Artikel zum Schlagwort Ausbildung

Ausbildungsklassen für Triebfahrzeugführer

Foto: Ralf Julke

Der deutschlandweite Mangel an Triebfahrzeugführern führt immer wieder zu Zugausfällen. Davon sind alle Eisenbahnverkehrsunternehmen gleichermaßen betroffen. Um dem Fachkräftemangel entgegen zu wirken, startet die Mitteldeutsche Regiobahn (MRB) ab Januar 2020 insgesamt drei weitere Ausbildungsklassen. Ziel ist es, neben der Deckung des eigenen Personalbedarfs, Menschen wieder für den Beruf des Triebfahrzeugführers zu begeistern. Weiterlesen

Neue Nachwuchskräfte für den Wald

Erfolgreiche Abschlüsse bei der Forstwirtausbildung sind Basis für einen gelungenen Start ins Berufsleben

Foto: Marko Hofmann

Nach dreijähriger Berufsausbildung erhielten am 12. Juli 2019 44 junge Forstwirte ihre Abschlusszeugnisse in der Forstlichen Ausbildungsstätte Morgenröthe. „Ich gratuliere den Absolventen zu den Prüfungsresultaten und ihren Leistungen während der Ausbildung“, würdigte der Personalchef und stellvertretende Geschäftsführer von Sachsenforst Mike Eller die forstlichen Nachwuchskräfte. Weiterlesen

Bunte Azubi-Aktion: Jetzt für Ausbildung bewerben

Foto: Leipziger Gruppe

Mit einer bunten Azubi-Aktion werben die Leipziger Verkehrsbetriebe derzeit für die Ausbildungsmöglichkeiten bei der Unternehmensgruppe. 40 Auszubildende, die bei der LVB-Gruppe derzeit lernen, waren dafür am Freitag-Vormittag im Stadtgebiet unterwegs, um mit wasserlöslicher Sprühkreide und Schablonen mit selbst kreiierten Sprüchen auf dem Boden von Haltestellen für die LVB zu werben. Weiterlesen

Übernahmegarantie für Azubis in der Leipziger Gruppe

Foto: Leipziger Gruppe

Auszubildende, die eine gelungene Ausbildungszeit in einem Unternehmen der Leipziger Gruppe (Leipziger Stadtwerke, Verkehrsbetriebe und Wasserwerke) absolviert und einen Abschluss erworben haben, erhalten ab sofort garantiert einen unbefristeten Arbeitsvertrag innerhalb des Unternehmensverbundes. Darauf haben sich Geschäftsführung und Konzernbetriebsrat der Leipziger Gruppe im Rahmen einer Konzernbetriebsvereinbarung verständigt. Weiterlesen

Staatsregierung und Wirtschaft in Sachsen besiegeln „Pakt für duale Ausbildung“

Foto: L-IZ.de

Sachsens Staatsregierung und die sächsische Wirtschaft – vertreten durch die sächsischen Handwerkskammern, die sächsischen Industrie- und Handelskammern sowie die Vereinigung der Sächsischen Wirtschaft – haben einen „Pakt für duale Ausbildung“ beschlossen. In einer am Dienstag in der Sächsischen Staatskanzlei in Dresden unterzeichneten gemeinsamen Erklärung betonen sie die Bedeutung der dualen Ausbildung als Kern der beruflichen Bildung in Deutschland und als wesentliche Grundlage für die Sicherung des künftigen Fachkräftebedarfs in Sachsen.Weiterlesen

Ausgezeichnete Ausbildung

Ausbildungszertifikat der Bundesagentur für Arbeit an Leipziger Handwerksunternehmen verliehen

Quelle: Bundesagentur für Arbeit

Ausbildungs- und Nachwuchsgewinnung schreibt die irbis Kälte- und Klimatechnik GmbH & Co. KG ganz groß. Jetzt hat die Agentur für Arbeit Leipzig das Team um den Geschäftsführer Michael Tarrach für sein besonderes Engagement bei der Berufsausbildung des Nachwuchses mit dem Ausbildungszertifikat der Bundesagentur für Arbeit ausgezeichnet. Weiterlesen

Neu ab September: Anästhesietechnische Assistenz

Offene Türen in der Medizinischen Berufsfachschule des UKL

Foto: Stefan Straube / UKL

Am Samstag, 23. März, veranstaltet die Medizinische Berufsfachschule des Universitätsklinikums Leipzig (MBFS) einen Tag der offenen Tür. Schüler, Eltern und andere Interessierte sind eingeladen, sich zwischen 9 und 13 Uhr über Ausbildungsmöglichkeiten im Gesundheitswesen zu informieren, die Schulräume und Fachkabinette zu erkunden und Details zu den einzelnen Ausbildungsberufen zu erfahren. Weiterlesen

Schau rein! „Woche der offenen Unternehmen“ der Landkreise Mittelsachsen, Erzgebirgskreis und Zwickau

Foto: Götz Schleser

SCHAU REIN! heißt es seit gestern wieder in ganz Sachsen. Zum 13. Mal findet die größte sachsenweite Aktion zur Berufsorientierung statt. Um auch in Zukunft Fachkräfte-Nachwuchs zu finden, öffnen Unternehmen am besten ihre Türen und ermöglichen jungen Menschen einen ersten Einblick in den Arbeitsalltag. Die traditionell gemeinsame Eröffnung der Landkreise Mittelsachsen, Erzgebirgskreis und Zwickau findet in diesem Jahr im Kreiskrankenhaus Freiberg statt. Weiterlesen

Woche der Ausbildung – Beraterinnen der Arbeitsagentur Leipzig auf der Schülermesse „Stuzubi“

Foto: Ralf Julke

Am 16. März 2019, von 10 bis 16 Uhr, in der Kongresshalle Leipzig am Zoo, findet zum 7. Mal die große Zukunftsmesse für Gymnasiasten und Oberschüler statt. Auf der Schülermesse erfahren Abiturienten und Oberschüler von den Beraterinnen und Beratern der sächsischen Arbeitsagenturen unabhängig und objektiv, welche Horizonte sich nach dem Abschluss der Schulzeit öffnen. Weiterlesen

„Wir suchen Menschenkenner“ – Ausbildung und Studium bei der Bundesagentur für Arbeit

Quelle: Bundesagentur für Arbeit

SCHAU REIN! - die Woche der offenen Unternehmen lädt Schülerinnen und Schüler vom 11. bis 16. März 2019 wieder auf Entdeckungsreise in die Unternehmen in Sachsen ein. Auch die Agentur für Arbeit Leipzig beteiligt sich mit einer Informationsveranstaltung für den Nachwuchs und präsentiert sich als Ausbildungsunternehmen. Am besten gleich anmelden! Weiterlesen

Kolumne

Aus dem Leben eines Mittelständlers

Foto: Privat

Für alle LeserLEIPZIGER ZEITUNG/Auszug Ausg. 63Die Digitalisierung hält uns alle fest im Griff. Industrie 4.0, Internet of Things, Machine Learning, Big Data … Das alles und noch viel mehr stürmt auf kleine und mittlere Unternehmen ein. Sie sollen jetzt performen, agil arbeiten, cloud computing betreiben und auf customer centricity achten. Ganz zu schweigen von Diversity oder work-life-balance. Weiterlesen

Azubis übernehmen die Verantwortung

Ab 2. Februar leiten am UKL erneut Pflegeschüler für zwei Wochen eine Station

Foto: Stefan Straube / UKL

Ab morgen, den 2. Februar 2019, übernehmen angehende Pflegekräfte am Universitätsklinikum Leipzig die Leitung einer Station. Für zwei Wochen sind dann die Azubis verantwortlich – für den reibungslosen Ablauf und das Wohlergehen der Patienten. Dieses Projekt ist Teil der Ausbildung am UKL und findet bereits zum dritten Mal in Folge statt.Weiterlesen

Tag der offenen Tür am Beruflichen Schulzentrum Grimma

Foto: BSZ Grimma

Das Berufliche Schulzentrum Grimma führt am Montag, dem 11. Februar 2019, von 15:00 bis 18:00 Uhr, einen "Tag der offenen Tür" durch. Im Stammgebäude (Karl-Marx-Straße 22) erhält man Informationen über den dreijährigen Ausbildungsgang "Berufliches Gymnasium" und dessen Fachrichtungen mit dem Ausbildungsziel des Erwerbs der allgemeinen Hochschulreife. Um 18:00 Uhr findet eine Eltern-Schüler-Informationsveranstaltung speziell zu diesem Ausbildungsgang statt. Weiterlesen