Artikel zum Schlagwort Bildung

Start der landesweiten Kampagne »Bildung für nachhaltige Entwicklung« an Schulen

Foto: Pawel Sosnowski

Mit der 2. Schülerklimakonferenz am 29. Februar in Dresden startet auch die landesweite Kampagne des Kultusministeriums »Bildung für nachhaltige Entwicklung« (BNE) an Sachsens Schulen. »Wir setzen damit Forderungen der ersten Schülerklimakonferenz konkret um. Ziel ist es, die Schulen zu sensibilisieren und zu aktivieren, um Themen wie Umweltschutz, Klima und Nachhaltigkeit noch stärker in den Schulalltag zu integrieren. Die Kampagne liefert dafür zahlreiche Anregungen und Ideen«, so Kultusminister Christian Piwarz zum Start. Weiterlesen

Berufsschulen

Schulträger und Unternehmen wollen Planungssicherheit und hochwertige Bildungsangebote

Foto: Pawel Sosnowski

Schulträger und duale Ausbildungsunternehmen erwarten von der Berufsschulnetzplanung vorrangig Planungssicherheit für die kommenden Jahre. Die Angebote der beruflichen Bildung werden überwiegend als gut bis sehr gut bewertet. Allerdings machen die Umfrageergebnisse auch Unterschiede in der Beurteilung der Bildungsangebote deutlich. Weiterlesen

Zur Stärkung von Werte- und Finanzkompetenzen

Sächsische Bildungsinitiative »Wünschewerkstatt« geht auf große Deutschlandtour

Foto: L-IZ.de

Die Sächsische Staatsministerin für Soziales und Gesellschaftlichen Zusammenhalt, Petra Köpping, gab nach einer erfolgreich umgesetzten Pilotphase im letzten Jahr, heute in der Kita »Anne Frank« in Zwenkau den Startschuss für eine deutschlandweite Tour. Zum Tour-Auftakt überreichte die Schirmherrin an den Kindergarten eine große wiKilino Wünschekiste, mit vielen Wünscheboxen für jedes teilnehmende Kind. In den vergangenen Monaten haben in der Leipziger Wünschewerkstatt Bildungsexperten, Programmierer und Finanzfachleute getüftelt, konzipiert, programmiert und getestet. Weiterlesen

Bildungschancen nutzen: Abitur am Abendgymnasium oder Kolleg nachholen

Foto: Pawel Sosnowski

In Sachsen lernen im Schuljahr 2019/2020 insgesamt 1.164 Frauen und Männer an einem der vier Abendgymnasien oder fünf Kollegs, um ihr Abitur nachzuholen. »Als Erwachsener noch einmal auf die Schulbank zurückzukehren, ist kein leichter Weg, aber es lohnt sich. Höhere Schulabschlüsse eröffnen neue Chancen im Leben", erklärte Kultusminister Christian Piwarz. Weiterlesen

FRITZI zieht durchs Land

Politische Bildung: Film macht Wendewundergeschichte für Schüler greifbar

Filmszene: Weltkino Filmverleih

Zum Jubiläum 30 Jahre Friedliche Revolution kam der Film »FRITZI – EINE WENDEWUNDERGESCHICHTE« des Leipziger Filmverleihs Weltkino in die Kinos. Der Film ist ein Animationsfilm für Kinder zwischen 8 und 12 Jahren. Das Kultusministerium wird in einer gemeinsamen Aktion mit dem Filmteam sachsenweit neun Filmveranstaltungen für rund 2.000 sächsische Schüler der Klassenstufen 3 bis 6 durchführen. Weiterlesen

Wer wird Landessieger?

Ministerpräsident ruft alle Kitas in Sachsen zur Teilnahme am „Forschergeist“-Wettbewerb auf

Foto: L-IZ.de

Wie viel Forschergeist steckt in Sachsens Kitas? Noch bis zum 31. Januar 2020 können sich Erzieherinnen und Erzieher mit ihren Projekten aus den Bereichen Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik (MINT) beim großen Kita-Wettbewerb „Forschergeist“ bewerben. Als regionaler Botschafter ruft Ministerpräsident Michael Kretschmer alle pädagogischen Fachkräfte in Sachsen auf, zu zeigen, wie vielfältig sie die Kinder im Alltag beim Entdecken und Forschen begleiten. Weiterlesen

Kenia in Sachsen

Koalitionsverhandlungen: Promovierendenrat der Uni Leipzig fordert mehr Entfristungen und Familienfreundlichkeit

Foto: L-IZ.de

Für alle LeserDer Promovierendenrat der Universität Leipzig fordert von CDU, Grünen und SPD, in den laufenden Koalitionsverhandlungen in Sachsen auch Entfristungen und Familienfreundlichkeit an den Hochschulen zu berücksichtigen. Im Sondierungsergebnis der vielleicht künftigen Koalitionspartner ist zwar festgehalten, dass Verbesserungen in diesem Bereich geplant seien – konkrete Maßnahmen oder Zahlen fehlen aber noch. Weiterlesen

Kultusminister Piwarz mit Schülern bei der Premiere von »Fritzi – Eine Wendewundergeschichte«

Politische Bildung: Über 5.000 Schüler erleben Leipziger Filmpremiere zur Wendegeschichte vor 30 Jahren

Foto: Pawel Sosnowski

Kultusminister Christian Piwarz hat heute (9. Oktober) gemeinsam mit rund 200 Schülern (Klasse 3 bis 5) die sächsische Filmpremiere »Fritzi – Eine Wendewundergeschichte« in Leipzig besucht. Insgesamt haben rund 5.000 Leipziger Schüler (Klasse 3-6) an dieser historischen »Flimmerstunde« in verschiedenen Leipziger Kinos teilgenommen. Weiterlesen

Aus 33 Bewerbungen drei Oberschulen und zwei Gymnasien ausgewählt

Mehr Medienkompetenz: Fünf sächsische Schulen setzen Projekt „Schule und digitale Demokratie“ um

Drei Oberschulen aus Hoyerswerda, Königsbrück und Rechenberg-Bienenmühle sowie zwei Gymnasien aus Dresden und Naunhof setzen das Projekt „Schule und digitale Demokratie“ um. Ziel des Projektes ist es, Schulen für den digitalen Wandel stark zu machen und sie bei der Förderung einer digitalen Schulkultur zu unterstützen. Weiterlesen

39 Lernorte des Erinnerns und Gedenkens für Schüler in Sachsen

Foto: Pawel Sosnowski

In Sachsen können alle Schulen seit dem neuen Schuljahr 39 Lernorte des Erinnerns und Gedenkens besuchen und die dafür anfallenden Reise- und Sachkosten in Höhe von bis zu 500 Euro abrechnen. „Politisch-historische Bildung wird den Schülern nicht allein durch das Lehrbuch vermittelt, sondern muss durch außerschulische Lernorte greifbar werden“, erklärt Kultusminister Christian Piwarz, der heute im Militärhistorischen Museum in Dresden das neue Programm zur Finanzierung eintägiger Bildungsfahrten vorgestellt hat. Weiterlesen

Prüfungsergebnisse der Abiturienten: Durchschnitt konstant bei 2,2

Foto: Lars Neumann

Im dritten Jahr in Folge halten Sachsens Abiturienten den Notendurchschnitt bei 2,2. Insgesamt haben 10.225 der 10.507 (Vorjahr: 10.006 der 10.285) zur Prüfung zugelassenen Abiturienten an allgemeinbildenden Gymnasien, Abendgymnasien und Kollegs erfolgreich an den Abiturprüfungen teilgenommen. Damit erlangten 97,4 Prozent (Vorjahr: 97,3 Prozent) die Allgemeine Hochschulreife. Weiterlesen

Kultusminister Piwarz zeichnet Sachsens beste Oberschüler aus

Foto: Pawel Sosnowski

Kultusminister Christian Piwarz hat gestern (1. Juli) die 111 besten Absolventen der Oberschulen aus ganz Sachsen im Sächsischen Landtag ausgezeichnet. Als Anerkennung für ihren hervorragenden Abschluss erhalten die 83 Mädchen und 28 Jungen eine Urkunde des Kultusministers, ein Glückwunschschreiben des Ministerpräsidenten Michael Kretschmer sowie ein Präsent der Wirtschaftsvertreter der IHK und HWK. Weiterlesen