Artikel zum Schlagwort HTWK

Kooperation

HTWK erhält Stiftungsfakultät von der Deutschen Telekom

Foto: René Loch

Für alle LeserDie Deutsche Telekom wird auch nach der Schließung der hauseigenen HfTL ein Teil der Hochschullandschaft in Leipzig bleiben. Auf einer Pressekonferenz am Freitag, den 30. November, präsentierte das Unternehmen gemeinsam mit der HTWK die Details einer Stiftungsfakultät an der Hochschule für Angewandte Wissenschaften. Die Telekom möchte 17 Professuren stiften und dabei sämtliche Kosten übernehmen. Weiterlesen

Ortsbesuch (2): Eine Deponie in Leipzig macht Ärger

Experte der HTWK wundert sich über sanierte Deponie Leipzig-Möckern: „Das dürfte nicht so sein“ + Video

Foto: Videoscreen L-IZ.de

Für alle LeserVideoWir haben noch einmal den Nahleberg im Auwald, die alte Müllhalde im Leipziger Stadtteil Möckern erkundet. Dieses Mal mit einem Deponie-Experten der Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur (HTWK) an unserer Seite. Eine Exkursion gemeinsam mit Said Al-Akel, Videokamera und ominösen Funden. Weiterlesen

Moderne Holzbauten in Schweden

„Woodland Sweden“: Ausstellung im Foyer der Hochschulbibliothek der HTWK Leipzig

Foto: Jann Lipka

Im waldreichen Schweden haben Bauten aus Holz seit Jahrhunderten Tradition. Der nachwachsende Rohstoff war schon früher gern genutztes Baumaterial, entstanden doch daraus überall die für das Land so typischen falunroten – gern auch schwedenrot genannten – Häuser. Seit vielen Jahren rückt Holz als Baustoff europaweit wieder zunehmend in den Fokus von Architekten und Ingenieuren. Im Leipziger Westen entstand erst im vergangenen Jahr ein fünfgeschossiges Wohn- und Geschäftshaus aus Holz. Weiterlesen

„Schalom und guten Tag. 10 x Jüdisches Leben“

Studierende der HTWK Leipzig konzipieren Ausstellung für das Schulmuseum Leipzig

Foto: L-IZ.de

Am Dienstag, dem 11. September um 17 Uhr eröffnet im Schulmuseum Leipzig – Werkstatt für Schulgeschichte die Ausstellung „Schalom und Guten Tag. 10 x Jüdisches Leben“. Ein studentisches Team des Studiengangs Museologie der Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur Leipzig (HTWK Leipzig) zeigt zehn Aspekte jüdischer Lebenswelt: beginnend mit der Tora, dem Herzstück jüdischen Glaubens, über den Festkalender, den Schabbat als Höhepunkt der Woche und den wichtigsten Lebensstationen, die von religiösen Ritualen begleitet werden. Weiterlesen

Auf zum Schnupperstudium in den Herbstferien

Die HTWK Leipzig lädt Mitte Oktober wieder zur kostenlosen Ferienhochschule ein

Foto: Lara Müller/HTWK Leipzig

Die Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur Leipzig (HTWK Leipzig) lädt auch in diesen Herbstferien Schülerinnen und Schüler der Klassenstufen 10 bis 12 zur Ferienhochschule ein. In der zweiten Ferienwoche (Start: Montag, 15. Oktober, 08:45 Uhr) präsentiert die HTWK Leipzig ihr vielfältiges Angebot und bietet den Teilnehmerinnen und Teilnehmern Gelegenheit, Antworten auf Fragen zu beruflichen Perspektiven zu bekommen: Was ist der Unterschied zwischen Studium und Schule? Welche Möglichkeiten und welche Berufsaussichten bietet ein Studium an der HTWK Leipzig? Welche Studiengänge passen überhaupt zu mir? Weiterlesen

HTWK-Absolventin gewinnt ARD/ZDF-Medientechnikpreis

Foto: Robert Weinhold/HTWK Leipzig

Aruscha Kramm, Absolventin der Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur Leipzig (HTWK Leipzig) ist die Siegerin des diesjährigen ARD/ZDF-Förderpreises „Frauen + Medientechnologie“. Sie hatte ihre Bachelorarbeit im Studiengang Medieninformatik mit dem Thema „Barrierefreiheit in mobilen Applikationen – Implementierung einer Sprachsteuerung“ für den Preis eingereicht. Damit belegte wie schon 2017 die HTWK Leipzig den ersten Platz: im Vorjahr hatten Carolin Schramm und Kristina Mohr gemeinsam sogar einen Doppelsieg errungen. Weiterlesen

Den Nachwuchs für die Robotik begeistern: Sachsens Beauftragter für Digitales besucht die HTWK Leipzig

Foto: Robert Weinhold/HTWK Leipzig

Kinder und Jugendliche spielerisch für Programmierung und Technik zu begeistern – das ist das Ziel der deutschlandweiten Fraunhofer-Initiative „Roberta“: In regionalen RobertaRegioZentren werden Lehrkräfte als Multiplikatoren geschult, damit sie anwendungsnahe Robotik- und Programmierkurse an ihren Schulen durchführen können. Weiterlesen

Medientechnikpreis für Barrierefreiheit in mobilen Apps

HTWK-Absolventin erhält ARD/ZDF-Förderpreis „Frauen + Medientechnologie“

Foto: privat

Aruscha Kramm, Absolventin der Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur Leipzig (HTWK Leipzig) ist eine von drei Preisträgerinnen des diesjährigen ARD/ZDF-Förderpreises „Frauen + Medientechnologie“. Sie hatte ihre Bachelorarbeit im Studiengang Medieninformatik mit dem Thema „Barrierefreiheit in mobilen Applikationen – Implementierung einer Sprachsteuerung“ für den Preis eingereicht. Weiterlesen

Erneut gehen alle drei Förderpreise des VDI Bezirksvereins Leipzig an HTWK-Absolventen

VDI-Preise für Nachwuchsingenieure der HTWK Leipzig

Foto: VDI Bezirksverein Leipzig

Die Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur Leipzig (HTWK Leipzig) bildet Ingenieure aus, denen Praxisbezug im Studium von Anfang an vermittelt wird, und das erfolgreich: wie schon in den vergangenen beiden Jahren konnten sich drei Absolventen der HTWK Leipzig bei der Ausschreibung zum Förderpreis des Vereins Deutscher Ingenieure (VDI) Bezirksverein Leipzig e.V. durchsetzen. Weiterlesen

Erfolgreiche Kooperation für „Besondere Lernleistung“ an der HTWK Leipzig geehrt

Internationaler Mathematik-Preis für Schüler und Professor

Foto: Robert Weinhold/HTWK Leipzig

Eine besondere Auszeichnung wurde der Zusammenarbeit eines Professors der Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur Leipzig (HTWK Leipzig) mit einem Leipziger Gymnasiasten zuteil: Für ihre Arbeit zu einem Thema der angewandten Mathematik wurden Jochen Merker, Professor für Analysis und Optimierung, und Timo Hofmann, Elftklässler des WilhelmOstwald-Gymnasiums, Anfang April 2018 mit einer Ehrung durch die Jury des Ian Snook Prize gewürdigt. Weiterlesen

Der Bewusstseinswandel beim Kaufen und Wegschmeißen ist überfällig

Intelligentes Verpackungs-Design ist das Thema der Zukunft

Foto: Ralf Julke

Für alle LeserKunststoffe bereiten überall auf der Welt Probleme. Sie vermüllen die Ozeane, sorgen für Müllberge in unseren Städten. Und sie werden aus der endlichen Ressource Erdöl hergestellt. Kann man sich eine Welt ohne Kunststoffe überhaupt noch vorstellen? Nicht ganz, findet Professor Lutz Engisch, Experte für Verpackungswerkstoffe an der HTWK Leipzig. Dort forsche man an verschiedenen Wegen, dem Problem beizukommen. Und von bequemer Einweg-Plaste hält er sowieso nichts. Ein Interview, das uns die HTWK zur Verfügung gestellt hat. Weiterlesen

Auf dem Weg zum digitalen Unternehmen

Wirtschaft trifft Wissenschaft an der HTWK Leipzig: Vortragsprogramm am 13. Juni zu Chancen und Herausforderungen der Digitalisierung für Unternehmen der Region

Foto: HTWK Leipzig

Die Digitalisierung verändert nicht nur unseren Alltag, sondern sie markiert auch einen ökonomischen Umbruch. Unternehmen, denen eine Anpassung nicht gelingt, überlassen die künftige Wertschöpfung womöglich anderen. Der Druck dieses Szenarios ist gerade für kleine Betriebe allgegenwärtig. Aber was heißt es konkret, auf die Digitalisierung zu reagieren? Weiterlesen

HTWK-BetonkanuTeam triumphiert in den Niederlanden

Betonboote der HTWK Leipzig siegen auf ganzer Linie und holen auch den Qualitätspreis

Foto: Philipp Köditz/HTWK Leipzig

Das BetonkanuTeam der Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur Leipzig (HTWK Leipzig) konnte an seine Erfolge bei den Betonkanurennen in den Niederlanden und in Deutschland 2017 anknüpfen. Bei der Regatta am letzten Maiwochenende (25.-27.05.2018) in Eindhoven (Niederlande) verteidigte das Team seine aktuelle Spitzenposition im Betonkanu-Rennsport: Mit dreimal Gold, dreimal Silber und zweimal Bronze ließ es namhafte Konkurrenten von Hochschulen aus ganz Europa hinter sich. Damit waren die „Bieraten“ der HTWK Leipzig mit ihren neuen Booten „BlackBEERd“ und „Eilenburg“ die erfolgreichste aller 17 teilnehmenden Mannschaften. Weiterlesen

HTWK-Student erhält Preis der Zukunftsstiftung Südraum Leipzig

Foto: Maik Simon/MIBRAG

Wie kann der Verschleiß in den Getrieben von Großmaschinen besser und schneller erkannt werden, um Stillstandzeiten und Reparaturkosten zu reduzieren? Wissenschaftler der Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur Leipzig (HTWK Leipzig) entwickeln in Kooperation mit der Mitteldeutschen Braunkohlengesellschaft (MIBRAG) zur Lösung dieser Frage Sensorsysteme, die dauerhaft die Schwingungen der Getriebe überwachen sollen. Weiterlesen

Großmaschinen: Funküberwachung von innen

HTWK-Wissenschaftler Florian Strakosch und Faouzi Derbel bei internationaler Konferenz für Sensorsysteme und Instrumentierung mit Best Paper Award ausgezeichnet

Foto: Robert Weinhold/HTWK Leipzig

Für ihren wissenschaftlichen Beitrag zur „15. Multi-Conference on Systems, Signals and Devices“ (SSD 2018) vom 19. bis 22. März 2018 in Hammamet, Tunesien, wurden Florian Strakosch und Prof. Faouzi Derbel von der Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur Leipzig (HTWK Leipzig) mit einem Best Paper Award ausgezeichnet. Die Wissenschaftler analysieren in dem Artikel die Ausbreitung elektromagnetischer Wellen in ölgekühlten Großgetrieben. Weiterlesen

Am 3. Mai 2018 startet das Projekt „SpielRaum Grünau“

Aus Stadtraum wird „Spielraum“: Grünauer Grundschulkinder erkunden Bewegungsorte

Foto: Alexander Böhm

Immer seltener können Kinder ihrem natürlichen Bewegungsdrang nachgehen, weil dafür Raum, Zeit und Vorbilder fehlen. Am 3. Mai 2018 startet daher das Projekt „SpielRaum Grünau“, das Grundschulkinder dabei unterstützen will, öffentliche Räume als Spiel- und Bewegungsorte (zurück-)zuerobern. „SpielRaum Grünau“ ist ein Gemeinschaftsprojekt des Fachbereiches „Grundschuldidaktik Sport“ der Erziehungswissenschaftlichen Fakultät der Universität Leipzig und des Praxisforschungsprojekts „Grünau bewegt sich“. Weiterlesen