Artikel zum Schlagwort Tourismus

Barbara Klepsch zu Gast im Vorstand des Landestourismusverbandes Sachsen e.V.

Foto: Pawel Sosnowski

Der Vorstand des LTV SACHSEN hat sich heute, 15.1.2020, zu einem ersten Gespräch mit der Staatsministerin für Kultur und Tourismus, Barbara Klepsch getroffen. Im Fokus stand der Austausch zu den im Koalitionsvertrag formulierten Aufgaben für den Tourismus und neuen Strukturen im Geschäftsbereich für Kultur und Tourismus. Staatsministerin Klepsch und der Vorstand des LTV SACHSEN vereinbarten eine enge und kontinuierliche Zusammenarbeit. Weiterlesen

IHK-Studie: Kultur- und Freizeitwirtschaft in der Region Leipzig spielt über 470 Millionen ein

Großveranstaltungen, Museen, Bäder und Konzerthäuser der Region zählen 13 Millionen Besucher im Jahr

Grafik: IHK zu Leipzig

Für alle LeserWie weiter mit dem Tourismus in der Region Leipzig? Das ist ja die eigentliche Frage, die über der neuen IHK-Studie zur Kultur- und Freizeitwirtschaft in der Region Leipzig stand. Eine solche gab es das letzte Mal vor zehn Jahren. Wobei die Studie im Grunde nur die Attraktionen beleuchtet – jene Häuser und Veranstaltungsorte, die die Touristen in die Region locken. Rund 16 Millionen Besucher jährlich zählen die tourismusrelevanten Freizeit- und Kultureinrichtungen sowie Großveranstaltungen in der Region Leipzig. Weiterlesen

Barbarakanal und Partwitzer See sind nun ganzjährig schiffbar

Die Landesdirektion Sachsen (LDS) hat mit Allgemeinverfügung vom 13. September 2019 den 1.150 Meter langen Barbarakanal sowie weite Flächen vom sächsischen Teil des Partwitzer Sees für schiffbar erklärt. Damit können diese Gewässerstrecken künftig mit Fahrgastschiffen, motorangetriebenen Sportbooten sowie Sportbooten ohne Motor befahren werden. Allerdings bleiben die jetzt grundsätzlich freigegebenen Nutzungen auf dem Partwitzer See durch geotechnisch und naturschutzbedingte Sperrbereiche eingeschränkt. Die nicht befahrbaren Flächen sind jeweils durch Tonnen markiert. Weiterlesen

Statement des Sächsischen Finanzministers Dr. Matthias Haß zur Sächsischen Dampfschiffahrt

Foto: Pawel Sosnowski

Sachsens Finanzminister Dr. Matthias Haß erklärt zu den Ergebnissen der gestrigen Gesellschafterversammlung der Sächsische Dampfschiffahrts-GmbH & Co. CONTI Elbschiffahrts KG: „Mit ihrer Entscheidung haben die Kommanditisten heute den Weg für eine zukunftsfähige Struktur der Gesellschaft freigemacht und einen wichtigen Beitrag für den Fortbestand der ältesten Raddampferflotte der Welt geleistet.“ Weiterlesen

Zinnwald-Georgenfeld und Geising sind ab sofort staatlich anerkannte Erholungsorte

Martin Dulig. Foto: SPD Sachsen

Mit Zinnwald-Georgenfeld und Geising haben zwei weitere Ortsteile der Stadt Altenberg die Anerkennung als staatlicher Erholungsort erhalten. „Die bislang als Winterdestination bekannte Stadt Altenberg hat sich inzwischen zu einer attraktiven Ganzjahresdestination entwickelt“, begründet Wirtschaftsminister Martin Dulig die Anerkennung als „Staatlich anerkannter Erholungsort“. Weiterlesen

Tourismusstrategie 2025 stärkt wichtige Branche und sichert Wettbewerbsposition

Gestern debattierte der Sächsische Landtag auf Antrag der Koalitionsfraktionen zur neuen Tourismusstrategie 2025. Dazu sagt der tourismuspolitische Sprecher der CDU-Fraktion, Thomas Colditz: „Tourismus ist sachsenweit ein wichtiger Wirtschafts- und Standortfaktor. Jede zweite Kommune profitiert davon. Landesweit wurden acht Mio. Besucher mit über 20 Mio. Übernachtungen in 2018 gezählt. Diese Zahlen sprechen für sich, allen Unkenrufen zum Trotz!“ Weiterlesen

Vom „Digitalen Museum“ bis zur „Kurfürstlichen Landparty“

„So geht sächsisch“ – Ideenwettbewerb für den Tourismus in Sachsen startet in die Ideenwerkstätten

Screenshot: L-IZ

Nach dem sehr guten Ergebnis der Bewerbungsphase mit insgesamt 224 Einreichungen hat die Jury des „So geht sächsisch“-Ideenwettbewerbs für den Tourismus in Sachsen die 30 besten Vorschläge ausgewählt. Deren Ideengeber haben nun die Möglichkeit, in drei Werkstätten ihre Ideen gemeinsam mit Impulsgebern aus der Kultur- und Kreativwirtschaft weiterzuentwickeln. Weiterlesen

Startschuss für „So geht Sächsisch.“

Ideenwettbewerb für den Tourismus in Sachsen „Deine Idee für deine Region“

Foto: L-IZ.de

Der Freistaat Sachsen startet gemeinsam mit dem Landestourismusverband Sachsen e.V. und in Kooperation mit KREATIVES SACHSEN einen Ideenwettbewerb für den Tourismus in Sachsen. Ziel des europaweit einzigartigen Wettbewerbs ist es, die Innovationskraft der sächsischen Tourismuswirtschaft zu stärken und neue moderne Angebote für den sächsischen Tourismus zu schaffen. Weiterlesen

Der Stadtrat tagte: Wofür die Einnahmen aus der Gästetaxe verwendet werden sollen + Video

Finanzbürgermeister Torsten Bonew (CDU) zur Gästetaxe in Leipzig. Foto: L-IZ.de

Für alle LeserMit großer Mehrheit hat der Stadtrat einer Vorlage der Verwaltung zugestimmt, in der festgehalten ist, wofür die Einnahmen aus der zu Jahresbeginn eingeführten Gästetaxe verwendet werden sollen. Linkspartei, SPD und Grüne konnten sich mit Änderungsanträgen durchsetzen. Zuvor hatten einige Fraktionen kritisiert, dass die Einnahmen vor allem für Maßnahmen verwendet würden, die ohnehin geplant seien. Weiterlesen

Neuhaus-Wartenberg: Bequemlichkeit reicht nicht – die Bedeutung des Tourismus muss gestärkt werden

Foto: DiG/trialon

Zur Fortschreibung der Tourismusstrategie in Sachsen erklärt Luise Neuhaus-Wartenberg, Sprecherin der Linksfraktion für Handwerk, Mittelstand und Tourismus: Die Zahlen bestätigen: Dem Tourismus in Sachsen geht es gut. Die Übernachtungszahlen steigen im gesamten Freistaat stetig und über 180.000 Menschen verdienen ihren Lebensunterhalt im Tourismus. Weiterlesen

Wirtschaftsministerium präsentiert neue Tourismusstrategie Sachsen 2025

Martin Dulig. Foto: SPD Sachsen

Erstmals werden die Übernachtungszahlen in Sachsen 2018 voraussichtlich die 20-Millionen-Marke überschreiten. „2018 wird damit erneut ein Rekordjahr für den sächsischen Tourismus”, erklärt Wirtschaftsminister Martin Dulig. Tourismus sei aber kein Selbstläufer. Die Staatsregierung will den Sachsentourismus weiterentwickeln. Den strategischen Rahmen hierfür gibt ab sofort die Tourismusstrategie Sachsen 2025 vor, die heute vom Kabinett verabschiedet wurde. Weiterlesen

Grimma: Neue Tourismusbroschüre ist fertig

Grimma wirbt erstmalig zur Grünen Woche 2019 mit einer vollumfänglichen Tourismusbroschüre. Auf 50 Seiten fängt die neue Broschüre die schönsten Facetten der Stadt ein. Die Sehenswürdigkeiten an der Mulde, kulturelle und kulinarische Tipps sowie interessante Persönlichkeiten werden mithilfe kleiner Geschichten und vielen Bildern kurzweilig vorgestellt. Weiterlesen

Weihnachts- und Winterfreude in Sachsen – Stabile Gästezahlen im Dezember auch ohne Schnee

Martin Dulig. Foto: SPD Sachsen

Der Dezember steht ganz im Zeichen von Weihnachten. Während der Duft nach Glühwein, Tannenzweigen, Zimt und Weihnachtsgebäck auf das Fest einstimmt, ist der Monat besinnlich und geschäftig zugleich. Letzteres gilt auch für Sachsens 188.000 Touristiker und Gastgeber. Ob mit oder ohne Schnee laden sie zur Weihnachtszeit sowie zum Jahreswechsel in Sachsen zum Genießen, Entspannen und Entdecken ein. Weiterlesen

Wirtschaftsminister Dulig prämiert in Leipzig überzeugendste Vorhaben

Sächsischer City-Wettbewerb 2018: Aue gewinnt mit Projekt „Das lila Herz schlägt“

Foto: Götz Schleser

Der 15. Innenstadtwettbewerb „Ab in die Mitte! Die City-Offensive Sachsen“ ist entschieden: Die Große Kreisstadt Aue (Erzgebirgskreis) war mit dem Projekt „Das lila Herz schlägt“ erfolgreich und hat den mit 30.000 Euro dotierten ersten Preis gewonnen. Zwei zweite Preise zu je 20.000 Euro gehen an die Städte Lugau (Erzgebirgskreis) für das Projekt „Vom Jagdrevier ZUM RADREVIER“ und Oederan (Mittelsachsen) für das Projekt „Ab ins Dorfzentrum! – Die Ortsteilinitiative Oederan“. Weiterlesen

Slowakei präsentiert sich in Leipzig

Lernen Sie die Slowakei kennen vom 1. – 4. Oktober in Berlin, Leipzig und München

Fotoquelle: slovakia.travel

Am 2. Oktober macht das Reiseland Slowakei Station in Leipzig und präsentiert sich Journalisten, Reisebüros und Besuchern, die mehr über Land und Leute erfahren möchten. Los geht es um 13.00 Uhr in der Europäischen Stiftung der Rahn Dittrich Group für Bildung und Kultur, am Markt 10 in Leipzig. Weiterlesen