Artikel zum Schlagwort Ausbildung

Informationsveranstaltung für Weiterbildungen zum Techniker

Informationsveranstaltung für Weiterbildungen zum Techniker

Am Mittwoch, den 18.07.2018 um 17:30 Uhr informiert die gemeinnützige Bildungseinrichtung DAA-Technikum über die berufsbegleitenden Fortbildungs-Lehrgänge zum Staatlich geprüften Techniker in fünf verschiedenen Fachrichtungen in der Deutschen Angestellten Akademie (DAA), Torgauer Platz 1, 4.OG, Raum 403 in Leipzig. Weiterlesen

Juliane Pfeil-Zabel (SPD): Endlich bessere Integrations-Chancen für junge Geflüchtete

Foto: Götz Schleser

„Gute Bildung ist ein wichtiger Baustein zur Integration“, Juliane Pfeil-Zabel, Sprecherin für Integrationspolitik der SPD-Fraktion im Sächsischen, zu den heute vorgestellten speziellen Weiterbildungskursen für junge Geflüchtete, die bislang keine ausreichende schulische Bildung haben. „Mit dem neuen Angebot bekommen endlich auch die über 18-Jährigen die Chance, sich aussichtsreich um eine Ausbildungs- oder Arbeitsstelle zu bewerben. Wir haben seit geraumer Zeit auf den Bedarf hingewiesen. Gut, dass das Problem jetzt angegangen wird und die Bildungslücke geschlossen werden kann.“ Weiterlesen

„Große Chance auf dem Weg in ein selbstbestimmtes Leben“

Integrationsministerin Petra Köpping stellt Maßnahme zur Herstellung der Ausbildungsreife von Geflüchteten über 18 Jahren vor

Foto: Kerstin Pötzsch

Unter den geflüchteten Menschen, die nach Sachsen gekommen sind, befinden sich viele junge Menschen ohne ausreichende schulische Bildung und einen entsprechenden Schulabschluss. Um einen Zugang zum Ausbildungs- oder Arbeitsmarkt zu erhalten und ihre Integration zu ermöglichen, ist das Nachholen von Bildung unerlässlich. Bisher gibt es für Geflüchtete über 18 Jahre dafür nur wenige Möglichkeiten. Die momentan zur Verfügung stehenden Instrumente der Bundesagentur für Arbeit setzen einen schulischen Kenntnisstand voraus, der mit einer Bildungslaufbahn von mindestens acht Jahren im deutschen Schulsystem vergleichbar ist. Diesen Anspruch erfüllen viele der Geflüchteten nicht. Der Bund sieht aber derzeit keine Möglichkeit, die Finanzierung der Weiterlesen

5. JOBregional: Die Stellenbörse für Jobs und Ausbildung in Mitteldeutschland

Am 12. April 2018 laden die Arbeitsagenturen und Jobcenter der Region zur fünften JOBregional, DER Stellenbörse für Jobs und Ausbildung in Mitteldeutschland, ein. 101 Unternehmen, mit hunderten freien Stellen im Gepäck, wollen dann von 11 bis 18 Uhr auf ihre zukünftigen Kolleginnen und Kollegen treffen. Die JOBregional 2018 findet im Globana Airport Messe & Conference Center in Schkeuditz statt. Der Besuch ist kostenfrei. Weiterlesen

Neun medizinische Berufe werden vorgestellt

Medizinische Berufsfachschule des UKL öffnet ihre Türe

Foto: Stefan Straube/UKL

Künftige Hebammen, Gesundheits- und Krankenpfleger und Physiotherapeuten sowie ihrer Lehrer werden beim Tag der offenen Tür am Sonnabend, 10. März, ihre Ausbildung an der Medizinischen Berufsfachschule des UKL und über die Grundzüge des Berufes informieren. „Jeder unserer neun Fachbereiche wird sich den Interessenten vorstellen“, so Kristin Heistermann, Schulleiterin der Ausbildungsstätte des Universitätsklinikums. „Und das nicht nur innerhalb unseres Hörsaalprogrammes, sondern direkt in den Fachkabinetten. Dort werden Lehrer und Schüler einiges aus der Ausbildung demonstrieren und natürlich die Fragen der Besucher beantworten.“ Weiterlesen

260 neue Polizisten für Sachsen

Innenstaatssekretär Schneider: „Eine starke Polizei ist das A und O für Sicherheit und Ordnung“

Foto: C. Reichelt

Insgesamt 59 Frauen und 201 Männer haben ihre 30-monatige Ausbildung an den drei sächsischen Polizeifachschulen erfolgreich abgeschlossen. Sie werden als Polizeimeister am 1. März 2018 ihren Dienst in den fünf Polizeidirektionen sowie bei der Bereitschaftspolizei beginnen. Zunächst werden sie in ein dreijähriges Beamtenverhältnis auf Probe übernommen. Weiterlesen

Von wegen langweilig!

Überraschend vielfältig – eine Ausbildung im Landratsamt

Foto: Landratsamt

Wer bei Verwaltung nur an langweilige Büroarbeit denkt, liegt falsch. Dazu sind die Einsatzfelder im Landratsamt viel zu vielfältig und oft überraschend. Draußen unterwegs sind nicht nur unsere Straßenwärter/innen, für die wir Ausbildungsplätze anbieten. Auch die Kollegen im Umweltamt sind ständig vor Ort, um ihre Aufgaben zu erfüllen. Dies gilt auch für das Jugendamt, Gesundheitsamt, Bauaufsicht, das Straßen- und Hochbauaumt, die soziale Dienste und viele, viele andere Ämter und Sachgebiete mehr. Weiterlesen

Ausbildungsoffensive

Am 11. November: Tag der offenen Tür bei der DB Netz AG Südost in Leipzig

Foto: Ralf Julke

Am 11. November öffnet die DB Netz AG Südost, die Betreiberin des Schienennetzes in Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen, in Leipzig ihre Pforten. Schüler ab der 8. Klasse sowie je eine Begleitperson haben die Gelegenheit, an interessanten Besichtigungen und Exkursionen teilzunehmen. Dazu gehören der Besuch der Betriebszentrale, in der 1.600 Schienenkilometer elektronisch gesteuert werden, sowie die Besichtigung der Schieneninfrastruktur am Leipziger Hauptbahnhof. Weiterlesen

Kurzentschlossene haben noch Chancen

Ausbildung im Handwerk wird immer beliebter

Foto: Handwerkskammer zu Leipzig

Mehr Jugendliche als in den zurückliegenden Jahren haben sich 2017 für eine Ausbildung im Handwerk entschieden. Ende September waren 1.343 Ausbildungsverträge bei der Handwerkskammer zu Leipzig registriert – ein Anstieg um 168 beziehungsweise 202 Lehrverhältnisse gegenüber den Jahren 2016 und 2015. Die Zahl der Ausbildungsplätze stieg vor allem in der Stadt und im Landkreis Leipzig deutlich. Hier ging es um 15 beziehungsweise 16 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitpunkt nach oben. Im Landkreis Nordsachsen konnten 5 Prozent mehr Lehrverträge geschlossen werden. Weiterlesen

Bald ist Schluss – Last Minute noch zur Polizei

Foto: Polizei Sachsen

„Ich hab einen!“. Eine Kollegin des Auswahlteams reißt die Arme hoch. Die Freude über jeden neuen Auszubildenden ist den Kolleginnen und Kollegen ins Gesicht geschrieben. In Zeiten von Azubi-Mangel kämpft auch die sächsische Polizei um jeden Bewerber. Für das 17-köpfige Auswahlteam der Polizei Sachsen geht das Auswahlverfahren für 2018 jetzt in die heiße Phase. Bis einschließlich 1. Oktober 2017 können sich Interessenten noch über das Online-Portal https://verdaechtig-gute-jobs.de registrieren und haben damit die Chance, Polizisten zu werden. Weiterlesen

Eine Welt voller Wissen

Ausbildungstag an der Deutschen Nationalbibliothek in Leipzig

Am 5. Oktober 2017 haben Schülerinnen und Schüler, ihre Eltern und alle Interessenten die Möglichkeit, sich in der Zeit von 14 bis 18 Uhr über eine Berufsausbildung an der Deutschen Nationalbibliothek in Leipzig zu informieren. Auszubildende und Ausbildende der Bibliothek stellen ihre Ausbildungsberufe vor. In der Deutschen Nationalbibliothek in Leipzig werden Fachangestellte für Medien- und Informationsdienste, Fachrichtung Bibliothek, und Fachinformatiker/Fachinformatikerinnen, Fachrichtung Systemintegration, ausgebildet. Die Ausbildung dauert jeweils drei Jahre. Weiterlesen

Berufsinformationsabende der Polizei Sachsen

Foto: L-IZ.de

Die sächsische Polizei veranstaltet im September und Oktober 2017 drei Informationsabende für alle Interessenten am Polizeiberuf. Bei den Informationsveranstaltungen erhalten Sie nicht nur einen Einblick in die Ausbildung und das Studium bei der Polizei Sachsen, sondern werden auch über die Einsatzmöglichkeiten eines Polizeibeamten oder Wachpolizisten informiert. Darüber hinaus werden durch das Berufsberatungsteam der Polizeidirektion Leipzig die Einstellungsvoraussetzungen dargelegt, das Bewerbungs- und Auswahlverfahren erklärt und die verschiedenen Praktikumsmöglichkeiten vorgestellt. Weiterlesen

Was passt zu mir?

Mehr Schüler entscheiden sich für eine Ausbildung im Handwerk

Zum Stichtag 28. April haben 256 junge Menschen einen Ausbildungsvertrag mit einem Handwerksbetrieb des Kammerbezirks Leipzig (Stadt Leipzig und Landkreise Leipzig und Nordsachsen) abgeschlossen. Das sind im Vergleich zum Vorjahr sechs Prozent mehr. Die meisten (86) haben sich für eine Ausbildung zum Kraftfahrzeugmechatroniker entschieden. Zu den Favoriten der Bewerber gehören außerdem die Ausbildungsberufe Elektroniker (24), Friseur (13) sowie Maler und Lackierer (12). Insgesamt wurden bisher in 42 der 130 Handwerksberufe Ausbildungsverträge abgeschlossen. Weiterlesen

Medizinische Berufsfachschule des Universitätsklinikums Leipzig hat noch freie Ausbildungsplätze

Den Durchblick bekommen – wer will Orthoptist werden?

Foto: Stefan Straube / UKL

Bei Sehstörungen haben Orthoptisten den Durchblick! Wer naturwissenschaftlich interessiert ist und diesen spannenden medizinischen Fachberuf in der Augenheilkunde gern erlernen möchte, sollte sich jetzt schnell an der Medizinischen Berufsfachschule des Universitätsklinikums Leipzig (MBFS) bewerben und sich einen der wenigen Ausbildungsplätze sichern, denn: Die MBFS ist in der gesamten ostdeutschen Region die einzige Schule, die in diesem Jahr Orthoptisten ausbildet. Ausbildungsbeginn ist der 1. August 2017. Weiterlesen

Informations- und Erlebnistag für Schülerinnen und Schüler

Am 12. November: Tag der offenen Tür bei der DB Netz AG Südost in Leipzig

Am 12. November öffnet die DB Netz AG Südost, die Betreiberin des Schienennetzes in Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen, in Leipzig ihre Pforten. Schüler ab der 8. Klasse sowie je eine Begleitperson haben dann die Gelegenheit, an interessanten Besichtigungen und Exkursionen teilzunehmen. Dazu gehören der Besuch der Betriebszentrale, in der 1.600 Schienenkilometer elektronisch gesteuert werden, sowie die Besichtigung der Schieneninfrastruktur am Leipziger Hauptbahnhof. Weiterlesen