21.8 C
Leipzig
0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Thema

Volleyball

L.E. Volleys: Zuspieler Eric Jahn komplettiert Leipziger Kader

Lange musste Christoph Rascher nach einer geeigneten Ergänzung auf der so spielentscheidenden Zuspielerposition suchen. Mit Eric Jahn konnte nun ein sehr gut ausgebildeter, ehrgeiziger und junger Spieler für die Zweitligamannschaft der L.E. Volleys gewonnen werden. Die Kaderplanung bei den Volleys ist damit abgeschlossen und die heiße Vorbereitungsphase konnte mit einem breiten und vielversprechenden Kader beginnen.

Florian Lüddemann verstärkt die Leipziger Bundesligavolleyballer

Mit dem 24-jährigen Florian Lüddemann präsentieren die L.E. Volleys ein neues Gesicht für ihr Bundesligaensemble der kommenden Spielzeit. Der gebürtige Potsdamer gehörte einst zum erlesenen Kreis der Jugendnationalmannschaft und schlug bereits für den Berliner Bundesstützpunkt in der 1. Volleyball Bundesliga auf, bevor ihn eine schwerwiegende Schulterverletzung in seiner weiteren Entwicklung unsanft ausbremste.

Versprechen eingelöst – Yannik Merte kehrt nach Leipzig zurück

2018 holten die U20-Volleyballer der L.E. Volleys Silber bei den Deutschen Meisterschaften. Mittendrin statt nur dabei war auch Yannik Merte, den es nach dem Abitur nach Dresden verschlug, um dort sein Maschinenbau-Studium an der TU Dresden zu beginnen. In der sächsischen Landeshauptstadt spielte er u.a. in der dritten Liga beim heutigen Ligakonkurrenten VC Dresden sowie in der Regionalliga beim Universitätssportverein seiner Hochschule. Nun kehrt er an seine alte Wirkungsstätte zurück.

Felix Baum bleibt den Volleys treu

Der gebürtige Markkleeberger Felix Baum wird auch in der kommenden Saison in der Leipziger Brüderstraße für die L.E. Volleys aufschlagen und – neuerdings – selbst für zahlreiche Scorerpunkte am Netz sorgen.

L.E. Volleys: Newcomer Koßmann greift weiterhin in Leipzig an

Der 19-jährige Jannik Koßmann ist die Überraschung der vergangenen Saison. Livestream sei Dank konnten die interessierten Volleyballfans bereits einige seiner Fertigkeiten zumindest am Bildschirm live miterleben.

L.E. Volleys: Björn Vanselow nicht mehr im Leipziger Aufgebot

Wir wollen uns bei Björn Vanselow für seinen Einsatz bedanken, den er im letzten halben Jahr für die L.E. Volleys gezeigt hat. Der Zuspieler war nach einem fünfjährigen Gastspiel in Delitzsch erst im Dezember des letzten Jahres zu uns, seinem Heimatverein, zurückgekehrt.

Eigengewächs Julius Stiemer im erweiterten Bundesligaaufgebot

Für Julius Stiemer entwickelte sich die abgelaufene Coronasaison zu einem kleinen Glücksfall. Da dem 18-Jährigen ein Training mit seiner eigentlichen Regionalliga-Mannschaft aufgrund der Coronaschutzmaßnahmen verwehrt blieb, beorderte ihn Bundesligacoach Christoph Rascher in das alltägliche Training der ersten Männermannschaft. So blieb das Leipziger Eigengewächs weiterhin am Ball und konnte bereits erste Erfahrungen in der zweithöchsten Spielklasse Deutschlands sammeln.

Karoos-Brüder gemeinsam für die Volleys auf Punktejagd

Der eine vereitelt gegnerische Punktechancen, in dem er noch so unerreichbare Bälle vom Parkettboden kratzt, der andere macht am hohen Netz kurzen Prozess und knallt dem Gegner die Bälle nur so um die Ohren oder pflückt sie sich im Block. Die Rede ist von den volleyballverrückten Karoos-Brüdern: Libero Julius (25) und Mittelblocker Niklas (22) – beide haben um eine weitere Saison bei den Blau-Weißen verlängert.

Nachwuchs-Beachvolleyballer der L.E. Volleys holen Bronze bei Deutschen Meisterschaften

Einen wahren Medaillenregen erlebten die Nachwuchs-Beachvolleyballer der L.E. Volleys. Den Anfang machten Konstantin Deutloff mit seinem Dresdner Partner Malte Gilbrich, die bei den sächsischen Titelkämpfen in der Altersklasse U18 den 1. Platz belegten. Auf Platz 2 landeten Konstantins Vereinskollegen Joschua Junghans und Louis Thielow, die als 15-Jährige bei dem deutlichen älteren Teilnehmerfeld für mächtig Furore sorgten.

L.E. Volleys bei Deutscher Beachmeisterschaft stark vertreten

Am heutigenFreitag starten in Barby/ Elbe die Deutschen Meisterschaften im Beachvolleyball der Altersklasse U16. Jeweils 32 Mädchen- und Jungsteams gehen an den Start und kämpfen um Titel und Medaillen. Mit insgesamt 6 Athlet/-innen sind die L.E. Volleys stark vertreten!

L.E. Volleys: Danke und auf Wiedersehen, Tjerk

Das durch die widrigen Begleitumstände und den Fünfsatz-Überraschungserfolg schon heute Kultstatus erlangte letzte Punktspiel der L.E. Volleys war gleichzeitig auch das (vorerst) letzte von Tjerk Dercksen im Trikot der Leipziger Zweitliga-Volleyballer.

Dirty-Thirty-Burgartz verlängert bei den Volleys

Am heutigen Tag gibt es für Martin Burgartz und die L.E. Volleys gleich doppelten Grund zu feiern. Zum einen wird der Strippenzieher auf dem Leipziger Volleyballparkett heute 30 Jahre jung. Zum anderen will Martin Burgartz auch in der kommenden Saison nach besten Kräften und „solang der Körper noch mitmacht“ seine Angreiferscharr in der zweithöchsten Spielklasse Deutschlands perfekt in Szene setzen und dem gegnerischen Annahmeriegel mit seinen gefährlichen Sprungaufschlägen weiterhin das Fürchten lehren.

Mit ganz viel Erfahrung im Außenangriff: Rene Menzel hängt noch eine Saison dran

Nachdem bereits der junge Lorenz Deutloff sein Commitment abgegeben hat, weiterhin für Furore auf der Leipziger Außenposition zu sorgen, gönnt sich auch der volleyballerfahrene Rene Menzel eine weitere Saison im blau-weißen Volleystrikot. So richtig kann der zweifache Familienvater die Finger also immer noch nicht vom Volleyball lassen.

Leipziger Beachvolleyballer holt Bronze bei Deutschen Jugendmeisterschaften

Vor wenigen Monaten, mitten in der Hochphase der Corona-Pandemie, schlug sich für den Leipziger Beachvolleyballer Philipp Huster ein neues Kapitel auf. Er wechselte vom Landes- zum Bundesstützpunkt nach Berlin und erlebte bisher eine ereignisreiche und schweißtreibende Zeit.

Youngstar Deutloff geht mit den Volleys in die nächste Saison

L.E. Volleys Trainer Christoph Rascher kann auch in der kommenden Saison auf seinen sprunggewaltigen Youngstar auf der Außen-/ Annahmeposition zählen. Der 19-jährige Lorenz Deutloff hat sich für ein Studium (Immobilienwirtschaft) in der Messestadt und damit (für ihn selbstverständlich) für eine Vertragsverlängerung bei den Volleys entschieden.

Jerome Ptock verlässt L.E. Volleys

Unser erfolgreichster Mittelblocker der jüngsten Vergangenheit hat sich gemeinsam mit seiner Familie entschlossen, seinen Lebensmittelpunkt in die Türkei zu verlegen und dort das Angebot eines Volleyball-Erstligisten anzunehmen.

L.E. Volleys: Kaderplanung nahezu abgeschlossen

Der letzte Ball dieser besonderen Corona-Saison 2020/2021 wurde erst vor wenigen Wochen ausgespielt, da liegt der Fokus der Leipziger Volleyballer bereits auf der neuen Spielzeit. Axel Roscher, der neue Teammanager bei den L.E. Volleys, wurde demnach gleich bei Amtsantritt mit einem großen Berg Arbeit begrüßt.

L.E. Volleys: Der Kapitän bleibt an Bord

Mit Chris Warsawski setzt nicht nur der aktuelle Spielführer des Volleyball-Zweitligisten, sondern auch der in der abgelaufenen Saison punktbeste Leipziger Spieler ein deutliches Zeichen. Er unterschrieb als erster und absoluter Wunschspieler von Trainer Christoph Rascher einen neuen Vertrag, der ihn eine weitere Saison an die L.E. Volleys binden wird.

L.E. Volleys gehen ersatzgeschwächt in die letzte Partie – ein Statement der Mannschaft

Die Saison der 2.VBL ist praktisch vorbei - doch das Meisterschaftsrennen ist noch nicht entschieden. Mittendrin stecken wir als LE Volleys. Jedoch nicht als Titelaspiranten, sondern als letzter verbliebener Gegner des aktuell Zweitplatzierten SSC Karlsruhe. 

L.E. Volleys e.V.: Axel Roscher wird neuer Teammanager

Axel is back! Axel Roscher kann es nicht lassen und schließt sich nach kurzzeitiger Abstinenz wieder unseren Volleys an. Wer jetzt auf ein Comeback des 44-Jährigen auf dem Spielfeld hofft, den müssen wir leider enttäuschen.

Aktuell auf LZ

- Advertisement -