Artikel zum Schlagwort Feuerwehr

Freistaat fördert neue Flotte für Leipziger Feuerwehr mit mehr als 2 Millionen Euro

Foto: Pawel Sosnowski

Der Freistaat Sachsen unterstützt die Stadt Leipzig bei der Anschaffung von 14 neuen Einsatzfahrzeugen für die Feuerwehr mit insgesamt mehr als 2 Millionen Euro. Die elf Hilfeleistungslöschfahrzeuge (HLF) und die drei Mittleren Löschfahrzeuge (MLF) sind heute im Beisein von Innenminister Prof. Dr. Roland Wöller an die Einsatzkräfte in Leipzig übergeben worden. Weiterlesen

Florianstag am 4. Mai: Feuerwehr lädt zum Tag der offenen Tür

Foto: Ralf Julke

Zum Florianstag am Samstag, 4. Mai, öffnet das Feuerwehrtechnische und Ausbildungszentrum (FTAZ) in der Gerhard-Ellrodt-Straße 29 d von 10 bis 16 Uhr seine Tore für interessierte Besucher. Nicht nur das moderne Ausbildungsgelände, sondern auch die modernen neuen Hilfeleistungslöschfahrzeuge werden erstmals der Öffentlichkeit präsentiert. Darüber hinaus wird es weitere moderne aber auch historische Einsatztechnik zu bestaunen geben. Weiterlesen

„Unterstützung soll ländlichen Raum attraktiver machen“

Lausitz erhält umfangreiche Fördermittel für Stadtentwicklung, Denkmalschutz und Feuerwehr

Foto: C. Reichelt

Innenstaatssekretär Prof. Dr. Günther Schneider hat heute den Kommunen Weißwasser, Bad Muskau und Gablenz Fördermittelbescheide in Höhe von insgesamt rund 2,3 Millionen Euro übergeben. „Heute stehen sowohl der Erhalt von nachhaltiger Infrastruktur, als auch der punktuelle Abbau von sozialer Benachteiligung im Vordergrund. Mit diesem breiten Spektrum an Zuwendungsbescheiden macht der Freistaat den ländlichen Raum attraktiver“ sagte der Staatssekretär. Weiterlesen

Nordsachsen fördert Arbeit der Jugendfeuerwehren mit 20.840 Euro

Quelle: Landkreis Nordsachsen

Die Arbeit seiner Jugendfeuerwehren unterstützt der Landkreis Nordsachsen im aktuellen Jahr 2018 mit exakt 20.840 Euro aus dem ihm vom Freistaat Sachsen zur Verfügung gestellten Ehrenamtsbudget. Einen entsprechenden Scheck übergab Landrat Kai Emanuel im Rahmen der Auszeichnungsveranstaltung für Feuerwehr, Rettungsdienst und Katastrophenschutz im Heide Spa Bad Düben stellvertretend an den Jugendwart des Kreisfeuerwehrverbandes Delitzsch Holm Grüttner sowie den Stellvertretenden Vorsitzenden des Kreisfeuerwehrverbandes Torgau-Oschatz Frank Dörschmann. Weiterlesen

Feuerwache Ost – eine Audiovisuelle Abschiedsausstellung

Foto: IG Ostwache

Am Samstag, den 29.9. findet das Herbstfest und damit der Auftakt zur Abschiedsausstellung der Feuerwehr aus der Ostwache statt. Es wird in Erinnerungen geschwelgt. Feuerwehrleute, die dort gearbeitet haben kommen zu Wort und Ausstellungsstücke der Feuerwehrgeschichte können bestaunt werden. Die Nachnutzung durch den Verein ist seitens der Stadt weiterhin unsicher. Weiterlesen

Tag der offenen Tür bei der Feuerwehr Markkleeberg-West

Foto: Freiwillige Feuerwehr der Stadt Markkleeberg

Am Sonnabend, dem 25. August 2018, findet in der Zeit von 10:00 bis 16:00 Uhr der alljährliche Tag der offenen Tür der Ortsfeuerwehr Markkleeberg-West statt. Alle Interessierten sind herzlich in die Rosa-Luxemburg-Straße 11a eingeladen, um hinter die „Kulissen“ der Feuerwehr zu sehen. Eine Schauvorführung der Einsatzabteilung steht auf dem Programm. Die Technik der Kameraden kann aus der Nähe betrachtet werden. Die Technik wird übrigens nicht nur von den Feuerwehrleuten ausgestellt. Verschiedene Hilfsorganisationen präsentieren sich. Weiterlesen

Leipziger Kirchgemeinden helfen in Rumänien beim Aufbau von freiwilliger Feuerwehr

Foto: Günz

In diesem Jahr hat es wieder eine Reise einer gemischten Gruppe von 25 Personen aus der Kirchgemeinde Pomßen-Belgershain, der katholischen Gemeinde St. Albert aus Leipzig, der Sophienkirchgemeinde Leipzig und anderen nach Buda in Rumänien gegeben. Neben den üblichen Kleider- Sach- und Geldspenden ging diesmal ein Tanklöschfahrzeug vom Typ W50 mit auf Reisen.Weiterlesen

Am 12. August feiert die Betriebsfeuerwehr der Festung Königstein mit einem Erlebnistag für die ganze Familie ihren 35. Geburtstag

Feuerwehrhelden gesucht: Familientag auf der Festung Königstein

Foto: Festung Königstein gGmbH

Am 12. August feiert die Betriebsfeuerwehr der Festung Königstein mit einem Erlebnistag für die ganze Familie ihren 35. Geburtstag. Als im Frühjahr 1983 im Kassenhaus der Festung Königstein ein Feuer ausbrach, war niemand direkt vor Ort, der es fachmännisch löschen konnte. Das war der Grund, warum zehn Männer noch im selben Jahr eine Tageslöschgruppe gründeten, um bei Bränden auf dem Festungsplateau sofort einsatzbereit zu sein. Weiterlesen

Mittwoch, 22. August – schon jetzt Fragen stellen

Onlinefragestunde u. a. zu Feuerwehr und Rettungswesen mit Mirko Schultze

Foto: DiG/trialon

Der Sprecher der Fraktion Die Linke im Sächsischen Landtag für Angelegenheiten von Feuerwehr, Rettungswesen, Bundeswehr und Katastrophenschutz, unser Görlitzer Abgeordneter Mirko Schultze, lädt zu seiner ersten Onlinefragestunde am Mittwoch, dem 22. August 2018, um 18:00 Uhr auf seine Facebookseite (facebook.com/schultze.mirko) ein, um über seine Arbeit im sächsischen Landtag zu informieren und Fragen zu seinem Sprecherbereich zu beantworten. Weiterlesen

Mirko Schultze (Linke) zu Feuerwehr-Investitionen: Innenminister will mit der Kübelspritze einen Großbrand löschen

Foto: DiG/trialon

Innenminister Roland Wöller teilt heute mit, dass die Zuwendungen des Freistaates für die Feuerwehren in diesem Jahr um 19 Millionen Euro erhöht werden. Dazu erklärt Mirko Schultze, Sprecher der Linksfraktion für Feuerwehr, Rettungswesen und Katastrophenschutz: „Sicher, die 19 Millionen Euro sind ein Grund zur Freude. Aber das ändert nichts daran, dass der Innenminister weiter freudestrahlend versucht, einen Großbrand mit der Kübelspritze zu löschen.“ Weiterlesen

Wöller: „Gesamt-Etat erhöht sich auf insgesamt 40 Millionen Euro.“

Sachsens Feuerwehren erhalten in diesem Jahr zusätzlich 19 Millionen Euro

Foto: Pawel Sosnowski

Der Freistaat unterstützt die sächsischen Kommunen stärker bei Investitionen in den Brandschutz. So werden die Zuwendungen für die Feuerwehren bereits in diesem Jahr um 19 Millionen Euro aufgestockt. „Damit erhöhen sich die Gesamtausgaben für den Brandschutz in diesem Jahr auf insgesamt 40 Millionen Euro“, sagte Innenminister Prof. Dr. Roland Wöller heute in Dresden. Weiterlesen