV-Bildungsverbund lädt zum Tag der offenen Tür ins Bildungs- und Entwicklungszentrum ein

Gespannt auf Praxis? Schulabgänger von morgen, denen die Lust auf Zukunft schon in den Fingern kribbelt, sind herzlich eingeladen, am 13. Juni 2015 Azubi-Luft zu schnuppern. Dann nämlich laden die Ausbilder der Kommunalen Wasserwerke (KWL), der Leipziger Verkehrsbetriebe (LVB) und der Stadtwerke Leipzig-Gruppe von 10 bis 15 Uhr zum Tag der offenen Tür in das Bildungs- und Entwicklungszentrum in die Bornaische Straße 120 ein. Weiterlesen

IHK-Umfrage zur Berufsschulsituation in der Region Leipzig

Leipziger Unternehmen kritisieren den zunehmendem Lehrermangel auch in den Berufsschulen

Foto: Ralf Julke

"Warum sollte das sächsische Bildungsdilemma ausgerechnet vor Berufsschulen Halt machen?", fragte sich die IHK zu Leipzig. Und befragte mal ihre Mitgliedsunternehmen, was sie von der Berufsschulsituation in der Region Leipzig halten. Je nachdem, wie man die Befragung auswertet, kommt eine Note 3 oder eine 4 minus dabei heraus. Weiterlesen