Artikel zum Schlagwort Familie

Tag der offenen Tür im Kinderhospiz

Bärenherz-Familienfest lockt rund 1.000 Besucher in den Kees’schen Park

Foto: Kinderhospiz Bärenherz

Als am Samstag, dem 5. September 2015, das Kinderhospiz Bärenherz von 11 bis 17 Uhr seine Türen öffnete, folgten nahezu 1.000 Gäste der Einladung in den Kees'schen Park nach Markkleeberg. Sie genossen ein abwechslungsreiches Familienfest mit vielen Aktionen. So konnten die kleinen Besucher basteln, den Streichelzoo besuchen, sich schminken lassen, auf Ponys reiten, mit Clowns lachen, über einen Mäusezirkus staunen, Alpakas streicheln, sich von einem Bernhardiner kutschieren lassen, auf dem Traktor fahren, verrückte Fahrräder ausprobieren, Teddys sammeln und sich auf einer Hüpfburg austoben. Weiterlesen

Grün oder Wer hat da eigentlich seine Stimme verloren?

Ein Buch über das Schweigen der Gefühle und die Grausamkeit der Farbe Grau

Foto: Ralf Julke

Auch wenn groß "Grün" auf dem Umschlag steht, ist es kein Buch über eine farbenfrohe politische Bewegung. Aber um Farbe geht es tatsächlich. Und darum, wie wichtig Farbe in unserem Leben ist und wie sehr unsere Gefühle die Welt in Farben tauchen. Oder in Grau, die Nicht-Farbe unserer Alpträume. Das kennt jeder, wie die Welt ihre Farbe verliert, wenn wir seelisch in Not sind. Weiterlesen

Mitmachen, lernen, erleben und ausprobieren - bunte Erlebniswelt voller Energie

Stadtwerke Leipzig laden zum Familien-Erlebnistag 2015 ein

Am 13. September öffnen sich wieder die Tore der Gas- und Dampfturbinenanlage der Stadtwerke Leipzig zum Familien-Erlebnistag. Das gesamte Kraftwerksgelände in der Eutritzscher Straße 14 b verwandelt sich ab 11 Uhr in eine bunte Erlebniswelt mit unzähligen Mitmachaktionen und abwechslungsreichen Spielangeboten von mehr als 60 mitwirkenden Ausstellern. Weiterlesen

Informationsveranstaltung für Eltern am 9. September

Spannendes Schuljahr mit der AG Zoo Kids

Foto: Zoo Leipzig

Woche für Woche die Bewohner des Zoos, ihre Besonderheiten und auch ganz praktische Aspekte des Zoo-Alltages kennenlernen, Experten treffen oder die Futterküche erkunden: Die neue Auflage der AG Zoo Kids verspricht ein Schuljahr lang spannende Nachmittage im Zoo Leipzig. Kinder im Alter von acht bis zwölf Jahren lernen ab Oktober wieder interessante Fakten und sammeln unvergessliche Erlebnisse in kleinen Gruppen. Weiterlesen

Erleben - staunen - ausprobieren

Freizeitspaß für Groß und Klein auf der modell-hobby-spiel

Foto: Leipziger Messe GmbH / Lutz Zimmermann

Das abwechslungsreiche Kinderprogramm der 20. modell-hobby-spiel lädt Familien zum Ausprobieren und aktiv werden ein. Zahlreiche Angebote und Events aus Bereichen wie Modellbau, Modellbahn, Philatelie/Numismatik, kreatives Gestalten und Spiel lassen vom 2. bis 4. Oktober keine Langeweile aufkommen. Auf der besucherstärksten Publikumsmesse für Modellsport, Modelleisenbahn, kreatives Gestalten und Spiel kommen Kleine jetzt ganz groß raus. Geboten wird ein vielseitiges, kindgerechtes Familienprogramm von mehr als 650 Ausstellern mit rund 900 verschiedenen Angeboten und Aktionen. Weiterlesen

Maskottchen der LVV-Unternehmen mit dabei

Aktion „Sicherer Schulweg 2015“

Mit einer großen Party können Leipzigs Schulfanfänger am Freitagvormittag den Beginn ihres neuen Lebensabschnitts feiern. Im Rahmen der Aktion "Sicherer Schulweg" laden Stadt Leipzig, Leipziger Volkszeitung, Polizei und Verkehrswacht auf den Augustusplatz ein, um Spaß zu haben, aber auch viel über den sicheren Schulweg zu lernen. Die Leipziger Verkehrsbetriebe (LVB) GmbH, die KWL - Kommunale Wasserwerke Leipzig GmbH sowie die Stadtwerke Leipzig GmbH beteiligen sich an der Aktion. Und weder der LVB-Biber noch Wassi oder Enni lassen es sich nehmen, den Schulanfängern gebührend zu gratulieren. Weiterlesen

Bewegte Brücken bauen beim diesjährigen Hoffest der Springmäuschen

Foto: Springmäuschen

Brückenbaumeister sucht das Kindersportzentrum Springmäuschen zu seinem diesjährigen Hoffest am 5. September von 10 bis 16 Uhr. Hier können sich die Kids ausprobieren, ob das, was sie sich in ihrer Fantasie vorstellen, auch wirklich umgesetzt werden kann und trägt. Egal ob mit den vielen, bunten Schaumstoffteilen im Turnraum oder mit großen Holzklötzen im Familienerlebnisgarten. Auf das Leben übertragen ist dies eine wichtige Erfahrung, die Stärke und Selbstbewusstsein gibt, wenn sie hält, und Realismus und Nachdenken erfordert, wenn sie einstürzt und beim zweiten Mal klappen soll. Weiterlesen

Kinderfest im Freibad

Auf zum Wasserspaß im Sommerbad Kleinzschocher

Die Sportbäder Leipzig GmbH feiert an diesem Mittwoch, dem 29. Juli, ab 10 Uhr, wieder ihr Kinderfest im Sommerbad Kleinzschocher. In der Küchenholzallee 75, 04229 Leipzig, bieten viele Mitmachstationen, wie das Schwimmmattenrennen, Kinderschminken oder die Schwammtorwand Spiel und Spaß im und am Wasser für alle kleinen Besucher. Weiterlesen

Sommerwerkstatt 2015 "Die Stadtmaschine"

Die Stadt der Zukunft wächst – im Unikatum Kindermuseum

Foto: Unikatum Kindermuseum

In den Sommerferien denken sich Schüler und Schülerinnen im Unikatum Kindermuseum in das Thema Stadt hinein. Denn "Die Stadtmaschine" ist Name und Motto der diesjährigen Sommerwerkstatt. Die ersten Interviews sind bereits ‚im Kasten'! Die Schüler haben Ihre eigenen Fragen und Vorstellungen zur "Stadt der Zukunft" und befragten begeistert Fußgänger in Plagwitz dazu. Weiterlesen

Familien- und Ferienführungen im Völkerschlachtdenkmal

Die Ferienzeit für Kinder und Jugendliche ist angebrochen. Also ab ins Museum! Im Völkerschlachtdenkmal erwartet die ganze Familie abwechslungsreiche und kreative Führungen. Am Sonntag, dem 26. Juli, lädt das Völkerschlachtdenkmal ab 14 Uhr seine Besucher zu einer Führung für die ganze Familie ein. Wie Phönix aus der Asche ist aus dem vom Braunkohlequalm schwarz verfärbten Giganten, der abweisend auf seinem Rasenhügel thronte, ein freundliches, rotbraun leuchtendes Turmbauwerk geworden. Die ganze Familie erwartet ein Spiel aus Licht, Klang und Farbe. Weiterlesen

Sommerferienprogramm Tanz, Theater und Film im Rahmen von „Künste öffnen Welten“

Foto: Sophia Brock

Der Verein Helden wider Willen e.V. führt in Kooperation mit dem Figurentheater Lindenfels Westflügel seit Herbst 2013 mehrtägige Workshops und regelmäßige Kurse in den Bereichen Figurentheater und Trickfilm mit Kindern im Grundschulalter durch. So lernten die Kinder wie man Masken und Marionetten baut und diese mit dem eigenen Körper zum Leben erweckt. Beim regelmäßigen Kursangebot in der Schule am Auwald schrieben die Kinder ihre ganz eigene Geschichte, "Das leuchtende Dorf" und drehten Animationsfilme mittels verschiedener Techniken. Weiterlesen

Manchmal gehen heute Menschen zu schnell auseinander

Katholisches Eheverständnis: Erzbischof Dr. Heiner Koch im Interview (2)

Bischof Heiner Koch. Foto: Ernst-Ulrich Kneitschel

2016 kommt der Katholikentag nach Leipzig. Neben dem Zentralkomitee der deutschen Katholiken (ZdK) ist das Bistum Dresden-Meißen Gastgeber. Dessen Bischof ist noch bis zum Herbst Dr. Heiner Koch. Erst 2013 kam er von Köln. Doch auch als Erzbischof von Berlin bleibt er für die Leipziger Veranstaltung mitverantwortlich. Im Herbst fährt er mit zwei weiteren deutschen Bischöfen nach Rom. Thema: Ehe und Familie. Auch darüber sprach er mit der L-IZ. Weiterlesen

Bürgerumfrage 2014, Teil 8

Besonders das Tarifplus bei hohen Einkommen ließ 2014 das Einkommensniveau in Leipzig weiter steigen

Foto: Ralf Julke

Es ist schon so: Mit viel Rücksichtnahme können Leipziger, die mit ihrem Einkommen am Existenzminimum kratzen, nicht rechnen. Die halbe Stadtgesellschaft ist regelrecht trunken vom Wachstum der Bevölkerung, des Arbeitsmarktes, der Wirtschaft und der Einkommen. Die sind gestiegen 2014. Aber davon profitierten nicht alle. Weiterlesen

Hilfe dringend gewünscht! Kinderstadt braucht Holz und Akkuschrauber

Die Kinderferienstadt "Stadt in der Stadt" im Jubiläumsjahr ihres zehnjährigen Bestehens erfreut sich ungebrochener Beliebtheit. Es gibt genug ehrenamtliche Helfer - dank eines erfolgreichen Aufrufs im Rundfunk . Fast 200 Kinder pro Tag erschaffen sich im Eutritzscher Arthur-Bretschneider-Park ihre eigene Stadt. Doch leider fehlt es an Holz und Akkuschraubern. Jede Hilfe ist also willkommen! Weiterlesen

Zoo Leipzig: Ferienspaß auf allen Kontinenten

Sommerlicher Foto: Zoo Leipzig

Pünktlich zu den Sommerferien strahlt der Zoo Leipzig in neuem Glanz: Die Baustellen der letzten Monate sind Geschichte - Kiwara-Kopje, Affeninseln, Bärenburg-Spielplatz, attraktive Wasserspiele für Groß und Klein, das neu gestaltete Entree rund um den Konzertgarten und das außergewöhnliche Zoorestaurant Palmensaal lassen die Sommerferien zu einem unvergesslichen Erlebnis werden. Und was gibt es Schöneres, als den Urlaub in Asien, Afrika, Südamerika oder auf dem Urkontinent Gondwanaland zu verbringen und über 840 Tierarten aus nächster Nähe zu sehen. Weiterlesen

Ferienkinder können ihre eigene „Stadt in der Stadt“ ab dem 13. Juli bauen

Foto: Haus Steinstraße e.V.

Im Arthur-Bretschneider-Park Nähe Parkbühne Geyserhaus in Leipzig-Eutritzsch erleben Kinder unvergessliche Ferienabenteuer. Auf der Parkfläche können sie nach ihren Wünschen und Ideen ihre eigene Holz-Stadt gestalten und mit Leben füllen. Das Motto des Ferienspiels lautet in diesem Jahr "1.000 Jahre Leipzig - 10 Jahre Stadt in der Stadt - Wie stellen sich Kinder die Zukunft vor?". Ideen zu entwickeln und umzusetzen, eine Stadt nach den eigenen Wünschen und Träumen zu bauen, das ist das Ziel dieser beiden Ferienwochen. Weiterlesen

Am 5. Juli

Flohmarkt für Kinder im Stadtgarten Connewitz

Foto: Ökolöwe

Am Sonntag, dem 5. Juli, veranstaltet der Stadtgarten Connewitz bereits zum fünften Mal einen Flohmarkt von Kindern für Kinder. Zwischen 15 und 18 Uhr können Kinder zusammen mit ihren Eltern ausgedientes Spielzeug und zu klein gewordene Kleidung im schattigen Stadtgarten anbieten und fair miteinander handeln. Für das leibliche Wohl sorgen Kaffee, selbstgemachter Bio-Kuchen und leckere Limonade und als besondere Überraschung präsentiert der LeseLust Leipzig e.V. spannende Geschichten zu Sommer, Sonne, Sonnenschein. Weiterlesen

Projekt für Kinder: Junge Ranger erkunden die Natur

Über ein neues Projekt für Kinder können sich Interessierte an diesem Sonntag, 5. Juli, ab 15 Uhr bei einem Schnuppertag in der Auwaldstation Lützschena informieren. Unter Begleitung von Naturwissenschaftlern, Fachexperten und einem festem Ansprechpartner entdecken Kinder im Alter von 9 bis 14 Jahren ein Jahr lang (einen Samstag im Monat) auf ganztägigen Exkursionen, Fahrrad- und Paddeltouren, mit Experimenten und Spielen den Auwald und Umgebung. Weiterlesen