Artikel zum Schlagwort Verkehrseinschränkungen

Ende November mehrtägige Sperrungen für Schaltarbeiten

Züge halten in Halle (Saale) wieder auf der Westseite

Foto: Deutsche Bahn AG/Hannes Frank

Am 2. Dezember geht nach zwei Jahren Bauzeit die Westseite des halleschen Hauptbahnhofs mit den Bahnsteigen 4/5 und 6/7 in Betrieb. Diese sind dann wieder aus der Kuppelhalle durch den Personentunnel zu erreichen. In den Arkaden am Hans-Dietrich-Genscher-Platz sowie in der Kuppelhalle eröffnen neue Geschäfte. Außerdem erwartet Reisende und Bahnhofsbesucher ein neuer Sanitärbereich mit Toiletten und Waschräumen. Weiterlesen

Verkehrseinschränkungen rund um RB-Heimspiel am 2. November

Foto: L-IZ.de

Zum Heimspiel von RB Leipzig gegen den 1. FSV Mainz 05 am Samstag, 2. November, 15:30 Uhr, sind verkehrsorganisatorische Maßnahmen im Stadionumfeld erforderlich. Zur Gewährleistung der Rettungswege werden im Bereich der Goyastraße und Eitingonstraße Halteverbote angeordnet. Besucher werden ausdrücklich um Freihaltung dieser Straßen, der Feuerwehrzufahrten zur Rettungswache und insbesondere der Flächen davor gebeten. Dies gilt auch für das Abstellen von Fahrrädern. Das absolute Halteverbot auf der südlichen Fläche des Stadionvorplatzes ist unbedingt zu beachten. Weiterlesen

Verkehrseinschränkungen rund um RB-Heimspiel am 23. Oktober

Foto: L-IZ.de

Zum Heimspiel von RB Leipzig gegen Zenit St. Petersburg am Mittwoch, 23. Oktober, 18:55 Uhr, sind verkehrsorganisatorische Maßnahmen im Stadionumfeld erforderlich. Zur Gewährleistung der Rettungswege werden im Bereich der Goyastraße und Eitingonstraße Halteverbote angeordnet. Besucher werden ausdrücklich um Freihaltung dieser Straßen, der Feuerwehrzufahrten zur Rettungswache und insbesondere der Flächen davor gebeten. Dies gilt auch für das Abstellen von Fahrrädern. Weiterlesen

Verkehrseinschränkungen zum RB-Heimspiel am 19. Oktober

Foto: L-IZ.de

Zum Bundesliga-Heimspiel von RB Leipzig gegen den VfL Wolfsburg am Samstag, 19. Oktober, 15:30 Uhr, sind verkehrsorganisatorische Maßnahmen im Stadionumfeld erforderlich. Zur Gewährleistung der Rettungswege werden im Bereich der Goyastraße und Eitingonstraße Halteverbote angeordnet. Besucher werden ausdrücklich um Freihaltung dieser Straßen, der Feuerwehrzufahrten zur Rettungswache und insbesondere der Flächen davor gebeten. Dies gilt auch für das Abstellen von Fahrrädern. Weiterlesen

Deichabschnitt in Torgau wird erneuert: Instandsetzung in zwei Teilprojekten

Montage. L-IZ.de

Die Landestalsperrenverwaltung Sachsen saniert ab heute (Montag, 30. September 2019) in Torgau (Landkreis Nordsachsen) einen Deichabschnitt auf der rechten Elbseite. Dabei wird der Elbdeich auf einer Länge von rund 1,5 Kilometern mit Spundwänden gesichert. Im Sommer 2020 sollen die Bauarbeiten abgeschlossen sein. Die Baukosten für das gesamte Projekt belaufen sich auf rund 3,8 Millionen Euro. Die Finanzierung erfolgt aus Mitteln des Bundes und des Freistaates Sachsen. Weiterlesen

Verkehrseinschränkungen zum RB-Heimspiel am 2. Oktober

Foto: L-IZ.de

Zum Champions-League-Heimspiel von RB Leipzig gegen Olympique Lyon am Mittwoch, 2. Oktober, 21 Uhr, sind verkehrsorganisatorische Maßnahmen im Stadionumfeld erforderlich. Zur Gewährleistung der Rettungswege werden im Bereich der Goyastraße und Eitingonstraße Halteverbote angeordnet. Besucher werden ausdrücklich um Freihaltung dieser Straßen, der Feuerwehrzufahrten zur Rettungswache und insbesondere der Flächen davor gebeten. Dies gilt auch für das Abstellen von Fahrrädern. Weiterlesen

Verkehrseinschränkungen zum RB-Heimspiel am 28. September

Foto: L-IZ.de

Zum Bundesligaspiel von RB Leipzig gegen Schalke 04 am Samstag, 28. September, 15:30 Uhr, sind verkehrsorganisatorische Maßnahmen im Stadionumfeld erforderlich. Zur Gewährleistung der Rettungswege werden im Bereich der Goyastraße und Eitingonstraße Halteverbote angeordnet. Besucher werden ausdrücklich um Freihaltung dieser Straßen, der Feuerwehrzufahrten zur Rettungswache und insbesondere der Flächen davor gebeten. Dies gilt auch für das Abstellen von Fahrrädern. Weiterlesen

Franz-Flemming-Straße wird ab April 2020 saniert

Foto: L-IZ

Ein gut 600 Meter langer Abschnitt der Franz-Flemming-Straße in Leipzig-Leutzsch kann ab April 2020 erneuert werden, um der erhöhten Verkehrsbelastung Stand zu halten. Die Baukosten für den Abschnitt zwischen Rückmarsdorfer und Georg-Schwarz-Straße betragen gut 1,9 Millionen Euro, bei einem städtischen Anteil von rund 480.000 Euro. Einen entsprechenden Bau- und Finanzierungsbeschluss hat die Stadtspitze jetzt auf Vorschlag von Baubürgermeisterin Dorothee Dubrau auf den Weg gebracht. Der Verwaltungsausschuss muss noch darüber entscheiden. Weiterlesen

Verkehrseinschränkungen rund um Bundesliga-Spiel

Foto: L-IZ.de

Zum Spiel von RB Leipzig gegen den FC Bayern am Samstag, dem 14. September ab 18.30 Uhr, sind verkehrsorganisatorische Maßnahmen im Stadionumfeld erforderlich. Zur Gewährleistung der Rettungswege an der Red Bull Arena werden im Bereich der Goyastraße und Eitingonstraße Halteverbote angeordnet. Besucher werden ausdrücklich darum gebeten, diese Straßen, die Feuerwehrzufahrten zur Rettungswache und insbesondere die Flächen davor freizuhalten. Auch Fahrräder dürfen dort nicht abgestellt werden. Weiterlesen

Verkehrseinschränkungen zum Eventshopping

Foto: Marko Hofmann

Während des Eventshoppings am Freitag, dem 13. September kommt es ab 17.00 Uhr zu Verkehrseinschränkungen im Bereich der Innenstadt. Die Bahnhofstraße wird dafür ab der Einmündung der Altenburger Straße in Richtung Markt voll gesperrt, die Querung entlang der Mühlgasse bleibt aber gewährleistet. Die Wassergasse sowie die Brauhausstraße sind ebenfalls von der Vollsperrung betroffen. Außerdem ist die gesamte Roßmarktsche Straße für den Durchgangsverkehr gesperrt. Weiterlesen