17.3 C
Leipzig
0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Thema

Konzert

„Cinemania –Großes Kino für die Ohren!“ mit der Sächsischen Bläserphilharmonie

Am 27. August findet das nächste Highlight des Bornaer Kultursommers statt. Nach dem großen Erfolg des ersten Filmmusikkonzerts 2020 erleben Sie nun in diesem Jahr wieder ein außergewöhnliches Konzert mit bekannten Melodien aus international erfolgreichen Filmproduktionen.

St. Moritzkirche Taucha: Violinenshow mit Katrin Wettin

Geigerin Katrin Wettin ist am Sonntag, dem 4. Juli 2021, 17 Uhr, mit Ihrem Solo-Programm „ViolinSymphony“ in der St. Moritzkirche Taucha zu erleben. Begleitet wird sie von ihren Musikern, die auf Leinwand eingespielt werden.

Erstes Konzert mit Orchester „Klänge der Hoffnung“ am 4. Juli im Geyserhaus

Am Sonntag, dem 4. Juli ist erstmals das von der Stiftung Friedliche Revolution neu gegründete transkulturelle Orchester „Klänge der Hoffnung“ in einem Konzert zu hören. Die Veranstaltung startet um 16.30 Uhr auf der Parkbühne Geyserhaus in Leipzig (Kleiststraße 52, 04157 Leipzig, open Air).

Abschlusskonzert der Jüdischen Woche am 4. Juli vor Publikum

Vielfalt auch unter Pandemiebedingungen – dies verspricht die Jüdische Woche 2021. Im Jubiläumsjahr „1700 Jahre Jüdisches Leben in Deutschland“ soll sie nun auch festlich mit Publikum am Sonntag, 4. Juli, um 18 Uhr zu Ende gehen: Erstmalig erklingt ein Abschlusskonzert im Großen Saal des Gewandhauses zu Leipzig, das die Vielfalt jüdischer Musik feiert. Es werden romantische Synagogenkompositionen von Louis Lewandowski und vom Leipziger Kantor Samuel Lampel zu Gehör gebracht.

Borna: Rock in Symphony – mit dem Leipziger Symphonieorchester

Das nächste musikalische Highlight des Bornaer Kultursommers 2021 steht vor der Tür: Am Sonnabend, dem 17. Juli veranstaltet die Große Kreisstadt Borna in Kooperation mit dem Förderverein des Leipziger Symphonieorchesters und mit Unterstützung des Volksplatzvereins das ganz besondere Konzerterlebnis „Rock in Symphony“ unter dem Motto „Deep Purple & Led Zeppelin“.

Das Festival „Neu/Sortieren“ veranstaltet an diesem Wochenende Open-Air-Konzerte, Freiluft-Partys und Kunst-Events in ganz Leipzig

Im Westen Leipzigs regte sich am gestrigen Donnerstag etwas. In der Villa Blüthner nahe des Stadthafens an der Käthe-Kollwitz-Straße rannten Menschen quer durcheinander, hingen das letzte Gemälde auf, positionierten die letzte Skulptur.

COME BACK! Leipzig richtet erstes Indoor-Konzert 2021 deutschlandweit aus!

Live und auf der Bühne vom Felsenkeller Leipzig wird Fil Bo Riva am Freitag, den 28. Mai 2021, spielen und damit das erste Indoor-Konzert deutschlandweit vor Publikum seit dem letzten Lockdown ausrichten! Come back - zurück in die Indoor-Locations und zurück zu einem Stück Normalität.

Europatag Online: Europashow live

Am 9. Mai ist alljährlich Europatag. Am Vorabend bieten wir eine offene Bühne für die Leipziger Europäische Freiwilligen, die mit Worten, Musik, Tanz und Artistik ihre vielfältigen Kulturen zeigen. Moderiert wird die Show vom Leipziger Open Stage Meister Andrea Baccomo.

Die Ärzte – Buffalo Bill in Rom Tour 2022

Die Beste Band Der Welt (zur Erinnerung: Bela, Rod und der ... äh ... Dingenskirchen) bringt den Sommer nach Europa! Nach ganz Europa? Nein, aber fast, nämlich nach Deutschland, Österreich und in die Schweiz. (Wie viel Europa passt eigentlich in die Schweiz? Tonnenweise!)

Gewandhausorchester zu Besuch bei den Maltesern

Streicher-Trio zu Gast in der Gemeinschaftsunterkunft Braunstraße der Malteser in Leipzig. Am Donnerstag 22.04.2021 macht sich das Gewandhausorchester wieder auf den Weg, um sein Publikum zu besuchen, dieses Mal in der Malteser Einrichtung für geflüchtete Menschen.

One to many : Wir feiern 100 Jahre Radio mit einem Hörstück, Gespräch und Konzert

100 Jahre nach der mutmaßlich ersten deutschen Testsendung widmet die Schaubühne Lindenfels in Kooperation mit Deutschlandfunk Kultur diesem Ereignis einen Abend im digitalen Raum. Zu erleben sind das von Deutschlandfunk Kultur produzierte Hörstück „One to many“mit anschließendem Künstler/-innengespräch und ein Konzert des Soundkunst-Duos Hauptmeier | Recker, das für die Kompostionen und Choraufnahmen im Hörstück verantwortlich zeichnet

Konzert „Wie schön leuchtet der Morgenstern“ mit der Lautten Compagney Berlin im kostenfreien Livestream

Die Stiftung Händel-Haus plant ein kostenfreies Livestream-Konzert mit der Lautten Compagney Berlin am 20. Dezember 2020 im Händel-Haus. Das Konzert „‘Wie schön leuchtet der Morgenstern‘ - Deutsche Weihnachtsmusik des 17. Jahrhunderts mit der Lautten Compagney Berlin“, welches ursprünglich im Rahmen von Händel im Herbst bereits am 29. November 2020 in den Franckeschen Stiftungen stattfinden sollte, wird aufgrund der aktuellen Situation als Livestream auf der Homepage des Händel-Hauses (www.haendelfestspiele-halle.de), dem youtube-Kanal „Händel-Festspiele Halle“ und der Facebook-Seite „Händel-Haus • Händel-Festspiele Halle“ angeboten.

Konzertankündigung Gregorian Voices in der Peterskirche Leipzig

Mit beeindruckenden Stimmen wird Sie das bulgarische a capella Ensemble „THE GREGORIAN VOICES“ in die besinnliche Zeit von Advent und Weihnachten entführen. In traditionelle Mönchskutten gekleidet, erzeugen die acht Sänger eine mystische Atmosphäre, die das Publikum in sich kehren lässt und auf die feierliche Weihnachtszeit einstimmt.

„Tröstet, tröstet mein Volk“ – Musikalische Vesper mit Gotthold Schwarz

Zu einer musikalischen Vesper wird am kommenden Sonntag, dem 8. November 2020, 15 Uhr, in die Kirche Panitzsch eingeladen. Unter dem Titel „Tröstet, tröstet mein Volk“ singt Gotthold Schwarz geistliche Lieder und Arien.

Am 29. Oktober: Sinfoniekonzert des Hochschulorchesters im Gewandhaus

Es ist eine seit langem bestehende Tradition, dass das Hochschulsinfonieorchester (HSO) jährlich ein Gewandhauskonzert gibt – und zwar anlässlich des Todestages von Konservatoriumsgründer und Hochschulnamenspatron Felix Mendelssohn Bartholdy, der am 4. November 1847 – also vor 173 Jahren – starb.

Panitzscher Reformationsfestwoche

Die Kirchgemeinde Panitzsch lädt vom 25. Oktober bis 1. November 2020 zu ihrer traditionellen Panitzscher Reformationsfestwoche ein. Coronabedingt kann das Programm dieser 16. Festwoche nicht so umfangreich sein – die für den 30. Oktober geplante Lesung „Der Tod auf dem steilen Berge“ mit Christoph Schminck-Gustavus musste abgesagt werden. Jedoch können Besucher der über 300jährigen barocken Kirche sich neben drei Festgottesdiensten auch auf drei Konzerte freuen.

„Zerstreuung“ – Leipziger Musik der Romantik an historischen Orten im Klang der Zeit

Anlässlich des Leipziger Herbssalons 2020, 6.-8. November, laden Sie Himmelpfortgrund, Ensemble für romantische Kammermusik auf historischen Intrumenten und die Kulturstiftung Leipzig ein zur Eröffnung „Zerstreuung“ Leipziger Musik der Romantik an historischen Orten im Klang der Zeit.

Festtage Leipziger Romantik 2020

Nachdem die Festtage Leipziger Romantik auf Grund der Corona-Einschränkungen nicht wie geplant vom 10. bis zum 22. Mai 2020 stattfinden konnten, sollen sie nun in verkleinerter Form am 5., 6. und 7. November und in Kooperation mit der Felix-Mendelssohn-Bartholdy-Stiftung nachgeholt werden. Da das Platzangebot nach wie vor beschränkt ist, werden die Konzerte mehrfach aufgeführt.

Heute: Königlicher Glanz – Konzert in der Nikolaikirche

Holger Gehring wirkt als Organist an der Dresdner Kreuzkirche, der größten Kirche Sachsens. Eine rege solistische Konzerttätigkeit führt ihn durch das In- und Ausland. Er begleitet den Dresdner Kreuzchor auf seinen Konzertreisen.

9. GEDOK-Konzert SchattenKLANG – „Musik vergessener Komponistinnen“

Konzert zu Ehren der Gründerin der GEDOK Leipzig Edith Mendelssohn Bartholdy vor 90 Jahren und anlässlich des 150. Geburtstag von Ida Dehmel 2020 – GEDOK Gründerin Kompositionen aus deren Lebenszeit.

Aktuell auf LZ

- Advertisement -