Artikel zum Schlagwort Umwelt

Vom Labor in die Praxis: simul+InnovationHub gestartet

Staatsminister Schmidt will Innovationen für Umweltschutz, Landwirtschaft und ländlichen Raum vorantreiben

Foto: SMUL/Foto-Atelier-Klemm

Umweltminister Thomas Schmidt hat heute (6. Dezember 2018) in Dresden den Startschuss für den neuen simul+InnovationHub gegeben. Der InnovationHub erweitert die Zukunftsinitiative simul+ um eine dritte zentrale Säule. Neben den simul+Veranstaltungen und dem simul+Ideenwettbewerb wird der simul+InnovationHub aktuelle Forschungsergebnisse und Entwicklungen in praktische Anwendungen überführen. Unter dem Dach des neuen Hubs werden Wissenschaftseinrichtungen, Unternehmen und Verwaltung gemeinsam Forschungs- und Entwicklungsvorhaben in den Bereichen ländlicher Raum, Umweltschutz, Land-, Forst- und Ernährungswirtschaft realisieren. Weiterlesen

20 erfolgreiche Jahre Umweltallianz Sachsen

Foto: SMUL/Foto-Atelier-Klemm

Eine zeitgemäße Unternehmensausrichtung ist heute undenkbar ohne umweltgerechtes Wirtschaften und eine umweltorientierte Betriebsführung. Seit genau 20 Jahren zeichnet die Umweltallianz Sachsen Unternehmen aus, die vorbildliche, freiwillige Umweltleistungen erbringen. Ziel der Allianz ist es, diese Leistungen nicht allein zu würdigen, sondern sie sichtbar zu machen und Nachahmer zu finden. Weiterlesen

Massenhaftes Auftreten des Buchsbaumzünslers im Dresdner Elbtal

Das Sächsische Landesamt für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie (LfULG) warnt Gartenbesitzer vor der Ausbreitung des gefräßigen Buchsbaumzünslers. Auch Regionen, die derzeit noch nicht so massiv betroffen sind, sollten auf der Hut sein. Denn überall dort, wo Buchsbaum vorhanden ist, wird sich der Schädling weiter ausbreiten. Massiv breitet sich der Buchsbaumzünsler in diesem Jahr im Dresdner Elbtal aus. Weiterlesen

Weltumwelttag und 30. Jahrestag des „Pleißegedenkumzuges“ in Leipzig – Ausstellung „Unsere Zukunft hat schon begonnen“ wird eröffnet

Herzlich möchten wir Sie zu unserer Eröffnung der Wanderausstellung „Unsere Zukunft hat schon begonnen“ am 7. Juni 2018 um 17 Uhr im Stadtbüro Leipzig, Katharinenstraße 2, 04109 Leipzig einladen. Die Ausstellung ist vom 8. Juni bis 26. Juni 2018 im Stadtbüro zu besichtigen. Geöffnet ist von Montag bis Samstag 10 bis 18 Uhr. Weiterlesen

Grüne: Windenergie und Naturschutz müssen zusammen gedacht werden

Foto: Landesverband Bündnis 90 / Die Grünen

Anlässlich des Global Wind Days am 15. Juni fordern Bündnis 90/Die Grünen in Sachsen einen verstärkten Ausbau von Windenergieanlagen in Sachsen bei gleichzeitiger Einbeziehung und Prüfung von naturschutzfachlichen Gesichtspunkten. Dazu Jürgen Kasek, Landesvorstandssprecher: „Die verbindlichen Klimaschutzziele des Pariser Abkommens machen es notwendiger denn je, dass Sachsen seinen Beitrag leistet und den Ausbau der Erneuerbaren Energien, insbesondere auch die Nutzung der Windenergie, vorantreibt. Sachsen könnte bei Nutzung von 2 % der Landfläche außerhalb von Wäldern und Schutzgebieten und Einhaltung eines Abstandes von 1000m zur nächsten Siedlung bis zu 10 Gigawatt installierte Windleistung erreichen und seinen Strombedarf bilanziell vollständig decken, so Weiterlesen

1000 Jahre Leipzig - 1000 Jahre Stadtnatur

NABU lädt zum Veranstaltungswochenende StadtNaturErleben

Foto: NABU

Natur und Stadt werden oft als Gegenpole betrachtet - teilweise aber zu Unrecht, denn die Stadtnatur ist von einer großen Vielfalt geprägt. Allerdings ist sie auch vielfältigen Bedrohungen und Interessenskonflikten ausgesetzt. Wichtig ist das nachhaltige Miteinander von Mensch und Natur. Dann finden gerade in der Stadt auch viele Tier und Pflanzenarten ein Zuhause. Das Mosaik der Lebensräume besteht unter anderem aus Grünflächen, Kleingärten, Parks, Balkonen, Straßenrändern, Friedhöfen, Brachflächen und Gewässern. Weiterlesen

Nachhaltiger leben lernen in Leipzig

Umweltinstitut hat neue Grüne Seiten für Leipzig herausgebracht

Foto: Ralf Julke

Viel Remmidemmi macht das Umweltinstitut Leipzig e. V. nicht mehr, wenn es eine neue Auflage seines ökologischen Dienstleistungs- und Einkaufsführers "Die grünen Seiten für Leipzig und Umgebung" fertig hat. In sechster Auflage erschien die Broschüre jetzt. 5.000 Exemplare wurden gedruckt und sind jetzt in Bürgerämtern und anderen öffentlichen Einrichtung erhältlich. Weiterlesen

Andreas Heinz (CDU): Wir brauchen mehr Bürgerengagement für den Naturschutz und müssen die Gesetze anpassen

Anlässlich des morgigen "Internationalen Tages für die biologische Vielfalt", fordert der Vorsitzende des Arbeitskreises für den ländlichen Raum, Umwelt und Landwirtschaft in der CDU-Fraktion Andreas Heinz die Bürgerinnen und Bürger in Sachsen auf, sich noch stärker für den Naturschutz zu engagieren und sich mehr an den Prozessen der Gesetzgebungsverfahren zu beteiligen. Weiterlesen

Kasek (Grüne): "Die Biologische Vielfalt in Sachsen ist bedroht!"

Tag der biologischen Vielfalt: Sachsen fehlt die Vielfalt

Zum Tag der biologischen Vielfalt, fordern Bündnis 90/Die Grünen Sachsen von der sächsischen Staatsregierung deutlich stärkere Anstrengungen und verbindliche Regelungen zum Schutz der Biodiversität im Land. "Gerade erst wurde das Verschwinden der Feldhamster beklagt, doch in der sächsischen Landespolitik tut sich nichts", beklagt Jürgen Kasek, Landesvorsitzender der Partei Bündnis 90/Die Grünen, die Tatenlosigkeit der Staatsregierung und ihres Umwelt- und Landwirtschaftsministers Schmidt (CDU). Weiterlesen

Bürgersprechstunde zu neuen gebietsfremden Arten im UiZ

Ambrosia, Riesenbärenklau, Waschbären, Tigermücke oder asiatischer Marienkäfer in Parks und Gärten sind inzwischen nichts ungewöhnliches mehr - auch sie werden zunehmend im Stadtgebiet heimisch. Um diese neuen gebietsfremden Arten geht es anlässlich der 59. Leipziger Naturschutzwoche "Wilde Orte - Wildnis in der Stadt" in der Bürgersprechstunde am Montag, 1. Juni, von 17 bis 18:30 Uhr mit Umweltbürgermeister Heiko Rosenthal im Umweltinformationszentrum. Weiterlesen

Energiesparend Bauen: Fachmann berät kostenlos im UiZ

Wer energiesparend bauen möchte, kann sich am Dienstag, 26. Mai, zwischen 17 und 18 Uhr im Umweltinformationszentrum (UiZ) kostenlos und persönlich zum Thema beraten lassen. Ein Fachmann vom Verein für ökologisches Bauen Leipzig e. V. steht zu Fragen rund um umweltgerechte Bau- und Dämmstoffe, regenerative Energien, Solaranlagen oder Energiesparkonzepte für Wohnraum zur Verfügung. Weiterlesen