Artikel zum Schlagwort Film

Ist das Kunst?

Lobby für Impfgegner: Passage-Kinos Leipzig wollen „Vaxxed“ zeigen

Foto: Pixabay

Für alle LeserMit dem „March for Science“ wollten die Organisatoren am 22. April 2017 in 600 Städten weltweit ein Statement setzen: für Fakten und wissenschaftliche Erkenntnis, gegen Fake News und Verschwörungstheorien. Beim Ableger in Leipzig waren der jüngste Masernausbruch und Impfungen ein großes Thema. Offenbar aus gutem Grund: Die Passage-Kinos wollen Ende Mai den umstrittenen Impfgegnerfilm „Vaxxed“ zeigen. Diese Entscheidung stößt auf Kritik. Weiterlesen.

Die Filmbranche als exotischer Zirkus

Mit satirischem Zeichenstift schaut Matthias Friedrich Muecke dem wilden Filmvolk beim Arbeiten zu

Foto: Ralf Julke

Jüngst hat er erst das Godot-Buch von Marion Brasch stimmungsvoll illustriert und gezeigt, was dem berühmten Herrn Godot alles passierte, während zwei ratlose Landstreicher auf ihn warteten. Aber da hat er den beiden Verlegern von Voland & Quist wohl auch verraten, dass er da noch ein esoterisches Feld ganz gut kennt aus seiner Arbeit als Szenenbildner für den Film. Anmelden und weiterlesen.