Artikel zum Schlagwort Diskussion

Was kommt nach Hartz IV? Kolbe und Kipping diskutieren am 25. März im Werk 2

Foto: Benno Kraehahn

Als Teil einer Veranstaltungsreihe, die sich grundsätzlich mit einer neuen Sozialpolitik beschäftigt, diskutiert Katja Kipping, Vorsitzende der Partei DIE LINKE und Mitglied des Deutschen Bundestages, mit Daniela Kolbe, SPD und ebenfalls Mitglied des Bundestages, über eine gerechtere Ausgestaltung unserer Sozialpolitik. Alle Interessierten sind herzlich dazu eingeladen, mitzudiskutieren. Weiterlesen

Digital, erfolgreich und sozial – Veranstaltung zu Digitalisierung mit Katarina Barley und Martin Dulig

Foto: Susie Knoll

Ob intelligenter Kühlschrank zu Hause oder digitalisierte Arbeitsabläufe in der Firma - mit der digitalen Revolution erleben wir einen radikalen und umfassenden technologischen und gesellschaftlichen Wandel, der alle Lebensbereiche unserer Gesellschaft berührt. Dabei müssen wir viele Fragen auf europäischer Ebene beantworten, denn Datenströme und neue Technologien machen nicht an Grenzen halt. Weiterlesen

Veranstaltung zur Kolonialgeschichte und Befreiungsbewegung in Afrika

Lumumba – Film und Diskussion am 13. März im Jedermanns

Foto: L-IZ.de

Im Rahmen der diesjährigen Internationalen Wochen gegen Rassismus der Stadt Leipzig laden wir am 13. März 2019 um 19 Uhr ganz herzlich zusammen mit den Jusos Leipzig und dem AK Antirassismus der Jusos Leipzig zum Filmabend „Lumumba“ (2000, Belgien) ins JEDERMANNS SPD-Bürgerbüro (Georg-Schumann-Straße 133, 04155 Leipzig) ein. Gemeinsam wollen wir den Film schauen und im Anschluss bei Getränken darüber diskutieren. Die Veranstaltung ist kostenfrei. Weiterlesen

Science Café am 18. März: Geoengineering – Can we save the climate by tinkering the climate?

Foto: Christian Hüller/Research Academy Leipzig

Das Science Café des Leibniz-Professors an der Universität Leipzig im Wintersemester 2018/19 nimmt ein derzeit kontrovers diskutiertes Zukunftsthema in den Blick. Der Wirtschaftswissenschaftler Sjak Smulders (Universität Tilburg, Niederlande), ein ausgewiesener Experte für nachhaltiges Wirtschaftwachstum, diskutiert mit internationalen Experten die Chancen, Risiken und Möglichkeiten des Geoengineerings. Weiterlesen

Film & Diskussion mit der Filmemacherin Kathrin Lemcke und Claudia Maicher

Am 5. März im Luru-Kino: „She works hard – Zukunftsperspektiven von Künstlerinnen“

Foto: Kristen Stock

Am Dienstag, 05.03., 19:00 Uhr, lädt die Landtagsfraktion Bündnis 90/Die Grünen zu Film & Diskussion "She works hard – Zukunftsperspektiven von Künstlerinnen" nach Leipzig ein. Mit dabei sind die Filmemacherin Kathrin Lemcke, Absolventin der Burg Giebichenstein, und Dr. Claudia Maicher, kulturpolitische Sprecherin der Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN im Sächsischen Landtag. Weiterlesen

Mehr Gerechtigkeit dank Musterfeststellungsklage? – Leipziger SPD-Juristen diskutieren mit Verbraucherschützern

Foto: VZS

Die Veranstaltung am kommenden Mittwoch, den 30. Januar, beginnt um 19 Uhr und findet in der SPD-Denkbar (Zentralstr. 1, 04109 Leipzig) statt. Als Gäste dürfen wir Herrn Andreas Eichhorst, Vorstand der Verbraucherzentrale Sachsen, und Herrn Michael Hummel, Referatsleiter Recht der Verbraucherzentrale Sachsen, begrüßen. Weiterlesen

Diskussionsveranstaltung zur Novellierung des Staatsexamens Lehramt

Universität Leipzig. Foto: L-IZ.de

Mit der Prüfungsphase im Wintersemester 2019/2020 tritt die Neufassung der Prüfungsordnung für das Staatsexamen Lehramt an den sächsischen Universitäten in Kraft. Neben der Streichung von Prüfungen bzw. der Verringerung von Prüfungsinhalten, werden auch die Prüfungstermine angeglichen, um den direkten Übergang in das Referendariat zu gewährleisten. Weiterlesen

Robert Habeck zu Gast in Dresden

Stadtteilspaziergang „Triff Robert Habeck an einem gefährlichen Ort“

Foto: L-IZ.de

Am heutigen Dienstag, 20.11.2018 wird Robert Habeck, Bundesvorsitzender von Bündnis 90/Die Grünen zu Gast bei mehreren Veranstaltungen in Dresden sein. Im Anschluss an die Diskussion "Bedingungsloses Grundeinkommen - Ende des Sozialstaats?" der Heinrich-Böll Stiftung Sachsen um 19:00 Uhr in der Dreikönigskirche, Hauptstraße 23, Dresden wird Robert Habeck um 21:30 Uhr an einem Stadtteilspaziergang des Kreisverbandes BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Dresden durch die Dresdner Neustadt teilnehmen. Weiterlesen

Das Politische Quartett in der Schaubühne Lindenfels

Foto: Ralf Julke

Bei diesem Format diskutieren Vertreter aus Politik, Wissenschaft, Medien und Kultur über aktuelle politische Bücher. Die Gespräche orientieren sich am legendären »Literarischen Quartett« von Marcel Reich-Ranicki, wollen aber weder Kopie noch Satire sein. Vielmehr geht es um fachkundige,widerstreitende und gern auch pointierte Auseinandersetzungen, die das interessierte Publikum vielleicht zur weitergehenden Beschäftigung mit den vorgestellten Büchern und Themen anregen. Weiterlesen

Podiumsdiskussion am Freitag, den 16. November, um 18 Uhr im Erich-Zeigner-Haus

Deutschlands Aufarbeitung des Nationalsozialismus – positives Vorbild internationaler Erinnerungskultur?

Foto: L-IZ.de

Seit April 2018 fanden im Erich-Zeigner-Haus in Leipzig-Plagwitz monatlich insgesamt acht einzelne Veranstaltungen im Rahmen der aktuellen Vortragsreihe des Vereines mit dem Namen „Sich Erinnern ist ein politischer Akt! Über die aktuelle Macht der Vergangenheit“ statt. Im November endet diese Reihe nun mit der Abschlussveranstaltung, die den Titel „Deutsche Erinnerungskultur in Bezug auf den Nationalsozialismus - ein internationales Vorbild?“ trägt. Weiterlesen