Artikel zum Schlagwort HTWK

Prof. Lutz Engisch ist neuer Prorektor für Bildung

Senat der HTWK Leipzig wählt Professor für Werkstoffe einstimmig als Nachfolger des krankheitsbedingt ausgeschiedenen Prof. Thomas Fischer

Foto: HTWK Leipzig

Prof. Lutz Engisch wird neuer Prorektor für Bildung der Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur Leipzig (HTWK Leipzig). Gewählt wurde er am 11. April 2018 durch den Senat. Der 44-Jährige lehrt und forscht seit 2011 an der HTWK Leipzig, sein Berufungsgebiet ist „Werkstoffe der Druck- und Verpackungstechnik“. Lutz Engisch folgt auf Thomas Fischer, der das Amt aus gesundheitlichen Gründen aufgeben musste. Seine Amtszeit dauert bis Ende September 2019.Weiterlesen

„Müll – Klappe zu und weg?“

Am 11. April startet die öffentliche Ringvorlesung der HTWK Leipzig

Foto: HTWK Leipzig

Mülldeponien wachsen. Wir alle kennen Bilder von riesigen Plastikstrudeln auf Ozeanen. Gleichzeitig ist Abfall auch in unserem Alltag allgegenwärtig. Weggeworfene Bonbonpapiere. Plastiktüten-Ansammlungen am Bahndamm. Oder der Müll, der gleich erst noch zu Müll wird – wie die vielen Pappbecher, aus denen wir Kaffee to go trinken. Die öffentliche Ringvorlesung Müll – Klappe zu und weg? an der HTWK Leipzig setzt Abfall in Bezug zu unserem modernen Lebensstil – ab 11. April, immer mittwochs, für alle Interessierte offen bei freiem Eintritt. Weiterlesen

Zukunftskonzept für den Leipziger Südraum

Wissenschaftler der HTWK Leipzig wollen Strukturwandel im „Osterland“ anstoßen

Foto: Stephan Floss

Die „versteckten Perlen“ im Leipziger Südraum aus dem Dornröschenschlaf erwecken – das ist das Ziel der Initiative „Smart Osterland“, die am 1. April 2018 in die Konzeptionsphase gestartet ist. Konkret soll ein länderübergreifendes Zukunftskonzept zur Gestaltung des Strukturwandels entwickelt und umgesetzt werden. Die vom Braunkohlenbergbau geprägte Region mit den Städten Altenburg, Zeitz, Weißenfels, Naumburg und Borna soll in den kommenden Jahren demografisch und wirtschaftlich das Wachstum der umliegenden Metropolen unterstützen und selbst davon profitieren. Weiterlesen

Programmier-Festival für Studierende

Studentische IT-Konferenz zu Java-Programmierung an der HTWK Leipzig

Foto: Swen Reichhold/HTWK Leipzig

Das JUG Saxony Camp ist die erste IT-Konferenz für Studierende in Sachsen. Nach einer erfolgreichen Premiere im vergangenen Jahr öffnet die Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur (HTWK Leipzig) ihre Türen am 6. April 2018 zur zweiten Auflage. Die Veranstaltung richtet sich ausschließlich an Studierende, für sie ist der Besuch kostenfrei. Die Konferenz bietet den Studierenden nicht nur eine Plattform zum Wissensaustausch mit Blick in die Praxis, sondern auch die Möglichkeit, Kontakte zu potentiellen Arbeitgebern zu knüpfen. Weiterlesen

Inklusion durch barrierefreie E-Books

HTWK-Absolventin Sarah Bohnert gewinnt Preis für Projekt der Blindenbücherei Leipzig

Foto: Andi Weiland

Inklusion – das bedeutet heute auch digitale Inklusion, also Barrierefreiheit in der digitalen Welt. In der Praxis ist das jedoch noch nicht selbstverständlich. Die barrierefreie Aufbereitung von E-Books scheitert häufig daran, dass nicht alle Hersteller die Bedürfnisse kennen, die blinde oder sehbehinderte Menschen an digitale Inhalte haben. Weiterlesen

Studentenwerk Leipzig und verschiedene Hochschulen informieren studieninteressierte Geflüchtete

Foto: Ralf Julke

Das Studentenwerk Leipzig veranstaltet am 21. März 2018 in Kooperation mit Leipziger Hochschulen und weiteren Initiativen eine Informationsveranstaltung für Menschen mit Fluchthintergrund, die an einem Studium interessiert sind. Die Veranstaltung wird gemeinsam mit dem Akademischen Auslandsamt der Universität Leipzig, der HTWK Leipzig, der BA Sachsen, der HHL sowie dem Verein Make it German e.V. (einer Initiative von Geflüchteten) organisiert. Außerdem vor Ort sind das Studienkolleg Leipzig und die Initiative MitStudieren. Der Informationstag findet von 14 bis 17 Uhr im Nieper-Bau der HTWK Leipzig statt. Weiterlesen

Flott gekauft und schnell geeinigt

Ein paar berechtigte Fragen zur neuen Stiftungsfakultät der HTWK und dem künftigen Einfluss der Telekom

Foto: Ralf Julke

Für alle LeserIm Januar ging es durch die Medien, dass die Hochschule für Telekommunikation Leipzig (HfTL) ihren Hochschulstatus verliert. Gleichzeitig wurde bekannt, dass an der benachbarten Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur (HTWK) eine Stiftungsfakultät mit dem fachlichen Schwerpunkt „Digitale Transformation“ gegründet werden soll – mit der Telekom zusammen, die bislang Träger der HfTL war. Ein Vorgang, der René Jalaß zu einem ganzen Berg von Fragen an die Staatsregierung anregte. Weiterlesen

Fachtag: geschlechtsspezifische Traumapädagogik

Die Systemisch orientierte Mädchenwohngruppe des IB (Internationaler Bund) bietet bereits seit 15 Jahren eine stationäre, betreute Unterbringung für Mädchen zwischen 12-21 Jahren an. Zu diesem Anlass lädt der IB in Kooperation mit der HTWK Leipzig am 15. März zum 1. Fachtag mit dem Thema „Geschlechtsspezifische Traumapädagogik in der stationären Jugendhilfe“ ein. Weiterlesen

Gemeinsam besser: Genossenschaftsidee im Fokus

Medienprojekt der HTWK Leipzig und der Leipziger Wohnungsgenossenschaft UNITAS

Foto: HTWK Leipzig

Gemeinsam organisieren, wirtschaften und verantworten – das ist Ziel und Zweck von Genossenschaften. Am 30. November 2016 wurde diese Genossenschaftsidee und -praxis als erster deutscher Beitrag in die UNESCO-Liste des Immateriellen Kulturerbes aufgenommen. Das war Anlass für Studierende der Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur Leipzig (HTWK Leipzig), sich in einem Projekt näher mit dieser sozialen und nachhaltigen Unternehmensform zu beschäftigen – am konkreten Beispiel eines Leipziger Praxispartners. Weiterlesen

Wissenschaftsministerium verhandelt mit Deutscher Telekom AG über Gründung einer Stiftungsfakultät „Digitale Transformation“ an der HTWK Leipzig

Das sächsische Kabinett hat heute dem Staatsministerium für Wissenschaft und Kunst (SMWK) gemeinsam mit dem Finanzministerium den Auftrag erteilt, in die Verhandlungen mit der Deutschen Telekom AG (DTAG) über die Gründung einer Stiftungsfakultät mit dem fachlichen Schwerpunkt „Digitale Transformation“ einzutreten. Weiterlesen

11. Januar 2018: Türen auf zum Schnupperstudium

Die HTWK Leipzig lädt Studieninteressierte zum Tag der offenen Hochschultür ein

Foto: Kristina Denhof/HTWK Leipzig

Am sachsenweiten „Tag der offenen Hochschultür 2018“ stellt auch die Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur Leipzig (HTWK Leipzig) ihre mehr als 40 Bachelor- und Masterstudiengänge an allen sieben Fakultäten vor. Ab 9 Uhr stehen die Türen der Hochschule allen Interessierten offen. Die Besucher können das studentische Lebensgefühl ausprobieren, indem sie echte Vorlesungen besuchen, Labore besichtigen und im Gespräch mit Studierenden Tipps aus erster Hand bekommen. Weiterlesen

Rentier Rudi experimentiert am 14. Dezember in der HTWK Leipzig

Weihnachtsvorlesung: Konstruieren durch Demolieren

Foto: HTWK Leipzig

Rentier Rudi ist inzwischen weit gekommen. Jetzt, sechs Jahre nach seinem Erscheinen an der Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur Leipzig (HTWK Leipzig), möchte er seinen Masterabschluss im Studiengang Druck- und Verpackungstechnik machen. Doch dafür fehlt ihm noch der Nachweis einiger Experimente. „Unser junger Student Rudi ist dabei leider nicht immer ganz so vorsichtig wie er sein müsste. Arbeitsschutz scheint ihm (noch) nicht so wichtig zu sein. Im Hörsaal wird man also einiges hören und riechen können“, verrät Lutz Engisch, Professor für Werk- und Packstoff und Rudis Betreuer. Weiterlesen

Vortrag zur Erdumrundung mit einem Solarflugzeug in der HTWK Leipzig

Solar Impulse: Ohne Treibstoff rund um die Welt

Foto: Solar Impulse | Revillard | Rezo.ch

Auch ein halbes Jahrhundert nach der Landung auf dem Mond gibt es sie noch: Bislang undenkbar erscheinende ingenieurwissenschaftliche Pionierleistungen, mit denen das scheinbar Unmögliche technisch gelöst wird. Die 2016 erfolgreich abgeschlossene Erdumrundung mit einem ausschließlich durch Photovoltaik angetriebenen Flugzeug zählt zweifellos dazu. Weiterlesen

Museologiestudium zum Ausprobieren

Der Studiengang Museologie der HTWK Leipzig lädt zum Schnupper-Wochenende ein

Foto: HTWK Leipzig

Wie alt ist dieses Trinkglas? Woraus ist das Besteck? Wer hat das Holzkästchen benutzt? Und wie kann man das alles am besten präsentieren? Fragen über Fragen werden am 20. und 21. Januar 2018 gestellt – und auch beantwortet. Das „Schnupperwochenende Museologie“ ist ein Angebot für alle, die Museen lieben und sich ein Berufsfeld im Museumsbereich vorstellen können. Der Studiengang Museologie an der Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur Leipzig (HTWK Leipzig) lädt Schülerinnen, Schüler sowie alle weiteren Studieninteressierten herzlich dazu ein. Weiterlesen

Maximale Sonnenenergie aus der Hausfassade

Wissenschaftler der HTWK Leipzig präsentieren besonders effiziente Design-Solarfassade

Foto: Fraunhofer CSP

Ästhetisch und effizient zugleich: Die von Architekten der Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur Leipzig (HTWK Leipzig) entwickelte Solar-Fassade „SOLAR.shell“ erzeugt dank ihres außergewöhnlichen Designs bis zu 50 Prozent mehr Energie als herkömmlich angebrachte Solarmodule – und sieht dabei auch noch gut aus. Der Trick: Die Solarmodule in der dreidimensional gefalteten Fassade sind alle so ausgerichtet, dass sie am jeweiligen Gebäude im Jahresverlauf möglichst viel Sonneneinstrahlung ausgesetzt sind. Eine maßstäblich verkleinerte Version der „SOLAR.shell“ wird vom 30. November bis zum 20. Dezember 2017 in der HTWK Leipzig öffentlich ausgestellt (Nieper-Bau, Foyer, Karl-Liebknecht-Straße 134, 04277 Leipzig). Über ein USB-Kabel kann Weiterlesen

Feten – Fummel – ColaMix: Partymode made in GDR – Models gesucht

Ausstellung in der HTWK Leipzig wirft einen Blick zurück auf ostdeutsche Modegeschichte

Foto: „Chic im Osten“ e.V.

Die Erinnerung verklärt so manches. Sicher trifft das auch auf die Trends der DDR-Mode zu, aber war sie am Ende vielleicht doch besser als ihr Ruf? Gibt es sie überhaupt, „die DDR-Mode“? In der Bibliothek der Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur Leipzig (HTWK Leipzig) kann man sich selbst ein Urteil bilden: Der Leipziger Verein „Chic im Osten e. V.“ zeigt dort vom 27. November 2017 bis zum 27. Januar 2018 eine Schau mit DDR-Mode für besondere Gelegenheiten. Weiterlesen

Experten diskutieren kommende Woche an der HTWK Leipzig und der Universität Leipzig

Über den Tellerrand hinaus: Bundesweite Tagung zum Studium generale

Vom 16. bis zum 18. November 2017 treffen sich an der Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur Leipzig (HTWK Leipzig) und an der Universität Leipzig rund 100 Fachleute aus ganz Deutschland, um sich über die Realisierung überfachlicher Bildungsangebote an Hochschulen und Universitäten auszutauschen. Weiterlesen

Benutzerfreundlichkeit und Inklusion

HTWK Leipzig richtet erstmals Aktionstag „World Usability Day 2017“ in Leipzig mit aus

Foto: HTWK Leipzig

„Usability“ steht am Donnerstag, dem 9. November 2017 Mittelpunkt des World Usability Day 2017 - erstmals auch an der Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur Leipzig (HTWK Leipzig). Usability wird umgangssprachlich häufig mit „Benutzerfreundlichkeit“ übersetzt, auch wenn die offizielle Übersetzung „Gebrauchstauglichkeit“ lautet. Weiterlesen

Feierliche Vergabe am 2. November

HTWK Leipzig vergibt 59 Deutschlandstipendien: Stipendiaten treffen ihre Förderer

Foto: Swen Reichhold

Mit einem Festakt feierte die HTWK Leipzig mit ihren Förderern und Stipendiaten die 7. Förderperiode des Deutschlandstipendiums: In diesem Jahr vergaben 44 Stifter 59 Stipendien an die leistungsstärksten Studierenden der Hochschule. Damit erhalten etwa 1 Prozent der Studierenden eine solche Förderung. Die HTWK Leipzig zählt mit dieser Quote in Sachsen zu den erfolgreichsten Hochschulen. Die ausgewählten Stipendiatinnen und Stipendiaten erhalten eine monatliche Unterstützung von insgesamt 300 Euro, die je zur Hälfte vom Stifter und vom Bund finanziert wird. Alle Geförderten haben sich durch ihre herausragenden Leistungen im Studium qualifiziert, aber auch aufgrund von gesellschaftlichem Engagement und ehrenamtlicher Arbeit. Weiterlesen

EinDRUCKsvoll – Die Welt der schönen Bücher

Am 8. November findet an der HTWK Leipzig der 24. Kleinverlegertag statt

Foto: Ralf Julke

Der Kleinverlegertag des Studienganges Buchhandel/Verlagswirtschaft an der Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur Leipzig (HTWK Leipzig) entführt in diesem Jahr in der Welt der schönen Bücher. Dass der Charme eines Buches nicht nur in seinem Inhalt, sondern vor allem auch in seiner Ausstattung liegt, ist für viele Leserinnen und Leser selbstverständlich. Doch wie lässt sich die Schönheit eines Buches bestimmen? Wer legt fest, was wir als schön empfinden, und wer befasst sich mit der Gestaltung? Für spannende Gespräche und eine angeregte Podiumsdiskussion sorgen in diesem Jahr Verleger und Vertreter aus dem Verlag Jacoby & Stuart, dem Drachenmond Verlag und Weiterlesen