Artikel zum Schlagwort Ausbildung

Landkreis offeriert Ausbildungsmöglichkeiten für „Grüne Berufe“

Foto: Marko Hofmann

Unter www.ausbildung-gruen.de sind ab sofort die aktuellen Angebote des Landkreises Nordsachsen zu Ausbildungsmöglichkeiten in „Grünen Berufen“ abrufbar. 82 Ausbildungsbetriebe aus den Bereichen Landwirtschaft, Garten- und Landschaftsbau und Hauswirtschaft präsentieren sich mit ihren Ausbildungsplätzen in den Berufen Landwirt/in, Tierwirt/in, Fachkraft für Agrarservice, Pferdewirt/in, Gärtner/in, Fischwirt/in, Forstwirt/in sowie Hauswirtschafter/in mit unterschiedlichen Fachausrichtungen. Weiterlesen

Krankenpflegeschule des St. Elisabeth-Krankenhauses Leipzig ausgezeichnet

Foto: St. Elisabeth Krankenhaus

Die Krankenpflegeschule des St. Elisabeth-Krankenhauses Leipzig zählt zu den besten Ausbildungsbetrieben in Deutschland. Das hat eine aktuelle Studie des IMWF Instituts für Management- und Wirtschaftsforschung im Auftrag von FOCUS Money und Deutschland Test ergeben. Darin belegt die Krankenpflegeschule des St. Elisabeth-Krankenhauses mit 92,3 von 100 Punkten Platz 2 in der Kategorie Bildungsdienstleister. In die Studie gingen Angaben der getesteten Einrichtungen sowie Ergebnisse aus dem Social Listening ein. Insgesamt wurden 1001 Unternehmen ausgezeichnet. Weiterlesen

Kurzarbeitergeld greift nicht für Azubis

Appell an Arbeitgeber: Auszubildende schützen, alle Maßnahmen nutzen und Ausbildungsziele nicht gefährden

DGB Logo

Unternehmen und Betriebe stehen angesichts der Corona-Pandemie vor schwierigen Herausforderungen bei der Beschäftigung ihrer Arbeitnehmer_ innen. Insbesondere Auszubildende sind verunsichert über die enorme Mehrbelastung durch Lernaufgaben, welche durch Berufsschullehrer_ innen ausgegeben werden, und die betrieblichen Anforderungen durch die Arbeitgeber. Weiterlesen

Meilensteine Mindestausbildungsvergütung, Azubi-Ticket und Schulgeldfreiheit

Foto: Götz Schleser

Im Rahmen der heute im Sächsischen Landtag stattfindenden Debatte zum Thema »Berufliche Bildung weiter stärken« sagte Wirtschafts- und Arbeitsminister Martin Dulig: »Wir wollen in den kommenden fünf Jahren die berufliche Bildung weiter stärken. Unser berufliches Bildungssystem muss exzellent auf die Anforderungen der nächsten Jahre vorbereitet sein. Dann hilft es, den Wirtschaftsstandort Sachsen und den Fachkräftenachwuchs für das Innovationsland Sachsen zu sichern.« Weiterlesen

Neues Gesetz bringt Rechtssicherheit

Mehr Geflüchtete in der Region Leipzig absolvieren eine Ausbildung

Foto: IHK zu Leipzig

Bei der Industrie- und Handelskammer (IHK) zu Leipzig waren zum Ende des Jahres 2019 über alle Lehrjahre hinweg 480 ausländische Auszubildende registriert – 20 Prozent mehr als im Vorjahr. Binnen drei Jahren hat sich die Zahl ausländischer Auszubildender mehr als verdoppelt (2016: 229). Der Anteil an allen Auszubildenden im IHK-Bezirk Leipzig stieg von rund drei Prozent im Jahr 2016 auf nunmehr rund sechs Prozent. Weiterlesen

Drei Leipziger unter Deutschlands besten Azubis

Foto: IHK

Drei Nachwuchsfachkräfte aus der Wirtschaftsregion Leipzig gehören zu Deutschlands besten Ausbildungsabsolventen des Jahres 2019: die an der Universität Leipzig ausgebildete Tierpflegerin Michelle Oertel, Markus Naujoks mit dem deutschlandweit besten Abschluss als Fachkraft für Lagerlogistik bei der Schenker Deutschland AG in Leipzig sowie der Eisenbahner im Betriebsdienst Mario Winkelbauer, ausgebildet bei der DB Netz AG in Leipzig. Weiterlesen

Ausbildung in Stadt und Land attraktiver machen – künftig kostenlos zur Berufsschule!

Foto: DiG/trialon

Anlässlich des aktuellen „Ländermonitors berufliche Bildung 2019“ der Bertelsmann-Stiftung erklären Luise Neuhaus-Wartenberg und Marco Böhme, Abgeordnete aus Nordsachsen und Leipzig der Fraktion Die Linke im Sächsischen Landtag: Es gibt vielerlei vielschichtige und regional differenzierte Gründe, warum an Ausbildung interessierte junge Menschen und Betriebe, die Ausbildungsplätze anbieten, nicht zusammenfinden. Weiterlesen

Start des Ausbildungsjahrgangs 2019

Justiz vereidigt doppelt so viele Beamte wie in den vergangenen Jahren

© Lucas Böhme

Zum 1. September 2019 haben insgesamt 117 neue Beamtenanwärter ihren Dienst in der sächsischen Justiz begonnen, welche in den kommenden zwei bzw. drei Jahren die Ausbildung zum Justizsekretär oder das Fachhochschulstudium der Rechtspflege absolvieren. Damit leisteten dieses Jahr doppelt so viele Anwärter ihren Diensteid wie in den vergangenen Jahren. Weiterlesen

Vietnamesische Azubis starten Ausbildung zur Altenpflege-Fachkraft bei der AWO Akademie Mitteldeutschland

Foto: Alexander Böhm

Vietnamesische Jugendliche haben am Montag ihre Ausbildung zur Fachkraft in der Altenpflege in Leipzig an der AWO Akademie Mitteldeutschland in der Ludwig-Hupfeld-Straße 16 begonnen. Bürgermeister Uwe Albrecht begrüßte die Teilnehmer am 2. September im Neuen Rathaus und informierte über die intensiven Beziehungen Leipzigs zu Vietnam. Anschließend stellten die Vertreter der AWO Akademie das Ausbildungsprogramm vor. Weiterlesen

Ausbildungsklassen für Triebfahrzeugführer

Foto: Ralf Julke

Der deutschlandweite Mangel an Triebfahrzeugführern führt immer wieder zu Zugausfällen. Davon sind alle Eisenbahnverkehrsunternehmen gleichermaßen betroffen. Um dem Fachkräftemangel entgegen zu wirken, startet die Mitteldeutsche Regiobahn (MRB) ab Januar 2020 insgesamt drei weitere Ausbildungsklassen. Ziel ist es, neben der Deckung des eigenen Personalbedarfs, Menschen wieder für den Beruf des Triebfahrzeugführers zu begeistern. Weiterlesen