Artikel zum Schlagwort Bachfest

Bach-Medaille der Stadt Leipzig 2019: Auszeichnung im Bachfest Leipzig an Klaus Mertens überreicht

Foto: L-IZ.de

Der Bass Klaus Mertens wurde im Rahmen des Bachfestes Leipzig durch den Leipziger Oberbürgermeister Burkhard Jung und den Direktor des Bach-Archivs Leipzig, Prof. Dr. Peter Wollny, mit der Bach-Medaille der Stadt Leipzig ausgezeichnet. Die Bach-Medaille wurde am 15. Juni 2019 im Rahmen eines Festkonzerts, das Klaus Mertens und Ton Koopman aus Anlass ihres gemeinsamen 40-jährigen Bühnenjubiläums im Bachfest 2019 gaben, im Paulinum – Aula und Universitätskirche St. Pauli an Klaus Mertens überreicht. Weiterlesen

500 Minuten Bach – 500 Jahre Leipziger Disputation

Die Thomaskirche lädt schon am Donnerstag, 13. Juni, ein zur Einstimmung auf das Bachfest 2019

Foto: Ralf Julke

Für alle LeserOffiziell eröffnet wird das Bachfest Leipzig 2019 am Freitag, 14. Juni, in der Leipziger Thomaskirche. Aber was ist gute Musik ohne Präludium? Die Thomaskirche jedenfalls hat sich gedacht: Das braucht eine Einstimmung, ein warm up gleich in der Thomaskirche Leipzig, aber einen Tag vorher, am Donnerstag, 13. Juni. Der Titel verspricht eine richtig dicke Portion Einstimmungsmusik: „500 Minuten Bach“. Weiterlesen

Bachfest Leipzig 2019: Ticket- und Infozelt in der Leipziger Petersstraße öffnet am 13. Juni

Foto: Bachfest Leipzig, Sandra Schmidt

Das Ticket- und Infozelt des Bachfestes Leipzig in der Leipziger Petersstraße öffnet am 13. Juni von 10 bis 18 Uhr, während des Bachfestes täglich zwischen 10 und 20 Uhr sowie am 23. Juni zwischen 10 und 18 Uhr. Dort sind Eintrittskarten für die Konzerte des Bachfestes und der Festival-Pass sowie tagesaktuelle Informationen zu den Veranstaltungen erhältlich. Zudem ist eine persönliche Beratung zu den einzelnen Veranstaltungen des Festivals möglich. Weiterlesen

Straßenmusik rund um Thomaskirche während Bachfest verboten

Foto: L-IZ.de

Während des Bachfestes Leipzig vom 14. bis 23. Juni wird Straßenmusik im Umfeld des Veranstaltungsortes Thomaskirche nicht erlaubt sein. Dies regelt eine heute in der Leipziger Volkszeitung veröffentlichte Allgemeinverfügung. Zum Umfeld gehören der Thomaskirchhof, die Thomasgasse, die Petersstraße, der Dittrichring, die Klostergasse, die Sporergasse und die Burgstraße. Weiterlesen

Bachfest Leipzig 2019: »BachStage« auf dem Leipziger Markt

© Bachfest Leipzig / www.malzkornfoto.de

Am 14. Juni beginnt das Bachfest Leipzig 2019. Die Eröffnung des Festivals wird auf dem Leipziger Markt ausgiebig gefeiert: »BachStage 2019« präsentiert vom 14. bis 16. Juni drei große abendliche Live-Acts, klassische und Crossover-Konzerte sowie einen Open-Air-Gottesdienst. Täglich ab 12 Uhr wartet zudem ein vielfältiges gastronomisches Angebot auf alle Musikliebhaber. Der Eintritt für alle Veranstaltungen ist frei, Präsentationspartner der BachStage 2019 ist die Sparkasse Leipzig. Weiterlesen

500 Jahre Leipziger Disputation: Ein besonders Konzert, eine besondere CD und ein besonderes Streitgespräch

Wie klang eigentlich Luthers Besuch in der Thomaskirche 1519?

Foto: Ralf Julke

Für alle LeserEigentlich hat sich das Kulturdezernat schon jahrelang auf dieses Jubiläum gefreut: Vor 500 Jahren kam es in Leipzig zu einem rund dreiwöchigen Streitgespräch zwischen dem katholischen Theologen Johannes Eck und den Reformatoren Martin Luther, Andreas Karlstadt und Philipp Melanchthon. Dieser von der Universität organisierte Austausch von theologischen Argumenten, der zum endgültigen Bruch Luthers mit Rom führte, ging als „Leipziger Disputation“ in die Geschichte ein. Aber dann floppte das eigentliche Reformationsjubiläum 2017. Ein bisschen. Weiterlesen

Über 150 Veranstaltungen vom 14. bis zum 23. Juni

Bachfest Leipzig 2019: »Hof-Compositeur Bach«

Quelle: Bach-Archiv Leipzig

Am 16. November, um 9 Uhr (MEZ), startet der Vorverkauf für das Bachfest Leipzig 2019. Unter dem Motto »Hof-Compositeur Bach« erklingen vom 14. bis 23. Juni vor allem Werke, die Johann Sebastian Bach in Weimar und Köthen oder für verschiedene Regenten komponierte. Das Bachfest Leipzig begrüßt jährlich Gäste aus über 40 Nationen und gehört damit zu den internationalsten Klassikfestivals der Welt. Privater Hauptförderer des über 150 Veranstaltungen umfassenden Bachfestes ist die Sparkasse Leipzig. Weiterlesen

Bachfest Leipzig 2018 beendet: Besucherrekord dank „Leipziger Kantaten-Ring“

Foto: Bachfest Leipzig/Gert Mothes

Mit einer Aufführung der Messe in h-Moll von Johann Sebastian Bach des Thomanerchores Leipzig endete am 17. Juni das Bachfest Leipzig 2018. In 161 Veranstaltungen des zehntägigen Festivals wurden über 79.000 Besucher gezählt, mehr als jemals zuvor in der Festivalgeschichte. Der ausverkaufte Zyklus „Leipziger Kantaten-Ring“ am Eröffnungswochenende wurde von der weltweiten Bach-Gemeinde begeistert aufgenommen und von Musikliebhabern aus zirka 40 Nationen mit Standing Ovations gefeiert. Es wurden 54 % mehr Tickets als im Vorjahr abgesetzt, Konzerte mit reinem Bach-Programm erreichten insgesamt eine Auslastung von 90 %. Weiterlesen

20 Jahre Alte Musik Fest der Fachrichtung Alte Musik in Kooperation mit dem Bachfest Leipzig

Foto: Siegfried Durynchschule für Musik und Theater

Am 15. und 16. Juni 2018 findet in den Räumen des Museums für Musikinstrumente der Universität Leipzig im GRASSI bereits zum 20. Mal das Alte Musik Fest statt. Unter dem Motto „Zyklen in den Kompositionen des 16. bis 18. Jahrhunderts“ wird das weitreichende Spektrum der Fachrichtung Alte Musik der Hochschule für Musik und Theater „Felix Mendelssohn Bartholdy“ Leipzig präsentiert. Weiterlesen

Leipziger Kantaten-Ring beendet

Besucher aus zirka 40 Nationen feierten gewaltigen Zyklus im Leipziger Bachfest

Foto: Bachfest Leipzig/www.malzkornfoto.de

Der Leipziger Kantaten-Ring 2018 ist beendet. Das Bach-Ereignis des Jahres mit Gästen aus zirka 40 Nationen fand zum Auftakt des Leipziger Bachfestes vom 8. bis 10. Juni statt. Innerhalb von 48 Stunden erklangen insgesamt 33 ausgewählte geistliche Kantaten Bachs in neun ausverkauften Konzerten in Bachs Leipziger Kirchen und einem Open-Air-Gottesdienst. Es musizierten die führenden Bach-Interpreten und deren Ensembles: John Eliot Gardiner, Ton Koopman, Hans-Christoph Rademann, Thomaskantor Gotthold Schwarz und Masaaki Suzuki. Weiterlesen

Musik

Bachfest 2018: Verhaltener Applaus für US-Botschafter, Jubelstürme für die Musik

Thomanerchor. Foto: Bachfest Leipzig/www.malzkornfoto.de

Für alle LeserSeit Freitag dreht sich das Leipziger Musikleben wieder für zehn Tage um Johann-Sebastian Bach. Zum Auftakt des Bachfests erklangen in der Thomaskirche neben Bach-Kompositionen Werke von Schein, Schütz und Mendelssohn. Der Höhepunkt des internationalen Festivals für Alte Musik ist in diesem Jahr der „Kantatenring“, die zyklische Aufführung von 33 Bach-Kantaten binnen 48 Stunden. Weiterlesen

Straßenmusik rund um Thomaskirche während Bachfest verboten

Während des Bachfestes Leipzig vom 8. bis 17. Juni wird Straßenmusik im Umfeld des Veranstaltungsortes Thomaskirche nicht erlaubt sein. Dies regelt eine Allgemeinverfügung, die auch im Amtsblatt Nr. 9 (5. Mai 2018) veröffentlicht wurde. Zum Umfeld gehören der Thomaskirchhof, die Thomasgasse, die Petersstraße, der Dittrichring, die Klostergasse, die Sporergasse und die Burgstraße. Weiterlesen

Das Bachfest 2018 wird neue Umsatz- und Besucherrekorde erreichen

Eine Annährung an Bach mit einem richtigen Böfflamot

Foto: Ralf Julke

Für alle LeserJohann Sebastian Bach, der Genießer. Am Mittwochabend, 23. Mai, war er schon mal in der Harkortstraße 3 zu Gast. Zu seiner Zeit war das noch das Gebiet an der Wasserkunst. Und eine Erlebniskochschule LukullusT gab es da natürlich auch noch nicht. Aber wie platziert man den Thomaskantor als Genießer in sein Bachfest? Man baut zwei Kochkurse ein. Weiterlesen

Leipziger Musikwissenschaftler und Dramaturg gehört zu den führenden Bach-Forschern weltweit

Michael Maul wird Intendant des Bach-Festes Leipzig

Foto: Bach-Archiv Leipzig/Gert Mothes

Der Musikwissenschaftler Dr. Michael Maul ist vom Stiftungsrat des Bach-Archivs Leipzig zum Intendanten des Bachfestes Leipzig berufen worden. Maul tritt die Position am 1. Juni 2018 an, nachdem er bereits seit 2016 die künstlerische Planung der Leipziger Bachfeste als Dramaturg maßgeblich verantwortet.Weiterlesen

Namhafte Künstler unterrichten junge Musiker aus 17 Nationen

Meisterkurs für Bachinterpreten

Für 27 junge Interpreten aus 17 Nationen beginnt am 14. Februar 2018 in Leipzig ein öffentlicher Meisterkurs zur Aufführungspraxis der Werke Johann Sebastian Bachs, darunter junge Musikerinnen und Musiker aus Brasilien, Israel, Japan, den USA und Vietnam. Gastgeber sind das Bach-Archiv und die Hochschule für Musik und Theater „Felix Mendelssohn Bartholdy“ Leipzig. Unter Leitung der renommierten Bach-Interpreten Robert Levin (Klavier), Andreas Staier (Cembalo) und Chiara Banchini (Violine/Barockvioline) arbeiten die jungen Musikerinnen und Musiker fünf Tage lang am Hauptwirkungsort des Komponisten an dessen Repertoire. Weiterlesen

Festivalprogramm 2018 in Leipzig vorgestellt

Bachfest Leipzig 2018: „Zyklen“

Foto: www.malzkornfoto.de

Am 29. November wurde das Programm des Bachfestes Leipzig 2018 in der Messestadt vorgestellt. Im Zentrum stehen Bachs zyklische Werke, zudem werden Kompositionen Bachs zyklisch aufgeführt. Vom 8. bis 17. Juni finden über 160 Veranstaltungen statt, viele davon an historischen Bach-Stätten wie der Thomas- und der Nikolaikirche Leipzig. Mit rund 59.000 angebotenen Tickets erhöht sich deren Anzahl gegenüber dem Vorjahr um 63 Prozent, 13.500 Tickets im hochpreisigen Segment sind allein für den monumentalen Leipziger »Kantaten-Ring« mit zehn zusätzlichen Konzerten am Eröffnungswochenende erhältlich. Privater Hauptförderer des Festivals ist die Sparkasse Leipzig. Weiterlesen

Wohin geht die Reise bei Leipzigs großen Musikfestspielen?

Am Bachfest wird nicht gerüttelt, aber ein zweites Musik-Festival im Jahr sollte in der Musikstadt möglich sein

Foto: Ralf Julke

Für FreikäuferGerüchte waberten durch die Stadt. Zweimal – im Frühjahr und im Sommer – wallten die Emotionen hoch: Was hat die Stadt mit dem Bachfest vor? Will sie es gar in irgendeinem anderen Musikfest verbraten? Die Ängste waren verständlich. Aber als Kulturbürgermeisterin Skadi Jennicke am Freitag, 3. November, zur Pressekonferenz einlud, war klar: Auf das Bachfest kann Leipzig gar nicht verzichten. Und doch soll sich etwas ändern. Weiterlesen

Gastkommentar von Christian Wolff

Alarmierend – zum Weggang von Dr. Alexander Steinhilber

Foto: Alexander Böhm

Für alle LeserDr. Alexander Steinhilber, der Geschäftsführer des Bach-Archivs, hat um Auflösung seines Vertrages zum 1. September 2017 gebeten. Der Stiftungsrat des Bach-Archivs hat der Bitte „mit Respekt und Bedauern“ entsprochen. So die nüchterne Mitteilung am 15. August. Beide Seiten haben vereinbart, nichts über die Gründe zu verlautbaren. Doch wer 1 und 1 zusammenzählen kann, muss nicht lange herumrätseln: Offensichtlich hat Dr. Steinhilber von sich aus die Konsequenzen aus den nicht nachlassenden Versuchen der Stadt Leipzig gezogen, das Profil des Bachfestes zu verwässern, um es in einem allgemeinen Musikfestival aufgehen zu lassen. Dabei hat es Dr. Steinhilber in Weiterlesen

Bachfest Leipzig 2017 beendet: Doppelrekord bei Internationalität und Umsätzen

Foto: Bachfest Leipzig/www.malzkornfoto.de

Mit einer Aufführung der „Messe in h-Moll“ von Johann Sebastian Bach in der Leipziger Thomaskirche endete am 18. Juni das diesjährige Bachfest Leipzig. Die über 120 Veranstaltungen des zehntägigen Festivals hatten insgesamt knapp 71.000 Besucher, beim Ticketverkauf wurde in dieser Saison ein Rekordumsatz erzielt. Die Internationalität des Bachfestes konnte gegenüber den Vorjahren noch einmal gesteigert werden. Besucher kamen aus 41 Nationen, Gäste aus dem Ausland stellten mehr als ein Drittel der Gesamtbesucheranzahl. Weiterlesen