Artikel zum Schlagwort Spenden

Übergabe der Weihnachtsspende 2017

Lok beschert Kinderhospiz Bärenherz und Eric-Eiselt-Fußballschule nachträglich ein frohes Fest

Foto: 1. FC Lok

Bereits das fünfte Jahr in Folge hat der 1. FC Lokomotive Leipzig eine Weihnachtsspendenaktion zugunsten karitativer Projekte initiiert. Insgesamt sammelte der Verein gemeinsam mit seinen Fans und Sympathisanten 2.200 € ein. Neben dem Kinderhospiz Bärenherz, welches der Verein bereits seit sechs Jahren kontinuierlich unterstützt, wurde wie im vergangenen Jahr auch, der Verein des im April 2016 verstorbenen ehemaligen Spielers und Trainers, Eric Eiselt, bedacht. Weiterlesen

IG Metall Leipzig spendete knapp 7200 Euro für gemeinnützige Organisationen in der Region

Foto: IG Metall Leipzig

Die IG Metall Leipzig hat knapp 7.200 Euro an Organisationen und Vereine in Leipzig und der Region gespendet, die sich für das Gemeinwohl einsetzen. Die Gewerkschaft hatte im Rahmen ihrer großen Beschäftigtenbefragung Anfang des Jahres zugesagt, für alle Beschäftigten, die sich beteiligen, jeweils einen Euro an gemeinnützige Einrichtungen zu spenden. Weiterlesen

Statt Anerkennung – Sachsen streicht Integrationsförderung

Foto: L-IZ.de

Entsetzen im Soziokulturellen Zentrum „Die VILLA“ in der Lessingstraße. Vor wenigen Tagen wurde dessen integrative Arbeit noch mit dem Sächsischen Europa-Preis ausgezeichnet. Jetzt müssen diese Angebote beendet werden. Nach mehrmaligem Nachfragen erhielten die Macher am Montag telefonisch die Information, dass das Land Sachsen im Januar die Finanzierung einstellen wird. Eine Begründung gibt es bisher nicht. Weiterlesen

Bisher 53.000 Euro Spendengelder für Restaurierung des historischen Geläuts gesammelt

Herzensangelegenheit: 15.000 Euro von Leipziger Unternehmen zur Restaurierung der Glocken

Foto: Thomaskirche – Bach e.V.

Einen Spendenscheck über 15.000 Euro übergaben am gestrigen Montag, den 11. Dezember 2017 Franz Zangemeister, Geschäftsführer der SWA Immobilien GmbH, und seine Frau Sandra Zangemeister an die Pfarrerin der Thomaskirche, Britta Taddiken. Pfarrerin Taddiken ist Vorstandsmitglied des Thomaskirche – Bach e.V., der die Spendenaktion zur Restaurierung des historischen Geläuts der Thomaskirche initiiert hat. „Als meine Frau und ich von der Spendenkampagne gehört haben, war uns schnell klar: Wir wollen helfen“, so Franz Zangemeister. Weiterlesen

600.000 Euro für die große Osanna

Mit einer Spende können alle Leipziger der Nikolaikirche wieder zu ihrer großen Glocke verhelfen

Foto: Ralf Julke

Für alle LeserEigentlich fehlen nur noch Glockentöne auf der Homepage der Nikolaikirche. Denn Bilder und Geschichten zur großen Glocke „Osanna“ findet man dort jede Menge. Aber wie klang einst die größte Glocke im Geläut der Nikolaikirche? Das werden die Leipziger erst wieder erfahren, wenn eine neue Glocke gegossen ist, die den Platz derjenigen einnimmt, die 1917 für Kriegszwecke abgehängt und eingeschmolzen wurde. Zeit für eine Spendenaktion. Weiterlesen

Spenden an 13 gemeinnützige Vereine und Institutionen übergeben

Sparkasse Leipzig unterstützt mit 38.200 Euro gemeinnützige Projekte im Leipziger Norden

Foto: Sparkasse Leipzig

Vertreterinnen und Vertreter von gemeinnützigen Vereinen und Institutionen aus dem Leipziger Norden freuten sich über Spenden der Sparkasse Leipzig in Höhe von insgesamt 38.200 Euro. Die Spendenschecks über Einzelbeträge von 2.000 bis 4.500 Euro übergab Peter Stark, Vertriebsdirektor der Sparkasse Leipzig. Die ausgewählten Einrichtungen erhielten das Geld zur Unterstützung ihrer gemeinnützigen Arbeit. Die Spenden stammen aus dem Erlös, den die Sparkasse Leipzig mit dem Verkauf von Losen für das PS-Lotterie-Sparen im ersten Halbjahr 2017 erzielt hat. Weiterlesen

Förderverein startet Spendenkampagne zur Restaurierung und Erweiterung des historischen Geläutes

350.000 Euro für die Glocken der Leipziger Thomaskirche

Foto: Thomaskirche

„Gemeinsam schaukeln wir das!“: Mit diesem Slogan startet der Verein Thomaskirche – Bach 2000 e.V. am 26. Oktober 2017 eine Spendenkampagne zur Restaurierung und Erweiterung des historischen Geläutes der Thomaskirche, das zu den bedeutendsten der sächsischen Landeskirche zählt. Mit Hilfe von Spendengeldern sollen bis Ende 2019 350.000 Euro für notwendige Restaurierungsarbeiten zusammenkommen, damit die vier Bronzeglocken wieder in ihrem vollen Klang ertönen können. Weiterlesen

750.000 Euro für Ölgemälde von Neo Rauch

Neuer Spendenrekord beim 10. GRK Golf Charity Masters in Leipzig: 2,5 Millionen Euro

Foto: Christian Modla/Westend Communication.

Neuer Spendenrekord beim 10. GRK Golf Charity Masters: 2,5 Millionen Euro kamen beim „Jubiläum der Herzen“ in Leipzig für karitative Kindereinrichtungen zusammen. Damit steigt die Gesamt-Spendensumme auf 9,45 Millionen Euro seit der Premiere 2008. Das GRK Golf Charity Masters in der sächsischen Messestadt ist die mit Abstand erfolgreichste Golf-Benefizveranstaltung Deutschlands. Weiterlesen

Bäume und Lebensräume im Auwald schützen

Aufruf an alle Leipziger und Leipzigerinnen

Foto: NuKLA

Liebe LeipzigerInnen und Gäste! Wir leben in einer wachsenden Stadt, deren Grünen Lunge – unser Leipziger Auwald – nicht nur ein Ort der Erholung und ein Hort besonders hoher Biodiversität ist, der sich auf einmalige Weise quer durch die Stadt zieht. Dazwischen haben wir in der Stadt kostbare Parkanlagen wie die Nonne, den Johanna- und den Clarapark aber auch den Bretschneider- und den Mariannenpark, um nur einige zu nennen. Noch gibt es auch zahlreiche Brachen, welche über viel Grün verfügen und Rückzugsorte geschützter Arten sind. Weiterlesen

Auf fremdenfeindlichen Legida-Geist antwortet Leipzigs Zivilgesellschaft mit würdiger Erinnerung

Leipzig nimmt Platz startet Spendenaufruf für 11 Stolpersteine im Andenken an die Familie Rosenzweig

Foto: Ralf Julke

So nicht, dachte sich das Aktionsnetzwerk „Leipzig nimmt Platz“, als im Oktober 2015 auf der Bühne des damaligen Leipziger *Gida-Ablegers LEGIDA erstmals eine „Künstlerin“ als „Geist von Frau Rosenzweig aus der Funkenburgstraße“ auftrat, um dort unverhohlen Stimmung gegen Muslime und Geflüchtete zu machen. Eine schräge Aufführung, die jetzt eine zivilisierte Antwort bekommt: Die Familie Rosenzweig bekommt Stolpersteine zur Erinnerung. Und alle können helfen. Weiterlesen

Konsum Leipzig unterstützt das Straßenfest der Diakonie am Thonberg

Foto: Anika Dollmeyer

Als Unterstützung für die Ausrichtung eines Straßenfestes anlässlich des 20-jährigen Bestehens der Werkstatt für behinderte Menschen überreichte die Konsumgenossenschaft Leipzig eG (Konsum Leipzig) am Freitag eine Spende über 1.425 EUR an die Diakonie am Thonberg. Die Spendensumme stammt aus einer gemeinsamen Weihnachtsaktion, zu der Geschenkkarten mit einem Werk des körperbehinderten Künstlers Ingo Lämmel durch den Konsum Leipzig ausgegeben wurden. Ingo Lämmel malt seit seinem sechsten Lebensjahr und stellte seine Bilder schon mehrfach aus. Weiterlesen

Wenn Vermieter Danke sagen

Die Folgen einer freundlich unterstützten Weihnachtsfeier im Leipziger Finanzdezernat

Archivfoto: Ralf Julke

Ja, was war es nun: eine Spende, eine gesponserte Repräsentationsveranstaltung? So recht klar ist es auch nach dem LVZ-Artikel am Mittwoch, 22. Februar, nicht, was da den Mitarbeitern des Leipziger Finanzdezernats in der Weihnachtszeit Gutes getan wurde. Sie haben Weihnachten gefeiert. Aber auf besondere Art: Mit freundlichen Gaben der Rubin 42 GmbH. Weiterlesen

Nach Brandstiftung bei der LVB: Welle der Sympathie für die Straßenbahner

Foto: Marko Hofmann

Die feige Brandstiftung auf der „Neuen Linie“ mit dem Verlust der Hauptbaracke ist erst 10 Tage her, aber in der Zwischenzeit hat sich doch schon Einiges bewegt. Über die lokalen aber vor allem auch über die sozialen Medien bekamen viele von unserem Schicksalsschlag mit – knapp 900-mal wurde unser Spendenaufruf auf Facebook geteilt. Die Mailpostfächer glühten dementsprechend in den letzten Tagen und auch die Telefone der Verantwortlichen standen nicht still. Weiterlesen

Leo-Club Leipzig sammelt Spenden und Weihnachtsbäume

Foto: Leo-Club

Der Leo-Club Leipzig hat die Vorweihnachtszeit wieder gut genutzt. Die gemeinnützige Jugendorganisation der Lions Clubs hat auch in diesem Jahr wieder seinen beliebten Adventskalender aufgelegt. Mit diesem Projekt unterstützt der Club andere Vereinigungen, die sich in Leipzig besonders im Bereich der Jugendarbeit engagieren. Insgesamt wurden in diesem Jahr fast 1.200 Stück verkauft. Den Spendenerlös in Höhe von ca. 4.000 Euro wenden die Leos dem Leipziger Mehrweg e.V. zu. Weiterlesen

Existenz der Fußball-Abteilung gefährdet

Vereinsheim abgebrannt – SG LVB bittet per Spendenaufruf um Hilfe

Foto: Jan Kaefer

Für alle LeserDa war selbst für die Feuerwehr nichts mehr zu machen - am letzten Adventssonntag brannte das Vereinsheim der SG LVB Leipzig an der "Neue Linie" bis auf die Grundmauern ab. Menschen kamen dabei nicht zu Schaden. Unklar ist bisher, warum das Gebäude in Brand geraten war. Die Kriminalpolizei ermittelt. Inzwischen haben sich die LVB-Fußballer mit einem Spendenaufruf an die Öffentlichkeit gewandt, um die stark bedrohte Existenz der Abteilung retten zu können. Weiterlesen

Sachspendenzentrale bittet um süße Spenden für Bedürftige

Foto: L-IZ.de

Nicht alle Leipzigerinnen und Leipziger werden am 24. Dezember gemütlich am Weihnachtsbaum zusammen sitzen, Geschenke auspacken und sich das Weihnachtsessen schmecken lassen. Die Sachspendenzentrale möchte gemeinsam mit der Straßensozialarbeit des Suchtzentrums Leipzig bedürftige Menschen an Heiligabend etwas Weihnachtliches in ihren schwierigen Alltag bringen. Weiterlesen

VILLA Leipzig sucht gebrauchte Musikinstrumente

Foto: L-IZ.de

Das Soziokulturelle Zentrum „Die VILLA“ bittet um gebrauchte und noch bespielbare Musikinstrumente. Sie sollen an Bedürftige vor allem Jugendliche aus sozial schwachen Familien bzw. Flüchtlingskinder im Rahmen der VILLA weitergeben werden. „Gemeinsames Musizieren bringt Menschen zusammen“, davon ist Dirk Tschentscher-Trinks Bereichsleiter musische Bildung in der VILLA überzeugt. „Deswegen bauen wir unsere Musikangebote gerade für die, die klassische Musikschulangebote nicht nutzen können, kontinuierlich aus. Dabei haben wir alle Altersgruppen im Blick.“ Weiterlesen