Artikel zum Schlagwort IHK

Konjunktur im IHK-Bezirk Leipzig

Geschäfte laufen, Kapazitäten werden ausgeweitet, Personal wird immer knapper

Grafik: IHK zu Leipzig, Foto: L-IZ

Für alle LeserWas für ganz Sachsen gilt, gilt auch für den IHK-Bezirk Leipzig. Die Wirtschaft brummt, die Auftragsbücher sind voll. Und seit dem Frühjahr ist die Stimmung auf einem Allzeithoch. Eine aktuelle Geschäftslage auf Topniveau und nur geringfügig schwächere Prognosen lassen den IHK-Geschäftsklima-Index erneut auf seinem erst im Frühjahr erreichten Allzeithoch von 133 Punkten einpegeln, meldet die IHK zu Leipzig. Weiterlesen

Veranstaltungsreihe zu IT- und Cybersicherheit

Onlinehandel – aber sicher! Vor Cyberangriffen schützen

Foto: Ralf Julke

Mit der zunehmenden Digitalisierung im Handel steigen dort die Anforderungen in Sachen Sicherheit und Datenschutz. Das Kompaktseminar vermittelt Expertenwissen zum Schutz vor Cyberangriffen mit Fokus auf dem Onlinehandel. In einem Live-Hacking werden mögliche Sicherheitslücken und Angriffsszenarien eindrucksvoll demonstriert und wichtige Schutzmaßnahmen aufgezeigt. Weiterlesen

Vor dem Opernball lädt die IHK zu Leipzig zum „Wirtschaftsforum Russland“ ins Porsche Werk Leipzig

Erst Kontakte, dann Takte: Wirtschaftsforum Russland am Vorabend des Opernballs

Foto: IHK zu Leipzig

Am Vorabend des 13. Leipziger Opernballs, der in diesem Jahr unter dem Motto „Moskauer Nächte“ steht, veranstaltet die Industrie- und Handelskammer (IHK) zu Leipzig im Porsche Werk Leipzig ein „Wirtschaftsforum Russland“. Der Vorstandsvorsitzende der Deutsch-Russischen Auslandshandelskammer mit Sitz in Moskau, Matthias Schepp, sowie hochrangige Vertreter der regionalen russischen Kammern aus Moskau, Jekaterinburg, Tatarstan und Wolgograd werden für das Aufrechterhalten der langjährigen und intensiven Beziehungen mit der Wirtschaftsregion Leipzig und ihre Standorte werben. Rund 20 Unternehmen aus der Region Leipzig, die bereits am russischen Markt aktiv sind, nehmen am Forum teil. Weiterlesen

Konjunkturumfrage der sächsischen IHKs im Herbst 2017

Sachsens Wirtschaft hat volle Auftragsbücher, kann Fachkräfte aber immer schwerer ersetzen

Grafik: IHK zu Leipzig

Für alle LeserSachsen steckt – wie die gesamte Bundesrepublik – in einer schon erstaunlich langen stabilen Konjunkturphase. Seit 2010 entwickeln sich alle Wirtschaftsdaten nach oben: BIP, Exportvolumen, Beschäftigung. Und auch die Stimmung der Geschäftsführer klettert und klettert in immer sonnigere Höhen. Was die sächsischen IHKs jetzt im Oktober abgefragt haben, grenzt schon an ein Dauerlächeln. Weiterlesen

Neugierig auf Wirtschaft? Nacht der offenen Tür in der Leipziger IHK

Foto: L-IZ.de

Für alle Mitgliedsunternehmen und an der regionalen Wirtschaft Interessierte führt die Industrie- und Handelskammer (IHK) zu Leipzig am Donnerstag, den 19. Oktober 2017 von 18:00 bis 23:00 Uhr eine „Nacht der offenen Tür“ durch. Dr. Thomas Hofmann, Hauptgeschäftsführer der IHK zu Leipzig, zur Veranstaltung: „Wir laden alle ein, die neugierig sind, unsere vielfältigen Aufgaben, Projekte und zum Teil internationalen Partner zur Förderung der regionalen Wirtschaft ganz persönlich und in entspannter Atmosphäre kennenzulernen“. Weiterlesen

IHK-Energiewende-Barometer 2017

Zustimmung zur Energiewende steigt langsam, nur die Netzentgelte verhageln ostdeutschen Unternehmen die Stimmung

Grafik: DIHK, Montage: L-IZ

Für alle LeserMan möchte fast seufzen. Warum immer nur das halb leere Wasserglas sehen? Das bringt doch nicht weiter. Vor allem lernt man nichts draus. Auch nicht über die Energiewende in Deutschland, die schon lange hinterherkleckert, selbst wenn es um die weichgekochten Klimaschutzziele der Bundesregierung geht. Die IHKs haben jetzt mal wieder etliche Unternehmen zu den „Auswirkungen der Energiewende“ befragt. Das Ergebnis ist – durchwachsen. Weiterlesen

Vielfältige Themen für die betriebliche Praxis in zahlreichen Veranstaltungen

Sommer, Sonne, Seminare: Sommerakademie für die regionale Wirtschaft vom 21. bis 25. August

Die Industrie- und Handelskammer (IHK) zu Leipzig und die Handwerkskammer (HWK) zu Leipzig laden wieder gemeinsam vom 21. bis 25. August 2017 zur „Sommerakademie für die regionale Wirtschaft“ ein. Ob Mitarbeiter, Führungskraft, Existenzgründer oder Geschäftsführer – die Teilnehmer können aus einer breiten Angebotspalette an Veranstaltungen wählen. Weiterlesen

IHK-Gutachten zu Ladenöffnung an Sonn- und Feiertagen

Hinter der Diskussion um verkaufsoffene Sonntage steckt eine ganz andere Bedrohung für den realen Handel

Foto: Ralf Julke

Für FreikäuferDer Kampf um die Sonntagsöffnungen von Geschäften in sächsischen Innenstädten wird seit Jahren mit harten Bandagen geführt. Auch mit ordentlich harten Gerichtsverhandlungen, Klagen, Korrekturen, neuen Argumenten. Die IHK zu Leipzig hat jetzt ein Rechtsgutachten vorgelegt, das die Handlungsmöglichkeiten der Kommunen ausleuchtet. Aber eigentlich geht es um etwas völlig Anderes: Die Folgen einer kompletten Deregulierung an anderer Stelle. Weiterlesen

Beim Handlungsthema Schule kommt Sachsens Regierung über ein mangelhaft nicht hinaus

Halbzeitzeugnis der IHK für die sächsische Regierung

Montage: L-IZ

Die sächsische Staatsregierung und der Landtag haben schon etwas früher Halbzeit in ihrer aktuellen Regierungsperiode gefeiert und waren zu durchwachsenen Ergebnissen zur Halbzeitbilanz gekommen. Nun haben auch die sächsischen IHKs ihre Halbzeitbilanz erstellt. Die ist ebenso durchwachsen. Eigentlich sogar noch sehr zurückhaltend. Weiterlesen

Konjunktur im IHK-Bezirk Leipzig im Frühjahr 2017

Exporterwartungen der Leipziger Wirtschaft sind weiter gestiegen und der Fachkräftemangel nimmt spürbar zu

Grafik: IHK zu Leipzig

Es ist schon erstaunlich: Da werden lauter Poltergeister zu Präsidenten gewählt – aber die Stimmung in der deutschen Wirtschaft betrübt das überhaupt nicht. Selbst in Leipzig vermeldet die IHK ein neues Allzeithoch bei der Geschäftslage. Seit 2010 brummt der Laden. Die Stimmungsschwankungen gibt es praktisch nur noch saisonal. Weiterlesen

Am 15. Mai: Unternehmerforum zur Vorstellung der Ergebnisse der IHK-Verkehrsstudie

Foto: IHK zu Leipzig

Das für Leipzig erwartete Bevölkerungs- und Wirtschaftswachstum erfordert ein leistungsfähiges Verkehrssystem, dazu sind Planungen auf der Basis aktueller Zahlen und Prognosen notwendig. Deshalb hat die Industrie- und Handelskammer (IHK) zu Leipzig im vergangenen Jahr eine „Studie zur Organisation des Stadtverkehrs in Leipzig unter besonderer Berücksichtigung des Wirtschaftsverkehrs“ in Auftrag gegeben. Die Ergebnisse der Studie stellt sie nun im Rahmen eines Unternehmerforums vor. Weiterlesen

Unternehmen aufgepasst! Betrügerische Schreiben und E-Mails im Umlauf

Vorsicht bei Schreiben vom „Handelsregister der Länder“ und falschen E-Mails vom „Bundeszentralamt für Steuern“

Foto: L-IZ.de

Die Industrie- und Handelskammer (IHK) zu Leipzig warnt aktuell vor zwei behördlich anmutenden Schreiben, die entweder zur Herausgabe von Kontodaten oder zur Zahlung von Geldbeträgen auffordern. Mehrere Unternehmen in der Wirtschaftsregion Leipzig sind von den Schreiben betroffen und haben sich an ihre IHK gewandt. Weiterlesen

Ausbildungsbeginn auch nach dem 1. August 2017 möglich

Sachsen: Über 3.600 freie Lehrstellen in IHK-Ausbildungsberufen

Foto: Ralf Julke

Für Jugendliche, die noch auf der Suche nach einem Ausbildungsplatz mit Start im Jahr 2017 sind, warten in der Online-Lehrstellenbörse der sächsischen Industrie- und Handelskammern aktuell 3 658 freie Plätze* in IHK-Ausbildungsberufen. Im IHK-Bezirk Chemnitz (Landkreise Mittelsachsen, Erzgebirgskreis, Zwickau, Vogtlandkreis, Stadt Chemnitz) sind 2.048 freie Lehrstellen registriert. Weiterlesen

IHK-Fachkräftemonitor Sachsen

2023 fehlen in Sachsen bis zu 91.000 qualifizierte Arbeitskräfte und vor allem Hochqualifizierte werden gesucht

Grafik: IHK Fachkräftemonitor

Mit dem Fachkräftemonitor hat sich die IHK zu Leipzig ein Instrument besorgt, mit dem man so einiges über die Zukunft erfahren kann. Und hätten wir ein lebendiges und flexibles Bildungssystem, dann könnte man auch noch gegensteuern. Dann würde man einfach zum Kultusminister gehen und den Bedarf anmelden: Wir brauchen 750 Ingenieure mehr, 2.000 Wirtschafts- und Gesellschaftswissenschaftler. Gerade in der Führungsetage droht ein Loch. Weiterlesen

Unternehmen können sich bis 8. Mai mit ihrer digitalen Erfolgsgeschichte anmelden

„WE DO DIGITAL“: IHK zu Leipzig sucht digitale Best-Practice-Beispiele

Foto: Ralf Julke

Die Industrie- und Handelskammer (IHK) zu Leipzig sucht im Rahmen der bundesweiten IHK-Initiative „WE DO DIGITAL“ ab sofort Gesichter und Geschichten, die das Thema Digitalisierung in Unternehmen greifbar machen. Unternehmen mit bis zu 500 Mitarbeitern aus dem IHK-Bezirk Leipzig können sich bis zum 8. Mai mit ihrer Geschichte anmelden. Alle Teilnehmer profitieren von branchenübergreifendem Austausch und medialer Präsenz. Weiterlesen

ADFC-Kommentar zur IHK-Verkehrsstudie

Leipzig braucht einen besseren ÖPNV, nicht noch mehr Straßen

Archivfoto: Ralf Julke

Für alle LeserSchon zwei Mal berichtete die IHK von einer Verkehrsstudie, mit der sie den Anteil des Wirtschaftsverkehrs am Leipziger Kfz-Verkehr ermittelt hat. Die Kammer hat daraus mehrere Forderungen vor allem zum Ausbau neuer Straßen als Fazit gezogen. Aber es ist keine Überraschung, dass man die Zahlen auch völlig anders lesen kann. So, wie es Alexander John vom ADFC gemacht hat. Weiterlesen

Linke nimmt IHK-Studie ernst

Jetzt könnte Leipzigs Wirtschaft dem ÖPNV unter die Arme greifen

Foto: Ralf Julke

Am Donnerstag, 23. März, hat die IHK zu Leipzig wieder ein paar Daten aus ihrer Verkehrsstudie bekannt gemacht und daraus eine lange Forderungsliste für die Stadt abgeleitet, die vor allem Investitionen in neue Straßen bedeutet. Doch dieselben Daten können auch zu völlig anderen Erkenntnissen und Lösungen führen, stellt Franziska Riekewald, verkehrspolitische Sprecherin der Linksfraktion im Stadtrat, fest. Weiterlesen

IHK fordert Ausbau des Leipziger Straßennetzes für den Wirtschaftsverkehr

Wie sieht das Verkehrssystem einer kompakten europäischen Stadt der Zukunft aus?

Foto: Ralf Julke

Wie fließt zusammen, was zusammengehört? Das ist die Frage, mit der sich die Verkehrsplaner großer Städte heute zwingend beschäftigen müssen. Sonst ersticken die Städte im Verkehr. Seit der Diskussion um den City-Ring liegt das Thema auch in Leipzig wieder auf dem Tisch. Und unübersehbar steuert alles wieder auf eine Kollision der Unvereinbarkeiten zu. Weil eins unübersehbar fehlt: eine echte Vision. Weiterlesen