Artikel zum Schlagwort Feuerwehr

Vermisstes Kind im Markkleeberger See war Fehl-Alarmierung im guten Glauben

Am Samstagnachmittag, mitten in die Veranstaltung des Feuerwehr- und Kindertages der Ortsfeuerwehr Markkleeberg-Wachau, platzte um 16:36 Uhr die Alarmierung der Markkleeberger Feuerwehr. „Vermisstes Kind am Markkleeberger See“, lässt bei jedem Feuerwehr- und Rettungsdienstangehörigen böse Vorahnungen als Kopfkino ablaufen. Sofort fuhren die Ortsfeuerwehren Wachau mit dem Löschfahrzeug und West mit dem Rettungsboot den Markkleeberger See an. Weiterlesen.

Markranstädter Büssing KS 25 bei 22. Internationaler Feuerwehr-Sternenfahrt

Foto: Stadt Markranstädt

Die Freiwillige Feuerwehr Markranstädt nimmt mit ihrem historischen Büssing KS 25 an der 22. Internationalen Feuerwehr-Sternfahrt in Sonderburg/Dänemark vom 24. Mai bis 28. Mai 2017 teil. Begleitet werden die sieben Kameraden von Ralf Langrock, Technischer Leiter bei HVT Handel Vertrieb Transport GmbH. Er ist Ehrenmitglied und begeisterter sowie großer Unterstützer der historischen Abteilung der Freiwilligen Feuerwehr. Bürgermeister Jens Spiske wird die Kameraden am 23. Mai 2017 um 17:00 Uhr am Feuerwehrgerätehaus (Promenadenring 10 in Markranstädt) verabschieden und einige Gastgeschenke mit auf die Reise geben. Pressevertreter sind herzlich eingeladen. Weiterlesen.

Neue Fahrzeuge für die Feuerwehr: Brandschutzbedarfsplan wird fortgeschrieben

Foto: Alexander Böhm

Rund 48,7 Millionen Euro will Leipzig bis 2021 in seine Berufsfeuerwehr und die Freiwillige Feuerwehr investieren. Davon kommen 27,5 Millionen aus dem eigenen Haushalt, die entsprechend mit Fördermitteln von Bund und Freistaat aufgestockt werden sollen. Das sieht die Fortschreibung des Brandschutzbedarfsplanes vor, die im Juni auf der Tagesordnung der Ratsversammlung steht. „Damit wollen wir sicher stellen, dass die Feuerwehr Leben und Gesundheit der Einwohnerinnen und Einwohner weiterhin wirksam schützen kann“, betonte Ordnungsbürgermeister Heiko Rosenthal. Weiterlesen.

Tag der offenen Tür bei der Ortsfeuerwehr Böhlitz-Ehrenberg

Foto: Ralf Julke

Die Freiwillige Ortsfeuerwehr Böhlitz-Ehrenberg lädt für Samstag, 25. Februar, zu einem Tag der offenen Tür in ihr Gerätehaus an der Schönauer Landstraße 2a ein. Zwischen 14:00 und 18:30 Uhr stehen die Einsatzfahrzeuge unter dem Motto „Feuerwehr zum Anfassen“ zur Besichtigung bereit, so wie auch ein Rettungswagen und ein Polizeiauto. Weiterlesen.

Innenstaatssekretär Dr. Wilhelm eröffnet Fachmesse „Florian“

Messeneuheit: Feuerwehr-App bekommt Zusatzfunktion

Innenstaatssekretär Dr. Michael Wilhelm hat heute in Dresden die Feuerwehrmesse „Florian“ eröffnet. Dabei wurde von ihm eine weitere Funktion für die sächsische Feuerwehr-App „FwA 16/1“ freigeschaltet. Innenstaatssekretär Dr. Michael Wilhelm: „Die Leistungen unserer ehrenamtlichen Rettungskräfte sind von unschätzbarem Wert. Wir rüsten sie deshalb mit dem neuestem Equipment aus. Unterstützung bekommen sie aber auch mit nützlichen Hilfswerkzeugen, wie unserer modernen Feuerwehr-App.“ Anmelden und weiterlesen.

Tag der offenen Tür bei den Feuerwehren West und Gaschwitz

Gleich zwei Markkleeberger Feuerwehren veranstalten am Sonnabend, dem 17. September 2016, einen Tag der offenen Tür. Los geht es jeweils um 10:00 Uhr. Die Schwerpunkt-Feuerwehr Markkleeberg-West lädt ins Gerätehaus in der Rosa-Luxemburg-Straße 11a ein. Das Gerätehaus kann besichtigt werden, die Feuerwehrtechnik wird vor Ort gezeigt. Schauübungen der Jugendfeuerwehr und der Einsatzabteilung geben mit Sicherheit einen Einblick in die Arbeit der Kameraden. Außerdem besteht die Möglichkeit zur Blutspende beim Blutspendedienst des Deutschen Roten Kreuzes. Anmelden und weiterlesen.

Feierliche Gründungsveranstaltung der Markranstädter Kinderfeuerwehr

Die Stadt Markranstädt lädt zur feierlichen Gründungsveranstaltung der Markranstädter Kinderfeuerwehr am 21. August um 14:30 Uhr auf das Volksfestgelände neben dem Gerätehaus der Ortsfeuerwehr Döhlen/Quesitz (Zum Rittergut 65 in 04420 Markranstädt) ein. Die Feierlichkeiten betten sich dabei in das 54. Döhlener Volksfest ein, welches vom 19. bis 21. August von den Döhlenern Volksfestfreunden veranstaltet wird. Anmelden und weiterlesen.

Ulbig: „Feuerwehrleute unverzichtbare und verlässliche Helfer und Helden in der Not“

Meißen feiert 175 Jahre Freiwillige Feuerwehr

In Meißen dreht sich an diesem Wochenende alles um die Feuerwehr: Die Freiwillige Feuerwehr Meißen feiert ihr 175-jähriges Bestehen, ist damit die erste und somit älteste freiwillige Feuerwehr Deutschlands. Außerdem finden der 4. Landesjugendfeuerwehrtag sowie der 14. Pokalwettbewerb der Jugendfeuerwehr Sachsen und die 14. Delegiertenversammlung des Landesfeuerwehrverbandes Sachsen in der Porzellan- und Weinstadt statt. Weiterlesen.

Tag der offenen Tür am 7. Mai

60 Jahre Jugendfeuerwehr Groitzsch

Am Samstag, den 07.05.2016, feiert die Jugendfeuerwehr Groitzsch ihr 60-jähriges Bestehen. Gleichzeitig wird der traditionelle Tag der offenen Tür der Feuerwehr Groitzsch durchgeführt. Ab 14 Uhr öffnet das Gerätehaus in der Altenburger Straße ihre Tore. Ortswehrleiter Mario Zetzsche wird das Jubiläum mit einem historischen Rückblick eröffnen. Neben dem Auftritt unseres feuerwehrfreundlichen Kindergartens „Spatzennest“, wird eine Schauübung der Jugendfeuerwehr den Nachmittag abrunden. Weiterlesen.

Deutlich mehr Einsätze mit Rettungswagen und Krankentransporten

Leipzigs Feuerwehr musste 2015 öfter ausrücken, aber es hat nicht öfter gebrannt

Foto: Ralf Julke

Manchmal möchte auch das Leipziger Dezernat Umwelt, Ordnung, Sport ein bisschen mit großen Zahlen auffallen. So auch am Dienstag, 1. März, mit der auf den ersten Blick frappierenden Meldung „Einsätze der Feuerwehr Leipzig deutlich gestiegen“. Das klingt nach wahren Feuerstürmen in der Stadt. Hätte ja sein können. War schließlich ein heißer und teilweise auch sehr trockener Sommer. Aber wie das so ist mit Zahlen ... Anmelden und weiterlesen.

Freistaat unterstützt insbesondere die Nachwuchsarbeit

Mehr Fördermittel für sächsische Feuerwehren

Sachsens Feuerwehren bekommen mehr Geld für die Nachwuchsarbeit und Ausrüstung. Das sächsische Kabinett hat heute auf Antrag des Innenministeriums eine entsprechende Änderung der Förderrichtlinie beschlossen. So wurden die Festbeträge für Fahrzeuge und Feuerwehrhäuser den Preisentwicklungen des Marktes angeglichen. Neu ist, dass Gemeinden zur Förderung ihre Jugendfeuerwehren für jedes Mitglied 20 Euro pro Jahr erhalten. Weiterlesen.

Feuerwehr Groitzsch: Tag der offenen Tür 2015 am 9. Mai

Die Stadtfeuerwehr Groitzsch führt am kommenden Samstag, den 09.05.2015 ab 14 Uhr ihren Tag der offenen Tür durch. An diesem Tag möchte sich die Feuerwehr der Öffentlichkeit präsentieren. Unterstützt werden sie dabei vom ADAC, welcher nützliche Tipps für den Straßenverkehr gibt. Auch der Kindergarten "Spatzennest", welcher traditionell ein Programm für die Feuerwehr einstudiert hat, wird ab 15 Uhr in der Fahrzeughalle zu sehen sein. Weiterlesen.