Artikel zum Schlagwort Konzert

Lieder und Gedichte im Herbst mit den Spatzenchören der Schola Cantorum Leipzig

Schola Cantorum Leipzig, . Quelle: Schola Cantorum

Mit Liedern und Gedichten zum Herbst begrüßen die Spatzenchöre der Schola Cantorum Leipzig in der Kinderklinik der Universität Leipzig den nahenden Herbst. Die Jungen und Mädchen zwischen sechs und acht Jahren erfreuen am Montag, dem 29. Oktober, Kinder und Eltern mit bekannten Herbstweisen und Gedichten passend zur Jahreszeit. Geleitet werden der kleinsten Chormitglieder der Schola Cantorum Leipzig von Meta-Elisabeth Kuritz. Weiterlesen

„Schicksalsgemeinschaft – Europas Zukunft hundert Jahre nach dem ersten Weltkriegsende“

Stiftungen der Sparkasse Leipzig erinnern gemeinsam mit 200 Gästen aus Politik, Wissenschaft und Gesellschaft an das Ende des I. Weltkriegs und seine Folgen

Foto: Andreas Lamm

Die Stiftungen der Sparkasse Leipzig nehmen das Ende des I. Weltkriegs 1918 zum Anlass für eine zweitägige Veranstaltung am 19. und 20. Oktober 2018, in deren Mittelpunkt die Diskussion über Lehren und Konsequenzen aus den kriegerischen Auseinandersetzungen der Vergangenheit für ein in Frieden und Freiheit geeintes Europa der Zukunft steht Weiterlesen

Konzert im Saal des Ariowitsch-Hauses

Ginzburg-Dynastie – Klezmer in der 6. Generation at it’s best

Quelle: Ariowitsch-Haus e.V.

Igor Ginzburg spielt zusammen mit seinen drei Söhnen und Cousin Simon Herzwolf am Sonntag, den 14. Oktober, 17 Uhr, im Saal des Ariowitsch-Hauses. Jahrhundertelang spielte die Ginzburg Familie in den verschiedensten Ländern und präsentiert heute „die Kunst der Klezmorim“ im Herzen Europas als die einzige Klezmer-Dynastie! Weiterlesen

Preisverleihung im UT Connewitz

Konzert des Leipziger Jazznachwuchspreisträgers Philipp Rumsch

Foto: Alexander Böhm

Der diesjährige Jazznachwuchspreis geht an den Pianisten und Komponisten Philipp Rumsch. Nach der Preisverleihung durch Kulturbürgermeisterin Dr. Skadi Jennicke am 11. Oktober, 20 Uhr, im UT Connewitz, gibt er dort mit seinem Ensemble ein Konzert. So können sich die Besucher gleich vom außergewöhnlichen musikalischen Talent des Preisträgers überzeugen. Weiterlesen

Cellist Yo-Yo Ma spielt in Leipzig mit Ensemble „Klänge der Hoffnung“

Ein Ereignis besonderer Art steht dem interkulturellen Projekt „Klänge der Hoffnung – Musik verbindet“ am kommenden Wochenende in Leipzig bevor. Das Musikensemble der Initiative, das Musikerinnen und Musiker mit und ohne Fluchterfahrungen miteinander in Kontakt bringen will, wird am Sonnabend, 1. September, im Gewandhaus im Rahmen einer Podiumsveranstaltung mit dem amerikanischen Cellisten Yo-Yo Ma musizieren. Thema der Gesprächsrunde ist „Kultur als Brücke für ein Miteinander in Vielfalt?“ Weiterlesen

Punk-Band Die Art feiert Geburtstag

Bild: Bandmaterial

Dreißig. Das ist eine Altersangabe, die für eine kleine Punk-Band aus der DDR nicht vorgesehen war. Damals, als sich Die Art aus der Vorgängerband Die Zucht häutete, galten schon Jubiläen von 10 Jahren als unanständig und nicht erstrebenswert. Damals, das war 1985 und 1986 – und weil Bandgeburtstage nichts Feiernswertes waren, vergaß man geflissentlich den tatsächlichen Gründungstag. Weiterlesen

Konzert im Rahmen des Internationalen Kongresses der Musikbibliotheken in Leipzig (IAML 2018)

„Katholische Kirchenmusik des Dresdner Hofs“: Ristori – Zelenka – Heinichen

Während der Regentschaft Augusts des Starken entwickelte sich der Dresdner Hof zu einem europäischen Zentrum barocker Prachtentfaltung. Nach der Konversion des Herrschers vom lutherischen zum katholischen Glauben wurde in Dresden besonders gezielt die katholische Hofmusik gefördert. Weiterlesen