Artikel zum Schlagwort Konzert

„Liebling, mein Herz lässt dich grüßen!“

Am 22. November im Gohliser Schlösschen: Komödien Harmonists

Quelle: Freundeskreis "Gohliser Schlösschen" e.V.

Am Beginn der Komödien Harmonists steht die Erfolgsproduktion „Capriolen - Eine Lindenauer Palastrevue“ an der Musikalischen Komödie Leipzig. Darin verkörpern die fünf Herren des Ensembles seit 2016 die originalen Comedian Harmonists zu Beginn ihrer Karriere. Schon während der Revue-Proben ist man sich einig: „Da geht mehr!“ Also wird langsam und stetig das Repertoire erweitert und ein fester Pianist für das Ensemble gesucht. Dieser „Pianist“ wird dann eine Pianistin: Kyung Hee Kim. Weiterlesen

Viola da gamba und Cembalo: Leipziger Originalinstrument der Bach-Zeit erklingt im Sommersaal

Foto: Todo Groth

Am Sonntag, dem 17. November, 15 Uhr, steht die Viola da gamba im Fokus eines Kammerkonzerts im historischen Sommersaal des Bach-Museums Leipzig. Gambist Hartwig Groth und Cembalistin Mimoe Todo musizieren unter anderem Sonaten von Johann Sebastian Bach und dessen Sohn Carl Philipp Emanuel. Tickets sind an der Tageskasse sowie an allen bekannten Vorverkaufsstellen erhältlich. Weiterlesen

Am 8. Mai 2020 in der Arena Leipzig: Pet Shop Boys – „Dreamworld – The Greatest Hits Live“-Tour

© FKP

„Mode ist vergänglich. Stil niemals.“ Mit diesem Zitat hat Coco Chanel sicher nicht die Pet Shop Boys gemeint und doch könnte es über der langen Karriere von Großbritanniens erfolgreichstem Duo stehen, wenn sie jetzt auf ihre „Dreamworld - The Greatest Hits Live“-Tour nach Deutschland kommen. Neil Tennant und Chris Lowe waren immer schon alles: Electro-Pioniere und Könige des Pop, verehrte Helden der Fans und Kritikerlieblinge, Rampensäue und Gentlemen. Musikalische Moden konnten sie immer wieder beeinflussen aber niemals dazu bringen, ihren ganz eigenen Weg zu verlassen. Weiterlesen

Vorverkaufsstart

Am 10. November 2020 in der Arena Leipzig: IN THE ä TONIGHT – Die Tour 2020 von und mit Die Ärzte

Quelle: Semmel Concerts

"Haben wir euch gefehlt?! Habt ihr uns vermisst?! Ist euch jetzt klar, dass mit uns die Welt schöner ist?!" Die Ärzte sind eine Band aus Berlin (auuus Berlin!). Als Trio 1982 (dem Jahr, als Punkrock in Deutschland mit dem Überleben rang) gegründet, waren sie sofort sehr erfolglos. Die Live-Auftritte dieser frühen Tage waren immerhin für das pure Chaos bekannt und berüchtigt, in dem sie normalerweise endeten. Entweder war die Band nicht fähig, ihre Songs zu beenden (Text, Musik oder Beides vergessen) oder sie wälzten sich wegen ihrer eigenen Witze auf dem Bühnenboden – vor dem manchmal amüsierten, oft eher Weiterlesen

Am 31. Januar im Haus Auensee: ASP – Kosmonautilus Tour 2020

© Heilemania

2019 kehren ASP zurück zum Erzählzyklus „Fremder“ und bringen die im Top-Ten-Album „fremd“ begonnene und mit dem Platz-2-Album „MaskenHaft“ weitergeführte Reise zu einem neuen Höhepunkt. Die direkte Fortsetzung des gefeierten dritten Teils „zutiefst“ zeigt sich hochemotional, detailverliebt und vor allem extrem catchy. Jeder Song weiß mit seiner eigenen fantastischen Handlung zu fesseln, und dabei geht Mastermind Asp Spreng geradezu lustvoll ans Werk. Weiterlesen

Großstadthymnen mit Gefühl – Mary Broadcast gastiert in Leipzig

Foto: Agnes Slupek

Für alle LeserDie österreichische Musikerin Mary Broadcast veröffentlicht am 08.11.19 eine weitere Single plus Video aus ihrem aktuellen Album „Svinx“. Die Single heißt „Wolf“. Am 15.11.2019 spielt die Österreicherin im „Besser leben“ in Leipzig und holt sich zwei Musiker auf die Bühne: Timm Völker und Sebastian Thon, der Sänger von ZIN und Casino Royale. Weiterlesen

Am 14. Februar 2020 im Haus Auensee: Lindemann Tour 2020

Lindemann © Jens Koch

LINDEMANN, die Zweite: unter diesem Namen erscheint im November mit „F & M“ das zweite Album dieser deutsch-schwedischen Koop, das auch zum ersten Mal von einer Tournee begleitet wird. Verantwortlich für das Projekt zeichnen sich Namensgeber und Rammstein-Sänger Till Lindemann sowie der Multiinstrumentalist Peter Tägtgren, Mastermind legendärer schwedischer Metal-Bands wie Pain und Hypocrisy. Weiterlesen

„Vermessene Willkür hat der getreuen Natur göttlichen Einklang entweiht.“

Schiller und die Natur. Ein musikalisch literarisches Programm mit dem Ensemble des Schillerhaustheaters

Foto: L-IZ.de

Schiller hat wie kein anderer Dichter die Freiheit des Menschen gegenüber den Naturzwängen zur Grundlage seiner Betrachtungen gemacht hat. Er gab der sinnlichen und physischen Natur in seinen Werken auf unterschiedlichster Art Raum und Stimme, wobei sicher seine anthropologisch-medizinische Ausbildung Pate stand. So enthält sein Gedicht „Der Spaziergang“ eine gewisse Zivilisationskritik, welche nicht allein in seiner Lyrik, sondern auch in Schriften wie zum Beispiel „Über die ästhetische Erziehung des Menschen“ zum Ausdruck kommt. Weiterlesen

Motetten als Orgelvespern – Stefan Kordes aus Göttingen an den Orgeln der Thomaskirche Leipzig

Foto: Thomaskirche

Die als Orgelvespern gestalteten Motetten am Freitagabend um 18.00 Uhr und Samstag um 15.00 Uhr in Bach’s Kirche werden vom Göttinger Kantor und Organisten Stefan Kordes bestritten. Ein hochkarätiges Programm an beiden Orgeln der Thomaskirche beinhaltet unter anderem Johann Sebastian Bachs Toccata, Adagio und Fuge C-Dur, einen „Alten Sennhirtenpsalm aus der Landschaft Dalarna“ des Schweden Oskar Lindberg und Max Regers fulminante Phantasie und Fuge über B-A-C-H op. 46. Weiterlesen

Konzert zum 172. Todestag von Felix Mendelssohn Bartholdy im Paulinum

Foto: René Loch

Als Felix Mendelssohn Bartholdy am 4. November 1847 starb, war die Trauer unendlich groß. Während der Trauerfeier am 7. November in der Paulinerkirche nahmen zahlreiche Freunde, Weggefährten, aber auch Leipziger Bürgerinnen und Bürger („ganz Leipzig“, heißt es in einer zeitgenössischen Quelle) vom Ehrendoktor der Universität Leipzig Abschied. Weiterlesen

Am 23. November: Launige Lieder für lausige Zeiten

Quelle: Soziokulturelles Zentrum KOMM-Haus

Schräg, klug, kokett, tiefsinnig und frivol – für diese quere Mischung steht die „Kleine Nachtmusik“, die auch am Abend schon Füße wippen lässt. Hinter dem ungleichen Quartett stecken zwei Sängerinnen und zwei Sänger aus der Leipziger Szene, die sich „Launige Lieder für lausige Zeiten“ ausgedacht und sich dabei vor allem dem Satzgesang verschrieben haben. Weiterlesen

Vorverkaufsstart für Konzert in Dresden im Juli 2020!

Die Toten Hosen live – ‚Alles ohne Strom‘-Tour 2020

© Gabo

Als wir 2005 „Nur zu Besuch – Unplugged im Wiener Burgtheater“ spielten und live aufnahmen, hatten wir eine tolle Zeit, die wir bis heute nicht vergessen haben. Schade war nur, dass wir mit dem Programm danach nie auf Tour gegangen sind. Viele von Euch, auch in Argentinien und anderen Ecken der Welt, haben uns seitdem immer wieder gefragt: ‚Könnt Ihr so ein Konzert nicht noch einmal machen?‘. Weiterlesen