3.7 C
Leipzig
0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Thema

Senioren

Fit durch die Pandemie – kurze Trainingseinheiten für Senioren

Fitnessvideos gibt es unzählige. Doch die meisten Angebote im Fernsehen und im Internet richten sich an jüngere Menschen. Man braucht dafür ausreichend Kondition und eine schnelles Reaktionsvermögen. Doch was macht man, wenn man nicht mehr so beweglich und standfest ist? Was kann man tun, wenn man Angst hat, dass einen die Übungen zu Fall bringen? Und welche Trainingseinheiten schafft man, wenn Kraft und Ausdauer rasch erschöpft sind?

Seniorentreff im „Sonnenwall“: Infoveranstaltung zum Umgang mit Demenz

Im Seniorentreff „Sonnenwall“ der Leipziger Volkssolidarität in der Löbauer Straße 68-70 in Schönefeld erfahren Angehörige von Demenzerkrankten und Interessierte am Dienstag, 29. September ab 14 Uhr mehr zum Umgang mit Demenz.

Alltagsbegleiter für Senioren: Projektträger tauschen Erfahrungen aus

Ein gut funktionierendes Helfernetzwerk zur Unterstützung älterer Menschen hat sich während der Corona-Pandemie als besonders wichtig erwiesen. Im Landkreis Nordsachsen gibt es inzwischen rund 80 Alltagsbegleiter, die sich bei acht Projektträgern (Delitzsch, Eilenburg, Torgau, Beilrode/Arzberg, Oschatz) ehrenamtlich engagieren.

AuF-Leben in Grimma – neue Bewegungsangebote 60 Plus

Aktiv und Fit-Leben – diese Botschaft ist eine Chance für alle Frauen und Männer ab 60 Jahren, die sich bisher wenig oder gar nicht sportlich betätigen konnten und nun gern mehr Bewegung im Interesse der persönlichen Gesundheit in ihr Leben bringen möchten. Deshalb planen die Stadt Grimma und der Gymnastikverein Grimma gemeinsam mit weiteren Netzwerkpartnern neue Bewegungsangebote für die Zielgruppe 60 Plus.

Trinktipps für Senioren: Ausreichend trinken – nicht nur an heißen Tagen

Hitze macht so ziemlich allen zu schaffen. Für ältere Menschen ist sie jedoch besonders belastend. „Das liegt daran, dass sich der Körper mit zunehmendem Alter nicht mehr so leicht an Temperaturänderungen anpassen kann und das Durstgefühl abnimmt“, erklärt Uta Viertel von der Verbraucherzentrale Sachsen.

Seniorenbüro in Großzschocher sucht Unterstützung

Bereits seit Ende Mai heißt das „Seniorenbüro Südwest mit Offenem Seniorentreff“ in der Dieskaustraße 138 in Leipzig-Großzschocher alle Interessierten wieder herz­lich willkommen. Der Leiter des Seniorenbüros, Jan Köhler-Leers, freut sich sehr, dass – unter Einhaltung der notwendigen Hygieneregeln – die Besucherzahlen wie­der steigen und die zumeist älteren Menschen diese Begegnungsstätte nutzen.

Sozialministerin bestellt Christiane Schifferdecker zur neuen Landesseniorenbeauftragten

Sozialministerin Petra Köpping hat heute Christiane Schifferdecker zur neuen Landesseniorenbeauftragten bestellt. Christiane Schifferdecker ist 59 Jahre alt. Sie hat in Freiburg Rechtswissenschaften und Germanistik studiert und ist seit 1992 in der sächsischen Landesverwaltung, u.a. an der damaligen Fachhochschule Meißen und in der Staatskanzlei tätig. Seit 2018 arbeitet Christiane Schifferdecker im Sozialministerium, zuletzt im Bereich „Kinder und Jugendliche“.

Ein LVB-Abo für umsteigewillige Senioren-Autofahrer? Verwaltung antwortet mit Stöhnen

Wenn Leipzig den beschlossenen Klimanotstand und die ebenso versprochene Mobilitätswende ernst nimmt, muss die Stadt es schaffen, vor allem mehr Autofahrer/-innen dazu zu bewegen, aufs Rad oder auf den ÖPNV umzusteigen. Und sich dazu auch einiges einfallen lassen. Eine Idee griff die SPD-Fraktion im Leipziger Stadtrat auf: Warum nicht Autofahrer/-innen, die ihren Führerschein abgeben, im Gegenzug ein zeitlich begrenztes Abo für die LVB geben? Quasi als Umstiegsprämie?

Geschichten erzählen & Geschichten spielen – ein neuer Kurs für Seniorinnen und Senioren im Budde-Haus

Ab 13. März lädt das Budde-Haus in Leipzig-Gohlis jeweils freitags von 10.00 bis 11.30 Uhr neugierige Seniorinnen und Senioren zu einem besonderen Kurs ein.

Petra Köpping zur stellvertretenden Vorsitzenden des Ausschusses für Frauen und Senioren in Berlin gewählt

Auf Vorschlag der Vertreterin Berlins wählte der Ausschuss für Frauen und Senioren in dieser Woche die Sächsische Staatsministerin Köpping für das laufende Geschäftsjahr zur stellvertretenden Vorsitzenden. Die Wahl erfolgte einstimmig.

Modenschau mit Tanz für Senioren im Großen Lindensaal

Am Freitag, den 27. September, findet wieder die beliebte Modenschau mit Tanz für Senioren im Rathaus statt. Restkarten sind in der Tourismus- und Stadt- Information in der Rathausstraße 22 und am Veranstaltungstag vor Ort erhältlich.

Modenschau mit Tanz für Senioren im Großen Lindensaal

Die beliebte Modenschau für Seniorinnen und Senioren der Stadt Markkleeberg findet das nächste Mal am Freitag, dem 27. September 2019, im Großen Lindensaal des Markkleeberger Rathauses statt.

Modenschau mit Tanz für Senioren im Großen Lindensaal

Die nächste Modenschau für Seniorinnen und Senioren der Stadt Markkleeberg findet am Freitag, dem 08. Februar 2019, im Großen Lindensaal des Markkleeberger Rathauses statt. Beginn der Veranstaltung ist um 14.00 Uhr. Der Einlass startet um 13.30 Uhr.

Anmeldung zu Seniorenselbstbehauptungskursen wieder möglich

Die Polizeidirektion Leipzig bietet interessierten Senioren im Jahr 2019 zwei neue Kurse im Umfang von acht Kurseinheiten zum Thema „Selbstbehauptung“ zu folgenden Terminen an: 2. bis 25. April 2019 und 2. bis 25. Juli 2019 jeden Dienstag und Donnerstag in der Zeit von 09:30 Uhr-11:30 Uhr.

Kostenfreie Karten für Seniorenkonzerte im Januar

Das Polizeiorchester Sachsen und die Polizeidirektion Leipzig laden herzlich zu drei Seniorenkonzerten im Januar 2019 in die Bereitschaftspolizei Sachsen, Dübener Landstraße 4, 04129 Leipzig (kein Zugang im Revier Nord) ein. Es erwartet Sie ein 90-minütiges Liederpotpourri, gespickt mit lustigen Begebenheiten aus der Musikwelt.

Leipzig stellt auch weiterhin den Stellvertretenden Landesvorsitzenden der Senioren – Union in Sachsen

Am 22.10.18 fand in Chemnitz der Landesdelegierten Tag der Senioren–Union Sachsen statt. Die Grundsatzrede hielt der Vorsitzende der CDU Sachsen und Ministerpräsident, Michael Kretschmer. Er dankte den Senioren für ihre Aktivitäten und bat alle auch weiterhin am gesellschaftlichen Leben teilzunehmen.

Seniorensprechstunde im Familieninfobüro

Am Mittwoch, dem 24. Oktober, lädt die Seniorenbeauftragten der Stadt Leipzig, Kerstin Motzer, von 10 bis 12 Uhr zur nächsten Seniorensprechstunde ins Familieninfobüro im Stadthaus, Burgplatz 1, ein.

Tag der Seniorinnen und Senioren 2018

Der diesjährige Tag der Seniorinnen und Senioren am 26. September im Neuen Rathaus greift das von der Stadt Leipzig 2018 ausgerufene Themenjahr der Demokratie auf und lädt unter dem Motto „Mach mit, mach‘s nach, …! Demokratie in Leipzig“ zum Mitdenken, Mitdiskutieren und Mitgestalten ein.

Seniorenausflug zum Schloss Machern: Noch freie Plätze für Kurzentschlossene

Am Donnerstag, dem 13. September, unternehmen die Seniorinnen und Senioren aus dem Seniorentreff der Ökumenischen Sozialstation Leipzig e.V. einen Ausflug zum Schloss Machern. Wer kurzentschlossen mitfahren und den Spätsommer im Schlosspark erleben will, ist herzlich willkommen. Im Preis von 37 Euro ist alles enthalten: Busfahrt, Reiseleitung, Mittagessen, Programm und Kaffeegedeck.

Modenschau mit Tanz für Senioren im Großen Lindensaal

Die beliebte Modenschau für Seniorinnen und Senioren der Stadt Markkleeberg findet das nächste Mal am Freitag, dem 28. September 2018, im Großen Lindensaal des Markkleeberger Rathauses statt. Beginn der Veranstaltung ist um 14:00 Uhr. Der Einlass startet um 13:30 Uhr. Auch diesmal zeigt MK Mode Nr. 1 wieder aktuelle Modetrends.

Aktuell auf LZ

- Advertisement -